Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Garrincha

Member
  • Posts

    385
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Garrincha last won the day on November 13 2023

Garrincha had the most liked content!

Personal Information

  • Geschlecht
    maennlich

Additional Informations

  • Agencies and Models can send you offers?
    Ja

Recent Profile Visitors

1,445 profile views

Garrincha's Achievements

Special Playboy

Special Playboy (6/13)

609

Reputation

  1. wer kann schon von sich behaupten alles gesehen zu haben. Selbst in reinen FKK Clubs habe ich das noch nie gesehen und eins ist sicher als einziger nackter Mann würde man dann gewiß auffalen.
  2. selbst unter der Dusche🤣 hab noch nie nen Mann nackig durch nen Club laufen sehen, glaube auch nicht, dass das geduldet würde. Sonnenliege o.k. aber ansonsten nicht.
  3. vordergründig vielleicht. Die Frauen sind nicht gleich. Begehrter versus weniger begehrt. Extrovertierter versus introvertierter usw. und auch die Männer sind nicht gleich sondern werden von den Frauen genau so taxiert wie umgekehrt und beobachtet. Je häufiger und länger du als Mann aufs Zimmer gehst desto interessanter wirste für die anderen Frauen. Die kriegen sehr schnell mit wer nur für Sauna , Verköstigung und looki looki kommt und wer Zimmer macht. Einige Frauen betreiben aktive Akquise und andere sagen sich hey ich bin die Lady und spreche nicht an sondern habe gefälligst angesprochen zu werden. Klar kannste bspw. wie 95% die angebotenen Badelatschen nehmen die unbequem sind und Scheiße aussehen und die zuvor schon Tausende andere getragen haben und von denen niemand weiß wie gut sie wirklich desinfiziert worden sind aber das würde man ansonsten ja auch nicht machen oder bei den Frauen bereits durch Hygienebewußtsein punkten....ist aber natürlich nicht kriegsentscheidend.
  4. man konnte sich schon immer alternativ zu dem ohnehin zu warmen und meist minderwertigen Bademantel ein Handtuch um die Hüften wickeln, ist ohnehin bequemer und dann nicht so oder zu warm. Bin häufig in Badehose durch die Clubs gelaufen. Kannst Dir auch ne kurze Shorts anziehen dann fällste natürlich auch mehr auf unter lauter Bademantelträgern. Auf den Sonneliegen im Garten kann man sich im Sommer auch nackig machen. Und vorteilhafterweise bringt man seine eigenen Badelatschen mit.
  5. wenn du so scharf und erpicht auf Randale bist dann stell dich doch selber zur Verfügung bzw. biete dich selber an.
  6. ich mag investguy wie käme ich also dazu mit ihm in den infight zu gehen?
  7. stimme Dir zu, dass schwieriger ist einen guten Dreier zu finden als ein gutes Einzeldate. Werden halt auch immer gerne angeboten weil für die Frauen zumeist einfacher und leichter verdientes Geld und so mancher ohnehin per se überfordert ist. Wenn die Frauen sich kennen und mögen und mit Herzblut und Leidensschaft dabei sind ist es aber eine "endgeile" bereichernde Erfahrung. Wieso sollte eine zuschauen? Es können doch permanent alle in Aktion sein und tun und machen. Und von 2 Zungen und Münder gleichzeitig an Schwanz und Eiernverwöhnt zu werden usw. ist unschlagbar.
  8. das Sakura in Böblingen war zumindestens in seiner Anfangszeit mal ein schöner Club mit hübschen Frauen. Aber die Hochzeit der Clubs ist ja leider eh vorbei, mit dem Gilden Time ging quasi die letzte Ikone auf deutschem Boden.
  9. nein das kann ich selber nicht morgens eine, mittags eine andere und abends frisch zum Date kommen und glaube daher auch nicht, dass sie das kann. Im Bordell vollkommen o.k. und normal aber dann kann man halt auch gleich ins Bordell gehen und kann sich das ganze Drumherum sparen. Im Escort finde ich das sogar respektlos was du beschreibst obschon ich natürlich weiß, dass man bei Buchungen die abends beginnen längst nicht immer eine Tagesjungfrau trifft. Versuchs dir mal zu erklären. Bin ein Mann, kann die Hose runterlassen, den Schwanz rausholen und ficken auch ohne Atmosphäre aufzubauen und das ganze Drumherum. Brauch ich sogar manchmal und will nichts anderes. Wenn ich mir aber einen ganzen Tag Zeit nehme und für 12 Stunden um die 3000 ausgebe dann erscheine ich ausgeruht, fidel und munter und gutgelaunt mit dem Willen mich auf einer anderen Ebene auf die Frau einzulassen und Erotik zu zelebrieren. Das hat dann auch mit Respekt und Wertschätzung zu tun welche ich der Frau entgegenbringe. Und das erwarte ich dann auch umgekehrt ansonsten hat das dann nichts mehr mit High Class Escort zu tun. Die Frau kann ja auch gerne jeden zweiten Tag ein Date haben aber das sie ein Date hat welches abends um Mitternacht enden sollte dann aber bspw. verlängert wird und sie erst um 4 Uhr ins Bett kommt und dann um 11 ins nächste geht ist für mich dann nicht mehr akzeptabel. Nämlich womöglich auf eine übermüdete, wundgevögelte und wundgeleckte Frau zu treffen. Ansonsten