Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Buchungsdauer


Recommended Posts

Aufgrund verschiedener Ereignisse in letzter Zeit sehe ich mich gezwungen keine einstündigen Dates mehr anzubieten.

 

Die Gründe hierfür sind verschiedene, ich werde versuchen sie zu erläutern:

 

1. Ich lege keinen Wert auf Gäste bei denen die sexuelle Befriedigung im Vordergrund steht, auch wenn mir bewusst ist das dieser Teil zu meinem Angebot gehört.

 

2. Gerade weil eben dieser Teil zum Angebot gehört erwartet der Gast "alles" binnen einer Stunde. Atmosphere, Konversation, Illusion und Sex. Dies stellt aber einen enormen Druck innerhalb der Stunde dar der es eben nicht ermöglicht auf alles einzugehen.

 

3. Habe ich keine Lust mich weiterhin der Kritik auszusetzen das entweder das eine oder das andere zu kurz kam ........ denn gerade die Kurzzeitbucher scheinen nicht zu verstehen (ncit verstehen wollen) das es so nicht funktioniert. Wenn ich eine Stunde buche, vorab eine schöne Unterhaltung habe, ein Glas Sekt trinke usw., dann fehlt es eventuell am Ende am Sex. Die Folge --> Beschwerden über diesen Bereich.

Buche ich eine Stunde, wechsle kurz ein paar Worte und gehe dann zum sexuellen Teil über (um eben das vorher beschriebene zu verhindern) passiert ungefähr das selbe in umgekehrter Folge --> Beschwerden die Atmosphere käme zu kurz.

 

4. Es geht mir auch um meine eigene Person ....... ich beschreibe dies auf meiner Webseite sehr deutlich. Dieser Job ist gleichzeitig auch mein Sexualleben ..... und das lasse ich mir eben nicht durch solche Aktionen versauen! Ich bin eine normale Frau die auch ihre Stimulation und ihre Zeit braucht und Sex ohne Zeitdruck erleben möchte.

 

Effektiv werde ich dadurch niemanden verlieren der mir als Gast wichtig ist ........ denn diejenigen an die ich mich jederzeit gerne zurückerrinnere waren durchwegs Männer die sich einfach mehr Zeit gelassen haben.

 

LG

 

Nadinka

Charme: oft nur ein anderer Name für geistige Biegsamkeit.

© Peter Rudl, (*1966), deutscher Aphoristiker

 

Die Wahrheit hat nun einmal eine häßliche Fratze.

Georg Rechner, (*1951), Aphoristiker

 

Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahlt hast, du hast doch einen guten Handel gemacht.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Link to comment

Hallo Nadinka,

 

ich kann Deine Entscheidung sehr gut verstehen und freue mich für Dich.

Du bist es wirklich Wert, dass auch Du von Deinen Gästen verwöhnen wirst.

Ich jedenfalls habe die Stunden mit Dir jedesmal genossen und könnte mir nicht vorstellen, daß alles schon nach nur einer Stunde vorbei gewesen wäre.

 

Bleib Deinen Prinzipien treu, schöne Grüße von Otto

Link to comment

Nadinka nicht alle Männer die dich besuchen haben eventuell viel Zeit und sind dann mit einem Date von einer Stunde zufrieden.Hast du eventuel ein neues Geschäftsprinzip so nach dem Motto:wenn der gast 3Stunden da ist brinkt es auch 3x soviel Geld als für eine Stunde und das dann auch noch mit weniger Aufwand?Ich wundere mich immer über deine teilweise recht krasse Meinung über uns Männer.Du kannst doch nicht die Männer von denen du lebst,immer so vors Bein treten.Ich kenne dich ja nicht persönlich,aber wenn ich mal so nachdenke wie du dich teilweise über uns Männer äuserst,dann wirkt das auf mich schon sehr abschreckend.

Wo die Sonne der Weisheit am tiefsten steht, werfen selbst Zwerge große Schatten:oben:

Link to comment

Ich denke nicht das ich mich zu deinem Beitrag äußern muß ......... sondern empfehle dir einfach meinen nochmal in Ruhe zu lesen, und vor allen Dingen, zu verstehen.

 

Wichtig ist dabei der 4. Punkt.

 

Und eventuell siehst du es mal von beiden Seiten Trucker.......wie du es bereits selbst geschrieben hast, haben manche Männer eben nicht den Zeitrahmen zur verfügung.

Also verliere ich doch dadurch eigentlich Gäste, oder nicht? Mir also deswegen Geldgeilheit zu unterstellen halte ich, mit verlaub, für eine........sagen wir bodenlose Frechheit.

 

LG

 

Nadinka

Charme: oft nur ein anderer Name für geistige Biegsamkeit.

