Jump to content

 

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/20/2019 in all areas

  1. Ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass Passion Luxus Escort die Betriebserlaubnis (nach neuem ProstSchg) erhalten hat. Es freut mich fürs ganze Team und nun kann es mit voller Kraft weitergehen. Danke an die Damen - aber auch Kollegen/Kolleginnen und auch an die Klienten der Damen, die mir Kraft und Mut zugesprochen haben, das ging schon nicht spurlos an mir vorbei und es hat mich gefreut, dass es in diesem Business durchaus Kollegialität (sei es zu anderen Agenturen - aber auch Independents) gibt und ich drücke allen, die noch in laufenden Prüfungen sind, ganz doll die Daumen. Das war eine sehr emotional belastende Zeit, viele Prüfungen, Auflagen, etc. - nun ist die Freude umso größer, weil eine große Last abfällt. Am Ende war es ein fairer Verlauf, worüber ich mich sehr glücklich schätze und dankbar bin. Darauf einen Gin-Tonic oder um diese Uhrzeit besser einen Pfefferminz Tee Eine schöne Restwoche wünscht Alina
  2. Es gibt ja mehrere Loesungen des Problems und die F1 bietet sehr gute Analoga: Der Boxenstop: Formel 1 Autos bekommen in unter 3 Sekunden 4 neue Gummi verpasst. Also am Bettrand ein Boxenluder und kaum ist der Schnidl draussen, ZACK Kondomwechsel und alle sind gluecklich.... Und wenn sie nett ist, koennte man sie ja ins Spiel einbinden. Das Visier eines F1-Helms Formel1 Helme besitzen mehrere Lagen von Abreissvisieren. Die Technik liesse sich auch auf dieses Problem anwenden. Also so gut 10 Kondome sollten sich schon ausgehen und wie Alice richtigerweise angemerkt hat, nicht Kondom auf Kondom ohne entsprechende "Gleitschicht". Also entweder gleich "feuchte" verwenden od. zwischen jeder Lage eine Spur Silikongleitmittel. Auf keinen Fall Oel, weil das zersetzt Latexkondome. Diese Technik ist natuerlich fuer "Schnellspitzer" optimal, weil man am Anfang vermutlich nicht einmal mehr spuert, ob gerade drinnen ist od. nicht. die sequenzielle Technik gesteuert durch das Rennteam: Man einigt sich zuvor auf Teamregeln od. wie z.B. in der Qulifickation 1 Stunde Zeit und jeder darf meinetwegen 30 Runden drehen .... keine Boxenregeln, wer reinkommen will, soll reinkoennen.
  3. Dem ist nix hinzuzufügen. Es schränkt sicher das Pornofeeling ein bisschen ein, wenn man nicht in den direkten Wechsel gehen kann jedoch ist es für mich nachvollziehbar und selbstverständlich, dass jede Dame das Recht auf ein jungfräuliches Kondom hat.
  4. Jetzt wäre es noch gut wenn es unter Berichte gepostet worden wäre.... ...dann hätte ich es nicht lesen können
  5. Natürlich gibt es abgesichertes Wissen über Übertragungswege. Medizinische und biochemische Universitätsbibliothek is your friend. Aber ich mach mir jetzt nicht nochmal (nach universitärer, langer Beschäftigung mit dem Thema ) die Mühe das rauszusuchen. Und meine Arbeiten geb ich dir nicht, sonst weißt du ja wie ich heiße Die meisten hier sind ja sowieso mit solidem gesundheitlichen Verstand ausgestattet, was man daran sieht, dass es hier aktuell jeder ausser dir problematisch findet für zwei Personen das selbe Kondom zu benutzen. Die Argumente sind unterscheidlichen Aufnahmefähigkeit von Schleimhäuten, verschiedenen Mileus in Mund und Vagina, "mach keine potentiell höher viralen Schleimhautsekrete direkt auf andere empfindliche Schleimhäute", Durchlässikgeitsgefälle und "vertraue in Gesundheitsfragen nur dir selber, wenn du nicht 100% monogam bist". Ich finde es erschreckend, dass du das nicht kritisch siehst, da hätte ich dich verantwortungsvoller eingeschätzt. Zudem empfinde ich Argumente wie "Leerlauf" oder eine Störung der "Dynamik" eher einem 15 jährigen zupassend, der vielleicht noch etwas naiv und romantisch an den Sex rangeht, den er sich eher wie im Film denn im realen Leben vorstellt. Überraschung, realer Sex ist nicht perfekt, er hat Einschränkungen, um alle Parteien gesund und munter unbeschwert weitermachen zu lassen. Und trotzdem macht es riesen Spaß, ein gutes Duo ist traumhaft und kann auch mit ordentlichem Schutz dreckig, wild und mitreissend werden.
