Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Escort Coaching / Franchise System


MC

Recommended Posts

Nun gibt es auch für den Escort-Bereich ein Franchise System, Auszug von Escort Coaching

Wir bieten einigen seriösen Partnern die Chance zum lukrativen Sofort-Einstieg in den modernen, exklusiven und florierenden Escortservice. Rein vorsorglich weisen wir darauf hin, dass unser Vermittlungsservice legal, milieufrei und in keinster Weise unmoralisch ist. Erfüllen Sie hierfür einige Voraussetzungen?

• Haben Sie Freude und Spaß im Umgang mit Menschen?

• Besitzen Sie Organisationstalent, Fingerspitzengefühl und können gut delegieren?

• Besitzen Sie kaufmännische Grundkenntnisse?

• Haben Sie Lebenserfahrung und können vorurteilsfrei auf Menschen zugehen?

• Sind Toleranz, Offenheit und Herzlichkeit für Sie selbstverständlich?

• Haben Sie Ziele, Träume oder Wünsche und möchten diese auch noch erfüllen?

• Streben Sie nach mehr Erfolg im Leben?

• Leben Sie wirtschaftlich und privat in geordneten Verhältnissen?

 

Mehr als 1x nein? Dann wünschen wir Ihnen trotzdem ein glückliches Leben. Ansonsten herzlichen Glückwunsch – wir freuen uns, Sie schon schnell persönlich kennen zu lernen!

 

Auszug von FranchisePortal.ch:

Die Begleit- und Escortagentur "Escort Coaching" hat das Jahr 2005 erfolgreicher abgeschlossen als erwartet. Wie das Unternehmen mitteilt, konnten anstatt der geplanten acht insgesamt elf neue Franchise-Partner hinzugewonnen werden. Damit ist Escort Coaching deutschlandweit derzeit mit 14 Franchise-Nehmern aktiv, bis Ende 2006 sollen es insgesamt 25 sein. Zudem will die Agentur in diesem Jahr Master-Lizenzen für Österreich und die Schweiz vergeben und sucht Manager für die Regionaldirektionen einzelner Bundesländer.

 

 

Eigentlich hätte man auch selbst auf diese Idee kommen können. :hmm:

 

Übrigens der Besitzer von Escort Coaching hat auch gleich den Berufsverband für Begleit- und Escortagenturen e.V. (BVB) ins Leben gerufen. Also viele Neuerungen auf dem Escort Markt.

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment
  • 1 month later...

Die Seite habe ich auch schon im gesehen. Ich fand sie allerdings ziemlich albern und glaube nicht, dass die Idee funktionieren wird. Um eine gute Agentur zu eröffnen, braucht man kein Coaching, sondern Erfahrungen und Geschmack.... Unter http://www.aphrodite.escortcoaching.de ist die gleiche Seite zu sehen. Da wird lang und breit der Erfolg einer Escort-Agentur erklärt... gutes Marketing blablabla... Und dann gibt es Musterfotos von Modellen.... die wirklich niemanden vor die Haustür locken. Das A & O jeder Agentur sind doch die Frauen. Wer ein Gefühl für die richtigen Damen hat, wird auch eine erfolgreiche Agentur führen....

Link to comment
  • 3 months later...
Provisionen Models: 23.400,– (durchschn. 52 Prozent vom Umsatz)

 

Zitat aus der Website.

Mal abgesehen von dem Betrag stelle ich mir ernsthaft die Frage, welche Girls denn so blöd sind diese Kohle (48%) an die Agentur abzutreten?

 

Was brauchts heute noch an Aufwand um dieser Dienstleistung nachzugehen? Eine Steueranmeldung, eine Homepage und Einträge in Suchverzeichnisse, evtl. Zeitungswerbung, ein Handy- schon geht`s los. Wo ist das Problem?

 

R.

Eine schöne Frau gefällt den Augen, eine gute dem Herzen, die eine ist ein Kleinod, die andere ein Schatz.

Napolèon Bonaparte

Link to comment

48% sind m.W. schon mehr als heftig und klingen ala EE-Agenturen.

Von hiesigen sind mir Sätze von um 30% bekannt.

Allerdings schließe ich mich der Auffassung von Rittmeister an, daß sich ein Internetauftritt ohne Probleme machen läßt.

Andererseits nutzen viele Damen Agenturen nur als Sprungbrett (um "reinzuschnuppern") und machen sich dann selbständig und manche wollen eine gewisse Sicherheit nicht missen.

