Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Habe keine Erfahrung....


Recommended Posts

Ich habe keine Erfahrung mit Menschen, die ein Handicap haben - aber ich finde sehr viele sehr sympathisch!

 

Ich habe das daher in meinem Profil noch nicht angekreuzt, obwohl ich der Meinung bin, dass ich sehr gut zurecht käme.

 

Wer eine Behinderung hat - dem würde ich (schon auf Grund seiner höheren Lebenshaltungskosten) ein Treffen - und das SEHR gerne! - für 2 Stunden 350 EUR vereinbaren!

 

 

 

 

......ich überlege gerade... meine Webseite ist ja noch im Aufbau - ich werde das generell mit einbauen!

 

Ich habe zwar - wie gesagt - noch keine Erfahrung, aber das traue ich mir zu!

Und eh schon "gebeutelte" Menschen habe besonderen Respekt verdient!

  • Thanks 3
Link to comment

Vielleicht meinte sie eher "Hinwendung" als "Respekt". Und ein bissl mehr Hinwendung als im Biz allgemein üblich ist vermutlich schon nötig, allein schon weil man/frau je nach Art des Handicaps mehr "Besonderheiten" berücksichtigen und dazu eben bereit sein muss.

 

Man mag ja durchaus diskutieren, warum ein Mensch mit Handicap durch reduzierte Honorare "subventioniert" werden soll, es ist aber jedenfalls ein klares Signal, dass die Bereitschaft tatsächlich ernst gemeint und nicht so daher gesagt ist. Scheint mir jedenfalls so und deswegen ists mir rein "bauchgefühlmäßig" sympathisch.

  • Thanks 4
Link to comment
hm, wieso haben denn gebeutelte menschen besonderen respekt verdient? mal abgesehen davon, daß man jedem menschen mit respekt begegnen sollte?

 

lg lucy

 

Neulich beim Konzert der UK Subs (good old Punk-Band) harre ich in diesem Zusammenhang ein Wahnsinns-Erlebnis: In der ersten Reihe, mitten im wildesten Pogo stand ein Rolli-Fahrer. Als ihn jemand wegfahren wollte, meine er "Ich bleibe hier,da ist Pogo, da will ich hin. Ich brauche keine Rücksichtnahme".

 

Ein Erlebnis, das ich auch in dieser Art beim Fussball hatte. Ein KA-Rollifahrer ist auf jedem Spiel dabei und überall in der ersten Reihe.

 

Rollifahrer sind nicht zerbrechlich oder aus Glas, sie wollen meist keine Sonderbehandlung

 

 

NR, dessen Kumpel seit einem Schlaganfall im Rolli sitzt

  • Thanks 7

Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Link to comment

Danke für die vielen Antworten.

 

Zu meinem Angebot und warum ich dafür dann weniger Honorar erhalten möchte.

In meinem Familienkreis ist auch jemand im Rollstuhl und ich weiss, was das alles kostet (Pflege, Medikamente, Rollstuhl oder Reparaturen etc. pp).

Daher möchte ich diesen Menschen etwas entgegenkommen.

 

"Besonderen Respekt" - das war vielleicht falsch ausgedrückt - Respekt haben alle verdient.

Ich weiss nicht, wie ich es in Worte fassen soll. Dadurch, dass ich in der Familie selbst jemanden im Rollstuhl habe, weiss ich, dass sie nicht bemuttert oder verhätschelt werden wollen - sie wollen ganz normal anerkannt werden - nicht mehr und nicht weniger.

Ich denke, dass ich mit anderen ebensogut zurecht käme, wie bei mir in der Familie.

 

Hier auch der Aspekt von Sina - zu Recht eingeworfen. Erst mal Erfahrungen sammeln mit behinderten Menschen, bzw. zu wissen, dass man diese eben auch mal aus dem Rolli heben muss.

Dazu - Gisela hatte einen Schlaganfall, der falsch behandelt wurde - die gesamte rechte Körperhälfte ist gelähmt. Sie kann - wenn es sein muss mit mir als Stütze ein/zwei Schritte gehen.

Sie kann selbst von ihrem Rollstuhl aufstehen (und sie will da auch gar keine Hilfe) - aber wenn ich sie im Auto mitnehme, da muss ich ihr helfen beim Einsteigen (sonst fällt sie quasi ins Auto) und auch sowieso beim Aussteigen.

Wir sind da schon ein Prima Team - wir zählen auf drei und bei drei gibt sie so viel sie kann und ich ziehe sie hoch.

Wenn sie steht, hält sie sich mit der linken Hand am Wagen fest und ich bringe den Rolli direkt bis an sie heran.

Dann greife ich sie sanft um die Taille, bis sie mit der gesunden Hand den Griff des Rollis hat und sie gleitet in ihren Rolli.

 

Ich bin also nicht ganz unbedarft, was das angeht - allerdings natürlich auch nicht wirklich "geschult" - aber ich traue es mir zu.

 

Und da ich ja selbst auch noch ausprobieren muss, wie alles klappt, schon allein aus diesem Grund das günstigere Honorar - man braucht ja für alles etwas länger, als mit einem gesunden Kunden.

