Jump to content

 

  • Independent Valeria West

    Ich bin Valeria West, eine 24-jährige Studentin bei Tag und eine kurvige Verführerin bei Nacht. Ich liebe und lebe die Stadt Frankfurt in vollen Zügen - lass dich entführen in dunkle verrauchte Bars, an sonnige Plätze am Main oder mal wieder in das English Theatre? Durch meine fröhliche, kommunikative und offenherzige Art wird deine Begegnung mit mir unvergesslich. Die größte Freude ist es für mich, wenn sich meine Lebensfreude auf mein Gegenüber überträgt und wir in einer vertrauten Atmosphäre uns näher kennenlernen. Ich bin ein sehr selbstbewusster, offener und kommunikativer Mensch und bin immer elegant und feminin gekleidet. Ein schönes, enganliegendes Kleid gepaart mit klassischen, schwarzen Pumps und einem Spritzer Parfum gehören zu meinem unwiderstehlichen Look. Lange, schwarze Wimpern und ein Schmollmund runden mein Outfit perfekt ab. Ich schätze Menschen, die das Leben mit Humor nehmen. Wenn wir beide lachen, bis unsere Bäuche weh tun, umso besser! Ob wir dabei eine Kissenschlacht veranstalten oder auf die Dächer steigen und die Skyline genießen, ist ganz dir überlassen..      

    ValeriaWest
    ValeriaWest
    Escort Hessen

    Vanessa Begleitung Frankfurt

    Vanessa ihre Kultur- und Eventbegleitung Frankfurt zu finden bei Modern Geisha Escort Info:
    Herkunft: Deutsch
    Geboren: 1987
    Haare: rot-braun
    Augen: grau-grün
    Größe: 179 cm
    Konfektion: 36/38
    Nichtraucherin
    Sternzeichen: Jungfrau
    Kunst, reiten, Städtereisen, Wellness, kochen, Fitness    

    Anna
    Anna
    Escort Hessen
    weitere Escort Damen Profile aus Hessen
  • Vivienne - PLE

    Vivienne, eine Lady, die weiß, was sie will. Mit viel Humor und Abenteuerlust. Wie man an ihren Fotos erkennt, hat sie (fast) immer ein Lächeln auf den Lippen und liebt einfach das Leben und strahlt dies auch aus. Ein sehr positiver Mensch! Eigentlich aus dem Raum Saarbrücken, reist sie bereits ab 3 Stunden nach Frankfurt am Main (50 Euro RK), da sie es mit dem Besuch einer Freundin immer gerne verbinden kann. Sie reist natürlich auch in weitere Städte oder vielleicht sind Sie ja auch im schönen Saarland. Vivienne ist neu im Team und ganz gespannt auf ihre ersten Escort-Dates. Diese Lady kennenlernen?

    PLE-Agency
    PLE-Agency
    Escort Hessen

    Escort Dame Monique aus Frankfurt

    Escort Dame Monique aus Frankfurt: SEDCARD   Homebase Frankfurt Reiseverfügbarkeit weltweit Alter 38 Nationalität Deutsch/Serbisch Größe 170 cm Gewicht 63 kg Konfektion 38 | S/M Oberweite 70DD, natur Haarfarbe schwarz Augenfarbe braun Bikinizone glatt rasiert Beruf / Studium Stilberaterin Sprachen deutsch (Muttersprache), englisch (basic) Sternzeichen Stier Interessen Wellness Sport Rauchen Nichtraucherin Tattoos & Piercings kleines Tattoo am Bauch Cuisine italienisch, deutsch Getränke Weisswein Parfüm Creed Neigung hetero Charakter leidenschaftlich, experimentierfreudig, charmant, kommunikativ

