Jump to content

 

Ruheständler666

Member
  • Content Count

    223
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

342 Excellent

About Ruheständler666

  • Rank
    Ober Playboy

Personal Information

  • Geschlecht
    maennlich

Additional Informations

  • Agencies and Models can send you offers?
    Nein
  1. Jede Geschichte hat mindestens zwei Seiten. Folgender Artikel zum Thema Assange ist ebenfalls unbedingt lesenswert : http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33799/1.html Der Robin Hood der Neuzeit strauchelt über einen kaputten Gummi. Das Ganze beweist jedenfalls, dass wir Männer definitiv das schwache Geschlecht sind
  2. Die Atomlobby hält da im Zweifel mit den besseren "Argumenten" (und vielleicht auch besseren Frauen) dagegen Vögeln für eine bessere Welt ist zwar ein sympatischer Gedanke, hat aber schon vor 40 Jahren nicht funktioniert. Frau Roche hat glaube ich mal wieder ein wenig PR nötig. Immerhin passt der Vorschlag zu den geistigen "Seichtgebieten" in denen sich die bundesdeutsche Politik seit langem bewegt.
  3. Von welcher Pharma-Lobbyisten-Seite haste denn diesen QUATSCH??? Siehe hier : http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/artikel.asp?id=65701 und der entsprechende Link zum epidemiologischen Bulletin Nr. 32 auf jener Seite. Eine Impfung bei männlichen Personen wird von der STIKO nicht empfohlen. Es gibt im Übrigen wohl kaum eine Impfung die dermaßen umstritten ist wie die HPV-Impfung - und glaub mir - ich bin bestimmte der letzte, der im Verdacht steht, ein anthroposophischer Impfgegner zu sein.....
  4. [ame=http://www.youtube.com/watch?v=gXNQdU7dqg8&feature=related]YouTube - Jennifer Rostock - Kind von dir[/ame] Wenn er den Raum betritt Wird jeder Damenschritt Erotisch strapaziert Er hat sie am Genick Wenn er seinen Blick Völlig unfixiert Durch die Luft spaziert Und diese Distanz, Auf der er sich hält Strotzt vor einer Arroganz, Die ihnen gefällt Er thront auf ihrer Melancholie, Die er weckt wenn er seinen Kopf Unter die Flügel steckt Ich bau dir ein Haus Ich steck dir einen Baum Und du machst mir ein Kind dafür Und danach irgendwann Ruf ich bestimmt noch mal an Ich will nur ein Kind von dir Ich bau dir ein Haus Ich steck dir einen Baum Und du machst mir ein Kind dafür Mit meinem Stil Und deinem Sexappeal Ich will ein Kind von dir Und es wird stumm um ihn herum Wenn er durch ihr Vakuum Seine Bahnen zieht Er ist der hellste Planet Um den sich alles dreht Wer wär nicht gern sein Satellit? Man verzeiht es ihm gern, Wenn er sich inhaltlich verliert Und sich zwischen Eloquenzen Nur noch selbst illuminiert Doch schließt er die Lider, Stockt ihnen der Atem Kommt er vieleicht nie wieder Oder lässt er sie nur warten? Ich bau dir ein Haus Ich steck dir einen Baum Und du machst mir ein Kind dafür Und danach irgendwann Ruf ich bestimmt noch mal an Ich will nur ein Kind von dir Ich bau dir ein Haus Ich steck dir einen Baum Und du machst mir ein Kind dafür Hart und privat Ich will dein Ejakulat Ich will ein Kind von dir Ich will ein Kind von dir... Er lässt das schwache Geschlecht Noch schwächer werden Seine bloße Präsenz Macht ihnen Atembeschwerden Wenn seine Braue zuckt, Sind sie entzückt Und werden verrückt, Wenn er sich bückt Ich bau dir ein Haus Ich steck dir einen Baum Und du machst mir ein Kind dafür Und danach irgendwann Ruf ich bestimmt noch mal an Ich will nur ein Kind von dir Ich bau dir ein Haus Ich steck dir einen Baum Und du machst mir ein Kind dafür Mit meinem Stil Und deinem Sexappeal Ich will ein Kind von dir Ich bau dir ein Haus Um deine Tür Und du machst mir ein Kind dafür Ich will ein Kind von dir... Sorry für's rumalbern - aber der Songtext passt wie Arsch auf Eimer
  5. Auch schon längst nicht mehr - es sei denn man steht auf die Weite der Natur im Hinterland und macht sich nichts aus so banalen Dingen wie Infrastruktur oder Kultur (von HCE gar nicht zu reden )
  6. Mir ist unkorrekt lieber: [ame=http://www.youtube.com/watch?v=C26uCpEQqe0]YouTube - Mickie Krause - 10 nackte Frisösen (+ Lyrics)[/ame] Im Übrigen : Apokalypso ->
