Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Verdienst von Escortagenturen


Recommended Posts

Hallo,

 

mir ist aufgefallen, dass offenbar viele Agenturen nach einiger Zeit wieder vom Markt verschwinden - oft auch trotz vielen attraktiven Damen im Portfolio. Wenn man hier ältere Beiträge durchgeht, fällt einem auch schnell auf, dass etliche Links zu Agenturen mittlerweile ins Leere laufen.

 

Mir fallen dafür eigentlich nur 2 mögliche Erklärungen ein: Entweder ist es - anders als oft behauptet -

doch nicht so einfach mit einem Escortservice das große Geld zu machen - oder viele Agenturen haben ihren Besitzern einfach soviel eingebracht, dass diese nun ihren Ruhestand entspannt in der Karibik verbringen können :zwinker:

 

Was trifft eurer Einschätzung nach zu bzw. wo seht ihr die möglichen Gründe für ein Scheitern (schlechtes Marketing?)

 

lg

 

Robbie

  • Thanks 1
Link to comment

Noch etwas hinsichtlich Homepages: Bis die Einkommen generieren dauert es SEHR lange. Ich sprech aus Erfahrung, wenn auch nicht im Escort-Bereich :zwinker:

Eine gute Seite, die Google dauerhaft oben listet, ist gleichzeitig eine brave Seite (sprich "white-Hat-SEO"), und mit der macht man nicht das schnelle Geld, weil sie in den ersten sechs Monaten eher nicht oben zu finden ist. Da dauert im Erotikbereich, wenn man sich richtig verhält, auch schonmal zwei Jahre (!)

Da ist viel Durchhaltevermögen alleine schon dafür gefragt.

dann kommt die Unternehmerpersönlichkeit noch dazu, Sina hat es ja bereits angesprochen...

Eine Webseite aufzusetzen und ein gewerbe anzumelden reicht eben nicht aus, um qualitativ hochwertige Arbeit abzuliefern.

Selbstständigkeit bedeutet SELBST und STÄNDIG,

und genau da hapert es den meisten: der innere Schweinehund ist oft größer, und aus anfänglicher Euphorie wird oft halbherziges... halbherzige Aquise, halbherziges Marketing, halbherziger Service... halbherziges Qualitätsbewusstsein. Die Bucher werden das bemerken und sich in Foren wie diesem austauschen.

Foren wie mc-escort (die sind ja auch irgendwie wie ein Linkkatalog mit Relevanz) bezeichnet man im Online-Marketing auch als HUB (wie bei einem Netzwerk):

Hier laufen Informationen über Buchungen und Sessions/Damen/Herren/Agenturen zusammen, hier wird diskutiert, bewertet und diese Info verteilt/verlinkt. Positiv als auch negativ. Und zwei, drei negative Bewertungen inkl. bestätigender Diskussion brechen mancher "Möchtegernagentur" das Genick...

Während ein solcher Hub andere positiv puschen kann (etablierte Agenturen wie die, die meist hier schreiben)

Edited by Gutenberg
  • Thanks 6

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Link to comment

Ich bitte auch die Möglichkeit in Erwägung zu ziehen, dass bei etlichen der Agenturen die abgebildeten Ladies gar nicht für die Agentur tätig sind und es sich um Bilder handelt, die aus dem Internet zusammengeklaut wurden.

 

Und dann stellt der "Betreiber" der Agentur fest, dass nicht nur vernachlässigbar viel Kunden an seine virtuelle Türe klopfen, sondern dass auch die Akquise auf der anderen Seite viel Zeit und Nerven kostet.

  • Thanks 4

Berufsratgeber für Huren - ISBN 3837014185

Link to comment
  • 2 weeks later...
Noch etwas hinsichtlich Homepages: Bis die Einkommen generieren dauert es SEHR lange. Ich sprech aus Erfahrung, wenn auch nicht im Escort-Bereich :zwinker:

Eine gute Seite, die Google dauerhaft oben listet, ist gleichzeitig eine brave Seite (sprich "white-Hat-SEO"), und mit der macht man nicht das schnelle Geld, weil sie in den ersten sechs Monaten eher nicht oben zu finden ist. Da dauert im Erotikbereich, wenn man sich richtig verhält, auch schonmal zwei Jahre (!)

Da ist viel Durchhaltevermögen alleine schon dafür gefragt.

dann kommt die Unternehmerpersönlichkeit noch dazu, Sina hat es ja bereits angesprochen...

Eine Webseite aufzusetzen und ein gewerbe anzumelden reicht eben nicht aus, um qualitativ hochwertige Arbeit abzuliefern.

Selbstständigkeit bedeutet SELBST und STÄNDIG,

und genau da hapert es den meisten: der innere Schweinehund ist oft größer, und aus anfänglicher Euphorie wird oft halbherziges... halbherzige Aquise, halbherziges Marketing, halbherziger Service... halbherziges Qualitätsbewusstsein. Die Bucher werden das bemerken und sich in Foren wie diesem austauschen.

Foren wie mc-escort (die sind ja auch irgendwie wie ein Linkkatalog mit Relevanz) bezeichnet man im Online-Marketing auch als HUB (wie bei einem Netzwerk):

Hier laufen Informationen über Buchungen und Sessions/Damen/Herren/Agenturen zusammen, hier wird diskutiert, bewertet und diese Info verteilt/verlinkt. Positiv als auch negativ. Und zwei, drei negative Bewertungen inkl. bestätigender Diskussion brechen mancher "Möchtegernagentur" das Genick...

Während ein solcher Hub andere positiv puschen kann (etablierte Agenturen wie die, die meist hier schreiben)

 

da stimme ich dir vollkommen zu.

„Kein Mensch kann wunschlos glücklich sein, denn das Glück besteht ja gerade im Wünschen.”

 

Attila Hörbiger

 

„Anmut umgibt die Eleganz und kleidet sie.”

 

Joseph Joubert

Link to comment
Andererseits - wenn mans richtig macht kann man bestimmt viel Geld verdienen!

 

Genau so ist es. Vor allem wenn man nicht die 100. 'High Class' Agentur nach dem gleichen Strickmuster sein und sich nicht von SEO zum Wahnsinn treiben lassen will.

 

Es gibt Agenturen die man beim Googeln kaum findet und die aus einer sicheren Nische heraus extrem erfolgreich und profitabel arbeiten. Fast unbemerkt von der Masse der anderen nach Luft schnappenden Agenturen.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.