Zur Warnung der Mädels sei gesagt, daß ich ein schlichtes Gemüt mit einfach strukturierten Bedürfnissen habe :grins: Also bitte nicht zuviel erwarten :jaja: Und ich leide unter dem ADAH-Syndrom - bin aber nicht behindert :nana::lach:

Link to comment
bitte welche Sicherheit denn? :hmm:

wenn man Spaß am Sex hat stehen doch die Männer sowieso schon Schlange

und wenn Dich Einer kalt machen will kann mir der Escort auch nicht helfen :jaja:

Carmen

 

 

da kann ich der Geniesserin nur zustimmen.

 

Mal ehrlich wenn ein Gast sich an einem Escort vergreifen möchte, dann hat auch das Escort mit Fahrer keine Chance dem zu entgehen. Denn meist wird der Täter nicht gleich zu Anfang handgreiflich und ist das Gespräch getätigt von Seiten des Escorts bleibt dem guten mind. 1 Std. Zeit. Fallen keine Schreie wird der Fahrer nichts mitbekommen, wenn überhaupt erst am Ende des Dates und da kann es zu spät sein.

 

48% ist auch hier im RMG nichts ungewöhnliches. Viele Agenturen rechnen sogar noch dreister. In Agenturen wo ich schon angefragt habe, liegt der Lohn der Dame zwischen 75-100 € für 1 Std. der Rest geht an die Agentur und/ oder den Fahrer. Allein mit den Gründen, die Agenturen ihr Honorar rechfertigen ist ein lacher. Hohe Werbungskosten, hohe Telefonrechnungen, hohe Fotokosten ... blablabla. Letztens sagte mir eine Chefin das sie zwischen 1500-1800€ Telefonrechnung pro Monat hat ich bin fast vom Glauben abgekommen, so eine Rechnung hatte ich mit 2 anderen Escorts nicht im Monat und wir mussten uns häufig zusammen rufen :traurig:

 

 

Sina

 

 

Link to comment

Von dieser sog. "Sicherheit" haben mir halt 2, 3 escorts erzählt, die eigentlich sehr gut aussahen und ich mich gewundert habe, daß sie nicht auf eigene Kappe arbeiten.

Es sind halt "Dritte" (die Agentur) eingebunden, manchmal gibt es auch noch einen Fahrer etc. Klar, wenn dich einer kalt machen will, hilft das eh nix, aber es vermittelt ihnen wohl ein Gefühl der allgemeinen Sicherheit - aber so tief habe ich auch nicht nachgefragt :jaja:

Zur Warnung der Mädels sei gesagt, daß ich ein schlichtes Gemüt mit einfach strukturierten Bedürfnissen habe :grins: Also bitte nicht zuviel erwarten :jaja: Und ich leide unter dem ADAH-Syndrom - bin aber nicht behindert :nana::lach:

Link to comment
Klar, wenn dich einer kalt machen will, hilft das eh nix, aber es vermittelt ihnen wohl ein Gefühl der allgemeinen Sicherheit - aber so tief habe ich auch nicht nachgefragt :jaja:

da ich mich generell auf niemanden verlasse brauche ich auch Keinen der die Hand aufhält,

denn ich allein verdiene mein Geld -

mir den Richtigen aussuchen kann auch nur ich am besten -

eine Japanische Kampfsportart, die ich mal lernte verhilft mir eher zu meiner Sicherheit -

ein entsprechend selbsbewußtes Auftreten meinerseits vermittelt dieses ebenfalls...

Link to comment
  • 6 months later...

Hallo...

der Beitrag ist ja schon etwas älter, aber ich interessiere mich für dieses Franchise System.

Hat jemand schon Erfahrung damit?

Gibt es weitere Interessierte?

Vielleicht kann man ja gemeinsam etwas machen?!?

Freue mich über jede Information/Antwort.

Vielen Dank.

 

Chris

Link to comment

ich habs mir angesehen.... nein danke!

lukrativ ist das nur für den Herrn, der es auf den Markt gebracht hat...... klingt alles gut , aber nichts dahinter!

Da arbeite ich lieber indepentend.....

Busserl Tanja

Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Link to comment

... es geht nicht darum ob und warum Damen bei Escortagenturen arbeiten, die Gründe sind manigfaltig und für jede Frau unterschiedlich!

Bei diesem System das mir vorgestellt wurde, es klingt zwar gut, aber für mich uninteressant, da zum Teil illusorisch.