 

Kisses Caroline

  • Thanks 3
Link to comment

Und da ich ja selbst auch noch ausprobieren muss, wie alles klappt, schon allein aus diesem Grund das günstigere Honorar - man braucht ja für alles etwas länger, als mit einem gesunden Kunden.

 

Kisses Caroline

 

"Gesunder" Kunde hört sich jetzt aber auch wieder komisch an.. :hmm:

Wer ist schon gesund und wer ist krank?!:denke:

  • Thanks 3
Link to comment
"Gesunder" Kunde hört sich jetzt aber auch wieder komisch an.. :hmm:

Wer ist schon gesund und wer ist krank?!:denke:

 

Na ja mit einer kleinen Influenza kann man sich ja noch Bewegen:kuss4:

 

Aber mit einer spastischen Lähmung am Rolli gefesselt,wo die Dame bzw.Begleitpersonal mit anfassen muss....:traurig:

  • Thanks 1
Link to comment

Caroline.de.Rochat ich kann dir aus Erfahrung sagen, das sich Mensch mit körperlichem Handicap lediglich durch ihre eingeschränkte Bewegungsfähigkeit von anderen Unterscheiden.

Der Rollifahrer kann sprechen und wird dir sagen wenn er Hilfe braucht. Ich habe nie Berührungsängste gehabt. Wo soll auch das Problem liegen? Wenn ich nicht genau weiß ob oder wie ich helfen kann / soll frage ich.

Ich habe zauberhafte Dates mit "Behinderten" gehabt. Natürlich hab ich manchmal rote Öhrchen bekommen weil ich dachte eine besonders dumme Frage bezüglich des Handicaps gestellt zu haben. Was soll`s? Keiner der Herren hat sich nicht ernst genommen gefühlt weil ich seine speziellen Bedürfnisse im Umgang nicht kannte und einfach gefragt habe.

Ich finde es ein wenig schwierig den Behinderungsgrad von dem ich hier spreche zu kommunizieren weil ich nicht falsch verstanden werden möchte. Meine erotischen Begleiter waren für mich nie behindert. Trotz Rolli oder z.B. Amputation.

Ich nehme an, das etwa eine sehr schwere Spastik oder eine Erkrankung die keinerlei Kommunikation zulässt einen Begleiter erforderlich macht. Damit habe ich aber keinerlei Erfahrung.

Ob Du ein günstigeres Honorar für Herren mit Handicap anbietest ist deine Entscheidung. Den einen wird es freuen, der andere fühlt sich dadurch auf den Schlips getreten.

  • Thanks 4
Link to comment
Vielleicht solltest du IHM einfach mehr Zeit schenken?? Denn 2 Stunden sind für einen Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung nicht das Gleiche wie für jemanden der mal eben schnell unter die Dusche springt....usw

Ihm ein Sonderangebot unterbreiten finde ich auch nocht so angebracht...das macht ihn ja zu etwas anderen, das er nicht sein möchte!

 

Senta, die ein wunderbares Date mit Rolliman hatte

 

Das wollte ich im Grunde ja damit "auffangen" - nun, der Gedanke ist aber auch nicht schlecht :blume3:

  • Thanks 1
Link to comment

Ich habe dein Angebot anders gelesen! Denn wenn ein Rollstuhlfahrer 2 Stunden bei dir bucht, dann ist die effektive Zeit nur ca 45 min! Und somit würde er ja viel mehr zahlen als die anderen. Klar, jetzt könnte man wieder mit der Nummer anfangen ....es wird ja bei Escorts die Zeit bezahlt....*gähn*

Ich denke, kulant sein, und die zusätzliche Zeit, die benötigt wird, mal nicht berechnen, ist ein faiers Angebot!

  • Thanks 6
Link to comment
Danke für die vielen Antworten.

 

Zu meinem Angebot und warum ich dafür dann weniger Honorar erhalten möchte.

I...

 

Wenn dass weniger Honorar ist...

 

Ich bin Behindert ohen Rolli, wenn du willst kannst du bei mir Üben, Na?

 

Nein, ernst jetzt. Finde dass wir Behinderte viel weniger als normale Zahlen müssten, und die Prostituierte das selbe (vielleicht von einen Fund)

Link to comment
Wenn dass weniger Honorar ist...

 

Ich bin Behindert ohen Rolli, wenn du willst kannst du bei mir Üben, Na?

 

Nein, ernst jetzt. Finde dass wir Behinderte viel weniger als normale Zahlen müssten, und die Prostituierte das selbe (vielleicht von einen Fund)

 

...ich weiss jetzt - tatsächlich - nicht, was Du meinst - aber ich erwarte (tatsächlich!) weniger Honorar <3

 

Küsse Caroline :-*

Link to comment

Hallo liebe Mädels, ich wollte nur mal sagen das "gebeutelte" Menschen sicher nicht 350 Euro für ein Date ausgeben.

Welch utopische Idee.......

