Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Homepageinformationen


Homepageinformation  

252 members have voted

  1. 1. Homepageinformation

    • Bildergalerie
      52
    • Portfolio
      40
    • Berichte von Gästen
      11
    • FAQ's
      17
    • Honorar
      43
    • Gästebuch
      6
    • Kalender
      11
    • News
      25
    • Links
      5
    • Kontakt
      34
    • Member Lounge
      8


Recommended Posts

hab ich mal ne frage: MC schreibt ja gleich die preise an erster stelle der informationen. Jetzt frage ich mich was der satz zu den preisen auf dieser homepage http://www.chantal-engel.com/liebesdienste-service.html zu bedeuten hat??

Ich hab die dame deswegen bereits mal angeschrieben jedoch keine antwort dazu erhalten.......ist da jetzt was dran oder nicht??

Charme: oft nur ein anderer Name für geistige Biegsamkeit.

© Peter Rudl, (*1966), deutscher Aphoristiker

 

Die Wahrheit hat nun einmal eine häßliche Fratze.

Georg Rechner, (*1951), Aphoristiker

 

Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahlt hast, du hast doch einen guten Handel gemacht.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Link to comment

@nadinka

wär mir neu das es nich erlaubt sein sollte preise auf der hp anzugeben . . . .

 

 

@sina

 

wenn die persönlichkeit der lady rüberkommt - ich das gefühl habe das was dort steht authentisch ist.

 

bzgl. fotos abseits von den üblichen " guck wie lüsternd ich gugg fotos " - pics abseits vom üblichen Escorts Mainstream Posing - s/w fotos, fotos die mit licht und schatten spielen (kontraste) - fotos mit einem blaustich - blaufilter aufgenommen etc.

 

Text/Aussagen über Dich in Form einer Geschichte z.b.

 

:smile:

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

Naja sie schreibt:

Leider ist mir gesetzlich nicht erlaubt, "Tarifauskünfte" auf meiner HP zu veröffentlichen. Nur soviel, mein "Preis/Leistungsverhältniss" ist wirklich fair.

Wenn sie auf deine Anfragen nicht geantwortet hat liegt es vielleicht daran das sie ausser mit ihrer Freundin keinen bisexuellen Service anbietet. Was natürlich nicht die Unhöflichkeit entschuldigt keine Antwort zu geben.

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment
:grins: Ich wollte nur wissen was es mit diesem Spruch auf sich hat MC...mehr nicht :lach:

Charme: oft nur ein anderer Name für geistige Biegsamkeit.

© Peter Rudl, (*1966), deutscher Aphoristiker

 

Die Wahrheit hat nun einmal eine häßliche Fratze.

Georg Rechner, (*1951), Aphoristiker

 

Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahlt hast, du hast doch einen guten Handel gemacht.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Link to comment

@ Rudi

 

Ich lasse die Rechtslage im Moment von einem Anwalt prüfen......dieser hat aber bereits mit Ungläubigkeit ob der von dir beschriebenen Rechtslage reagiert.

Sollte es so sein, so wäre dies eine klare Wettbewerbsverzerrung, staatlich angeordnet. Und dem geänderten Prostitutionsgesetz muß sich auch die bayrische Regierung unterwerfen.

 

Siehe hierzu:

§§ 3, 4 Nr. 7-10; §§ 3, 6 UWG

 

ProstG

Charme: oft nur ein anderer Name für geistige Biegsamkeit.

© Peter Rudl, (*1966), deutscher Aphoristiker

 

Die Wahrheit hat nun einmal eine häßliche Fratze.

Georg Rechner, (*1951), Aphoristiker

 

Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahlt hast, du hast doch einen guten Handel gemacht.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Link to comment

Hallo erstmal an alle

 

@nadinka

es stimmt schon, man darf keinerlei Preise u. Praktiken auf seiner HP veröffentlichen. Von daher hat auch Chantal, eben auch nach anfrage bei der Sitte in Nbg, diese nicht veröffentlicht. Ebenso wurde der Text auf http://www.chantal-sex.de etwas umschrieben. Jeder weiss was Sache ist aber die "hohen Herren" konnten nichts machen. :-) Wurde aber etwas gelockert.