Du musst erstmal 10 000 Euro hinlegen für dieses Coaching, die Unterlagen und bekommst dann auch noch ne Internetseite, die die anderen Teilnehmer auch haben. Außerdem wird dir hier ein Pool von Damen überregional zum Buchen zur Verfügung gestellt, die auf weiteren Seiten auch zu finden sind,und du darfst wieder bezahlen...

Dieses System ist meiner Meinung nach nur für den interessant, der es auf den Markt gebracht hat! Das Coaching baut auf ganz normalen Grundregeln von Managementschulungen auf, und ist in meinen Augen nichts anderes wie ganz normale Führungskräfteseminare die ich aus meinem beruflichen Werdegang kenne.

Deshalb würde ich jedem raten, das Ganze zu hinterfragen und unabhängig beurteilen zu lassen.

Busserl Tanja

Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Link to comment
Du bist nicht in einer Agentur?!?

richtig :zwinker:

konnte den Sinn noch nicht erkennen,

obwohl ich schon oft überzeugt werden sollte

von verschiedenen Escorts

Trotz meiner "normalen" Berufstätigkeit habe ich Zeit

für mich Werbung zu machen

und die zu mir passenden Gäste rauszusuchen...

und ob die Chemie stimmt kann nur ich allein feststellen...

Sehe auch absolut nicht ein,

dass zwischendrin noch jemand die Hand aufhält!

Link to comment

Ich interessiere mich für das Thema und das System würde mir einen schnellen Einstieg in die Materie ermöglichen.

Allerdings geht es mir weniger um die überregionale Tätigkeit!!!

Es geht mir eher um die regionale Tätigkeit. Hier gibt es aus meiner Sicht einen interessanten Markt. Die grosse Herausforderung hier liegt im 'recrutieren' der

Damen und Herren.

Gleichzeitig erscheinen mir die hier angegebenen Sätze von > 40 % als ungerechtfertigt!

Hab in einem anderen Rubrik jemanden gefunden der auch ein Franchise - System auf den Markt bringen will.

Vielleicht ergibt sich da ja noch etwas!?!?

Link to comment

gehts hier grad um burger, brillen, parfum, blumen, brötchen, discountermärkte oder was...*denfadensuch*

franchise im escort...wie willst du denn die immer gleich bleibende qualität deines angebotes gewährleisten, die ein franchise-unternehmen auszeichnet...?

und: ein regionales franchise? hab je kein bwl studiert, aber: ist nicht der sinn des franchise die verbreitung?

weiter: was denkst du denn, wieviele escort-service du in einer region dauerhaft funktionierend aufziehen kannst? neben den eingesessenen agenturen und independents?

willst du die escort-szene komplett an dich reissen? dann tust du dir aber keinen gefallen damit, hier in einem wohlbekannten escort-forum deine pläne schon in der planungsphase aller escort-welt preiszugeben. (naja, vllt bewahrt es dich ja vor einem ziemlichen reinfall).

hab schon einige fahrer gesehen die dachten, dass sie die kohle, die die mädels an den chef abliefern, genauso gut selbst einstecken können...is ja auch ganz einfach, paar willige chicksen finden, ne anzeige schalten, und auf die anrufe warten... 3 monate später war nix mehr davon zu hören und zu lesen...außer berichte von angesäuerten mädels, die nächtelang in der "agentur", sprich des fahrers wohnzimmer, bei tv, zigaretten und tiefkühlpizza verbracht hatten......

ganz ehrlich, und ohne herablassend wirken zu wollen: du wirkst nicht so, als hättest du schon einblicke hinter die kulissen einer escort-agentur werfen können, und sehen können, wie der hase läuft.

deine intention liegt klar auf der hand, und ist sicherlich nicht die, die mädels von der last ihrer bösen agenturen zu befreien.

gut ich muss zugeben, die idee ist schon clever, für den der sie erfunden hat...

wie ich zusätzlich deinen erfahrungststand einschätze würde ich dir auf jeden fall davon abraten, oder zumindest erstmal ein jahr "praktikum" in einer agentur zu machen.

 

dajana, die jetzt mal einige fragen verkniffen hat, wie:

wieviel handy- und fitnessstudio-knebelverträge hast du laufen?

wieviele überteuerte rheumadecken hast du schon auf endlosen butterfahrten gekauft? wieviel kisten kugelschreibereinzelteile stapeln sich in deinem keller?

ist die bewerbung für die ölbohrinsel und den spermaspender schon raus?

und hast du schon all deine verwandtschaft mit der neuesten riester-rente, skl-losen, bombensicheren lotto-systemen und dem super-saug-fix 3000 beglückt?

oder etwa tante erna vergessen?

