Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Search the Community

Showing results for tags 'devot'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Escort Forum
    • General Escort related
    • Anfragen (Bundesweit)
    • Begleitservice Bewertungen
    • BDSM / Tantra / Massage Escort und Toys
    • Handicap
  • Anbieter Forenbereich
    • Begleitagentur Neuzugänge
    • Escort Jobbörse / Begleitagentur Verkäufe / Vermietungen
    • Werbung
    • Ankündigungen (Urlaub/Krankheit/Pause/Sonstiges)
  • Lifestyle
  • Escort Community
    • Phantasien/Erotische Geschichten
  • Norddeutschland
    • Berlin
    • Bremen
    • Hamburg
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Schleswig-Holstein
  • Mitteldeutschland
    • Hessen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
  • Ostdeutschland
    • Brandenburg
    • Mecklenburg-Vorpommern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Thüringen
  • Süddeutschland
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
  • Mitteleuropa
    • Österreich
    • Schweiz
    • Frankreich
    • Grossbritannien
  • Nordeuropa
    • Niederlande
    • Belgien
  • Südeuropa
    • Italien
    • Spanien
    • Griechenland
    • Portugal
    • Türkei
  • Osteuropa
    • Polen
    • Tschechien
    • Slowakei
    • Ukraine
    • Russland
    • Bulgarien
    • Ungarn
    • Rumänien
    • Baltische Länder
  • Weltweit
    • Asien
    • Nord Amerika
    • Süd Amerika
    • Australien
    • Afrika
    • Other Countries
  • Erotische Geschichten/Phantasien's Erotische Geschichten/Phantasien Topics
  • MC Golfclub's MC Golfclub Topics
  • MC Tauchclub's MC Tauchclub Topics

Categories

  • Escort Baden-Württemberg
  • Escort Bayern
  • Escort Berlin / Brandenburg
  • Escort Bremen
  • Escort Hamburg
  • Escort Hessen
  • Escort Mecklenburg-Vorpommern
  • Escort Niedersachsen
  • Escort Nordrhein-Westfalen
  • Escorts Rheinland-Pfalz / Saarland
  • Escort Sachsen
  • Escort Sachsen-Anhalt
  • Escort Schleswig-Holstein
  • Escort Thüringen
  • Escort Schweiz
  • Escort Österreich
  • Escort Weltweit

Categories

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin / Brandenburg
  • Hamburg / Bremen
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz / Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen
  • Schweiz
  • Österreich
  • Weltweit

Categories

  • Independent Callgirls Baden-Württemberg
  • Escort Agencies Baden-Württemberg
  • Independent Callgirls Bavaria
  • Escort Agencies Bavaria
  • Independent Callgirls Berlin Brandenburg
  • Escort Agencies Berlin Brandenburg
  • Independent Callgirls Bremen Hamburg
  • Escort Agencies Bremen Hamburg
  • Independent Callgirls Hessen
  • Escort Agencies Hessen
  • Independent Callgirls Rheinland-Pfalz / Saarland
  • Escort Agencies Rheinland-Pfalz / Saarland
  • Independent Callgirls Nordrhein-Westfalen
  • Escort Agencies Nordrhein-Westfalen
  • Independent Callgirls Niedersachsen
  • Escort Agencies Niedersachsen
  • Independent Callgirls Schleswig-Holstein
  • Escort Agency Girls Schleswig-Holstein
  • Independent Callgirls Sachsen
  • Escort Agencies Saxony
  • Independent Callgirls Thüringen
  • Escort Agencies Thüringen
  • Independent Callgirls Mecklenburg-Vorpommern
  • Escort Agencies Mecklenburg-Vorpommern
  • Independent Callgirls Sachsen-Anhalt
  • Escort Agencies Sachsen-Anhalt
  • FKK-Clubs / Brothels
  • Independent Callgirls Austria
  • Escort Agencies Austria
  • Independent Callgirls Schweiz
  • Escort Agencies Switzerland
  • Independent Callgirls Great Britain
  • Escort Agencies Great Britain
  • Independent Callgirls other Countries
  • Escort Agencies, Clubs other Countries

Categories

  • Love & Relationship
  • Inspirational Quotes
  • Motivational Quotes
  • Funny Quotes

Blogs

  • Gedanken eines Forenadministrators
  • Mila und Ihre neue Sex-Date Erfahrung
  • Anna
  • Asfaloth Gedankenauslauf
  • Mia Elysia
  • Mia Elysia
  • Begegnungen auf Augenhöhe

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Über mich


Wohnort


Interessen


Beruf


Geschlecht


Berichte


Blog


Homepage


Agencies and Models can send you offers?