  6. Naja, Sex ohne Kondom ist auch geiler, lässt man aber auch sein, weil man Verständnis für Gesundheitsaspekte hat. Vertrauen ist gut, Vorsicht ist besser. Auch mit Ronja, mit der ich über Jahre privat und im Escort befreundet war, mit der ich unzählige Duos gemacht habe, habe ich Kondome nicht geteilt - und ich wusste genau, was sie wie macht und wie oft sie zum Test geht (umgekehrt genauso). Wie Wanninger sagt, es gibt Grenzen und Pornos sind weit weg von der Wirklichkeit. Ich hätte eigentlich gedacht, dass das bei Erwachsenen nicht mehr erklärt werden muss... Eventuell hilft es auch nochmal, sich in die Literatur einzuarbeiten, die die Themen oral-vaginale und vaginal-vaginale Risiken beleuchtet ;)
  7. Ich hatte schon sehr viele Duo-Dates und habe dabei immer das Kondom gewechselt. Das wurde auch von allen Mitstreitern gleich gehandhabt. War immer selbstverständlich und ich finde das auch wichtig.
  8. Naja, das ist jetzt auch ein Vorurteil, was ich nicht unterschreibe. Buchst du nicht auch? Findest du dich erheblich zu alt und unansehnlich? Wenn du das zweite verneinst und denkst, du seist eine Ausnahme, lass dir gesagt sein, dass es seeeeeehr viele Ausnahmen gibt ;) Und wenn ich eins im Escort gelernt habe, dann, dass Aussehen und Alter für tolle Treffen oft sehr irrelevant sind.
  9. Ich möchte mich den beiden vorangegangen Beiträgen anschließen und ich denke auch, dass man als Bucher eine gewisse Verantwortung trägt, egal ob zu Dritt oder zu Zweit, und somit würde ich auf den Kondomwechsel bestehen.
  10. Dann kann man(n) das Kondom doch auch gleich weglassen (vorsichtshalber: Ironie!!)... den Damen, für die das kein Problem ist ist aber schon bewusst dass sie sich auch gegenseitig anstecken können? Und obendrein noch mit ganz anderen Dingen... Scheidenpilze z.B. Oder wird beim Wechsel das benutzte Kondom trocken gewischt und desinfiziert? Könnte glatt noch ein weiterer Punkt fürs ProstSchG sein
  11. Du meinst so ein Zwischending zwischen Dinnerdates und Escortdates mit private Time? Also eine Escortdame, die man als Teil eines dann Trio-Dates bucht, deren Part in der private Time sich aber darauf beschränkt, die Kondome aufzuziehen und zu wechseln und ansonsten am Rand zu warten und zuzusehen.
  12. Wenn man die Diskussion so verfolgt, ist das wichtigste Fazit daraus: Keine Duo-Buchungen, wenn Du ein einigermassen entspanntes, stressfreies Date erleben möchtest !
  13. .... Warum , um Himmels Willen , bist Du eigentlich immer gleich so angezickt ??? Alice hat Dir doch ganz freundlich und bestimmt ihren Standpunkt dargelegt . Und da Du gefragt hast , bekommst logischerweise auch Du die Antwort ;-) Übrigens ist LESBISCH das weibliche *schwul* ... Liebe Grüße Maxine PS. Ich komme in Frieden
  14. Und wenn der Herr den Anblick zweier ungeduldig wackelnder schätzt, kann für den raschen Wechsel ja ne Assistentin dazu gebucht werden Es gibt übrigens Kondome mit "Anziehhilfe".. kein Suchen nach der richtigen Abrollseite mehr sondern einfach drüber.. und die Packungen kann man ja vorher schon mal zumindest aufreißen. Wieder ein Arbeitsschritt weniger.. https://wingmancondoms.com/?locale=de
  15. Es gibt im Pay6, wozu Escortdates ohne Frage gehören, nun einmal Grenzen, die zu respektieren sind. Sicher wäre das Pornogefühl ohne Reifenwechsel zwischendurch authentischer. Wenn du dich mal in die Frauen reinversetzt, dann kannst du verstehen, warum sie zwischendurch den Gummi wechseln. Wenn die beiden wissen, was sie tun, und noch dazu ein einspieltes Duo sind, dann fällt dir der Wechsel auch gar nicht unangenehm auf.
