Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

www.sexarbeit-ist-arbeit.de/


Jakob

Recommended Posts

Auch wenn ich mit einigen Positionen nicht übereinstimme, halte ich diese Orga für unterstützenswert. Man schaue auch mal nach, wer die unterstützenden Einzelpersonen (soweit genannt) sind, u.a. Volker Beck.

https://www.sexarbeit-ist-arbeit.de/unterstuetzerinnen/unterstuetzende-einzelpersonen/

Es wäre wünschenswert, wenn insbesondere Frauen hier passiv oder aktiv unterstützen würden. Denn SIE geht es vordringlich an. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Edited by Jakob
  • Thanks 1
Link to comment

Hab da mal reingeschaut und ärgere mich schon das getan zu haben ... lohnt sich nicht die Bohne.... :oben:

Gesellschaftlichen Respekt und Anerkennung muss man sich erst einmal verdienen, vor allem indem man sich an geltende Gesetze hält ! Dann klappt´s auch mit dem Ende von Stigmatisierung und Ausgrenzung. So herum wird ein Schuh daraus!

Ich lese auch von diesen aufgeführten Protagonisten nur die immer gleichen platten Parolen, genau so wie bei den Verfechtern des Nordic Modells auch ... da nehmen sich beide nichts.

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
vor 50 Minuten schrieb Jakob:

Auch wenn ich mit einigen Positionen nicht übereinstimme, halte ich diese Orga für unterstützenswert. Man schaue auch mal nach, wer die unterstützenden Einzelpersonen (soweit genannt) sind, u.a. Volker Beck.

Volker Beck ist schwul, die trauen sich was.

Ebenso der ehemalige Berliner Bürgermeister.

vor 42 Minuten schrieb Wulf:

Hab da mal reingeschaut und ärgere mich schon das getan zu haben ... lohnt sich nicht die Bohne.... :oben:

Gesellschaftlichen Respekt und Anerkennung muss man sich erst einmal verdienen, vor allem indem man sich an geltende Gesetze hält ! Dann klappt´s auch mit dem Ende von Stigmatisierung und Ausgrenzung. So herum wird ein Schuh daraus!

Ich lese auch von diesen aufgeführten Protagonisten nur die immer gleichen platten Parolen, genau so wie bei den Verfechtern des Nordic Modells auch ... da nehmen sich beide nichts.

Weißt du Wulf, nur oberflächlich herin schauen reicht oft nicht aus.

Dort ist nämlich auch die von uns geschätzte Ariane vertreten, der du mit deinem obigen Statement ebenfalls gehörig vor das
Schienenbein tritts.

  • Thanks 1
  • Agreement 2

act-one-escortservice.jpg

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Act One Escort Service:

Weißt du Wulf, nur oberflächlich herin schauen reicht oft nicht aus.

Dort ist nämlich auch die von uns geschätzte Ariane vertreten, der du mit deinem obigen Statement ebenfalls gehörig vor das
Schienenbein tritts.

Ich gebe zu, dass ich nur bis zur Hälfte gelesen habe :schaem:

Auf Ariane und ihr Bigsister habe ich bereits hier ein Hohelied gesungen:

Am 15.9.2019 um 20:07 schrieb Wulf:

Ich habe mal bei bigsister.de reingeschaut und möchte dir meinen grossen Respekt und Anerkennung zollen. Deine Ausführungen unterscheiden sich wohltuend von vielen anderen Beiträgen in diesem Bereich - deine Beiträge sind sachlich, unaufgeregt, umfassend (man merkt dass hier ein Profi zu Werke ging) und auch leicht zu verstehen, also eine wirkliche Hilfe für die Ratsuchenden. Mich freut, dass deine Beiträge eben nicht ideologisch und emotional aufgeladen sind, wie bei anderen Aktivistinnen, die fortwährend z.B. immer noch über Zwangsregistrierung, Zwangsberatung und Hurenausweis sprechen und damit selbst der Stigmatisierung weiter Vorschub leisten. 

Ich weiss sehr gut, wieviel Arbeit und sonstigen Aufwand es bedeutet, ein solch umfangreiches Werk zu erstellen. Ganz besonders hat mich gefreut, dass du nicht nur den Gesetzestext des ProstschG bereitgestellt hast, sondern auch den Teil B "Erläuterungen" zum Gesetz. Man erkennt in Foren anhand der Beiträge zum ProstSchG, dass viele das Gesetz nicht gelesen und/oder verstanden haben, vom Lesen der Erläuterungen gar nicht zu sprechen....Da beschwert sich z.B. eine sonst gut informierte Agenturleitung an einer anderen Stelle bitterlich über einen Beitrag von mir, dass dies so nicht im Gesetz steht...und da hatte sie Recht, ich hatte aus den Erläuterungen zitiert....

Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem wertvollen Projekt Big Sister  :umarm:

 

Ich habe mir jetzt einmal den Beitrag von Ariane angeschaut und leider steht dort auch etwas von "Zwangsregistrierung" und das ist für mich nicht in Ordnung, auch wenn es Ariane geschrieben hat. Sie wird damit leben können....

Allerdings habe ich einer anderen Aktivistin Unrecht getan mit meinem Beitrag oben: Salomé Balthus

Sie schreibt dort: "Erotik ist Kultur, und was ich tue, berührt Körper und Geist". Schöner kann man es kaum sagen...

  • Thanks 1

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.