Found 21 results

  1. Hallo Fremder... Ich bin Marla, Masterstudentin, Tänzerin, Feuerkünstlerin mit einem geheimen Nebenjob. Ich bin nicht deine 0815 Escort: Ich liebe meine Körperhaare, ich gebe nicht wahnsinnig viel Geld für teure Kleidung oder Parfüm aus. Ich bin hier, weil ich das Abenteuer suche, den Extra-Kick, den ich kriege, wenn ich Fremde in Hotelzimmern treffe und tue, was sie wollen. Ich bin NICHT deine klassische GFE (Küssen und Lecken sind bei mir Tabu). Viel lieber bin ich dein braves kleines Mädchen, die Erfüllung deiner geheimsten Fantasien. Das heißt nicht, dass es bei unserem Date nur um Sex gehen wird. Ich möchte dich kennenlernen und ich möchte, dass du mein authentisches Ich kennenlernst. 6 Jahre Philosophiestudium gemixt mit einer guten Prise nomadischem Weltenbummel haben mich zu einer nicht uninteressanten Gesprächspartnerin gemacht. Ich liebe Kinks, Fetische und alle Arten von "verrückten" Ideen oder Wünschen. Ich habe sowohl eine devote als auch eine dominante Seite. Welche willst du kennenlernen? Detailliertere Fragen darüber, was wir zusammen erleben können und was nicht, beantworte ich gerne in unserer privaten Kommunikation.
  2. Bonjour ❤️‍🔥 Mein Name ist Nina, ich bin 25 Jahre alt und ich bin polyglott und lerne derzeit Deutsch als 6te Sprache. Obwohl ich eine Karriere in meinem Bereich aufbaue, wollte ich mein Leben mit leidenschaftlichen Abenteuern füllen und in der Lage sein, meine Sexualität zu erkunden. Ich bin sehr devot, liebe es, zu gefallen und Knicke zu erforschen, und hoffe, Gleichgesinnte wie mich zu treffen. Ich habe keine Auswahlkriterien mehr wie früher und hoffe, dass wir uns bald treffen können, während ich in Frankfurt bin! ninalira.com ninalira@protonmail.com twitter | instagram @ageofnina onlyfans morenina.com whatsapp +4915161042175 ❤️‍🔥 Telegramm-Kanal mit meiner wöchentlichen Verfügbarkeit: https://t.me/+ajUPO21lbo9lNzli
  3. In Zweisamkeit ist Naemi gern zärtlich, allerdings mit einer aufregenden Portion Abwechslung! Zeigen Sie Naemi wo es langgeht und Sie werden sicherlich das ein oder andere aufregende Tänzchen mit ihr wagen!
  4. Lana Kay

