Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Frau verprügelt!!!


Recommended Posts

http://www.express.de/regional/koeln/hure-auf-strassenstrich-gepruegelt/-/2856/4789646/-/index.html

 

Ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr ich kotzen könnte über diesen Bericht!!!

 

Über den Typen, der Frauen vermöbelt!!!

 

Aber auch über den Reporter, der wieder mit allen Händen voll in die Klischee-Kiste packt. Soweit zum Thema "Stigmatisierung der Prostitution!"

 

Der Frau hingegen gebührt der allergrößte Respekt! Trotz Schläge und Bedrohung zur Polizei zu gehen zeugt von Mut und Kraft!!!

  • Thanks 4

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment

Bei allem Verständnis für die Aussage von Rolliman "über den Typen, der Frauen vermöbelt", habe ich den Eindruck, dass wir genauer unterscheiden sollten zwischen den nach wie vor viel zu häufigen Gewalt, denen Frauen im Privatleben ausgesetzt sind, und der speziellen Gewalt, denen Frauen im Rotlichtmilieu ausgesetzt sind. In dem Bereich gibt es sowohl gewalttätige Freier als auch gewalttätige Zuhälter (nur Männer(?). Im vorstehenden Fall wurde eine Frau verprügelt, sie wurde mit Prügel dafür bestraft, weil sie nicht genug Geld angeschafft hatte. Jetzt wird der Zuhälter gerichtlich belangt und hoffentlich wird der gesetzlich mögliche Strafrahmen auch voll ausgeschöpft!

 

Ich gehe davon aus, dass hier ein höheres Strafmass vorgesehen ist als für das Prügeln im rein privaten Bereich, aber ich weiß es nicht.

  • Thanks 1

Wer schläft, sündigt nicht. Wer aber vorher sündigt, schläft besser.

Hans Bayer

Link to comment
Bei allem Verständnis für die Aussage von Rolliman "über den Typen, der Frauen vermöbelt", habe ich den Eindruck, dass wir genauer unterscheiden sollten zwischen den nach wie vor viel zu häufigen Gewalt, denen Frauen im Privatleben ausgesetzt sind, und der speziellen Gewalt, denen Frauen im Rotlichtmilieu ausgesetzt sind. In dem Bereich gibt es sowohl gewalttätige Freier als auch gewalttätige Zuhälter (nur Männer(?). Im vorstehenden Fall wurde eine Frau verprügelt, sie wurde mit Prügel dafür bestraft, weil sie nicht genug Geld angeschafft hatte. Jetzt wird der Zuhälter gerichtlich belangt und hoffentlich wird der gesetzlich mögliche Strafrahmen auch voll ausgeschöpft!

 

Ich gehe davon aus, dass hier ein höheres Strafmass vorgesehen ist als für das Prügeln im rein privaten Bereich, aber ich weiß es nicht.

 

@Francois

Verstehe Dein Posting nicht! In meinen Augen ist es Kack egal wer die Frau verprügelt und wo!!!

In meinem Rechtsempfinden gehört jeder Täter der so etwas macht für 20 Jahre in den Steinbruch, wo er seine scheinbar überschüssige Energie an den Felsen auslassen kann.

  • Thanks 2

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment

Ich muss gestehen, dass mich die Einlassungen von Rolliman und von cimbalipro eher verwirren. Habe ich mehr Niveau erwartet? Vielleicht. Aber ich komme mir derlei Irritationen durchaus zurecht.

 

Zu Rolliram sowie auch zu cimbalipro werde ich mich nicht weiter äußern. Es hätte keinen Zweck.

Wer schläft, sündigt nicht. Wer aber vorher sündigt, schläft besser.

Hans Bayer

Link to comment
Das Posting gehört in die Rheinzeitung, vielleicht auch in die Bildzeitung.

Was hat das aber mit Escort zu tun, will sich da mal wieder jamand wichtig machen

 

@cimbalipro

Express und Bild sind durchaus "Seelenverwandt". Was das ganze mit Escort zu tun hat? Nichts spezielles und doch irgendwie viel.

In einigen anderen Threads hier wird ja diskutiert ob Escorts oder Kunden zur entstigmatisierung des Paysex beitragen oder nicht.

Und solange solche Prügelszenen in solchen Boulevardblättern so skizziert werden, wird die breite Masse ewig denken, das Prostitution, egal ob auf der Strasse oder als Escort, schmutzig, kriminell ist und unter Zwang passiert.

Was das Thema Stigmatisierung angeht: Wir hier im Forum sind vielleicht 500 oder etwas mehr.

Den Zeitungsartikel haben aber ein paar 100.000 gelesen.

 

Wenn du diesen Vergleich als Wichtigtuerei sehen möchtest, dann soll es so sein...

  • Thanks 2

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.