  7. Und so artet eine Anfrage eines Users in eine Schlammschlacht aus. Wobei ich jetzt nicht finde, dass Missy damit angefangen hat. Es war eher die Replik der Agenturleitung, die zu der Eskalation geführt hat. Ich habe daraus immerhin was gelernt - sooo seriös wie sich die erwähnte Agentur darstellen möchte kann es da ja nicht zugehen (s.o. Postings). Außerdem wäre geklärt, dass sich der User Tennis für seine Bedürfnisse wohl besser wo anders umschaut. Auch wenn ich damit jetzt in die Macho-Ecke gestellt werde - ich kann mir eh nicht vorstellen für die Begleitung durch eine schöne Frau Geld auszugeben, ohne erotische Komponente. Zu hoffen, dass sich die Dame dann von meinem blendenden Aussehen und meinem Charme bezirzt zu mehr hinreissen lässt habe ich nicht. Und in Punkto Konversation halte ich es ein wenig so wie der User Bernd666 (Postings 138 und 141 in diesem Thread)
  8. Ich stehe sehr drauf, wenn die Dame meine Eier leckt bzw. in den Mund nimmt. Macht mich einfach total geil Bis vor ein paar Jahren war das sehr ungewöhnlich, in letzter Zeit machen das immer mehr Mädels. Ähnlich wie Deep Throat eine "Mode-Erscheinung" die ich aber ausgesprochen nett finde! Mich hat dann eine meiner Favoritinnen in einem Club mal drauf angesprochen, dass sie noch viel mehr Freude dabei empfinden würde, wenn ich dem Wildwuchs da unten mit dem Rasierer zu Leibe rücke. War aber sehr schwierig, diese Veränderung meiner Frau plausibel zu machen Die Wahrheit zu sagen, wäre sicher unangebracht, es einfach verschweigen funktioniert natürlich auch nicht - außer man hätte gar kein eheliches Sexualleben mehr..... Mitlerweile ist die Sache aber akzepiert, und hat sogar unser eheliches Sexualleben bereichert. Ich verstehe aber, dass aus o.g. Gründen viele Männer damit ein Riesen-Problem haben.
  9. Ich kenne jetzt schon einige Damen, die über ihren "Escort-Account" bei Facebook relativ leicht mit ihrem "Erstaccount" als Privatperson identifizierbar sind. Und das ist vielleicht nicht jeder Dame egal. Ich halte Facebook aus datenschutzrechtlichen Gründen für sehr heikel - die umfangreichen und kaum überschaubaren Einstellungsmöglichkeiten in Bezug auf den Schutz der Privatsphäre erschließen sich nicht jedem auf Anhieb.
  10. Meine Phantasie? Bucher und HCE ( gerne auch Ü30 ) Escort-Dates sind für sich genommen schon Kopfkino genug - und ich gebe durchaus zu dass mich die Verbindung von Sex und Geld im P6 auch ein wenig aufgeilt (@Strunz: da bin ich ganz bei Dir ) Aus Rollenspielen im Sinne der Umfrage habe ich mir noch nie was gemacht - aber ich habe ja in den letzten Tagen gelernt, dass ich wohl ein wenig komisch ticke
  11. Es kommt da auf den Kontext an. Bei einer sehr sehr schlanken kindlich wirkenden Frau mit eher kleiner OW und entsprechendem sonstigen Styling (Pipi Langstrumpf-Zöpfe, Lillifee-Teppich etc.) wird durch eine komplette Intimrasur der Lolita-Style sicher noch verstärkt. Generell ist aber die Entfernung von Körperbehaarung eher ein Modetrend als dass ich da eine Verbindung zu Pädophilie ableiten könnte. Das hat Dein besagter Gast sicher zu eng gesehen. Ich habe jedenfalls nicht gerne Haare im Mund
  12. Ein wichtiges - und sehr schwieriges - Thema. Die Freiheit des Einzelnen hört immer spätestens da auf, wo die Freiheit Anderer eingeschränkt wird. So sollte es in einer zivilisierten Gesellschaft wenigstens sein. Freiheit ist einer der am meisten mißbrauchten Begriffe unserer Zeit - und wird oft im Sinne "Freiheit von irgendetwas" benutzt. Freiheit von gesellschaftlichen Normen, von Zwängen, vielleicht auch von Verantwortung. Die wenigsten Menschen sind im Stande, die ihnen zugebilligte Freiheit auch wirklich zu nutzen - für sich, und nicht zum Schaden Dritter. Ist P6 ein gesellschaftliches Regulativ um Grenzüberschreitungen im Alltag abzufangen? Ich denke nicht - Prostitution hat viele Schattenseiten weitab von High-Class-Escorts, die für vierstellige Preise nur für Bucher, welche sie im Idealfall