Ich darf anmerken das das so ziemlich dem Hartz IV Regelsatz entspricht also bitte sprecht nicht von "gebeutelten" Menschen. Von mir aus sprecht von "reichen gebeutelten" Menschen - kombiniere wer sich ein Date für 350 Euro leistet der zahlt auch 500 Euro.

Behindern ist heilbar!!!

 

"Ein Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)"

Link to comment
Hallo liebe Mädels, ich wollte nur mal sagen das "gebeutelte" Menschen sicher nicht 350 Euro für ein Date ausgeben.

Welch utopische Idee.......

Ich darf anmerken das das so ziemlich dem Hartz IV Regelsatz entspricht also bitte sprecht nicht von "gebeutelten" Menschen. Von mir aus sprecht von "reichen gebeutelten" Menschen - kombiniere wer sich ein Date für 350 Euro leistet der zahlt auch 500 Euro.

 

Das sehe ich leider nicht ganz so - ich weiss, dass sich manche Bucher (und die sind durchus ohne Behinderung) ein Treffen für "ihre Traumfrau" zusammensparen.

  • Thanks 1
Link to comment
Das sehe ich leider nicht ganz so - ich weiss, dass sich manche Bucher (und die sind durchus ohne Behinderung) ein Treffen für "ihre Traumfrau" zusammensparen.

 

Sorry dann lag ich da falsch! Für mich klingt das halt einfach ziemlich lustig.

Bis ich 350 Ocken spare dauert das 4 Monate wenn es gut geht und keine Reperatur fällig ist. Und naja wenn man sich neben bei noch ab und zu Kino etc gönnt sparst ein halbes Jahr und dann gibts ja auch noch andere bedürfnisse....

 

Und von was träumt ihr Nachts?

Behindern ist heilbar!!!

 

"Ein Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)"

Link to comment

Dafür kann Caroline doch nichts. Es gibt immer Menschen (völlig wurscht ob mit Einschränkungen, oder ohne), die sich Escort nicht sofort leisten können. Das ist normal. Ich kann mir auch nicht alles leisten.

 

Sie ist wohl kaum als Escortdame verpflichtet, so weit runter zu gehen, dass wirklich niemand sparen müsste. (wäre es also weniger lustig, wenn sie Dates für 50 Euro anbietet :denke:)

 

Escort gehört ja nicht zu den lebenswichtigen Pflichten und viele Menschen müssen für gewisse Dinge sparen, die nicht lebensnotwendig sind.

 

Lustig finde ich Carolines Gedanken nicht, sondern sehr schön.

 

Wobei ich in meinem Umfeld auch die Erfahrung habe, dass eher keine anderen Dinge erwartet werden, nur weil man eingeschränkt ist (nur nicht böse gemeint, das stammt von meinem Kumpel im Rollstuhl). Trotzdem finde ich den Gedanken gut und sicher nicht "ziemlich lustig"

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Vielleicht solltest du IHM einfach mehr Zeit schenken?? Denn 2 Stunden sind für einen Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung nicht das Gleiche wie für jemanden der mal eben schnell unter die Dusche springt....usw

Ihm ein Sonderangebot unterbreiten finde ich auch nocht so angebracht...das macht ihn ja zu etwas anderen, das er nicht sein möchte!

 

Senta, die ein wunderbares Date mit Rolliman hatte

 

Ich habe mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen und finde diese Form wirklich gut.

 

Ich werde demjenigen mehr Zeit schenken - dies wird individuell entschieden - aber ich kann versprechen, dass ich absolut fair sein werde (und ohnehin keine Frau bin, die permanent auf die Uhr schaut, sondern eher mal dieses vergisst [zudem trage ich keine Uhr]).

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:07 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:00 Uhr ----------

 

Sorry dann lag ich da falsch! Für mich klingt das halt einfach ziemlich lustig.

Bis ich 350 Ocken spare dauert das 4 Monate wenn es gut geht und keine Reperatur fällig ist. Und naja wenn man sich neben bei noch ab und zu Kino etc gönnt sparst ein halbes Jahr und dann gibts ja auch noch andere bedürfnisse....

 

Und von was träumt ihr Nachts?

 

Eine Kollegin von mir hatte einen Gast, der sie so alle drei bis vier Monate buchte.

Sie erzählte mir mal, dass er sich diese Treffen immer eisern zusammensparte.

 

Wenn er das so möchte - why not? Es ist doch seine Entscheidung und letztendlich dann auch sein Genuss.

 

Alina hat Recht - lustig ist es gewiss nicht (schon gar nicht, wenn jemand entsprechend eingeschränkt ist).

 

Mich persönlich hat die Reportage von William sehr berührt (der seine eigene Wohnung möchte und dafür kämpft) - ein toller Mann!

 

Und gerade weil es in dem Beitrag auch um Geld geht - daraus ist mein Gedanke entstanden.

Ich möchte Menschen, die ohnehin schon höhere Lebenshaltungskosten haben als andere (wie schon erwähnt - Medikamente, Pflege, Gebrauchsgegenstände wie Rollstuhl oder deren Reparaturen [solche Kosten hat ein Mensch ohne Behinderung nicht!]) - einfach ein bisschen entgegen kommen.

 

Weil ich es mir zutraue :heart:

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.