 

Leider obligt das nicht dem von Dir zitierten Gesetz sondern unterliegt der jeweiligen Kommune bzw. Stadt. Sieht man schon alleine an der guten Zeitung AZ. Inseriere in Nbg mal mit "süsse Analmaus" , bekommst gleich von der Dame dort gesagt "dürfen wir laut der Stadtverordnung" nicht veröffentlichen. Selbst in München darf man das oder Regensburg und die sind ja wohl katholischer wie der Papst selbst.

 

Geht aber noch schlimmer :-) Gab mal den Kontakt-po*er für Nürnberg Mädel, leider wird der nicht mehr gepflegt da der alte Besitzer verstorben ist, dort siehst Du aber immer noch Werbung von Damen aus dem Gewerbe aber ohne Bild. Um zu sehen welche Dame gerade diejenige ist, musste man auf eine andere Domain surfen und da dann nach den Namen u. Bild suchen. Dort wiederum war keinerlei Werbung zu Sex in Verbindung mit Prosti.

 

Kann jetzt in Deiner Region evtl. anders liegen, glaube ich aber nicht. Sicherlich muss nichts passieren mit Abmahnung etc. aber kann, und gerade

in .de dem Land mit dem Abmahnwahn ganz gross und da brauchts auch gar keinen findigen Anwalt. Da auch gleich ein Wink mit dem Zaunpfahl an Dich und Deiner HP. Gerne mehr als PN

 

Auf alle Fälle hast Du recht, es ist eigentlich gegen den Wettbewerb und wie in jedem Gewerbe sollte man da Werbung, Steuern absetzen etc. dürfen. Zahlen dürft Ihr diese ja auch doch absetzen (Werbekosten, Kondome, Telefon, Miete etc. ) als Prosti eben nicht. Du bekommst in Nbg. nicht mal einen Gewerbeschein auf eben diese Tätigkeit.

Aber solange sich nur wenige (bisher solche Äusserungen nur von Dir und Chantal gelesen) zu Wehr setzen bleibt dies auch so.

 

Auf zum Aufstand :-)

rocky

Link to comment

Rudi;

 

es ist absoluter blödsinn.

Selbst wenn ein anwalt eine abmahnung schickt kannst du die ganz sorgfrei in die tonne kloppen. Es gibt diverse BGH entscheidungen die eine rechtskraft sogenanter "weltverbesserungs" anwälte im abmahnrausch wiederlegen.

Link to comment
Hallo erstmal an alle

 

@nadinka

es stimmt schon, man darf keinerlei Preise u. Praktiken auf seiner HP veröffentlichen. Von daher hat auch Chantal, eben auch nach anfrage bei der Sitte in Nbg, diese nicht veröffentlicht. Ebenso wurde der Text auf http://www.chantal-sex.de etwas umschrieben. Jeder weiss was Sache ist aber die "hohen Herren" konnten nichts machen. :-) Wurde aber etwas gelockert.

 

Leider obligt das nicht dem von Dir zitierten Gesetz sondern unterliegt der jeweiligen Kommune bzw. Stadt. Sieht man schon alleine an der guten Zeitung AZ. Inseriere in Nbg mal mit "süsse Analmaus" , bekommst gleich von der Dame dort gesagt "dürfen wir laut der Stadtverordnung" nicht veröffentlichen. Selbst in München darf man das oder Regensburg und die sind ja wohl katholischer wie der Papst selbst.

 

Geht aber noch schlimmer :-) Gab mal den Kontakt-po*er für Nürnberg Mädel, leider wird der nicht mehr gepflegt da der alte Besitzer verstorben ist, dort siehst Du aber immer noch Werbung von Damen aus dem Gewerbe aber ohne Bild. Um zu sehen welche Dame gerade diejenige ist, musste man auf eine andere Domain surfen und da dann nach den Namen u. Bild suchen. Dort wiederum war keinerlei Werbung zu Sex in Verbindung mit Prosti.

