Jump to content

 

JohnC

Member
  • Content Count

    696
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1,437 Excellent

About JohnC

  • Rank
    Special Playboy

Personal Information

  • Geschlecht
    maennlich
  1. Regel im Escort ist auch nicht förderlich
  2. Ich würde mich in diesem Fall neu orientieren… Hast du noch „eine Menge Zeit“ bis zum geplanten Date oder ist es dir ganz besonders wichtig gerade diese Dame zu treffen, kannst du sicher noch einmal versuchen. Jede verdient eine zweite Chance…..aber wie Babu schon schreibt ein Zeichen für Zuverlässigkeit ist es nicht gerade....
  3. aber ohne geht es anscheinend auch nicht Das ist ein Geschäftsmodell: wie nehme ich den Kunden Geld ab bevor sie überhaupt Kunden werden….
  4. "Der Weg zur perfekten Hure": üben, üben, üben...
  5. Ich persönlich bin kein "großer Trinker“ während eines Dates – ist mir schon einmal gar nicht gut bekommen Ich frage aber die Trinkgewohnheiten der Dame vor dem Date nicht ab….will sie nichts trinken (z.B. wegen Heimreise oder "Tagesform"), ist es für mich nicht so besonders tragisch auch zu verzichten – da kann ich mich anpassen… „Unhöflich“ fände ich, wenn sie den Sex mit mir ablehnen würde
  6. Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes ********* (Billy Wilder)
  7. Ich persönlich würde keine einstündige Dates buchen – ist mir persönlich zu stressig. Aber wenn eine Dame einstündige Dates anbietet, muss sie mit dem „Stress“ leben und die gewünschte / zeitlich mögliche Leistung erbringen! Da stimme ich mit Tex absolut überein. Will ich das nicht, biete ich das nicht an. Basta! Ob es sich „lohnt“ ein vergleichsweise hohes Honorar in diesem Bereich des P6 für ein Kurzdate auszugeben, ist eine andere Frage. Für mich persönlich nicht, aber diese Entscheidung muss / wird jeder Bucher für sich treffen können.
  8. Für mich persönlich ist die Kleidung kein Ausschlusskriterium / kein Grund für ein Abbruch usw. Ich überlasse gerne der Dame die Kleidungswahl und „gebe“ nur die Grundrichtung vor; bei längeren Dates haben die Damen meist mehrere Outfits dabei. Nach meiner Erfahrung hängt die Wahl der Kleidung auch von der „Art“ des Dates ab; geht man zusammen schick essen usw. wird die Kleidung ein wenig ausfallen / ausfallen müssen als bei einem reinen Zimmer-Date. Natürlich spielen hier die Wünsche des Buchers und die Realisierbarkeit seitens der Dame eine wesentliche Rolle. Beide sollten sich wohl fühlen! Ich würde für Kleidung / spezielle Kleidung kein extra Honorar zahlen.
  9. Durch das Zitat musste ich mich angesprochen fühlen..... NICHTS FÜR UNGUT
  10. Ob die Frage dämlich war, kann ich nach vielen Postings über die virtuellen Vorteile für P6 nicht unbedingt erkennen; provokativ vielleicht, aber dämlich…. Ob deine Reaktion intelligent war, entzieht sich einen Tastenwichser wie mir natürlich auch….
  11. ….aber gevögelt wird doch noch in der Realität oder?
  12. Entschuldige, aber diese Weisheit kannst du nicht aus Bettys Buch haben…..denn ihr ist nichts peinlich Viel Spaß beim Lesen
  13. Also mir wäre ein Hole-in-one lieber als ein Home Run
  14. Nur so viel da du mich ziertest: wenn dein Niveau das Buch von Bettina Wullf ist, da freut mich sehr, dass wir unterschiedliche Sichtweisen / Horizont haben…. Zur Bild-Zeitung und den Auszüge / Berichten über ihren Buch: Pack und Pack gesellt sich gern

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.