Jump to content

 

Escoreal Escort

Escort Agentur
  • Gesamte Inhalte

    236
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Escoreal Escort hat zuletzt am 24. Dezember 2018 gewonnen

Escoreal Escort hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

500 Exzellent

4 Followers

Über Escoreal Escort

  • Rang
    Ober Playboy

Persönliche Informationen

Sonstiges

  • Agenturen und Modellangebote erwünscht?
    Ja

Letzte Besucher des Profils

2.444 Profilaufrufe
  1. Es kommt leider manchmal vor, dass Damen auf der öffentlichen Website entdeckt und dann geoutet werden. Ist dies der Fall und die Dame möchte dennoch weiterhin verdeckt als Escort bei der gleichen Agentur arbeiten, erschafft man eine neue Identität und nimmt andere Fotos. Ist jetzt nur eine Mutmaßung, aber da ich solche Fälle selber kenne, wird es mit Sicherheit Gründe für die Namensänderung geben und dafür, dass das Profil nicht öffentlich einsehbar ist . Daher ist es auch nicht gerade toll solche Insiderinfos öffentlich zu posten.
  2. https://www.escoreal-highclass-escort.com/aurelia/
  3. Und hier kommt der nächste Betrüger, diesmal aber aus Dortmund: Er hat gestern kurzfristig angefragt, so dass keine Anzahlung mehr möglich war. Wirkte sehr nett und vertrauenswürdig und hat mir als Sicherheit seinen Standort geschickt. Nachdem die Dame schon einige Zeit im Date war, habe ich mich bei ihr erkundigt ob denn alles ok sei und sie das Geld schon habe. Ok sei alles, aber das Geld wolle er ihr erst morgen geben, weil er von einer Escortdame angeblich schon einmal betrogen worden sei und sie mit dem Geld abgehauen ist... Daraufhin habe ich mit ihm telefoniert und ihn aufgefordert der Dame das Honorar sofort zu übergeben. Auch bei mir versuchte er sich rauszureden, weshalb das Date mit einem Polizeieinsatz endete. Den wirklich sehr netten Herren in Grün war er wohl schon wegen einem ähnlichen Fall bekannt und da er nicht ansatzweise das vereinbarte Honorar zu Hause hatte, konnte ihm vorsätzlicher Betrug nachgewiesen werden. Seine Initialen: Vorname: D Nachname: B Wohnhaft in 44145 Dortmund Frohe Weihnachten !
  4. Ich glaube da gäbe es sehr viel einfachere Wege um schneller illegal an Geld zu kommen. Das Internet macht fast alle Branchen durch Rezessionen verdammt angreifbar, gerade Escortagenturen. Das müsste man ein verdammt kurzfristig erdachtes Agenturmodell haben...das auch noch funktioniert. Als Agentur schafft man es aber nur durch Vertrauen und gute Bewertungen, dass Herren gerne vorab überweisen. Ich bin richtig happy, dass dies mittlerweile der Fall ist und dadurch vieles so unkompliziert einfach "läuft". Aber das ist harte, jahrelange Arbeit. Jemand der es nur auf Profit und Kohle absieht, wird vorher die Flinte ins Korn werfen...
  5. Also " Geld per Post schicken wollen " finde ich per se, auch wenn es evtl nicht so gemeint ist, unseriös und akzeptiere ich nicht. Da wird einem ganz schnell der Vorwurf von Geldwäsche unterstellt. Evtl. habe ich einfach Glück mit der Bank; aber auch bei Damen, die mir die Provision per Bareinzahlung tätigen, sehe ich nur "Bareinzahlung" auf dem Kontoauszug und nicht den Klarnamen der Dame. Da ist man natürlich dankbar wenn noch eine Rechnungsnummer angegeben wird. Lustigerweise habe ich genauso wie beispielsweise Alina die Erfahrung gemacht, dass Promis recht offen mit ihrer Identität umgehen und anscheinend da noch keine schlechte Erfahrung gemacht haben. Perfekt ist es natürlich wenn man "Peter Müller" heißt und nicht eindeutig identifiziebar ist. Aber selbst wenn dem nicht so wäre, kann man doch ganz klar abwägen: 1. Was hat eine Agentur davon den Klarnamen eines Kunden in die Öffentlichkeit zu posaunen ? --> Sie schädigt gravierend ihrem Ruf und kann dicht machen 2. Was hat eine Dame davon den Klarnamen eines Kunden in die Öffentlichkeit zu posaunen? --> Sie gibt zu, dass sie selber Escort macht ....mir sind keine Damen bekannt die nichts zu verlieren haben. 