 

Kann jetzt in Deiner Region evtl. anders liegen, glaube ich aber nicht. Sicherlich muss nichts passieren mit Abmahnung etc. aber kann, und gerade

in .de dem Land mit dem Abmahnwahn ganz gross und da brauchts auch gar keinen findigen Anwalt. Da auch gleich ein Wink mit dem Zaunpfahl an Dich und Deiner HP. Gerne mehr als PN

 

Auf alle Fälle hast Du recht, es ist eigentlich gegen den Wettbewerb und wie in jedem Gewerbe sollte man da Werbung, Steuern absetzen etc. dürfen. Zahlen dürft Ihr diese ja auch doch absetzen (Werbekosten, Kondome, Telefon, Miete etc. ) als Prosti eben nicht. Du bekommst in Nbg. nicht mal einen Gewerbeschein auf eben diese Tätigkeit.

Aber solange sich nur wenige (bisher solche Äusserungen nur von Dir und Chantal gelesen) zu Wehr setzen bleibt dies auch so.

 

Auf zum Aufstand :-)

rocky

 

 

 

Lieber rocky ich weiß zwar nicht woher du deine Infos hast, aber soweit ich weiß, hat zum Beispiel das Wort "Analmaus" für die AZ einen fahlen Geschmack, würdest du AV-Maus schreiben liegt der Sachverhalt ganz anders - es kommt halt immer auf die Ausdrucksweise an.

 

Was die anmeldung betrifft, in Bayern gibt es kein Gewerbe in dem Bereich Prostitution (vor allem in Bayern) aber auch in Hessen ist das nicht möglich, wenn du allerdings ein Gewerbe als Hostesse oder Fotomodell anmeldest, kannst du sehr wohl abschreibungen vornehmen!!!! Auch Werbekosten und Telefon, sowie Bekleidung, denn schliesslich ist das wichtig ob als Fotomodell oder als Hostess!!!

 

Was strafrechtlich verfolgt wird in Bayern sind Sexpraktiken wie FO, GV und AV ohne Schutz! Die Sitte selbst ist aber niemals nicht zuständig für Internetauftritte! Wo hast denn die Info her - sorry ist aber absoluter Quatsch. Die Sitte ist dafür zuständig, dass die Damen dort Polizeilich registriert werden, die Wohnung in einem sauberen Zustand und die Mädchen ebenso in solch einem Zustand dort vorzufinden sind. Des weiteren prüft die Sitte ob alles mit dem Mietvertrag OK ist (sprich ob die Wohnung ausgewiesen ist als Hostessenwohnung).

 

 

@ Rudi

da muss ich cambiocorsa recht geben - absoluter Quatsch, kenne genug HP's aus Bayern die mit Preisen werben auf ihrer HP. Die Rechtsanwaltwelle hat glaube ich schon jeden erwischt. Wenn man diesen RA's die anscheinend glauben Hostessen haben das Geld anschreiben, dann nur deswegen weil sie schnelles einfaches Geld wittern. Nicht aber weil es strafbar ist. Strafbar ist es eine gewerbliche Seite im Internet ohne Impressum und Jugendschutzbeauftragten (in Deutschland) einzustellen ....

 

 

Sina

die meint das das alles nichts mit dem Thema der Umfrage zu tun hat!!!!!

 

 

Link to comment

abgestimmt...auch, um (ausnahmsweise) auf das thema zurückzukommen.

 

meiner meinung sind bildergalerie, portfolio (was als service zu verstehen ist, danke charmeur), honorar und kontakt die vier wichtigsten grundinformationen, die auf einer internet-seite stehen sollten.

 

auf alles andere kann man getrost verzichten:

 

- berichte von gästen, dann wohl eh nur die positiven :lach: oder welche dame macht freiwillig negativwerbung?

 

- faq´s, wenn interessiert das, eh immer viel zu viel text!

 

- gästebuch...

 

- kalender,...:hmm:

 

- news, können bei "specials" ganz interessant sein

 

- links, ja zum mc...

