Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Recommended Posts

… Mein Traum beginnt immer an der Stelle, in der ich über die Türschwelle eines nobel eingerichten Hotelzimmers trete. Ich trage mein schwarzes Kleid, das vorne einen Reißverschluss hat. Darunter habe ich absolut nichts an. Ich gehe ein paar Schritte in das Zimmer hinein. Niemand ist zu sehen.

 

Auf einmal packt mich eine Hand von hinten und schlingt mir ein Stück Stoff über meine Augen, während meine Hände auf meinem Rücken festgehalten werden und sich derjenige so nah gegen meinen Körper drängt, dass ich seinen herben, männlichen Geruch und die Hitze seines Körpers wahrnehme. Plötzlich spüre ich ein leichtes Einschneiden in meine Handgelenke und höre das „zipp“ als Kabelbinder meine Hände fest hinter meinem Rücken fixieren. Jegliche Bewegung ist unmöglich…

Er packt mich, drückt mich unsanft gegen die Wand des Zimmers und schiebt meine Beine auseinander. Dann fühle ich seine kräftige Hand, wie sie meine Oberschenkel hinaufwandert… Sein Mund ist direkt neben meinem Ohr und er flüstert mir Dinge ins Ohr die ich nicht laut auszusprechen wage. Sein Penis drückt sich hart gegen meinen Hintern und bin plötzlich so erregt. Seine Hände erkunden jeden Teil meines Körpers, er zieht den Reißverschluss meines Kleides auf und packt eine Brust während er mit der anderen Hand unter mein Kleid fährt. Fast zärtlich umkreist er mit dem Daumen meine Brustwarzen…

 

und ich kann nicht mehr klar denken. Benommenheit überkommt mich, meine Knie werden weich, ich kann nicht mehr stehen.

Er schiebt mich weiter in das Zimmer hinein. Dann stößt er mich und ich fühle die weiche Matratze des Betts unter meinen Knien. Ich kann an seinem stoßartigen Atem und seinen immer härteren Berührungen seine zunehmende Erregung fühlen. Das macht mich so heiß, dass ich es kaum erwarten kann bis er sich hinter mich kniet, mein Kleid nach oben schiebt und ich ihn hart in mir spüre. Ab diesem Moment ist mir das Denken unmöglich und ich fühle nur noch wie mich ein Schleier der Erregung überkommt…

 

...aus meinem Blog: http://sophialuise.wordpress.com/

  • Thanks 7
Link to comment

Es tut mir sehr leid, aber mit dieser Phantasie kann ich mich nicht anfreunden. Ich denke hierbei mehr an die Angst bis hin zur Todesangst, die das Mädel bis hin zur Aufklärung der Sache ausstehen muss. Überwältigungsspiele, da stimme ich dir zu, können an regend sein, müssten aber zumindest im Rahmen abgesprochen sein.

Auch Dates mir verbundenen Augen sind nicht jedermanns bzw fraus Sache, auch hier sollte zumindest ein Einverständnis vorliegen

  • Thanks 1

Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Link to comment

Ich habe eine ähnliche Phantasie schon mal mit einem "Unbekannten" umgesetzt, d.h. ich kannte ihn nicht persönlich, hatte kein Bild von ihm und es gab kein Telefonat im Vorfeld (er hatte mir ein Bild geschickt, dass ich aber nicht öffnete und er hatte ein Telefonat angeboten, welches ich ablehnte.... dies war eben meine Phantasie :schaem: )

Allerdings waren der Kontakt und die Absprachen im Vorfeld so intensiv und lang, dass ich mich keine Sekunde unsicher fühlte. Ebenfalls waren sämtliche Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Und: Es war genial :huepfen:

 

Generell aber stimme ich zu, sollte dies nur mit bereits "Bekannten" gemacht werden. Wobei auch hier immer ein "Restrisiko" besteht.

  • Thanks 5

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment
Es tut mir sehr leid, aber mit dieser Phantasie kann ich mich nicht anfreunden. Ich denke hierbei mehr an die Angst bis hin zur Todesangst, die das Mädel bis hin zur Aufklärung der Sache ausstehen muss. Überwältigungsspiele, da stimme ich dir zu, können an regend sein, müssten aber zumindest im Rahmen abgesprochen sein.

Auch Dates mir verbundenen Augen sind nicht jedermanns bzw fraus Sache, auch hier sollte zumindest ein Einverständnis vorliegen

 

 

Genau das ist es ja - diese Angst - was dem ganzen den Kick gibt, dass man eben nicht weiß wer das ist .... :D aber es ist ja auch bloß eine Fantasie... praktisch eher schwierig durchzusetzen (Vertrauen etc....)

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.