© Peter Rudl, (*1966), deutscher Aphoristiker

 

Die Wahrheit hat nun einmal eine häßliche Fratze.

Georg Rechner, (*1951), Aphoristiker

 

Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahlt hast, du hast doch einen guten Handel gemacht.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Link to comment
Guest morrison

Ist doch alleine Deine Sache, was Du so anbietest. Allerdings hast du ja die "schnelle" Nummer angeboten und dass du nun argumentierst, dass Du damit Dein Sexualleben versaust, ist schon verwunderlich (aber die Wahrheit hat eben manchmal eine hässliche Fratze...).

 

LG

 

M

Link to comment

Vielleicht sollte ich es zum besseren Verständnis mal versuchen anders auszudrücken:

 

Aufgrund einer weniger positiven Bewertung als ich dies in der Vergangenheit gewohnt war habe ich begonnen Ursachenforschung zu betreiben.

Da ich mit dem betreffenden Gast mittlerweile rücksprache gehalten habe kam ich zu der Auffassung das diese diskrepanz so Zustande kam:

 

Ein Mann liest Berichte über mich in verschiedenen Foren ........ einige sind hier auch vorhanden. Aufgrund dieser Berichte kommt er zu der Überzeugung er müße mich besuchen und das beschriebene selbst erleben.

Also bucht er ein einstündiges Date, vorsichtshalber. Und kommt mit der Erwartung des gelesenen zu mir.

Ausnahmslos stammen die Berichte aber von Gästen die mindestens 2 oder mehr Stunden mit mir verbracht haben. Und genau da fangen die Probleme an ....... es ist mir persönlich einfach nicht möglich Dinge die in 3 Stunden passierten in ein einstündiges Date zu komprimieren. Dies wiederrum ärgert den Gast, der sich anders erhofft hatte.

Nun muß ich eine Entscheidung treffen ........ weiterhin das Risiko verärgerter Gäste oder einfach Dates erst ab einem gewissen Zeitrahmen anzubieten?

Da ich selbst mehr Spaß an einem längeren Date habe, entschied ich mich für Version zwei. Dies mag zur Folge haben das jetzt im Anfang unzufriedene Kommentare kommen, auf lange Sicht aber wohl eher zu beiderseitigen Zufriedenheit führt.

Für interessierte Teilnahme bin ich dankbar ....... allerdings sollte dabei darauf geachtet werden das man eben beide Seiten in seine betrachtungsweise mit einbezieht. Danke.

 

Nadinka

Charme: oft nur ein anderer Name für geistige Biegsamkeit.

© Peter Rudl, (*1966), deutscher Aphoristiker

 

Die Wahrheit hat nun einmal eine häßliche Fratze.

Georg Rechner, (*1951), Aphoristiker

 

Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahlt hast, du hast doch einen guten Handel gemacht.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Link to comment

Hallo Nadinka, schreib doch einfach dass du nur noch Dates ab 2 Stunden anbietest, wieso, weshalb, warum musst du doch gar nicht schreiben. Wenn es jemanden interessiert wird er dich schon per PN oder eben persönlich fragen.

 

Dadurch dass du oft vieles kommentierst, wirst du immer Äusserungen haben die dir nicht gefallen und die dich dann auch offensichtlich immer ärgern. Denk mal darüber nach....

 

Ansonsten allen einen wunderschönen sonnigen Tag....:grins:

Link to comment

Ein Mann liest Berichte (über mich) in verschiedenen Foren ........ einige sind hier auch vorhanden. Aufgrund dieser Berichte kommt er zu der Überzeugung er müße mich besuchen und das beschriebene selbst erleben.

Also bucht er ein einstündiges Date, vorsichtshalber. Und kommt mit der Erwartung des gelesenen zu mir.

 

Das ist das generelle Problem mit Berichten. Wenn für den Einen ein Date mit Dir oder einem anderen Escort sehr schön verlaufen ist dann bedeuted dies nicht das es mit einem Anderen genauso sein muß. Es kommt sehr viel Zusammen. Und dies hat auch nichts mit Professionalität des Escorts zu tun sondern mit der Atmosphäre, Chemie, Funke - you name it die/der zwischen den beiden bestanden hat. Es kann was die Zeit betrifft innerhalb einer Stunde passiert sein oder aber auch während eines längeren Dates. Nur zwingend das es bei dem Nächsten der einen Bericht ließt auch so sein muß ist dies eben nicht.

 

Bzgl. Der Zeit generell . . . wer in seinem "Geschäft" keine Bilanz zieht der/dem wird auf Dauer kein Erfolg beschieden werden. Insofern finde ich es nur legitim sein "Geschäftsgebaren zu überdenken und ggf. zu optimieren - um es mal "Geschäftsmäßig" auszudrücken..

