Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

plz guide me/Newbiefragen


Recommended Posts

Liebe Damen, liebe Herren, 

ich bin Ende Dreißig und aus NRW. Wenn sich die Corona-Lage normalisiert hat, würde ich gerne (erstmals) einige Escort-Erfahrungen machen. Dazu habe ich einige Fragen und wäre sehr dankbar, wenn ich hier ein wenig Hilfe finden würde. Schon einmal vielen Dank vorab!

 

1. Kann ich bei einer Buchung (Agentur/Independent) anonym bleiben? Jedenfalls aufgrund der Zimmerbuchung sehe ich das eigentlich als nicht gegeben. Wie handhabt Ihr das? Einer völlig unbekannten Agentur oder Escort würde ich nur ungerne meinen Klarnamen zugänglich machen (berufliche Gründe); Mobilnummer wäre ok.

 

2. Trefft Ihr Euch in Eurer Heimatstadt/Arbeitsort oder aus Diskretionsgründen in einer anderen Stadt?

 

3. Unwohl fühle ich mich mit der „Hotelsituation“. Ich würde die Dame ungerne in der Lobby treffen oder abholen; Alternativen?

 

4.  Kann man grundsätzlich davon ausgehen, dass die seriösen Escorts/Agenturen nur geschützten Verkehr (auch Oralverkehr) anbieten oder wäre das naiv? Es geht hier um eine Risikoeinschätzung nicht um einen plump versteckten Wunsch (im Gegenteil)! Wenn das Thema hier auch insoweit nicht diskutiert werden kann, bitte ich um Entschuldigung (daraus kann ich auch meine Schlüsse ziehen); dann bitte einfach ignorieren.

 

5. Ich würde für den Einstieg ein 3 Std.-Date wählen. Ich glaube nicht, dass ich übermäßig nervös sein werde oder lange Anlaufzeit brauchen werde. Dass es mein „erstes Mal“ ist, würde ich aber kommunizieren. Gibt es dazu andere Empfehlungen?

 

6. Ich hätte gerne eine zärtliche/liebevolle Akademikerin (nicht zwingend, aber Kopf fickt mit) die (auch) gut und gerne massiert und massiert wird, im Alter zwischen 25 und 40, gerne auch etwas weibliche Figur, aber eher kein Silikon. Kann jemand konkrete Empfehlungen geben?

 

Grüße und Dank

KCL

  • Thanks 1
Link to comment

Hallo KCL,

willkommen auf MC. Da hast Du ja mindestens einen guten Vorsatz im neuen Jahr gepackt.

Ich glaube Du machst Dir zu viele Gedanken vor dem ersten Date. Ich würde dies einfach auf mich zukommen lassen. Aber mal zu Deinen Fragen:

1) Dürfte schwierig werden, da die Agenturen ja auch eine gewissen Sicherheit haben möchten. Wenn Du aber bei einer seriösen Agentur buchst, sollte Dein Name kein Problem darstellen. Aber wer soll merken, wenn Du mit einer separaten Emailadresse unter Deinem Synonym Max Leutheuser-Schnarrenberger ein Date buchst. Bisher hat mich noch keine Agentur nach einem Personalausweis gefragt.

2) Geschmackssache. Warum nicht am Heimatort, wenn gerade keine Geschäftsreisen anstehen.

3) Einfach ein Hotel wählen, das für den Aufzug keine Karte benötigt wie z.B. das Hilton in Köln. 

4) Ist Gesetz.

5) Warum? Noch nie mit einer Frau getroffen.

6) Gute Frage  Ad Hoc fallen mir leider nicht mehr Damen mit einem akademischen Hintergrund ein. Aber da sollten Dir die hier vertretenden Protagonisten sicherlich weiterhelfen können.

