Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Macht mit! Social Media Kampagne 17-19 November Spendenaktion für Notfallfonds für Sexworker weltweit


Recommended Posts

Liebe Alle, 

Meine Idee ist es, eine internationale Social-Media-Kampagne für Sexarbeiter:innen und Verbündete zu starten, um die Menschenrechte von Sexarbeiter:innen zu fördern und die verheerenden Auswirkungen von Covid19 auf marginalisierte Gemeinschaften anzuerkennen.

Ich habe in den letzten 15 Jahren ein internationales Netzwerk aufgebaut, indem ich Sexarbeitergruppen in vielen Ländern der Welt besucht habe, die ich mobilisieren möchte.

Die Kampagne startet am 17. und 19. November auf Twitter, Instagram und Facebook mit den Hashtags #nobodyleftoutside # covid19 #swrights
Es ist eine internationale Kampagne, die mehrsprachig ist und international verstanden werden soll. Also können alle Posts, Tweets in deutsch und englisch sein.


Ich bin auch der Initiator des Besd-Notfall Coronafonds für Sexarbeiter:innen in Deutschland, den ich auch bei dieser Aktion fördern möchte. Der Fonds war in der ersten Welle erfolgreich und versorgte mit 150.000 € rund 400 Sexarbeiter in Not. Er ist jetzt leer, andere Fonds von Sexarbeiter Gruppen weltweit ebenfalls.

Ich möchte nur diese Kampagne starten, bei der mehr Menschen für alle auf der ganzen Welt installierten Notfall Fonds von Sexworker Gruppen spenden.

Ich komme auf die Idee, das Hashtag #nobodyleftoutside wegen der NLO-Woche und der Zoom-Konferenz am 16. Oktober zu verwenden, an der ich teilgenommen habe: Thema waren die Auswirkungen von Covid19 auf marginalisierte Gruppen. Die internationalen Sprecher, auch Luca Stevenson von ICRSE, haben mich tief beeindruckt. Es ging immer auch um Intersektionalität und marginalisierte Menschen inkl. die Gruppe der Sexarbeiter:innen.

Deshalb bitte ich: unterstützt diese Kampagne mit Euren Accounts und tweetet, postet, was das Zeug hergibt. Grundlage der Postings werden u.a. die neuen politischen Forderungen während der Coronakrise sein, die ich beim BESD entwickelt habe und die auf deutsch und englisch in der Breite kommuniziert werden sollen. Immer zusammen mit dem Link zum Besd Nothilfefonds und einem Link zur Übersichtsseite zu allen Nothilfe Fonds weltweit.

Den Content werde ich hier demnächst posten. Daran können sich alle orientieren, die mitmachen wollen.

Ich bin zwar auch im Vorstand von BESD und Tampep, aber es ist keine BESD Kampagne, sondern völlig unabhängig. Natürlich sollen sich alle beteiligen.

viele Grüße
Susi

 

  • Thanks 1
  • Informative 1
  • Agreement 1
Link to comment
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.