    Bin in Hamburg

    Am 23.7 bis 25.7 ich besuche Hamburg
  5. Liebe Community, die 19 jährige High Class Escort Dame Mariana aus Oldenburg verzaubert die Männer nicht nur mit ihren strahlenden blauen Augen... Wir freuen uns auf Deine nette Anfrage. Bleibt gesund Lea
  6. Liebe Community, erfahrt mehr über eines unserer neusten Escorts - Studentin Paula aus Frankfurt. Beste Grüße, Lea
  7. Liebe Gentlemen, ich freue mich Euch unser neues Girl Next Door Louvi aus Hamburg vorzustellen. Louvi ist ganz neu als Escort tätig und freut sich vor allem auf dominante aber herzliche Herren. Lea Mehr Bilder auf unserer Webseite
  8. Wir vermitteln echte Leidenschaften Aufgepasst. Wir sind auf der Suche nach Frauen die ihre Sexualität im geschützten Rahmen ausleben möchten. Werde Teil unserer Gemeinschaft und finde den Nervenkitzel. Wir gestalten Dein Profil individuell und nehmen uns Zeit herauszufinden was Dein Herz höher schlagen lässt. Da kommen viele Fragen auf? Dann schreibe uns einfach unverbindlich über unser Kontakformular an. Hier kannst Du Dich auch gerne direkt bewerben. Wir freuen uns auf Dich
  9. Ich bin wie eine Münze mit zwei Seiten, eine helle und eine dunkle. Ich finde romantischen, gefühlvollen, intensiven und langsamen Sex unglaublich erfüllend. Aber manchmal gebe ich auch gerne mal meine Verantwortung ab und mag es hart, rücksichtslos und wild."
  10. Ein kleine Einblick in die Welt von Emma: 1. "Was reizt Dich an der Welt des Escort?" Emma: Escort ist für mich wie Alice im Wunderland, ein Ausflug in eine fantastische Traumwelt. Eine geheime Welt, in der ich nicht nur das brave, gewissenhafte und vernünftige Mädchen von nebenan bin. Eine Welt, die verschlossene Türen öffnet, in der ich für kurze Zeit den Konventionen des Alltags entfliehen, mich frei fühlen und immer wieder neu definieren kann. Eine verbotene Welt der süßen Versuchung, voller aufregender Abenteuer. Eine verborgene Welt, die ich kurz und ungesehen betreten, aber auch immer wieder verlassen kann. Eine Welt, in der Träume Wirklichkeit sind." 2. "Was sind Deine erotischen Vorlieben?" Emma: In dieser Hinsicht bin ich wie eine Münze mit zwei Seiten, eine helle und eine dunkle. Ich finde romantischen, gefühlvollen, intensiven und langsamen Sex unglaublich erfüllend. Aber manchmal gebe ich auch gerne mal meine Verantwortung ab und mag es hart, rücksichtslos und wild." 3. "Wie siehst Du dich selbst als Frau?" Emma: "Ich habe ein ambivalentes Verhältnis zur Emanzipation. Natürlich sind mir finanzielle und emotionale Unabhängigkeit sehr wichtig, allerdings habe ich sehr klassische und traditionelle Rollenvorstellungen. Ich finde es unglaublich schön und aufmerksam, wenn ein Mann mir die Tür aufhält, mich zum Essen einlädt oder mir in den Mantel hilft und weiß diese kleinen Gesten unglaublich zu schätzen, anstatt mich dadurch in meiner Freiheit eingeschränkt zu fühlen. Ich spiele sehr gerne mit meinen weiblichen Reizen und bin mir ihrer Macht sehr bewusst."
  11. Durchtrieben - Lustvoll - Devot Es gibt einfach ein paar Dolls bei den FairytaleDolls, die einen natürlichen Drang zur devoten Erotik des lustvollen Leidens verspüren. Warum also nicht einmal gemeinsam spielen? EVE aus Frankfurt, unsere Chinesin CHAI aus München, ZARAH aus dem Ruhrgebiet und BEA aus Linz - sie alle beherrschen die Kunst der willigen Gespielin. Die passende Location finde ich für Euch. Anreisen der Dolls sind für kleines Geld realisierbar. Oder warum nicht einmal erste Erfahrungen in diese Richtung auf einem unserer Events sammeln? Die nächste Gelegenheit dazu ist wieder am 23. November auf unserer NOVEMBER CHAINS II. Auch für devot interessierte Ladies haben wir unseren durchaus charmanten aber auch dominanten und bestimmenden Gentleman Tom mit an Bord. Warum nicht einmal die ersten Schritte in Richtung einer neuen erotischen Welt und neuer Erfahrungen erleben? In einem geschützten und abgesichterten Rahmen? Oder gemeinsam mit einem Doll? Oder in einem devot-dominanten Tête à tête zu Viert mit Partner oder Partnerin? Mein diesbezügliches Feedback bisher: außergewöhnlich gut! Für eine solche Session habe ich natürlich wieder die perfekt geeigneten Locations für Euch in petto. Wer von den Gentlemen einmal selbst in die devote Rolle schlüpfen möchte - auch dafür haben wir bei