    Bells - Escort
    Bells - Escort
    Escort Hessen

    sexy Girl Victoria aus Wiesbaden

    sexy Girl Victoria aus Wiesbaden: SEDCARD   Homebase Frankfurt Reiseverfügbarkeit weltweit Alter 18 Nationalität Deutsch Größe 172 cm Gewicht 69 kg Konfektion 38 | S/M Oberweite 80C, natur Haarfarbe dunkelbraun Augenfarbe braun/grün Bikinizone glatt rasiert Beruf / Studium Kauffrau im Einzelhandel Sprachen deutsch (Muttersprache), englisch (basic) Sternzeichen Widder Interessen Fitness, Reiten, Motorsport Rauchen Gelegenheitsraucherin Tattoos & Piercings Bauchnabelpiercing Cuisine italienisch, deutsch Getränke Gin Tonic, Riesling Parfüm Hypnotic Poison - Dior Neigung bi Charakter leidenschaftlich, experimentierfreudig, natürlich, aufgeschlossen, kommunikativ

    Bells - Escort
    Bells - Escort
    Escort Hessen

    geile Lady Fiona aus Wiesbaden

    geile Lady Fiona aus Wiesbaden: SEDCARD   Homebase Frankfurt, Umland Reiseverfügbarkeit weltweit Alter 24 Nationalität Deutsch Größe 173 cm Gewicht 59 kg Konfektion 34 | XXS/XS Oberweite 75D, natur Haarfarbe blond Augenfarbe blau Bikinizone glatt rasiert Beruf / Studium Mediengestalterin  Sprachen deutsch (fließend), englisch (fließend) Sternzeichen Jungfrau Interessen Reiten, Natur, Kunst, Sport  Rauchen Gelegenheitsraucherin Tattoos & Piercings Bauchnabelpiercing Cuisine italienisch, asiatisch, thailändisch, griechisch Getränke Rotwein, Radler, stilles Wasser Parfüm Kelvin Klein Eternity/ Obsessd Neigung hetero Charakter leidenschaftlich, experimentierfreudig, charmant, aufgeschlossen, kommunikativ  

    Bells - Escort
    Bells - Escort
    Escort Hessen

    Tiffany - Escort - Frankfurt

    Hallo mein Schöner. Ja genau ich meine dich. Ich bin eine Escort Lady, die genau weiß was sie will und die ihre ganz eigenen Fantasien hat. Das zulange alleine sein hat dieses Gefühl, nur noch mehr verstärkt und ich will endlich wieder neue erotische Momente erleben. Mit dir könnte ich diese Fantasien voll und ganz ausleben. Würde dir das genauso gefallen wie mir? Erotische, vielleicht auch ein bisschen versaute Momente genießen? Dann ruf mich doch einfach an und wir können sofort ein Date ausmachen. Nichts würde ich mir mehr vorstellen als eine sinnlich und zugleich erotische Zeit mit dir zu verbringen. Lass uns zusammen unsere Lust und unsere Fatasien ausleben.

    Privatmodelle Frankfurt
    Privatmodelle Frankfurt
    Escort Hessen
    weitere Escort Damen Profile aus Hessen
  • Independent Escortservice

    Exklusiver Independent Escortservice mit dem Fräulein aus Frankfurt.   

