Jump to content

 

Spring

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.258
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    11

Spring hat zuletzt am 20. Oktober gewonnen

Spring hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

228 Exzellent

Soziale Netzwerke

3 Followers

Über Spring

  • Rang
    ... off

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Überall wo ein Bett steht ...
  • Interessen
    Sex and ...
  • Beruf
    Lebenskünstlerin + Lebenskünstler
  • Geschlecht
    keines
  • Status
    Normaler Benutzer
  • Berichte
    Nein
  • Homepage

Sonstiges

  • Agenturen und Modellangebote erwünscht?
    Ja

Letzte Besucher des Profils

1.014 Profilaufrufe
  1. Ich sehe da überhaupt keine Nachwuchsprobleme! Seit die Frauen vom neuen ProstSchG so umfassend geschützt werden, stehen Tausende von Frauen schon Schlange um sich den begehrten "Hurenausweis" abzuholen. Der Ausweis ist schon Kult! Im Freundeskreis, in der Disko etc. und ist karrierefördernd, denn die InhaberInnen beweisen Staatstreue und soziale Kompetenz. Da einige Agenturen wg. Fehleinschätzung der doch positiven Impulse vorzeitig aufgegeben haben, werden die verbliebenen Agenturen von Neubewerberinnen geradezu überschwemmt. Es dauert auf Grund dieser Arbeitsüberlastung im Casting usw. noch ein bisschen, bis auf jeden Bucher wieder 10 "neue" Frauen zur Wahl stehen.
  2. Spring

    Escort als Geschenk

    An meine Freunde. Macht Euch kein Kopf ... ich nehme JEDES diesbezügliche Geschenk an.
  3. Abgesehen davon, dass kein Mensch tabulos ist (gibt nur unterschiedliche Tabus) finde ich die Formulierung bei dem Profil unglücklich gewählt, denn sie ist ein Synonym für die lt. ProstSchG verbotenen Praktiken.
  4. Zitieren ... Gehe in beliebig viele Threads auf Beiträge und drücke neben "Zitieren" das Plus. Das wird dann gecached und du kannst in einem anderen Thread antworten und die Zitate einfügen. Da geht ein kleines Fenster mit deinen Zitaten auf.
  5. Egal ob in Sölden oder irgendwo in der Schweiz, als Alpenländer gibts nur Skifahren und nicht Ski-laufen ... wer läuft schon wenn er Skier angeschnallt hat. Sorry für OT
  6. Unfähigkeits - äh Untätigkeitsbericht des Freistaats Sachsen http://edas.landtag.sachsen.de/viewer.aspx?dok_nr=14077&dok_art=Drs&leg_per=6&pos_dok=&dok_id=248882
  7. Bei manchen Mädelz würde alleine das vorhandene Spielzeug einen Überseekoffer füllen. Würde sie unaufgefordert eine Auswahl mitbringen, wäre es sicher oft genau das Falsche. Besser also vorab klären ... Frau kann Spielzeug auch anziehen
  8. Und hier https://www.fetishescort.com/de/
  9. Es kann HIER doch nur um Verkleinerungen gehen Wie beim Trabbi: Einer hält und einer klebt ...
  10. Du meinst auf der Startseite? Ich finde mehr ... https://capsai-escort.de/escort/
  11. Es ist natürlich ganz anders ... Ullrich hat kein Sucht- und auch kein Drogenproblem und am Schluss des Interviews ist die Escortlady halt eine gute Schauspielerin ... https://www.t-online.de/tv/tv-highlights/rtl/id_84360536/jan-ullrich-meldet-sich-aus-der-entzugsklinik-zu-wort.html
  12. ... und ein gutes Statement zum Umgang mit der Presse: https://berufsverband-sexarbeit.de/index.php/2018/08/15/an-die-redaktion-von-spiegel-tv-ueber-das-schwierige-verhaeltnis-zwischen-journalisten-und-huren/
  13. Spring

    Unbenannt.JPG

    Kenne ja dein Gewicht nicht, aber mit der schwebenden Jungfrau im schwebenden Bett wird da nichts kippen ...
  14. Ich würde bei sweet passion buchen ... da kriegt man 1 cm mehr für´s Geld ... bin im Prozentrechnen nicht so gut. Vielleicht könnte ja mal ein Mathematiker den geldwerten Vorteil errechnen.
  15. Der Kas is gessn, wie man in Bayern so schön sagt. Warum? Weil es die vielzitierte Prostitutionslobby nicht gibt. Jeder kocht sein eigenes Süppchen, seien es die SexworkerInnen, die Verbände die Beratungsstellen und die Betreiber. Wenn man die nicht wenigstens unter dem kleinstmöglichen Nenner an einen Tisch bringt ... Inzwischen hat man sich arrangiert. (Jeder gegen Jeden) Sogar die meisten Beratungsstellen haben sich dem finanziellen Druck gebeugt und machen brav die Zwangsberatung und werden dafür finanziell belohnt. Die ersten Bordellbetreiber kooperieren schon mit den Verwaltungen und helfen "illegale" Prostituierte zu finden und zu melden. Wenn sie schon ihre Zimmer nicht so gut belegt kriegen, dann wenigstens die "Konkurrenz" ausschalten. P.S.: Träumen darf man ja! Wenn von gesch. 200.000 SexworkerInnen jede 10€ auf den Tisch legen würde, könnte man damit unzählige Klagen auf allen Ebenen durchziehen ... Gar nicht daran zu denken wenn die gesch. täglich 1,5 Mio Freier an einem Tag 10€ spenden würden ...

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.