den FairytaleDolls zwei sehr erfahrene Damen, die als perfekte Domina die wundervollen Leiden der Lust vermitteln können. Oder die Mischung aus "Lady Chiara" & ihre "Zofe" ? Wir werden sehen! Seit gut zwei Jahren bilden wir uns bei den FairytaleDolls höchst professionell in Sachen Fetisch, BDSM und kinky Spielen weiter. Ausgangspunkt dafür war und ist die natürliche Neigung einiger meiner Dolls in diese Richtung der erotischen Spielarten. Mit unseren Events haben wir diese Spielformen weiterentwickelt und immer wieder zu einem einzigartigem Erlebnis für die teilnehmenden Dolls & Gentlemen gemacht. Davon profitieren wir natürlich auch in unseren Einzeldates durch großen Variantenreichtum. Daher: Herzlichst willkommen in der wunderbaren Welt der kinky FairytaleDolls - beim Einzeldate, beim Paardate oder beim Event! Chiara Coquet http://www.fairytaledollsescort.de
  12. . ........ frivol beim Ausgehen, fordernd, devot oder verführerisch im Bett Mit ALLEM was dazugehört Marie - Dresden/Berlin/Leipzig und anderswo ... Fordernd, versaut, und nach Gusto des Gentleman auch so devot, dass sie gerne einmal den Hintern vollbekommt..... Chai - "The Chinese Girl" authentisch, zierlich, gefügsam Köln/Bonn/Aachen und sonstwo.... Ihre Handschellen hat sie sowieso immer dabei ...... und wenn sie sich dabei auf ihren Bauch wirft, dann schreit sie geradezu nach Erfüllung...... More Information ------>> www.fairytaledollsescort.de Details, Service, Special Arrangements & Bookings wie immer gerne bei mir persönlich unter office@fairytaledollsescort.de Herzliche Grüße, Chiara Coquet
  13. Lieber Gentleman, Sie stehen zwar nicht auf harte SM Praktiken oder extreme Fetish Elemente, mögen aber das prickelnde devot/dominante Rollenspiel - oder auch andere Rollenspiel Varianten? Möchten aber nicht auf eine gewisse Stimmung verzichten? Ich habe gestern im Internet eine tolle Location entdeckt und diese auch der ein oder anderen Dame (mit oben genannten Vorlieben) gezeigt, mich darüber informiert und da kam die Idee: Kombiniere es doch mit einem kleinen Special.... Ein Treffen mit einer Dame ist möglich, aber natürlich auch mit mehreren Damen, außerdem wäre es bestimmt auch möglich, dass mehrere Gentleman mit Damen von PLE dort verweilen. Dies müsste man dann entsprechend planen. Welche Damen dieses Special anbieten, könnt ihr gerne via Email erfahren. zu den Damen... Natürlich wäre es auch möglich, für die Übernachtung ein Hotel in der Nähe zu wählen und die Suite für einige Stunden dazu zu buchen....wie es dem Gentleman besser gefällt . Die Location: http://www.bizarre-traumwelten.de/index.php/der-gutshof-romantische-traumwelt Das Damen Special: Overnight 12 Stunden buchen und 15 Stunden erleben oder Overnight 15 Stunden buchen und 18 Stunden erleben auch längere Specials sind möglich, zB. kombiniert mit einem Ausflug in die Therme/Wellness: http://www.bizarre-traumwelten.de/index.php/der-gutshof-bizarre-traumwelten/ausflugtips Außerdem wird die Dame nur die reinen Reisekosten aufrufen und keine zusätzliche Entfernungspauschale - diese wird in dem Special geschenkt. Die Location/Auslagen übernimmt der Gentleman. Da wir keine Fetish Agentur mit harten Elementen sind, wären die anderen Suiten nicht angedacht/Thema für das Special. Wer Interesse hat, schreibt mir einfach eine Email
  14. . "Auf der großen Couch im Wohnzimmer haben es sich 4 Männer und 2 Frauen bequem gemacht. Vor uns steht die harte Holzbank, welche sonst am Tisch steht, einsam und mitten im Raum. Eine junge Frau wird mit Augenmaske, einem Kleid nur bestehend aus Lederriemen in den Raum geführt. Stehend vor der Couch wird sie den Zuschauern präsentiert. Alle Männer und alle Frauen beginnen die gefesselte Dienerin zu küssen, greifen sie ab, ja benutzen sie. Danach wird sie auf der Bank fixiert und heißer Wachs tropft auf ihren Körper. Die Anspannung der Personen auf der Couch explodiert und die Erotik nimmt ihren Lauf." ​ So, oder so ähnlich hat es sich schon zugetragen. ​ Die Idee: Eine Dame die sich gerne vorführen lässt ​ Ein Herr, der dieses Spiel perfekt beherrscht ​ Paare, die sich dem Prickeln hingeben wollen ​ Haben wir Ihr Interesse geweckt? ​ Variation 1 ​ Sie sind ein der zwei experimentierfreudige Pärchen und wünschen sich die Gesellschaft einer Dame mit Partner (Male-Escort