    Fetischlady Fr.Schmidt
    Fetischlady Fr.Schmidt
    Hessen

    Luan High Class Escort

    DISKRETE SINNLICHKEIT GENIESSEN Echtes Vertrauen als Fundament, warmherzige Sympathie als ein Wegbereiter und absolute Hingabe als Genussmoment sehen wir als wichtige Bestandteile eines wertschätzenden Miteinanders zwischen uns, Ihnen als Gentleman und den High-Class Escort-Ladies. Beim Model-Casting lernen wir die unterschiedlichen Faibles, vielfältigen Interessen, wundervollen Facetten und besonderen Leidenschaften der Escort-Girls ausführlich kennen und können so perfekt auf die Wünsche von Ihnen als stilvollem Gentleman mit exklusivem Anspruch eingehen. So bereiten wir Ihnen die bestmögliche Grundlage für ein unvergessliches Rendezvous mit besonderem Touch. Escort Galerie Buchung INDIVIDUELLER ESCORTSERVICE Unsere von Achtsamkeit und Wertschätzung bestimmte Philosophie ist auf eine langfristig stabile, diskrete und vertrauensvolle Partnerschaft ausgerichtet. Wir pflegen unser exzellentes Netzwerk und wünschen uns eine langjährige und auf Augenhöhe existierende Partnerschaft, in der wir unseren Stammgästen, VIP-Kunden und den Begleitdamen serviceorientiert und verlässlich gegenübertreten. Absolute Vertraulichkeit und äußerste Diskretion sind für uns selbstverständlich und Grundlage für unsere Rolle als allgemeiner Ansprechpartner. So schaffen wir Ihnen einen unbeschwert-sorgenfreien Genuss abseits von Alltagsstress und gesellschaftlichen Verpflichtungen und bieten unvergessliche Erlebnisse mit bezaubernden und verführerischen Escort-Ladies.  

    Luan_HighClassEscort
    Luan_HighClassEscort
    Hessen

    Discreet Encounter - High-Class Escort Service

    Empathie, Gefühl und Diskretion sind in diesem unseren aufregenden Business sehr wichtig!
    Wir machen jeden Discreet Encounter für unsere geschätzten Kunden unvergesslich. Besuchen Sie unsere Webseite. Wir vermitteln regional - national und international. Fon | +49 1590 1204184 Web | discreet-encounter.com Mail | contact@discreet-encounter.com  

    DiscreetEncounter
    DiscreetEncounter
    Hessen

    The FairytaleDolls - Experience

    "The FairytaleDolls" Escort & Events. Handverlesen - Authentisch - Experimentierfreudig http://www.fairytaledollsescort.de Frankfurt - Köln - Stuttgart - München - Berlin - Düsseldorf - Hannover - Wien - Dresden - Hamburg - Zürich - Leipzig - Dortmund - Europaweit

    FairytaleDolls
    FairytaleDolls
    Hessen

    Skyline Affairs 24

    Eine internationale Privatadresse für den anspruchsvollen Gentleman

    MC
    MC
    Hessen
    weitere Hessen Link Einträge
  • Frankfurt die Escort Metropole am Main

    Die Metropole Frankfurt ist die 5. größte Stadt in Deutschland und die größte im Bundesland Hessen.

    Fast im Zentrum der EU gelegen mit seinen 2,3 Millionen Menschen ist Frankfurt bekannt für seine Vielzahl an Banken und auch Escort Agenturen.  Die Stadt ist kulturell und ethnisch vielfältig, mit rund der Hälfte der Bevölkerung und einem Großteil der Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Ein Viertel der Bevölkerung besteht aus Ausländern, darunter sicherlich auch einige elegante Frankfurter Begleitservice Damen.

    Zu den renommierten Kulturstätten zählen Europas größtes englisches Theater, der Konzertsaal Alte Oper, und viele Museen (z. B. das Ensemble Museumsufer mit Städel und Liebieghaus, das Naturmuseum Senckenberg, das Goethe-Haus und der Kunst Standort Schirn in der Altstadt).

    Die Skyline Frankfurts wird von einigen der höchsten Wolkenkratzer Europas geprägt. Zahlreiche Grünflächen und Parks, darunter die zentralen Wallanlagen, der Stadtwald und zwei große botanische Gärten, der Palmengarten und der Botanische Garten der Universität laden zum Spazieren mit einem Callgirl ein.  Im Bereich der elektronischen Musik ist Frankfurt seit den 80er Jahren eine Pionierstadt mit renommierten DJs wie Sven Väth, Marc Trauner, Scot Project, Kai Tracid und den Clubs Dorian Gray, U60311, Omen und Cocoon. Im Sport ist die Stadt bekannt als Heimat des führenden Fußballvereins Eintracht Frankfurt, der Eishockeymannschaft Löwen Frankfurt, des Basketballvereins Frankfurt Skyliners, des Frankfurt Marathon und des Austragungsortes des Ironman Germany. Warum also nicht einfach mal mit der auserwählten Escort Dame im Sportstadion ein Fussballspiel anschauen? 

