Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Die Agentur mit den meisten Homepages


MC

Recommended Posts

  • Replies 63
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ich hatte mal die freude eine dame bei a-paradise zu buchen...den namen lass ich mal weg, da ich mir weiteren ärger ersparen will...hab seinerzeit im fuchsbau gepostet...

nun um es kurz zu machen...die optik hat gestimmt, obgleich ich doch immer die fotografen bewundere, sie stellen halt jede besser dar!!!

das WE war auch okay, es gab ab und zu ein paar zeiten, an denen sie-wie eine langjährige ehefrau "müde" war- aber im großen und ganzen okay...

nach wenigen tagen kamen dann aber erpressungsmails, tel.terror und einiges mehr...ob von ihrem freund, zuhälter, agenturmitarbeiter??? ich hab keine ahnung...DIE AGENTUR FÜHLTE SICH ABER NICHT ZUSTÄNDIG UND DAS MÄDEL IST AUCH HEUTE NOCH GELISTET!!!

ich denke mal, wie bei allen EE-agenturen viel schatten, wenig licht...die guten kann man(N) an einer hand abzählen!

365 jahre klone-frei...AUFRECHT;UNBEUGSAM;MANCHMAL UNBEQUEM

50%luden und deren freunde und verwandte,40%werbeposter,25%fakeberichte,30%verbalerotiker die nie buchen/poppen,15%clones...160%!!!willkommen im paralleluniversum!

Link to comment

...zu den damen (zitat hl "langjährige ehefrau") oder dem herren (zitat hl "freund, zuhälter, agenturmitarbeiter)....:frag:

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment

wenn wir über http://www.fame-escort.at reden dann täuschst du dich lieber nighty. die gehören zu einem pärchen welches auch http://www.divas.at http://www.cleomodels.net und http://www.viennaescort.at betreibt und hat definitiv nichts mit http://www.a-paradise.net zu tun.

lg der nicht ganz unwissende und auch ein bisschen familiär verbandelte wingman

bei den österreichichen agenturen sind übrigens auch in teil der princesses wiederzufinden. die österreicher sind aber mehr auf kurzbuchungen im raum wien aus.:cool:

Carpe Diem! :hmm::kaffee:

Link to comment

...wird das jetzt ein insider thread über osteuropäische escort-agenturen incl. familiären verstrickungen :frag:

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment

ist doch auch langweilig son geordnetes leben....montag bis donnerstag 125-150% arbeiten (davon 40% der zeit im MC!!!) und freitag bis sonntag osteuropaeisch poppen...

das ist wie mitte des letzten jahrhunderts:samstag nachmittag wird gebadet und gepoppt....

der mensch ist halt n gewohnheitstier...

PS wobei hier sowieso niemand dem wingman seine eskapaden abnimmt solange der bub keine berichte schreibt...

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment
night/y)....das ist wie mitte des letzten jahrhunderts:samstag nachmittag wird gebadet und gepoppt....

da stimme ich nur z.t. zu: baden ja, dann sportschau sehen und anschliessend auf diesen affektierten wixxer aus der haribo-werbung warten...so war das bei kleinmüllers zuhause....:lach: und gepoppt wurde nur zu geburtstagen!

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment

naja ich kenne das ja nur vom hoerensagen...danke fuer die aufklaerung wenn ich mal n roman ueber die 50iger schreibe nehm ich dich als technischen berater.....oder biste etwa mit den kleinmuellers verwandt????

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment

...dann hatten wir vermutlich doch einen fernseher zuhause :nachdenk:

 

denn, den einzigen neger den ich verzehr ist von dickmanns

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment

camerlengo

muss dich kulturell als us amerikaner berichtigen....damals gab es auch noch den ernst neger, singenden dachdecker...naja wenn ihr fernsehen gehabt haettet...

charmeur

ne ich schreib nix ueber die 50iger, hab aber son greenhorn das ich coachen muss und der versucht verzweifelt die zeit zu erfassen, gar nicht so leicht wenn man damals nicht gelebt hat....

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.