sogar selektieren können verfügbar sind. Selbstbestimmtes, freies Handeln ist die Ausnahme. Viele Frauen verkaufen ihren Körper aus wirtschaftlicher Not, wegen fehlender Perspektiven, Schulden, Drogensucht etc. - und eben nicht um sich sexuell auszuleben, Erfahrungen zu sammeln, interessante Menschen kennenzulernen etc. Und die Freier? Da ist der Großteil wohl auch eher an schneller - und im Zweifelsfall rücksichtloser - Triebabfuhr interessiert als an den Attributen, die die hier vertretenen Damen für sich so gern in Anspruch nehmen. Die Differenziertheit, die Viele hier im MC Escort an den Tag legen, die findet sich "in freier Wildbahn" bei weitem nicht. Dass sich ein solches Verhalten dann auch in den Alltag übertragen kann, also quasi zur Enthemmung statt zur Kompensation beiträgt ist sicher vorstellbar. Das Ausleben von Phantasien dient oft eben nicht der Katharsis sondern macht Appetit auf mehr. (Geht jetzt ins OT, aber wer die Serie noch nicht kennt, der schaue sich mal "Dexter" an - geht zwar um einen Serienkiller, aber die Mechanismen, die hier gezeigt werden sind typisch für selische Abartigkeiten im Allgemeinen und die Eigendynamik die so etwas entwickelt) Wer ohnehin eine Neigung zur Perversion hat, der wird dann in dieser eher noch bestärkt statt geläutert. Beim Betrachten der Teenyland-Webseite habe ich auch einen Kloß im Hals gehabt - und das Gefühl hier der Inszenierung einer Grenzüberschreitung beizuwohnen. Ein emotional oder intellektuell defizitärer Mensch könnte das ganz schnell falsch auffassen. Auch wenn ich Teenylover hier trotz seines Nicks keine pädophilen Neigungen unterstellen möchte, den Reflex den sein Posting hier ausgelöst hat, den kann ich nachvollziehen. Und dass für viele hier eine Grenze erreicht ist, an der sie sich mehr als nur unwohl fühlen.
  13. Das mit dem Alter ist ja offensichtlich ein heißes Thema. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass mich die Ü30-Fraktion unter den Damen alles in allem mehr anspricht - wobei das nicht bedeutet, dass ich Vorurteile gegenüber jüngeren Escorts habe. Letztendlich ist jeder frei, für sich selbst zu entscheiden, was ihm - oder ihr - wichtig ist. Die zwischenmenschliche Wellenlänge, die für ein "perfektes Date" einfach stimmen muss hängt sicher nur marginal vom Alter ab. Und an hobbypsychologischen Diskussionen über das Mutterbild von Buchern, welches angeblich die erotischen Vorlieben determiniere möchte ich mich wirklich nicht beteiligen. Ich glaube aber nicht, dass für die Mehrzahl der Männer hier die Gedanken über das Alter der Damen wirklich wichtig sind. Positiv finde ich allerdings, dass in letzter Zeit immer mehr Escorts den Mut haben, zu ihrem tatsächlichen Alter zu stehen. Dass die Damen über 30 sich in ihren Profilen im Schnitt mindestens 5 Jahre jünger gemacht haben, war früher ja an der Tagesordnung. Von daher sind eher die "alten Mütterchen" (ist aus einem anderen Thread "geborgt" - und für mich eine völlig inakzepatble Ausdrucksweise) ja eher die, welche sich in der Vergangenheit diskriminiert fühlen durften.
  14. "Du weißt doch, wo der Wasserhahn ist", habe ich mal meiner Begleitung auf diesen Einwand hin beschieden Spaß beiseite, ich bin doch immer wieder erstaunt über meine Mitmenschen. Ich dachte nur Schwaben sind geizig Gibt es eigentlich auch normale Bucher? Denen das Nobel-Steakhaus und die Anreise zweiter Klasse nicht zu piefig vorkommt? Oder die entgegengesetzt nicht die letzten Groschen für ein Date zusammenkratzen müssen und dann die 3,50 für ein 0,33 Fläschchen Selters nicht mehr übrig haben? Zwischen High-Class und Low-End muss doch auch noch Raum für ein ungezwungenes normales Date sein. Wenn man sich diverse Threads hier so anschaut, mag man das langsam bezweifeln. Bei einem längeren Beisammensein geniesse ich ein tolles Essen sehr. Das ist auch ein nettes Warm-Up für das, was dann auf dem Zimmer passiert. Aber ich bin in der Frage wahrscheinlich nicht kompliziert genug

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.