Tom) ​ Unser Angebot für Sie, wenn unser Tom das Spiel nur ins Rollen bringt und nur mit der Dame interagiert, sich danach aber diskret zurückzieht: ​ 6 Stunden - 1800€ ​ Unser Angebot für Sie, wenn unser Tom das Spiel ins Rollen bringt und sich in dieses Spiel aktiv integriert, Rollen verteilt, anleitet, Lust bereitet...sowohl Ihnen als auch unserer Dame ​ 6 Stunden - 2500€ ​ Variation 2 ​ Sie sind mit Ihrem guten Freund interessiert an einer solchen Aktion und wünschen sich die Gesellschaft zweier Dolls + Unser kleiner "Act" ​ All in 6 Stunden - 4500€ Infos, Special Arrangements, Bookings & Details wie immer gerne bei mir persönlich unter office@fairytaledollsescort.de Herzliche Grüße, Chiara Coquet
  15. Dieses Jahr bin ich mit alles andere als guten Vorsätzen gestartet- ganz im Gegenteil. Ich habe Lust sowohl meine devote Seite in MMFs als auch meine dominante Seite mit Fesselspielen, Latex, Peitschen und anderen feinen Dingen auszuleben. Möchte jemand diese Tiefen mit mir ergründen...? Gespannte Grüße, Mia
  16. ---------- SKINNY - BLOND - DEVOT ...... ..... das sind sie, unsere wirklich in jeder Hinsicht experiemtierfreudigen Fairytale Dolls mit den ganz speziellen Neigungen. Die "Sanfte" ........ Stella: Anfang 20, blond, KF 32, "Spiel mit mir, ich will von Dir geführt werden... Egal wie und wo, sie wird Dir gehören..... http://www.fairytaledollsescort.de/stella Die "Fordernde" ......... Zarah: Ende 20, blond, KF 32, "Los, gibt's mir ......" Mit allem, was an Dildos, Plugs und sonstigen Toys der härteren Art dazu gehört.... http://www.fairytaledollsescort.de/zarah Die "Einfühlsame" ..... Anouk: Mitte 20, blond, KF 32 "Die Lady und das Laszive...." Für alle, die die komplette Bandbreite brauchen..... http://www.fairytaledollsescort.de/anouk Info, Pics, Empfehlungen und Booking wie immer bei mir ganz persönlich unter office@fairytaledollsescort.de Herzliche Grüße Chiara Coquet
  17. Schönen guten Morgen liebe MC Escort-Mitglieder, letzte Nacht habe ich eine neue Gruppe mit dem Namen "Das Spiel mit der Macht und des Schmerzes" ins Leben gerufen. Ich wünsche mir eine rege Beteiligung in dieser Gruppe denn ich glaube, dass dieser, oft so falsch verstandene Bereich auch im normalen Escort-Leben seine Berechtigung hat und für viele Überraschungen und Abwechslungen sorgen kann. Ich praktiziere BDSM als devot, masochistisch veranlagte Frau über viele Jahre und würde Euch dieses Thema gern ein wenig näher bringen. Es grüßt Euch herzlichst Juliane
  18. Hallo, ich suche für den 8. April eine devote Dame für ein Rollenspiel (1h) mit happy ending in Frankfurt ((bevorzugt Hotel). Das ganze natürlich nur geschützt und mit Safeword. Bei Interesse bitte eine kurze Nachricht
  19. Hallo, ich suche für Montag 30.04. in Frankfurt eine devote Dame für ein Overnight-Date im RadissonBlu Bei Interesse bitte PN. Vielen Dank und viele Grüße DOMrep
  20. Donna Glamouresse Fetishescort http://www.glamouresse.com Die zarte Donna mit ihrem langen, golden schimmernden Haar, welches ihr hübsches Gesicht mit den strahlend blauen Augen perfekt zur Geltung bringt, wird Sie sofort an engelsgleiche Wesen aus ihren Träumen erinnern. Donna wird sich in ihrer bescheidenen und verbindlichen Art bei einer Begegnung mit einem Grandseigneur nicht nur als distinguierte Gesprächspartnerin mit Tiefgang, sondern auch als liebenswerte und sympathische Begleitung erweisen. Diese kultivierte Dame ist durch ihr formvollendetes Auftreten und ihre in jeder Hinsicht positiv und aufgeschlossene Lebenseinstellung eine einzigartige Begleitung zu unterschiedlichen Anlässe. Kaum vorzustellen, dass hinter dieser reinen, tugendhaften, ja fast jungfräulichen Erscheinung, eine wahrlich devote Dame mit grenzenloser Phantasie und Neugier steckt, die sie als Dienerin an der Seite eines dominanten Connaisseurs in sinnlichen Spielen von Demut und Stolz zu erkunden wünscht. Erotische und bizarre Vorlieben: Donna ist eine sehr aufgeschlossene Persönlichkeit, die offen ist für unterschiedliche erotische Neigungen. Wenn ihnen ganz spezielle Spielarten vorschweben, fragen Sie uns doch einfach danach – nicht alles, aber sehr vieles ist möglich! Persönlicher Fetisch: Latex, Korsetts, HighHeels, Nylons, Satin, Dessous Buchbar mit Girlfriend: Isabel und Hannah Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! Oscar Wilde Buchungsanfragen richten Sie bitte an office@glamouresse.com Unser Office ist für Sie täglich zwischen 13 Uhr bis 20 Uhr erreichbar.