3. Was hat ein Bucher davon den Klarnamen der Agenturleitung oder Escortdame zu posaunen? --> Er muss davon ausgehen, dass die Agenturdame oder Agenturleitung aus Rache genau so indiskret mit den Daten umgeht. Meistens haben die Kunden mehr zu verlieren... Worauf ich hinaus will... wir sitzen alle im gleiche Boot und jeder hat etwas zu verlieren / zu riskieren. Gerade deswegen funktioniert die Diskretion bei Escort so gut. Nicht weil wir alle Heilige sind, sondern weil jeder den praktischen Grundsatz der Ethik " was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem anderen zu" indirekt befolgt und als Goldene Regel anerkennt. Sobald eine Verletzung dieser Regel vorliegt, wird man natürlich misstrauisch auf allen Ebenen des Escort, sei es Kunde, Dame oder Agentur. Dieses Los teilen wir wohl alle. Das heißt aber auch nicht, dass jede Agentur mit jedem Kunden auf einen grünen Zweig kommen muss. Wenn Herren Diskretion besonders wichtig ist, sollen sie eben bei einer lokalen Agentur buchen, wo ein Safety Call genügt und keine langen Anreisen als Vertrauensvorschuss der Damen erwartet wird. Hat man nach einer Erstbuchung bei einer Agentur sich sein Vertrauen gesichert, wird vieles einfacher...sofern dies auch die Wunschdame so sieht... Gute Nacht
  6. Ich habe letzten Monat "Barzahlen" aus reiner Neugierde mal ausprobiert. Ich habe auf Rakuten.de ein Möbelstück bestellt, es als Zahlungsmethode ausgewählt und dann in einer dm Filiale bezahlt. Dafür habe ich keine App auf dem Handy gebraucht, es lief nicht über die Bank und war absolut anonym. Die Ware wird dann natürlich erst verschickt wenn die Zahlung eingegangen ist. Ich glaube das obige Beispiel bezieht sich auf Geld aufs Bankkonto ein- bzw. auszahlen, aber wenn man "Ware" im Internet bestellt läuft es anders ab. Ist natürlich fraglich, ob das bei Escort auch so funktionieren würde Dame in den Einkaufskorb, auf Bestellen klicken und bei Zahlung wird sie geliefert
  7. Um wieder aufs Thema zurückzukommen, habe gerade eine Mail an barzahlen.de geschrieben ob Ihr Zahlsystem auch bei Begleitagenturen eingebunden werden darf. Bin gespannt wie die Antwort ausfällt bzw. ob ich überhaupt eine bekomme. Werde dann berichten ;-) Schönes Wochenende
  8. Wie wäre es mit Sasha: https://www.escoreal-highclass-escort.com/sasha/ oder Jana: https://www.escoreal-highclass-escort.com/jana/ Beide Damen wohnen direkt in Frankfurt. Liebe Grüße, Adriana
  9. Beatrice: https://www.escoreal-highclass-escort.com/beatrice/ und Sara: https://www.escoreal-highclass-escort.com/sara/ wohnen direkt in Würzburg ;-) Liebe Grüße, Adriana
  10. Eines haben doch alle Escort Bucher, Damen und Agenturleitungen gemeinsam... wir sind alle Hedonisten mit einer großen Liebe zur Freiheit und einer eher lockeren Moralvorstellung. Wir sind alles Menschen, die sich von gesellschaftlichen Konventionen nicht einengen lassen und mit Escort ein Ventil gefunden haben, aus dem Alltag und festgefahrenen Mustern auszubrechen.
  11. Wie wäre es denn mit Beatrice: https://www.escoreal-highclass-escort.com/beatrice/ oder Sara: https://www.escoreal-highclass-escort.com/sara/ Beide Damen wohnen direkt in Würzburg ;-) Liebe Grüße, Adriana

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.