    Frankfurt ist das größte Finanzzentrum in Kontinentaleuropa. Es beherbergt die Europäische Zentralbank, die Deutsche Bundesbank, die Wertpapierbörse und mehrere große Geschäftsbanken.

    Die Frankfurter Börse ist gemessen an der Marktkapitalisierung eine der größten Börsen der Welt und macht mehr als 90 Prozent des Umsatzes auf dem deutschen Markt aus.

    Im Jahr 2010 hatten 63 nationale und 152 internationale Banken ihren Sitz in der Metropole, darunter die deutschen Großbanken, darunter Deutsche Bank, DZ Bank, KfW und Commerzbank sowie 41 Repräsentanzen internationaler Banken. Die Mitarbeiter machen sicherlich eine nicht allzu geringe Anzahl der Frankfurter Escort Kunden aus worüber sich die Escort Service Agenturen freuen dürften.

    Die zentrale Lage in Deutschland und Europa macht die Stadt zu einem wichtigen Knotenpunkt für Luft-, Schienen- und Straßentransporte. Der Frankfurter Flughafen ist im Passagierverkehr einer der verkehrsreichsten internationalen Flughäfen der Welt und das Drehkreuz der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa. Der Hauptbahnhof ist einer der größten Bahnhöfe Europas und mit 344 Zügen pro Tag zu inländischen und europäischen Destinationen die verkehrsreichste Kreuzung der Deutschen Bahn. Das Frankfurter Kreuz, das Autobahnkreuz in Flughafennähe, ist das am stärksten genutzte Autobahnkreuz der EU und wird täglich von 330.000 Autos genutzt.  Grundsätzlich also das optimale Umfeld um seine Escort Agentur Dame auf vielen Verkehrswegen zu erreichen.

    Im Jahr 2018 belegte das Personalberatungsunternehmen Mercer in seiner jährlichen Umfrage zur Lebensqualität von Städten auf der ganzen Welt Platz sieben. Laut der Umfrage von The Economist in Bezug auf die Lebenshaltungskosten ist Frankfurt die teuerste Stadt Deutschlands und die 10. teuerste der Welt. 

    Die Escort affine Rhein Metropole hat viele Hochhäuser in der Innenstadt, welche die Frankfurter Skyline bilden. Es ist eine der wenigen Städte in der Europäischen Union, die über eine solche Skyline verfügt, weshalb die Deutschen manchmal von Frankfurt als Mainhattan sprechen, einem Vorbild von Main River und Manhattan. Der andere bekannte und offensichtliche Spitzname ist Bankfurt, in Banken Insider Kreisen spricht man auch von Escorthattan. Vor dem Zweiten Weltkrieg war die Stadt weltweit für ihre einzigartige Altstadt mit Fachwerkhäusern bekannt, die größte Fachwerkstadt Europas. Das Römergebiet wurde später umgebaut und ist bei Besuchern und bei Veranstaltungen wie den Weihnachtsmärkten beliebt. Andere Teile der Altstadt sollen bis 2016 im Rahmen des Dom-Römer-Projekts rekonstruiert werden.

    Frühgeschichte und Heiliges Römisches Reich
    Römische Siedlungen wurden wahrscheinlich im ersten Jahrhundert im Gebiet des Römer gegründet. Nida (Heddernheim) war auch eine römische Bürgerstadt.

    Dort lebten Alemannen und Franken, und im Jahr 794 leitete Karl der Große eine kaiserliche Versammlung und eine Kirchensynode, bei der Franconofurd (alternative Schreibweisen mit -furt und -vurd) erstmals erwähnt wurden.