  21. Kokosmilch Als Sie in's Zimmer trat, war er überrascht. Sie war noch schöner als auf dem Foto, das sie ihm geschickt hatte. Die graziöse Gestalt, die langen wallenden Haare, der geschmackvolle Blazer mit dem kurzen Rock, der ihre Beine wunderbar zur Geltung brachte - das hatte er so nicht erwartet. Er wurde fast ein wenig nervös, doch er war nicht der Typ, der sich so etwas anmerken ließ: "Komm herein!", winkte er sie herbei. Sie lächelte ihn an: "Zu Deinen Diensten!". Es störte ihn ein wenig, dass sie so selbstbewußt auftrat. Andereseits war es eine interessante Herausforderung, dachte er: "Das klingt vielversprechend!", lächelte er zurück. Er stand auf und hob zwei Gläser hoch: "Champagner?". Sie nickte "Gerne!". Sie saßen etwa 20 Minuten und plauderten belanglos. Dabei musterte er Sie ausführlich und sie gefiel ihm wirklich gut - beinahe zu gut. Instinktiv bemerkte sie, dass er sie offenbar begehrte und sie genoss es, ihn mit ihren Bewegungen nervös zu machen. Als sie zum wiederholten Male ihre Beine übereinanderschlug und sich mit den Fingerspitzen durch die Haare fuhr, war es genug und er stand auf: "Möchtest Du ablegen?". Er trat zu ihr, um den Blazer entgegenzunehmen. Als er neben ihrem Stuhl stand und ihre Schultern berührte, senkte sie den Kopf. Diese provokative und doch devote Handlung war nur als Aufforderung zu verstehen. Er legte die Hände auf ihre Schultern und begann, sie zu massieren - zuerst die Schulterblätter, dann ihren Nacken. Sie war eine Genießerin. "Hast Du etwas dagegen, wenn ich Dir die Augen verbinde?" fragte er. Sie war sichtlich überrascht, doch sie machte keine Anstalten sich zu wehren. "Ich weiß, es ist schade um Dein schönes Gesicht, doch ich möchte, dass Du nicht abgelenkt wirst und Dich ganz auf mich konzentrieren kannst". Als er ihre Haare ergriff, um sie nach hinten zu legen, bemerkte er, dass sie plötzlich zitterte. Diese überraschende Unsicherheit gefiel ihm und er kostete diese Genugtuung aus und strich ihr genussvoll über die Haare. Er band das schwarze Seidentuch hinter ihrem Kopf zusammen und führte sie an's Bett. Sie stand haltlos im Nirgendwo. "Öffne Deine Bluse!", forderte er sie auf. Sie knöpfte die Bluse auf und kurz darauf kam ihr schwarzer Spitzen-BH zum Vorschein. Sie fühlte sich ein wenig überrannt, doch andererseits war sie überrascht von der Natürlichkeit und Selbstverständlichkeit mit der er ihr begegnete. Sie mochte seine breiten Schultern und seine sanfte Stimme, die sie schon am Telefon immer in Erregung versetzt hatte. Sie ließ die Bluse fallen und begann unaufgefordert den Verschluss des BH's zu öffnen. Sie präsentierte ihre blanken Brüste und wartete auf weitere Anweisungen. Ihr wurde kühl und sie fröstelte. Als er keinerlei Regungen zeigte wurde sie unsicher: "Soll ich weitermachen?", fragte sie vorsichtig. "Das möchte ich mir keinesfalls entgehen lassen!", entgegnete er mit einem Grinsen im Gesicht. "Aber lass' Dir ruhig Zeit.". Er trat neben sie und streichelte ihre Schultern, küsste ihren Nacken und atmete ihren Duft tief ein. Er öffnete den Verschluss des Rockes und kurz darauf stand sie in schwarzem Slip und halterlosen Strümpfen neben ihm. Sie wurde nervös, weil er noch immer nichts sagte. Störte ihn etwas an ihr? Waren ihre Beine zu dick? War der Slip zu langweilig? Oder ihre Brüste nicht sein Geschmack? Hätte sie andere Wäsche tragen sollen? Sie atmete flach und schnell und überlegte, ob sie etwas sagen sollte. In der Stille hörte sie ihr Herz pochen. "Wunderschön!" lobte er sie schließlich und mit einem sanften Schubs geleitete er sie auf das Bett. Er nahm ihre Hände und wickelte um jedes Handgelenk ein Seidentuch. Die Vorstellung, einem nahezu Fremden bereits nach wenigen Minuten ausgeliefert zu sein machte sie nervös, doch sie ließ ihn gewähren. Auch wenn sie nicht wußte, was sie erwarten würde und die Furcht vor dem Unbekannten ihr beinahe den Atem nahm, so war sie doch voller Erwartung auf das Bevorstehende. "Knie Dich auf das Bett", sagte er bestimmt und sie folgte. Es kam ihr in den Sinn, dass sie sich viel zu schnell in seine Hände begeben hatte und die