  16. Ich freue mich wirklich sehr!!! Wenn Herren meine Webseite & mein Twitter Profil lesen ;-) Dann bringt der Zimmer Service eben 8 verschiedene Sorten Eis & Champagner
  17. Ich frag immer ob bei duo dates die eine praktikanten mitbringen können - eine junge dame die neu im geschäft ist, und ws lernen will. während des kussen und anderen vorspiel legt sie die kondome aus - um vorsichtig zu sein 2 verschieden marken und farben, damit wir immer wissen für welche dame diese geeignet ist. sie legt auch spielzeuge ud gleitmittel aus, und räumt gebrauchte auch weg. Wenn ich gerade mit eine beschäftigt bin, und die andere nichts zu tun hat, "wärmt" sie die auch vor mit ein dildo oder sowas. Wie jeder guten Butler - merkt mann sie nicht....und sie lernt so viel! ab und ann helfen die eine der damen mit positionierung, oder leitet mein glied in den richtigen offnung rein. dabei achtet sie auch immer drauf das ich die reihenfolge MMA einhalte. Was ich aber noch fragen will ist wie sieht es aus wenn ich mein glied mit blauen kondom für frau A rausnehme, und direkt frau b presentiere damit sie es in ihren mund nehmen kann? Das passierte schon oft bei Duo's - ist das einigermassen sicher genug? Kommt mir ähnlich vor wie wenn eine Frau beim duo die andere leckt.
  18. Du hast doch selber oft genug unfreundiche und persönliche Anwandlungen gegenüber Usern. Was Alice da von sich gibt, ist von deinen Einlassungen in Bezug auf unfreundliches Verhalten, weit entfernt. Und dein anzügliches stochern im Nebel, sie hätte zB keine Forschungsarbeit betrieben, woher willst du das wissen. Ich meine sogar, sie trägt einen akademischen Titel.
  19. 4 points
  20. Diesen Artikel habe ich als Teil meiner OsterLektüre gefunden und fand ihn ganz interessant. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Partys in London? https://www.menshealth.com/sex-women/a27155593/killing-kittens-sex-party-elite-london/ HaveaniceEaster
  21. So ausgelutscht kann ein Thema gar nicht sein dass es hier kein Feuer finge. Chauvinski wäre zumindest eines Schiller-Zitats würdig ...
  22. Das bekommst du als Bucher auch zu hören. Aber da bin ich mir nicht immer sicher, ob inwieweit das Honig-um-Maul-schmieren ist.
  23. Aber ist doch nicht genau das was Krypton Escort macht? Die sagen Dich einfach: warum nicht für Tinder bezahlt werden? Und die tun so als ob jede Escort machen kann und damit euch (die professionellen Escort Damen hier) doch rechts und links eine Ohrfeige verpassen. Ich habe den höchsten Respekt was ihr hier Tag ein und Tag aus tut: mit wildfremden Männer Sex haben, die erheblich zu alt und unansehnlich sind. Ihr macht das und werdet von der allgemeinen Gesellschaft noch verachtet. Macht mich jeden Tag verrückt.
  24. Mai 2019 Kurznews: neue Damen im Team Passion Luxus Escort hat die Betriebserlaubnis nach neuem Gesetz neue Webseite in Planung/coming soon Weitere aktuelle Infos: Vivienne (mit hervorragenden Feedbacks) aus dem Saarland kann Städte wie Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, Bonn aktuell für nur 50-70 Euro Reisekosten anbieten, da sie beruflich Projekte in genannten Regionen hat und es damit verbinden könnte. Mit etwas Vorlauf wäre dies so gerne möglich. Mindestbuchung / Dateoptionen gerne im persönlichen Kontakt. Aktuellster Neuzugang: Stephanie, sportliche süße Power Frau aus Berlin, reist je nach Datedauer natürlich auch gerne deutschland/europaweit an. Stephanie kennenlernen?
  25. Ich finde die Adaption des Themas von Thea und Benno sehr phantasiefördernd. Ich fände es sehr reizvoll, wenn es alsbald das Boxenluder Special für Duo Dates gibt. Auf Wunsch könnte ich auch das ein oder andere Luder bitten, diesen Job beim nächstmöglichen Duo Date zu übernehmen.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.