 

EinE guteR Geschäftsfrau/Mann wird auch - wenn er/sie zu dem Ergebnis kommt das das Procedere sich ändert seine Kunden darüber informieren.

 

Niemand regt sich auf wenn ne "Tolle Frau" bekannt gibt das sie ab heute Termine von 1 Std anbietet. Aber das Lamento ist groß wenn Selbige bekannt gibt Mindestbuchungsdauer 2 Std.

 

 

Andererseits wenn jemand ne Stunde gebucht hat und beide stellen fest das sie aufeinander abfahren . . . was ist dabei mal zu überziehen ohne gleich den Taschenrechner in Anschlag zu bringen? :oben:

 

So und nu geh ich schwimmen. :grins:

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment
Hallo Nadinka, schreib doch einfach dass du nur noch Dates ab 2 Stunden anbietest, wieso, weshalb, warum musst du doch gar nicht schreiben. Wenn es jemanden interessiert wird er dich schon per PN oder eben persönlich fragen.

 

Dadurch dass du oft vieles kommentierst, wirst du immer Äusserungen haben die dir nicht gefallen und die dich dann auch offensichtlich immer ärgern. Denk mal darüber nach....

 

Ansonsten allen einen wunderschönen sonnigen Tag....:grins:

 

yeap . . . . :grins:

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

Hi Nadinka,

 

kenn Dich nicht!!! Hab auch kein Interesse bzw. Bock, da Du mir einfach zuviel kommentierst, begündest u.v.m., was hier definitiv nichts zu suchen hat.

Lerne von Kaufleuten: "zeichne Dein Angebot aus", bzw. beschreibe Deine Dienstleistung aber verzichte auf die lächerlichen Begründungen bzw. Kommentare ... und dann netsteht Angebot und Nachfrage.

Wenn Du auf Kommenatre und sinnlos Diskussionen stehts empfehle ich Dir eine Teilnahme an "gehaltvollen" TV Shows wie z.B. Vera am Mittag ... oder wie die Sch.... heißt - vielleicht macht Dich das dann an oder glücklich!!! und wir müßen Deine ewig langen Kommentare nicht mehr ertragen.

Danke im voraus!!!

 

LG

 

Barrie

Link to comment

...es soll übrigens auch männer geben, die damen die 1 std dates anbieten meiden!

ein escort für 2 tage zu buchen, das ihre "dienste" auch stundenweise anbietet wäre (nicht nur?) für mich ein klares NO!!!

365 jahre klone-frei...AUFRECHT;UNBEUGSAM;MANCHMAL UNBEQUEM

50%luden und deren freunde und verwandte,40%werbeposter,25%fakeberichte,30%verbalerotiker die nie buchen/poppen,15%clones...160%!!!willkommen im paralleluniversum!

Link to comment

Zitat Dennis: Andererseits wenn jemand ne Stunde gebucht hat und beide stellen fest das sie aufeinander abfahren . . . was ist dabei mal zu überziehen ohne gleich den Taschenrechner in Anschlag zu bringen?

 

@ Dennis

Dieses Überziehen kann leider doch einige Probleme mit sich bringen, das musste ich auch schon erfahren! Nur EIN Beispiel von mehreren:

 

Ich hatte mal einen Kunden in Berlin, mit dem ich mich sehr gut verstanden habe und der Sex war auch super, deshalb bin ich 2 Stunden länger geblieben als vereinbart war. Einige Monate später war ich in London (der Heimatstadt des Kunden) und er hat mich in meinem Hotel für 1 Stunde gebucht und auch für 1 Stunde am Beginn des Dates bezahlt. Nun ja, nach 3 Stunden hat dieser Mann noch immer keine Anstalten gemacht zu gehen, bis ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe, dass ich noch gerne einkaufen gehen würde. Die erste Stunde hatte ich Sex mit ihm, doch nach 1,5 Stunden habe ich mich lediglich auf Unterhaltung beschränkt, da er wie gesagt nur 1 Stunde gebucht und bezahlt hatte. Als er sich dann angekleidet hat, fragte er, warum unser jetziges Treffen denn anders war als das vorangegangene und wir in den 3 Stunden nur die ersten 1,5 Stunden Sex hatten, denn das letzte mal wäre ich ja auch länger geblieben!!

 

Ich musste ihm dann erklären, dass er nicht annehmen kann, dass ich immer 2 Stunden länger bleibe, nur weil ich das beim ersten Mal so gemacht habe. Auch ist es ein paar mal vorgekommen, dass Männer dann in ihren Berichten lobend erwähnt haben, dass ich länger geblieben bin als vereinbart, worauf dann die nachfolgenden Kunden, die das gelesen haben, dachten, das wäre bei mir so üblich und würde immer so sein.