Ungewissheit möglicher Folgen ließ ihr Herz schneller schlagen. Sie spürte, wie er ihre Hände an den Bettpfosten befestigte und sie bereits mit weit auseinander gerissenen Armen auf dem Bett kniete. Die Furcht, die langsam in ihr aufstieg erregte und beklemmte sie, doch es war bereits zu spät umzukehren. Trotz der Fesseln hatte sie noch genug Freiraum, sich zu bewegen - doch ihre Hände konnten nichts berühren, waren komplett fixiert. Sie hätte ihn nicht einmal liebkosen können, wenn sie es gewollt hätte. Plötzlich spürte sie eine lauwarme Flüssigkeit, die sich über ihren Rücken ergoss. Seine zärtlichen Hände massierten die angenehme Masse in ihre Haut ein und der Duft von Kokos stieg in ihre Nase. Der süßliche Duft ließ ihre Sinne entspannen und die Nervosität wich langsam von ihr. Seine Finger massierten sich durch ihren Körper, vom Nacken bis über den Po und ihr Atem wurde verräterisch schwer. Er würde nun sicher wissen, wie sehr sie durch seine geschickten Berührungen erregt wurde. Zufrieden lächelte er. Nun hatte er sie soweit, wie er sie haben wollte: Weitgehend willenlos und vermutlich war ihr Höschen bereits vollkommen nass. Nachdem er fast alle Stellen ihres Körpers erkundet hatte, goß er mehr Kokosmilch über ihren Hals und beobachtete, wie die Soße über ihr Dekoltee lief und ihre Brustwarzen herunter tropfte. "Welch ein Bild!", dachte er und streichelte ihren Rücken. Er genoß den Anblick ihrer glitschigen, klebrigen Haut und schließlich nahm seine Zunge die Tropfen auf, die an ihren Brustwarzen mündeten. Jedes Mal, wenn er ihre steifen Nippel berührte, zuckte sie kurz zusammen und erzitterte. Das Kitzeln machte sie wahnsinnig! Doch sie versuchte sich nicht zu rühren. Nachdem er alle Tropfen von ihrer Brust gekostet und ihren Busen mit der Zunge in weiten Kreisen abgetastet hatte, saugte er ihre Brust in den Mund und massierte die Nippel mit der Zunge. Das Saugen machte sie wahnsinnig, sie stieß einen großen Seuzer aus und drehte sich ihm entgegen. Sie spürte wie seine Hände ihre Brüste fest umfassten, bis sein zarter aber fester Biss in ihre Brustwarze sie aufheulen ließ. Sie war hochgradig erregt. Er drehte sie wieder auf den Bauch und zog sie weit zum Fußende hinunter. Dadurch waren ihre Arme stramm gespannt und unbeweglich. Als sie nahezu wehrlos vor ihm kniete, zog er das Höschen über ihren Hintern und legte ihre nasse Scham frei. Er küsste die Innenseite ihres feuchten Höschens und atmete den Duft ihrer Erregung ein. Ihre Geilheit zu spüren, zu sehen und zu riechen machte ihn wahnsinnig. Der Anblick ihres nackten Hinterns war atemberaubend und er musste sich stark zurückhalten, sie nicht sofort zu nehmen und in ihre lockende Spalte einzudringen. Er massierte zärtlich ihren Rücken und arbeitete sich zu den Pobacken hervor, während er jede ihrer Regungen genau beobachtete. Als sie ihm den Hintern brav entgegenstreckte, knetete er ihre Popacken durch und arbeitete sich mit den Händen zur Innenseite ihrer Schenkel hervor bis sie vor Erwartung stöhnte. Er spürte ihre Hitze, Ihre Feuchte - alles war wunderbar glitschig, heiß und nass. Zwischen ihren Beinen schien es zu kochen und der Anblick ihrer glänzenden Schamlippen schenkte ihm ein zufriedenes Lächeln und eine prall gefüllte Hose. Er zog sie am Haarschopf nach oben und sie folgte brav, soweit es die Spannung der Tücher zuließ. Schließlich ergoss er den Rest der mittlerweile kühl gewordenen Milch über ihren Nacken und beobachtete, wie es ihr den Rücken herunter lief und sich unter ihrem Steiß ein kleiner Kokossee bildete. Sie bekam eine Gänsehaut. Schließlich lief es ihr die Porille hinein über ihren gespannten Arsch und es tropfte ihre blanken Schamlippen herunter. Er sah, wie sie sich unter ihm drehte und wendete und er spürte wie hart es nun in seiner Hose wurde und wie sein Schwanz pochend unruhig wurde. Als sich die Kokosmilch zwischen ihren Pobacken den Weg zu ihren geöffneten Schenkeln gesucht hatte und sich dort schliesslich mit ihrem heissen Saft vermischte, hatte er bereits mit seiner Zunge ihre Lippen auseinander geschoben und kostete jeden Tropfen dieser wunderbaren Mischung. Er genoß es ausgiebig, sich alles von ihrem besten Stück zu holen und seine Finger krallten sich dabei tief in ihren Hintern. Sie begann leise zu stöhnen und sie konnte nicht