Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Hotel Vier Jahreszeiten


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin demnächst in Hamburg und überlege für ein Escortdate (Overnight) dort ein Zimmer zu buchen.

Kann jemand etwas zu der "escorttauglichkeit" etwas sagen? Gerade wegen dem Meldeschein. Wie streng wird dort denn kontrolliert, wenn ich alleine anreise, weil die Dame später kommt, und ich irgendeinen Namen angebe. Gibt es dort dabei Probleme? Muss die Dame dann nochmal zur Reception gehen und sich "anmelden"?

 

Vielen Dank für eure Hilfe

  • Like 1
Link to comment

Zum Thema Meldeschein und Kontrolle im Allgemeinen gab es schon einige threads. Grundsätzlich ist nach Meldegesetz nicht notwendig, den Namen einer deutschen Begleitung anzugeben. Wenn an der Rezeption ordentlich Betrieb ist, hilft es, das lautstark zu diskutieren jnd ggfs. nach der GF zu verlangen und drohen sich ein anderes Hotel zu suchen, das sich die gesetzlichen Vorgaben kennt … dann hat es sich schnell erledigt. Ansonsten Phantasienamen unleserlich schreiben. Ausweiskontrolle ist im Meldegesetz auch nicht vorgesehen und müsste ansonsten m.E. in den AGBs stehen.

  • Thanks 1
Link to comment
vor 27 Minuten schrieb markusdortmund:

Danke für die Info. Aber was genau soll mir dies jetzt sagen?

LG

Ich vermute mal, es soll eine Empfehlung einer Alternative sein (die in der Tat empfehlenswert ist) … ist aber nur eine Vermutung :kugeln:

Das beantwortet aber natürlich nicht Deine Eingangsfrage und gehört daher eher zu OT :brille:

 

  • Thanks 1
  • Agreement 2
Link to comment

Generell Thema Meldeschein: 

Das gegenwärtige Problem ist nicht die Anmeldung im Hotel. Das war es nie wirklich. 

Die Schwierigkeiten bestehen derzeit noch darin, dass der Gesundheitsstatus akribisch überprüft wird. Inklusive App scannen, speichern und Kontrolle des Personalausweises. Das wird in manchen Hotels sogar im Spa noch einmal extra überprüft (weil Subunternehmen) oder im Restaurant oder der Bar (auch hier immer öfter durch externe Pächter betrieben). 
 

Zur Zeit hilft meistens nur: Alleine Einchecken, die Escort Begleitung kommt später irgendwann nach ohne an der Rezeption vorstellig zu werden. Im Idealfall trifft man sich draußen vor dem Hoteleingang und geht zusammen rein. Das ist am unkompliziertesten, unauffälligsten und geht erfahrungsgemäß völlig problemlos. 
 

Besuch im Hotelzimmer zu empfangen ist zudem legal und nach heutigem Stand auch regelkonform nach Infektionsschutzgesetz. 
 

Have Fun!
 

Tom & Zarah 

  • Thanks 4
  • Agreement 2

„Ex-Gentleman-Male-Escort“

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Tom....:

Generell Thema Meldeschein: 

Das gegenwärtige Problem ist nicht die Anmeldung im Hotel. Das war es nie wirklich. 

Die Schwierigkeiten bestehen derzeit noch darin, dass der Gesundheitsstatus akribisch überprüft wird. Inklusive App scannen, speichern und Kontrolle des Personalausweises. Das wird in manchen Hotels sogar im Spa noch einmal extra überprüft (weil Subunternehmen) oder im Restaurant oder der Bar (auch hier immer öfter durch externe Pächter betrieben). 
 

Zur Zeit hilft meistens nur: Alleine Einchecken, die Escort Begleitung kommt später irgendwann nach ohne an der Rezeption vorstellig zu werden. Im Idealfall trifft man sich draußen vor dem Hoteleingang und geht zusammen rein. Das ist am unkompliziertesten, unauffälligsten und geht erfahrungsgemäß völlig problemlos. 
 

Besuch im Hotelzimmer zu empfangen ist zudem legal und nach heutigem Stand auch regelkonform nach Infektionsschutzgesetz. 
 

Have Fun!
 

Tom & Zarah 

Vielen Dank für die Hilfe!

Mir ging es auch eigentlich nur um das Einchecken und die damit verbundenen coronabedingten Nachweispflichten (Testnachweis/Impfnachweis etc.). Da ist mir halt nicht klar, wie das z.B. im Hotel Vier Jahreszeiten gehandhabt wird, wenn man alleine eincheckt und sagt, dass seine "Freundin" später kommt. Ist damit dann alles erledigt?

 

LG

 

 

Link to comment
vor 8 Minuten schrieb markusdortmund:

Vielen Dank für die Hilfe!

Mir ging es auch eigentlich nur um das Einchecken und die damit verbundenen coronabedingten Nachweispflichten (Testnachweis/Impfnachweis etc.). Da ist mir halt nicht klar, wie das z.B. im Hotel Vier Jahreszeiten gehandhabt wird, wenn man alleine eincheckt und sagt, dass seine "Freundin" später kommt. Ist damit dann alles erledigt?