    Frankfurt war eine der wichtigsten Städte im Heiligen Römischen Reich. Ab 855 wurden die deutschen Könige und Kaiser in Aachen gewählt und gekrönt. Ab 1562 wurden die Könige und Kaiser in Frankfurt für Maximilian II. Gekrönt. Diese Tradition endete 1792, als Franz II. Gewählt wurde. Seine Krönung fand am 14. Juli, dem Jahrestag des Sturms der Bastille, absichtlich statt. Die Wahlen und Krönungen fanden im St.-Bartholomäus-Dom statt, der Kaiserdom oder seinen Vorgängern.

    Die Frankfurter Messe wurde erstmals im Jahr 1150 erwähnt. Kaiser Friedrich II. Gewährte seinen Besuchern 1240 ein kaiserliches Privileg, so dass sie vom Reich geschützt werden würden. Die Messe wurde besonders wichtig, als ähnliche Messen in Französisch Beaucaire um 1380 an Attraktivität verloren hatten. Die Buchmessen begannen 1478.

    Im Jahre 1372 wurde Frankfurt eine Reichsstadt, das heißt, direkt dem Kaiser des Heiligen Römischen Reiches unterstellt und nicht einem regionalen Herrscher oder einem örtlichen Edelmann.

    Die Frankfurter Händler hatten 1585 ein System von Wechselkursen für die verschiedenen Währungen eingeführt, um Betrug und Erpressung zu verhindern. Darin lagen die frühen Wurzeln für die Frankfurter Börse.

    Frankfurt gelang es während des Dreißigjährigen Krieges, neutral zu bleiben, litt aber unter der Beulenpest, die Flüchtlinge in die Stadt brachten. Nach dem Krieg gewann Frankfurt seinen Reichtum zurück.


    Bezirke

    Die 46 Stadtteile der Frankfurter Innenstadt
    Die Stadt ist in 46 Stadtteile unterteilt, die wiederum in 121 Stadtbezirke (Stadtbezirke) und 448 Wahlbezirke (Wahlbezirke) unterteilt sind. Die 46 Stadtbezirke vereinen sich in 16 Ortsbezirke, die jeweils ein Bezirkskomitee und einen Vorsitzenden haben.

    Der größte Stadtteil nach Einwohner und Fläche ist Sachsenhausen, der kleinste ist die Altstadt, das historische Zentrum Frankfurts. Drei größere Stadtbezirke (Sachsenhausen, Westend und Nordend) sind aus administrativen Gründen in einen nördlichen (-Nord) und einen südlichen (Süd) -Bezirk bzw. einen westlichen (- West) - und einen östlichen (- Ost -) Teil unterteilt im Allgemeinen als ein Stadtteil betrachtet (weshalb oft sogar 43 Stadtbezirke erwähnt werden, auch auf der offiziellen Website der Stadt).

    Einige größere Wohngebiete werden oft fälschlicherweise Stadtbezirke genannt, auch von Einheimischen wie Nordweststadt (Teil von Niederursel, Heddernheim und Praunheim), Goldstein (Teil von Schwanheim), Riedberg (Teil von Kalbach-Riedberg) und Europaviertel (Teil von Gallus). Das Bankenviertel, das Finanzviertel Frankfurts, ist auch kein Verwaltungsbezirk (es umfasst Teile des westlichen Innenstadtviertels, des südlichen Westendviertels und des östlichen Bahnhofsviertels).

    Viele Stadtbezirke sind Vororte (Vororte) oder waren früher selbstständige Städte wie Höchst. Einige wie Nordend und Westend entstanden während des schnellen Wachstums der Stadt in der Gründerzeit nach der Vereinigung Deutschlands, während andere aus Territorien gebildet wurden, die zuvor zu anderen Stadtteilen gehörten, wie etwa Dornbusch und Riederwald.

     

    Antike Sehenswürdigkeiten laden zum Sightseeing mit der Escort Dame ein.