sagen, ob es die Lust oder der Schmerz war, der sie wahnsinnig machte. Aber sie wußte, dass er nicht damit aufhören sollte. Er bearbeitete ihre pockende Knospe heftiger, saugte sie, umkreiste sie, bis ihr vor Lust ganz schwummrig wurde. Sie nahm ihre Umgebung nicht mehr war, ihr Kreislauf schien schlagartig abzufallen und sie geriet in's Taumeln. - Doch glücklicherweise konnte sie nicht umfallen, da sie gefesselt war. "Wenn Du möchtest, lasse ich meine Finger in Dich hineingleiten", eröffnete er ihr. Natürlich wußte er, dass er dafür keine Erlaubnis brauchte, aber er wollte es hören. Er wollte sie darum betteln lassen, ihre Lust zu vergrößern. Er drückte seine Hand fest an ihre Grotte. "Ja bitte!" hauchte sie ihm stöhnend zu und ihre Grotte streckte sich ihm bereitwillig entgegen. "Du musst mich schon richtig darum bitten", gab er ihr zu verstehen und lächelnd schmiegte sie ihren Kopf in das Kissen. Er umkreiste ihre Schamlippen. "Bitte schieb Deinen Finger tief in mich hinein! Bitte! Bitte! Bitte!" und jedes ihrer "Bitte" wurde sehnsüchtiger, leiser und erregender. Er legte seinen Kopf unter sie und schob seinen Finger tief in sie hinein und massierte ihren G-Punkt, während er ihr genau auf die Spalte schaute. Sie reagierte sofort auf seinen Finger und stöhnte bei jeder seiner Bewegungen. Dann saugte er zunächst ganz sachte und schließlich immer fester an ihrem besten Stück. Seine Zunge verteilte die kostbare Mischung aus Milch und Honig bis ihre Sinne schwanden und sie sich nur noch wünschte, es würde niemals aufhören, dieses kribbelnde Gefühl zwischen ihren zuckenden Schenkeln. Sie bewegte sich im Takt seiner Zunge. Plötzlich merkte sie, dass dieses Kribbeln nicht nur zwischen Ihren Beinen, sondern durch ihren gesamten Körper lief. es rannte von der Innenseite ihrer Schenkel durch den Bauch, zwischen den Pobacken hindurch, den Rücken hinauf bis in ihre Nasenspitze. Ein Zucken durchfuhr plötzlich ihren Leib - erst ganz leicht, dann stärker und jeder Muskel ihres Körpers begann sich zu spannen. Sie spürte plötzlich die Fesseln, die sich in ihre Handgelenke einschnitten und sie merkte, dass es nicht mehr lange dauern würde bis sie... Er spürte, wie Sie ihre nassen Lippen fest über sein Gesicht rieb. Es fiel ihm schwer noch Luft zu bekommen, doch er genoss es, ihren harten Kitzler zu spüren und den Saft ihrer geschwollenen, nassen Muschi zu schmecken. Er liebte dieses Gefühl, die Frau völlig zu beherrschen, die totale Kontrolle über ihre Lust zu besitzen, sie zu steuern. Er könnte eine Pause machen und sie in ihrer Geilheit schmoren lassen - sie würde ihm vermutlich jeden Wunsch erfüllen. Er könnte sie andererseits noch heftiger mit dem Finger bearbeiten und sie in wenigen Sekunden kommen lassen. Er könnte ... Sie riss fester an ihren Fesseln. Nicht, weil sie ihnen entkommen wollte, sondern weil sie ihr Halt gaben. Sie wußte, dass das was nun kommen würde heftig würde, sehr heftig. Heftiger vielleicht als alles, was sie bisher erlebt hatte. Sie spürte seine Zunge, seine Lippen, die jede Zelle ihres Unterleibes elektrisierten. Sie spannte jede Faser ihres Körpers und legte sich fest in die Fesseln. Sie drückte ihre Spalte fest gegen sein Gesicht und es war, als würde sie auf ihm reiten und die Zügel in der Hand halten. Plötzlich dachte sie überhaupt nichts mehr. Alle Kraft konzentrierte sich auf den einen, einzigen Punkt zwischen ihren Beinen und sie wusste, dass es jetzt soweit....., dass sie gleich......., dass es......, dass.......... - und schließlich kam sie mit ungeahnter Wucht und Intensität. Nach Luft ringend, schrie sie ihre Lust hinaus und riss an den Seidentüchern die sie hielten. Sie presste ihre Beine fest zusammen und als die letzten Zuckungen aus ihren gespannten Schenkeln wichen, verstummte sie und ließ langsam von ihm ab. Nach einiger zeit nahm sie wieder den angenehmen Duft der Kokosnuss war, der sich mit ihrer Weiblichkeit vermischt hatte und sie legte beseelt ihren Kopf auf das Kissen und lächelte. Er zog die Decke über sie, nahm ihr die Seidentücher ab und küsste ihre stark geröteten Handgelenke... _________________________ PS: Dieser Text gehört mir. Kopieren - auch in Auszügen - ist nur für den persönlichen Gebrauch gestattet. Vielen Dank :)

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.