 

- member lounge, verdammt nochmal! warum bekomme ich kein login? sorry, nur wenn wir uns kennen :lach:

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment

mönsch day! das habe ich doch lokal gespeichert und als bildschirmhintergrund installiert :jaja:

 

...aber wir schweifen vom thema ab, disziplin!

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment

Hallo Sina,

es ist ja nicht die Rede gewesen von Geschmack etc. sondern was nicht geht.

Und Analmaus geht nicht in Gegensatz zu anderen grossen Städten.

Und das wurde laut AZ Mitarbeiterin von der Stadt NBG untersagt und nicht wegen des Geschmacks. Trotzallem kannst mal versuchen als AV-Maus .-)

 

Auch wurde ja nicht gesagt das man kein Gewerbe als Hostesse oder Fotomodell anmelden kann sondern als Prostituierte. Bei allen anderen angaben würde man sich laut Gewerbeverordnung Strafbar machen da diese ja dann Falsch wären. Sicherlich macht man dies aber war ja auch nicht zum Gegenstand. Und dies ist eigentlich eine grosse Sauerei gegenüber anderen Städten.

 

Und das mit der Sitte, naja, hier in Nürnberg hat es noch bis vor zwei Jahren einen Hr. Rau oder so gegeben und war etwas höher bei der Sitte und genau dieser jene hat die Damen sowie deren Homepages abgemahnt. Man musste da sogar antanzen um etwas zu Unterschreiben. Die Damen durften nicht einmal ein Bild auf z.B. Hurenanzeiger haben, mussten dieses gar entfernen lassen. Der Kalisch vom Kontakt-po*er hätte Dir da bestimmt seine Stolperer sowie Stress mit dennen gerne erzählt.

 

Und ich selbst, hatte mal eine Domain die recht gut für das Nürnberger Nachtleben gepasst hätte, ca. 14 Tage nach dem reggen eben dieser kam auch schon das Verbot diese zu Nutzen für den Bereich Nürnberg.

Ich die Domain dann wieder gelöscht, ganz klar für was braucht man soetwas wenn sowieso nix drauf darf, und jemand neues hat sich diese dann gekrallt, bis heute ca. 2 1/2 Jahre ist da noch immer nichts drauf. Ist eine Wortkombi Domain die für andere Städte auch gibt überall wird diese genutzt nur eben für Nbg. nicht. Danach wusste ich warum gerade diese Frei war und alle anderen schon vergeben waren.

 

Und das mit der Strafrechtl. Verfolgung wegen FO etc. finde ich pers. voll ok,

im Gegenteil da sollte mehr gemacht werden.

 

gruss

 

 

Lieber rocky ich weiß zwar nicht woher du deine Infos hast, aber soweit ich weiß, hat zum Beispiel das Wort "Analmaus" für die AZ einen fahlen Geschmack, würdest du AV-Maus schreiben liegt der Sachverhalt ganz anders - es kommt halt immer auf die Ausdrucksweise an.

 

Was die anmeldung betrifft, in Bayern gibt es kein Gewerbe in dem Bereich Prostitution (vor allem in Bayern) aber auch in Hessen ist das nicht möglich, wenn du allerdings ein Gewerbe als Hostesse oder Fotomodell anmeldest, kannst du sehr wohl abschreibungen vornehmen!!!! Auch Werbekosten und Telefon, sowie Bekleidung, denn schliesslich ist das wichtig ob als Fotomodell oder als Hostess!!!

 

Was strafrechtlich verfolgt wird in Bayern sind Sexpraktiken wie FO, GV und AV ohne Schutz! Die Sitte selbst ist aber niemals nicht zuständig für Internetauftritte! Wo hast denn die Info her - sorry ist aber absoluter Quatsch. Die Sitte ist dafür zuständig, dass die Damen dort Polizeilich registriert werden, die Wohnung in einem sauberen Zustand und die Mädchen ebenso in solch einem Zustand dort vorzufinden sind. Des weiteren prüft die Sitte ob alles mit dem Mietvertrag OK ist (sprich ob die Wohnung ausgewiesen ist als Hostessenwohnung).