 

nein, ich hab sie mir verkniffen...:zwinker:

"gesegnet seien jene die nichts zu sagen haben, und den mund halten" (oscar wilde)

 

anglizismen sind out!

 

die hoffnung stirbt zuletzt.

und wenn sie gestorben ist bist du endlich frei.

(filmzitat, wer kann mir sagen welcher film das war???)

 

"Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."

(Heinz Erhardt)

 

Toleranz. MIT ALLER GEWALT.

Link to comment

dajana, die jetzt mal einige fragen verkniffen hat, wie:

wieviel handy- und fitnessstudio-knebelverträge hast du laufen?

wieviele überteuerte rheumadecken hast du schon auf endlosen butterfahrten gekauft? wieviel kisten kugelschreibereinzelteile stapeln sich in deinem keller?

ist die bewerbung für die ölbohrinsel und den spermaspender schon raus?

und hast du schon all deine verwandtschaft mit der neuesten riester-rente, skl-losen, bombensicheren lotto-systemen und dem super-saug-fix 3000 beglückt?

oder etwa tante erna vergessen?

 

nein, ich hab sie mir verkniffen...:zwinker:

 

schade, dajana, dass du dir das verkniffen hast

ich könnte dem herrn das gleiche franchise system

ebenfalls ohne garantie für 5000 statt 10000 euro

verkaufen... aber ich verkneifs mir ebenfalls :zwinker:

Link to comment

Hallo Chris1971,

 

ich hätte auch diverse Fragen an Dich, verkneif sie mir aber auch mal :grins:

 

Aber ich gebe Dir ebenfalls den wohlgemeinten Rat, lass die Finger davon.

Es wird nicht so funktionieren, wie Du dir das vorstellst. Heute nicht und morgen nicht und übermorgen wirst Du Dich gewaltig über Deine Naivität ärgern.

Wenn Du unbedingt in diesem Bereich tätig werden möchtest, dann schau erst mal hinter die Kulissen, such dir bei einer Agentur einen Job als Telefon-Fee, Damen-Recruiter oder ähnliches.

Und wenn Du Dir dann entsprechendes Background-Wissen angeeignet hast und immer noch von deiner Idee begeistert bist...es gibt z.B. immer mal wieder Agenturen (vor allem im kleinen bzw. mittleren Level), die einen Partner suchen....

 

Das Escort-Metier spannend finden, mit charmanten, attraktiven Damen arbeiten wollen :zwinker:, Handy und Computer zu besitzen, in einer noch Escort-unbedarften Gegend ansässig zu sein und selbstverständlich Geld verdienen zu wollen, sind alles nachvollziehbare Motive .....werden aber in diesem Fall wohl eher nicht zum Erfolg führen.

 

Also, überlege gut und entscheide richtig und wenn nicht....

hhhm....:zwinker: ich hätte auch einige lustige Vorschläge, wie du dein Geld unter die Menschheit bringen kannst:zwinker: .

 

Liebe Grüße

von Jeanne,

die nur schreibt, wenn sie was zu sagen hat...

................ Ich denke gerne bunt...........schwarz und weiß sind keine Farben sondern Rassisten ................

:blume: Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away....:blume:

Link to comment

:grins: @ alfder,

 

tststs...Deine Frage nach Provision bringt Unternehmensneugründer doch erst Recht auf falsche Gedanken....

 

"Wow, Escort-Business ist ja noch viel leichter als gedacht....

einfach einen 2-Zeiler verfassen und schon gibt's Provision"...:clown:

 

:lach: & :kiss:

Jeanne

................ Ich denke gerne bunt...........schwarz und weiß sind keine Farben sondern Rassisten ................

:blume: Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away....:blume:

Link to comment
  • 5 months later...

Ich kann dazu nur sagen - wenn auf einen Schlag fünf Agenturen in und um München neu eröffnet werden oder wenn in der Umgebung von Stuttgart zwei Agenturen in zwei benachbarten Dörfern gegründet werden... - hier geht es nach meiner Ansicht nur darum so oft wie möglich 10000,- Euro zu kassieren.

 

Was dann mit den gegründeten Agenturen passiert ist ja egal - und dass von den im letzten Jahr gegründeten schon jetzt eine Vielzahl, z.B. Angels Escort, Top Class, La Bella, Laura, etc. nicht mehr existiert spricht für sich, oder?

 

Liebe Grüße, Maria :blume:

 

Link to comment
Guest
This topic is now closed to further replies.


Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.