 

LG

 

 

Wenn du ein Zimmer für 2 Personen buchst, dann werden sie dir wahrscheinlich bei der Anmeldung sagen, daß deine "Freundin" ihren Nachweis bei Ankunft anzeigen soll, ev mit Personalausweis. Peinlich könnte es werden, wenn du bei der Anmeldung den Namen deiner "Freundin" nicht weißt, oder einen anderen Namen, als den im Ausweis angibts. Sprich das mit ihr ab. (oder mit der Agentur)

Und noch eine Bitte: Wenn du da warst, schreibe bitte einen Bericht. Ich würde gerne aus erster Hand erfahren, wie das Hotel so ist und wie du das mit der Anmeldung geregelt hast.

  • Thanks 1
Link to comment
vor 55 Minuten schrieb markusdortmund:

Vielen Dank für die Hilfe!

Mir ging es auch eigentlich nur um das Einchecken und die damit verbundenen coronabedingten Nachweispflichten (Testnachweis/Impfnachweis etc.). Da ist mir halt nicht klar, wie das z.B. im Hotel Vier Jahreszeiten gehandhabt wird, wenn man alleine eincheckt und sagt, dass seine "Freundin" später kommt. Ist damit dann alles erledigt?

 

LG

 

 

Aus meiner Sicht sollte das so funktionieren. Bisher war das bei mir in jedem Hotel so und demnach unproblematisch.

 

vor 41 Minuten schrieb Fibo:

Wenn du ein Zimmer für 2 Personen buchst, dann werden sie dir wahrscheinlich bei der Anmeldung sagen, daß deine "Freundin" ihren Nachweis bei Ankunft anzeigen soll, ev mit Personalausweis. Peinlich könnte es werden, wenn du bei der Anmeldung den Namen deiner "Freundin" nicht weißt, oder einen anderen Namen, als den im Ausweis angibts. Sprich das mit ihr ab. (oder mit der Agentur)

Der Perso wird nur in Bezug auf den Impfnachweis kontrolliert und die werden sich bestimmt nicht die Mühe machen, den mit dem Meldeschein abzugleichen.

Mach Dir mal nicht soviel Gedanken und denke daran, Du bist dort Gast und da werden die bestimmt keine Probleme machen … und glaube mal nicht, dass die an der Rezeption nicht sowieso wissen, was läuft …

  • Thanks 1
  • Agreement 2
Link to comment

Im Fairmont Vier Jahreszeiten, war ich zuletzt als Teenager mit meinen Eltern - hier kann ich leider wenig zur Situation beitragen. Vielleicht sind folgende zwei Erfahrungen dennoch hilfreich: Anfang Februar im Fontenay war die Situation beim Check-In äußerst entspannt. Meine Begleitung (kein Escort, sondern ehemalige Kommilitonin) traf aufgrund einer beruflichen Verpflichtung einige Stunden nach mir im Hotel ein und hatte keinerlei Probleme am Check-In vorbei und aufs Zimmer zu kommen. Ich hatte kurz vor ihrem Eintreffen am Check-In angerufen und dort Bescheid gegeben. Sie musste lediglich ihren Impfstatus nachweisen. Bei meinem Check-In wurden lediglich meine Kontaktdaten benötigt.

Einige Tage zuvor im Radison Blue in Lübeck sah die Situation anders aus. Es wurde äußerst penibel der Impfnachweis kontrolliert (grundsätzlich begrüßenswert) und meine Begleitung (Escort) sollte ebenfalls ihre Kontaktdaten hinterlegen. Ihr war das sichtlich unangenehm, woraufhin ich einen Anruf vorgetäuscht habe, um ihr die nötige Privatsphäre zu geben. Klar hätte man auf die Rechtslage hinweisen und diskutieren können, ich erachte meine Zeit hierfür jedoch als zu wertvoll.

  • Thanks 1
Link to comment
vor 11 Stunden schrieb Fibo:

Ich hab ein ähnliches Problem im Hyatt im Medienhafen Düsseldorf gehabt. Eine Azubine, die gerade von ihrer Chefin eingewiesen wurde und extrem pingelig war. Es ist eher nicht so toll ausgegangen. 

Nicht gut ausgegangen? Krass :classic_blink:. Ich bin immer wieder schockiert wenn ich sowas les, weil das immer meine größte Sorge ist und ich mir schon immer auf der gesamten Fahrt meinen Kopf deswegen zerbrech (anstatt Vorfreude zu haben :boink:). Aber bisher war es bei mir immer ausnahmslos unkompliziert, noch nichtmal eine Nachfrage bezüglich zweiter Person oder irgendwas wenn ich alleine eingecheckt habe.

Ich denk mir halt immer wenn mich jemand drauf ansprechen sollte würde ich einfach sagen wir haben heute unser erstes Date (auf Tinder oder so en Quatsch kennengelernt, wohnen weit auseinander blabla) und kenn deshalb ihre Daten nicht. Was wollen sie da sagen. 