 

 

Link to comment

Wenn ich das richtig sehe, gelten auf webseiten die Vorschriften vom Teledienstgesetz und vom Mediendienste-Staatsvertrag, da gehören Impressum dazu, das von jeder Seite mit drei Klicks erreichbar sein soll usw. Dann kommt noch das Jugendschutzgesetz dazu(Papierform und webseiten), und bei zu erotischen Darstellungen (Wort/Bild) sollte ein Jugendschutzbeauftragter zu Rate gezogen werden. Pornografische Darstellungen also besser weglassen.

Bitte - wo gibts einen Gesetzestext dass Presiauskünfte oder eine relativ sachliche Beschreibung der Tätigkeit (="Service") verboten sein sollen?

 

 

 

@ Sina

 

Meine Gedanken bei eienr webseite:

 

Übersichtlich, so dass ich den Eindruck hab es geht um den beworbenen Menschen und nicht darum dass sich der Programmierer ein Denkmal setzt. Zu viel technischer Schnickschnack (zb java mit zu langen Wartezeiten) vergraulen die Besucher, lenken ab.

 

Bilder sind nett, aber wichtig ist auch eine ungefähre Ortsangabe bzw. das Reisegebiet und eine leicht erkennbare Kontaktmöglichkeit (eMail / Handy)

Link to comment
  • 1 month later...
  • 1 month later...
Hallo @ all

 

Wollte mal fragen, was ihr euch für Infos von einer Homepage verspricht .... :grins: natürlich ganz uneigennützig

 

 

Sina

die mal wieder gespannt und neugierig ist

Und wie man bei dir sieht, geht es auch ohne Homepage, wenn Frau bekannt genug ist, gelle

LG

Dino:kiss:

Hauptsache es macht uns Spaß:umarm:

Link to comment
Und wie man bei dir sieht, geht es auch ohne Homepage, wenn Frau bekannt genug ist, gelle

 

Ist das ein Wunder, spricht sich ja schnell rum wo der Teufel wohnt ... :grins::lach::jaja:

 

 

 

aber im moment habe ich echt keine Zeit mich darum zu kümmern

 

Sinchen, Du hast immer noch nicht damit angefangen, deine eigene HP zusammenbasteln zu lassen ? :frag: Dann war ja diese ganze Umfrage für die Katz ? :denke:

Und unser CAMERLENGO wird enttäuscht sein, er hätte sich bestimmt auf die Bildergalerie gefreut, mit den wunderbaren Bildern, z.B. mit der Erdbeere ... :zwinker:

 

LG

DAYWALKER

:grins: :grins: :grins:

Link to comment

Day für die neue HP will ich erst neue Bilder machen. Angefangen habe ich ja schon, aber leider ist es mir aus Zeitmangel im moment nicht möglich, weitere Bilder schiessen zu lassen.

 

Die Umfrage hat sehr wohl was gebracht und mein Homepageprojekt ist ja nicht vergraben

 

Aber was bringt mir eine Homepage, wenn die Bilder dafür nicht geschaffen sind:hmm: danach geht die Arbeit gleich wieder von vorne los. Ausserdem wollte ich keine Aussenaufnahmen bei dem Wetter :lach: ich hoffe ihr habt Verständnis.

Sobald es die Witterungsverhältnisse, meine Zeit, die Zeit des Fotografens es zulassen wird die Homepage wieder in angriff genommen.

 

Ausserdem beim hudel'n is no nia was g'scheit's ausse kema - oder auf Deutsch: Gut Ding will Weile haben :grins:

 

 

Sina

 

 

Link to comment

Sina konnte doch keine Bilder im Schnee machen, sie ist doch immer so schnell eingeschneit :nana: Und das ist gefährlich - wenn da plötzlich der Schneepflug kommt :jaja: :LOOOOOOL

Zur Warnung der Mädels sei gesagt, daß ich ein schlichtes Gemüt mit einfach strukturierten Bedürfnissen habe :grins: Also bitte nicht zuviel erwarten :jaja: Und ich leide unter dem ADAH-Syndrom - bin aber nicht behindert :nana::lach:

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.