 

Deshalb kann es doch zum Problem werden, wenn man überzieht.....

 

LG

Jana

Link to comment

hallo jana

 

das ist durchaus nachvollziehbar das es zu solchen situationen kommen kann. imo ist es eine frage von "fingerspitzengefühl".

 

"filosofie modus on"

 

das was in diesem MOMET passiert ist weder Garantie noch grundlage dafür das es im nächsten MOMENT - am nächsten Tag - beim nächsten Mal wieder so sein muß - kann.

 

mit anderen worten das was im JETZT passiert einen anspruch für den nächsten moment ableiten zu wollen ist - aus der sicht eines gastes bezogen schon arg dreist.

 

ich meine soviel bewußtsein darf schon sein. :zwinker:

 

"filosofie - real life modus off"

 

 

 

Auch ist es ein paar mal vorgekommen, dass Männer dann in ihren Berichten lobend erwähnt haben, dass ich länger geblieben bin als vereinbart, worauf dann die nachfolgenden Kunden, die das gelesen haben, dachten, das wäre bei mir so üblich und würde immer so sein.

 

siehste . . . jetzt weißt du wie es zu dem spruch nr 14 kam: gib jemand n kleinen finger und er will die ganze hand. . . . . .

 

oder wie es die alten römer ausdrückten

 

quod licet iovi, non licet bovi :))

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

Meine Sympathien sind auf Seiten von Nadinka.

 

Laßt sie doch erklären, warum sie sich so entschieden hat und akzeptiert es einfach.

Ich jedenfalls liebe Dates die länger sind als 2 Stunden - aber die Chemie muß stimmen.

...und wenn sie einmal nicht stimmt, dann geht man eben früher, auch nicht so schlimm, oder?

Link to comment

@otto...good posting!!! leider werden das die wenigsten "ichwillallesganzganzbillig"-typen verstehen!

365 jahre klone-frei...AUFRECHT;UNBEUGSAM;MANCHMAL UNBEQUEM

50%luden und deren freunde und verwandte,40%werbeposter,25%fakeberichte,30%verbalerotiker die nie buchen/poppen,15%clones...160%!!!willkommen im paralleluniversum!

Link to comment

Hups ......... ich war leider den ganzen Nachmittag "verhindert" :zwinker: und komme erst jetzt dazu die Kommentare zu lesen.

 

Zuallererst: Ich bin sehr dankbar für jede (vernünftig) geäusserte Meinung ........ schliesslich gibt es mir auch ein gewisses Feedback meiner Entscheidung.

 

Dann möchte ich mich bei meiner netten Kollegin Sina bedanken die mir in manch schwieriger Situation beratend zur Seite steht .......... du hast Recht Sina, mein Hauptproblem scheint wirklich zu sein das ich alles zu perfekt machen möchte. Aber ich kann nunmal nicht aus meiner Haut :schaem:

 

Zuletzt möchte ich mich allgemein dafür bedanken das es sich immer wieder zeigt das der MC ein Forum ist in dem es sich trefflich auch über Themen diskutieren läßt bei denen es in anderen Foren zu Tumulten und krassen Anfeindungen kommt.

 

Ihr seit Spitze! :grins:

 

Nadinka

Charme: oft nur ein anderer Name für geistige Biegsamkeit.

© Peter Rudl, (*1966), deutscher Aphoristiker

 

Die Wahrheit hat nun einmal eine häßliche Fratze.

Georg Rechner, (*1951), Aphoristiker

 

Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahlt hast, du hast doch einen guten Handel gemacht.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Link to comment

Warum regt ihr euch denn auf, wenn jemand bestimmte Konditionen verlangt? Für alles gibt es einen Markt. Wenn euch die Konditionen nicht gefallen, sucht halt was anderes. So einfach ist es.

 

Schlimm ist nadinkas Äußerung, es u.A. wegen Berichten im Netz zu machen. Also ich lasse mich nicht von Berichten im Netz in meinem Tun beeinflußen, weil einschlägige Forumsbesucher nur einen verschwindend kleinen Teil meiner Klientel ausmacht. Mundpropaganda im real life ist weit besser als Berichte in Foren, die sowieso nie wirklich der Realität entsprechen und zur Manipulation einladen (sprich Selbstdarstellung oder pushen von Mädels oder gar Rufmord).

Link to comment

ich glaube, die leute haben eher auf die ziemlich konstruierten begründungen reagiert als auf die tatsache, dass nadinka einen gewissen mindestumsatz verlangt. das ist doch völlig legitim. dass nadinka keine kunden haben möchte, bei denen "die sexuelle befriedigung im vordergrund steht" ist allerdings schon etwas überraschend.

dabei wissen wir doch:

alle männer sind schweine

und wollen nur das eine.....

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.