  • Informative 1

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment

Hi KCL,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum!
Deine Fragen stellen sich die meisten Escort-Beginner, du bist da nicht alleine!
Wenn du das erste Mal überlebt hast, wirst du sehen, dass alles nicht halb so schlimm war, wie man gedacht hat *gg*

xx2009 hat dir die Fragen ja schon beantwortet, ich mach das mal aus der Sicht eines Escorts.

1.) Der Wunsch nach totaler Diskretion ist zwar nachvollziehbar, aber schwierig durchzusetzen. Vielleicht hilft dir der Gedanke, dass ein seriöses Escort/ eine seriöse Agentur ausschliesslich die eigene Sicherheit/ die der Dame im Kopf hat. Niemand will vor verschlossener Türe stehen.
Mich interessiert dein Name z.B. nur in so weit, dass ich für dem Date einen Anruf auf dem Zimmer mache - dazu muss ich dann den Namen wissen, mit dem du eingecheckt hast. Dein Perso interessiert mich dagegen nicht.

2.) Ist beides üblich. Es ist unwahrscheinlich dass deine Bekannten sich in den guten Hotels deiner Heimatstadt aufhalten, oder?
ABER - wenn du verheiratet oder vergeben bist, würde ich vielleicht eher zur Nachbarstadt raten. Wenn du immer das unangenehme Gefühl im Nacken hast, dass du gleich erwischt wirst, macht es das ganze Date kaputt.

3.) Frag, ob die Dame sich auch direkt auf dem Zimmer treffen möchte, was für viele kein Problem ist. Dann achte aber, wie schon gesagt auf die Zimmerkartenaufzugssituation. Was auch geht - einfach in einer Bar/ einem Restaurant um die Ecke treffen und später zusammen im Hotel verschwinden.

4.) Escorts müssen sich an das Gesetz halten, aber ich freue mich immer, wenn mir mein Date schon vorher zeigt, dass ihm das ebenfalls nicht egal ist. Besonders oral wird oft unkommentiert ungeschützt durchgeführt. Es ist also ok, wenn du das vorher kurz erwähnst.

5.) Drei Stunden ist für ein reines Zimmerdate oder für ein Date mit einem kurzen Getränk an der Bar völlig in Ordnung.
Du kannst gerne mitteilen, dass es dein erstes Mal Escort ist, dann kann sich das Escort drauf einstellen, aber zwingend nötig ist es nicht. Dein erstes Mal Sex ist immer etwas besser das vorher mitzuteilen, dann kann das Escort deine Reaktionen besser verstehen.

6.) Selbstwerbung ist immer irgendwie komisch, aber ich fühle mich angesprochen. Ebenso würden aber auch @Lana Marinaoder Melanie https://www.melanie-escort-nrw.com passen.

 

  • Thanks 1
  • Informative 1

Alice macht 'ne Pause.

Link to comment
vor 5 Stunden schrieb Alice_:

Deine Fragen stellen sich die meisten Escort-Beginner, du bist da nicht alleine!

Vielen Dank für Deine Antworten, die uns Newbies echt weiterhelfen... ich muss quasi keine Fragen mehr stellen :classic_biggrin:

 

wie ich sehr, hast Du Dich auch zu einem Eintrag in Deinem Blog inspirieren lassen... ebenfalls sehr informativ. Dankeschön! :blume2:

Link to comment

Guten Morgen!

Ebenfalls herzlich willkommen bei MC Escort.

Schaue doch gerne einmal auf unsere Seite um eine größere Auswahl zu haben und lese gerne auch einmal die Texte.
Denen kannst du sicher einiges entnehmen. Natürlich reisen unsere Damen auch, die Kosten sind erschwinglich.
Eventuell führt es dich auch einmal nach Hamburg und du bist Gast unserer schönen Stadt.

https://www.actone-escort.de/

Wenn du ein persönliches Gespräch möchtest, kannst du auch gerne unter der Hotline anrufen.
Wir bleiben dir keine Antwort schuldig. Gebe einfach einen Hinweis auf diesen Thread.

Beste Grüße
Act One Escort
Team

act-one-escortservice.jpg

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.