besteht dein Beitrag leider aus vielen Unterstellungen. Zweifel ob ihre Buchungstaktung nicht doch zu engmaschig ist darf man haben nach dem was man hier lesen konnte. Aber deine Darstellung von mehreren am Tag wo holst du diese her? Und diejenigen welche alle zugestimmkt haben würden sich alle nicht daran stören und können problemlos mehrere Frauen pro tag beglücken aha. Und deine Unterstellungen was andere sich angeblich alles einbilden und glauben die stellste ja auch im luftleeren Raum an bzw. wo holste diese her? Bei dir bin ich allerdings, dass man das Ganze realistisch sehen und sich keine Illusionen machen sollte. Natürlich ist es Prostitution und natürlich geht es um Sex und natürlich ist das Date für viele Frauen nichts Besonderes(mehr). Trotzdem ist es aber legitim als Bucher ab und an bestrebt zu sein ein solches Date für beide zu etwas Besonderem zu machen. Gelingt natürlich nicht immer aber mitunter durchaus. Diesen Anspruch darf man m.E. auch an sich selber durchaus haben.
  10. entweder Du hast mich mißverstanden oder habe ich mich unglücklich ausgedrückt, weiß nicht. Wenn ich ins Bordell gehe ist mir das egal, bin ein Mann kann die Hose runter lassen und ficken auch ohne den ganzen romantischen Part und Kram. Im Escort hingegen ist das anders. Nehme mir einen Tag Zeit , kosten für 12h liegen um die 3000. Dann trage ich Sorge, dass ich fidel und munter bin und aufgeräumt und gut gelaunt erscheine und begegne einer Frau auf einer ganz anderen Ebene und lasse mich ganz anders auf sie ein. Das erwarte ich von der Frau umgekehrt dann auch und halte es nicht mehr für möglich und gegegeben wenn sie von einem Date ins nächste hetzt. Und wenn es entsprechende Hinweise gibt das dem so sein könnte dann halt im Zweifelsfall halt lieber nicht.
  11. ob jetzt unbedingt schon nach 15 min weiß ich nicht aber ich finde absolut überhaupt nicht, dass InvestGuy deswegen komische Dates hat. Was er beschreibt deckt sich mit meinen Erfahrungen. Frauen waren und sind stets neugierig gewesen was man sonst so treibt, wo man bucht, wie häufig man bucht usw. usf. Nicht jede aber doch ganz sicher die meisten. finde ich überhaupt nicht. Das was Du beschreibst nämlich Neugierde der Frauen war bei mir bereits so als ich blutjung war. Aus meiner sicht komplett reralistisch und der Wirklichkeit entsprechend was Du beschreibst.
  12. seit wann sind Kommunisten evangelisch? muslimisch oder islamistisch würde wenn schon besser apssen denke ich.
  13. Danke für Deine Stellungnahme. Die hohe Buchungstaktung stammt nicht von mir, wurde wiederholt so dargestellt und von mir augegriffen. Mich persönlich stört es grundsätzlich nicht wenn eine Frau am Tag bereits andere vor mir hatte und weitere nach mir hat oder jeden Tag einen anderen oder wie auch immer nur genügt dann ein reines kürzeres Fickdate und der ganze Zeitaufwand eines "richtigen" Escortdates ist verzichtbar bzw. hätte selber keinen Bock mehr drauf. Wollte meinem Sohn der sie ebenfalls so stunning hot findet ein Date mit ihr schenken. Wegen dieser Bedenken wurde es dann eine andere aber macht ja nichts.
  14. Das sind dann sogenannte Nachtclubs oder Bars da gibt es grundsätzlich wenig bis keine Leistung für horrendes Geld. ist quasi Nepper, Schlepper, Bauernfänger im Pay6. Gab es früher viel mehr und in jeder Stadt. Sind aber zusehends von der Bildfläche verschwunden und haben sich nicht halten können weil halt kaum noch jemand hingeht. Relikte der Rotlichtszene sozusagen. Die verwaisten Fassaden kann man noch in vielen Städten sehen. Das ist pay6 von vorvorgestern wenngleich es ihn immer noch gibt. In einem Bordell gibt es nichts zu verhandeln. Preise und Leistungen stehen fest und werden eigentlich auch nahezu immer eingehalten. Oder Du gestaltest Deine Anfrage spezifischer und klöärst erst mal wann und wo und setzt den Preisrahmen hoch das erhöht dann auch die Aussicht auf mehr Resonanz.
  15. Du hast ja immerhin einige Empfehlungen insbesondere von werten Kollegen ausgesprochen bekommen und auch von einer Agentur. Damit gab es m.E. nicht mehr oder weniger Resonanz als bei anderen Anfragen auch üblich. Meiner Beobachtung nach antworten grundsätzlich auch nur einige und längst nicht alle Agenturen auf solche öffentlichen Anfragen und manche halt auch nur dann wenn sie wirklich eine passende Dame haben und Deine Anfrage ist halt auch sehr unspezifisch. Zudem sind so einige Agenturen bei Deinen Ansprüchen und Preisvorstellung halt auch per se raus bzw. kommen gar nicht erst infrage. Du kannst ja hier recherchieren welche Agenturen da grundsätzlich infrage kommen. Ansonsten bin ich bei @investguy ich würde meine erste Bezahlerfahrung mal in einem Bordell oder ähnlichem machen und danach ein Escortdate dann ist die Nervosität von der Du sprichts auch nicht mehr ganz so groß.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.