    Römer

    Römer ist ein Komplex von neun Häusern, die das Frankfurter Rathaus bilden. Die Häuser wurden 1405 von einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie vom Stadtrat erworben. Das Mittelhaus wurde zum Rathaus und wurde später mit seinen Nachbarn verbunden. Im Obergeschoss befindet sich der Kaisersaal, in dem die frisch gekrönten Kaiser ihre Bankette abhielten. Der Römer wurde im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört und später wieder aufgebaut. Der umliegende Platz, der Römerberg, ist nach dem Rathaus benannt.

    Das ehemalige Altstadtviertel zwischen Römer und Frankfurter Dom sollte bis 2016 zum Dom-Römer-Viertel umgebaut werden, einschließlich der Rekonstruktion historischer Gebäude, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden.

    Frankfurter Dom

    Der Frankfurter Dom ist keine Kathedrale, sondern die katholische Hauptkirche, die St. Bartholomäus gewidmet ist. Das gotische Gebäude wurde im 14. und 15. Jahrhundert auf der Grundlage einer früheren Kirche aus Merowingerzeit errichtet. Ab 1356 wurden in dieser Kirche Könige des Heiligen Römischen Reiches gewählt, und von 1562 bis 1792 wurden hier römisch-deutsche Kaiser gekrönt.

    St. Bartholomew's wurde seit dem 18. Jahrhundert Dom genannt, obwohl es nie ein Bischofssitz war. 1867 wurde es durch ein Feuer zerstört und im heutigen Stil wieder aufgebaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde es erneut teilweise zerstört und in den 1950er Jahren wieder aufgebaut. Seine Höhe beträgt 95 Meter. Der Domturm hat eine Aussichtsplattform, die in 66 Metern Höhe für die Öffentlichkeit zugänglich ist und über eine schmale Wendeltreppe mit 386 Stufen zugänglich ist.

    Paulskirche

    Die Paulskirche ist ein nationales historisches Denkmal in Deutschland, weil sie 1848 das erste demokratisch gewählte Parlament war. Sie wurde 1789 als protestantische Kirche gegründet, wurde jedoch erst 1833 fertiggestellt. Ihre Bedeutung hat ihre Wurzeln im Frankfurter Parlament, das sich in den Revolutionsjahren 1848/49 in der Kirche versammelte, um eine Verfassung für ein vereinigtes Deutschland zu schreiben. Der Versuch schlug fehl, weil die Monarchen von Preußen und Österreich die Macht nicht verlieren wollten. 1849 beendeten preußische Truppen das demokratische Experiment gewaltsam und das Parlament löste sich auf. Danach wurde das Gebäude wieder für Gottesdienste genutzt.

    St. Paul's wurde im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört, insbesondere das Innere, das jetzt modern wirkt. Es wurde schnell und symbolisch nach dem Krieg wieder aufgebaut; Heute wird es hauptsächlich für Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt.
    Archäologischer Garten Frankfurt

    Der Archäologische Garten beherbergt kleine Teile der ältesten wiederhergestellten Gebäude: eine antike römische Siedlung und die Frankfurter Kaiserpfalz aus dem 6. Jahrhundert. Der Garten befindet sich zwischen dem Römerberg und der Kathedrale. Es wurde nach dem Zweiten Weltkrieg entdeckt, als das Gebiet schwer bombardiert und später teilweise wieder aufgebaut wurde. Die Überreste wurden erhalten und sind jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist geplant, ein Gebäude auf dem Garten zu errichten, aber es wird beschlossen, dass der Garten für die Öffentlichkeit zugänglich bleibt.

    Haus Wertheim

    Das Wertheim-Haus ist das einzige Fachwerkhaus in der Altstadt, das die schweren Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs unbeschädigt überstanden hat. Es befindet sich am Römerberg neben dem Historischen Museum.

    Saalhof

    Der Saalhof ist das älteste erhaltene Gebäude der Altstadt und stammt aus dem 12. Jahrhundert. Sie wurde von niederländischen Bekleidern als Ausstellungshalle genutzt, als Messen im 14. und 15. Jahrhundert abgehalten wurden. Der Saalhof wurde im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört und später wieder aufgebaut. Heute dient es als Teil des Historischen Museums.