Klar im Restaurant, Bar etc. wird mit Ausweis kontrolliert und den muss ja auch die Escort Dame zeigen aber da muss ich ja nicht grad draufstarren also von daher ist die Diskretion ja auch gegeben. 

  • Thanks 1
Link to comment
  • 2 months later...
vor 21 Stunden schrieb nightrider:

4 Jahreszeiten kann knallhart sein  Die Rolling Stonehenge haben dort immer noch Hausverbot

Blödes Autokorrect. ROLLING STONES natürlich

Nicht nur die.
Für mich ist es eine Art Edelparkplatz.
Wenn ich in der Stadt zu tun habe, parke ich direkt davor, drücke dem Wagenwart die Schlüssel und einen Zehner in die Hand und kann losmarschieren. Wenn ich zurückkomme, sieht er mich schon aus der Ferne und der Wagen steht wieder bereit.

Schaue dir im Netz einmal das Grand Elysee an.
Super Wellness und Fitness, lecker Essen im Haus und netter Service.
Der Bahnhof Dammtor fast vor der Tür und du kannst du zu deinen geliebten Musicals fahren.

  • Thanks 1
  • Agreement 1

act-one-escortservice.jpg

Link to comment
Am 4.3.2022 um 21:43 schrieb markusdortmund:

Hallo zusammen,

ich bin demnächst in Hamburg und überlege für ein Escortdate (Overnight) dort ein Zimmer zu buchen.

Kann jemand etwas zu der "escorttauglichkeit" etwas sagen? Gerade wegen dem Meldeschein. Wie streng wird dort denn kontrolliert, wenn ich alleine anreise, weil die Dame später kommt, und ich irgendeinen Namen angebe. Gibt es dort dabei Probleme? Muss die Dame dann nochmal zur Reception gehen und sich "anmelden"?

 

Vielen Dank für eure Hilfe

Lieber Markus,

mach dir nicht zuviele Sorgen, ich hatte dort in den letzten 12 Monaten 3 herrliche Dates( mal ON und  mehrere Std) und weder ich noch meine "Begleitung" hatten dort in irgendeiner Form ein Problem. Ganz im Gegenteil.

Vermutlich ist es auch weniger die Frage ob das Hotel Escorttauglich ist, als *ist die Escort Dame Hoteltauglich?*

fröhliche Grüße Maxine😘

  • Thanks 2
  • Informative 1
  • Agreement 2
  • Like 1

 

 

 

escort hamburg banner .png

Link to comment
Am 14.5.2022 um 16:30 schrieb Act One Escort Service:

Nicht nur die.
Für mich ist es eine Art Edelparkplatz.
Wenn ich in der Stadt zu tun habe, parke ich direkt davor, drücke dem Wagenwart die Schlüssel und einen Zehner in die Hand und kann losmarschieren. Wenn ich zurückkomme, sieht er mich schon aus der Ferne und der Wagen steht wieder bereit.

Schaue dir im Netz einmal das Grand Elysee an.
Super Wellness und Fitness, lecker Essen im Haus und netter Service.
Der Bahnhof Dammtor fast vor der Tür und du kannst du zu deinen geliebten Musicals fahren.

Dankreeeee 

  • Haha 1

Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Link to comment
Am 14.5.2022 um 17:48 schrieb Maxine:

Lieber Markus,

mach dir nicht zuviele Sorgen, ich hatte dort in den letzten 12 Monaten 3 herrliche Dates( mal ON und  mehrere Std) und weder ich noch meine "Begleitung" hatten dort in irgendeiner Form ein Problem. Ganz im Gegenteil.

Vermutlich ist es auch weniger die Frage ob das Hotel Escorttauglich ist, als *ist die Escort Dame Hoteltauglich?*

fröhliche Grüße Maxine😘

Liebe Maxine,

vielen Dank für deine Informationen.

Deine Abgaben kann ich vollstens bestätigen. 🙂

 

Man kommt ohne Zimmerkarte zu den Zimmern. Auch der Bereich des Liftest wird nicht komplett von der Rezeption eingesehen, da er teilweise durch Pfosten oder Deko verdeckt ist.

 

Link to comment
vor einer Stunde schrieb markusdortmund:

Man kommt ohne Zimmerkarte zu den Zimmern. Auch der Bereich des Liftest wird nicht komplett von der Rezeption eingesehen, da er teilweise durch Pfosten oder Deko verdeckt ist.

 

Meine Erfahrung nach ist das Problem nicht das Hotel, sondern man selbst. Wenn man sich selbst ständig einredet, was verbotenes zu tun, dann strahlt man das aus und dann sieht es auch jeder.

Wenn du mit deiner Dame ganz normal zum Lift gehst, als wäre es das normalste der Welt, das ihr dorthin geht, dann passt es auch. Dann sagt auch keiner was. Ich gehe mal davon aus, dass in den besseren Hotels die ortansässigen Escortdamen eh bekannt sind.

  • Thanks 2
  • Agreement 2
  • Like 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.