    Eiserner Steg

    Die Eiserner Steg ist eine Fußgängerbrücke über den Main, die Römerberg und Sachsenhausen verbindet. Es wurde 1868 erbaut und war die zweite Brücke, die den Fluss überquerte. Nach dem Zweiten Weltkrieg, als sie von der Wehrmacht gesprengt wurde, wurde sie 1946 schnell wieder aufgebaut. Heute überqueren täglich 10.000 Menschen die Brücke.


    Alte Oper

    Die Alte Oper ist ein ehemaliges Opernhaus, daher der Name "Alte Oper". Das Opernhaus wurde 1880 vom Architekten Richard Lucae errichtet. Es war eines der großen Opernhäuser in Deutschland, bis es im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt wurde. Bis in die späten 70er Jahre war es eine Ruine mit dem Spitznamen "Deutschlands schönste Ruine". Der ehemalige Frankfurter Oberbürgermeister Rudi Arndt forderte in den 1960er Jahren eine Sprengung, was ihm den Spitznamen "Dynamite-Rudi" einbrachte. (Später sagte Arndt, er habe seinen Vorschlag nie ernst gemeint.)

    Der öffentliche Druck führte 1981 zu seiner Renovierung und Wiedereröffnung. Heute dient es als berühmter Konzertsaal, während Opern in der "neuen" Frankfurter Oper aufgeführt werden. Die Inschrift auf dem Fries der Alten Oper lautet: "Dem Wahren, Schönen, Guten" ("Um wahr, schön und gut").

    Eschenheimer Turm

    Der Eschenheimer Turm (Eschenheimer Turm) wurde Anfang des 15. Jahrhunderts errichtet und diente als Stadttor als Teil spätmittelalterlicher Befestigungsanlagen. Es ist das älteste und unveränderteste Gebäude in der Innenstadt.

    Katharinenkirche

    Die Katharinenkirche (Katharinenkirche) ist die größte protestantische Kirche, die Katharina von Alexandria, einer frühchristlichen Märtyrerin, gewidmet ist. Es befindet sich im Stadtzentrum am Eingang der zentralen Fußgängerzone Zeil.

    Hauptwache

    Obwohl die Hauptwache heute meist mit der gleichnamigen innerstädtischen U-Bahnstation verbunden ist, stammt der Name von einem barocken Gebäude auf dem Platz oberhalb des Bahnhofs. Die Hauptwache wurde 1730 erbaut und als Gefängnis genutzt, daher der Name "Wachhaus". Heute wird der Platz, der das Gebäude umgibt, auch "Hauptwache" (formal: An der Hauptwache) genannt. Es befindet sich im Stadtzentrum gegenüber der Katharinenkirche und beherbergt ein berühmtes Café.
    Hauptbahnhof

    Der 1888 eröffnete Frankfurter Hauptbahnhof wurde als Hauptbahnhof für Frankfurt errichtet, um drei kleinere Bahnhöfe in der Innenstadt zu ersetzen und die benötigte Kapazität für Reisende zu erhöhen. Es wurde als Endstation erbaut und war bis 1915, als der Leipziger Hauptbahnhof eröffnet wurde, der flächenmäßig größte Bahnhof Europas. Seine drei Haupthallen wurden im Neorenaissance-Stil erbaut, während die spätere Erweiterung um zwei Außenhallen im Jahr 1924 im neoklassizistischen Stil errichtet wurde.

    Frankfurter Hof

    Der Frankfurter Hof ist ein denkmalgeschütztes Hotel in der Innenstadt am Kaiserplatz, das von 1872 bis 1876 erbaut wurde. Es ist Teil der Steigenberger Hotelgruppe und gilt als der angesehenste Ort der Stadt.

    Zahlreiche exklusive Restaurants laden geradezu ein kulinarische Vergnügen mit der Frankfurter Escort Dame zu teilen.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.