Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Pille als Lust-Killer - Wahrheit und Legende


Recommended Posts

Allgemein bekannt, aber nach wie vor nicht abschließend geklärt ...

 

Es gibt sehr viele Beiträge im Internet, hier nur mal ein Beispiel:

http://www.babycomp.it/de/de_artikel-2.htm

 

 

Was mich an diesem Thema besonders interessiert...

 

- Welche persönlichen Erfahrungen habt ihr gemacht?

Gibt es Frauen, die mal die Pille genommen haben, dies nun nicht mehr tun und positive Auswirkungen auf ihre Libido feststellen konnten?

Gibt es andererseits Frauen, die die Pille nehmen, und trotzdem keine Beeinträchtigung erleben?

 

- Gibt es mglw. weniger verbreitetes medizinische Erkenntnisse (Insider)?

Besonders nachdenklich stimmt mich die mögliche dauerhafte Nachwirkung, auch nach Absetzen der Pille...

 

- Welche Alternativen gibt es, (neben den mechanischen Mitteln der Verhütung,) die einerseits sicher sind, andererseits aber das sexuelle Verlangen weniger/nicht beeinträchtigen?

Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.

(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

 

"...aber es ist nicht wahr, dass die Jahre weise machen - sie machen alt."

Jack Beauregard

Link to comment

.... als ich die Pille abgesetzt habe. Das war so mit 18 Jahren, nachdem ich einige dieser teufelsdinger ausgetestet habe. Mit 31 Jahren musste ich sie dann nochmal einnehmen, weil ich gesundheitliche Probleme hatte und ich habe sie nach 6 Wochen wieder freiwillig abgesetzt, wusste dann auch wieder warum ich sie Jahre vorher schon aus meinem täglichen Leben verbannte.

 

Ich kann mich aber noch an früher, genauso wie an die Zeit mit 31 erinnern. Die Nebenwirkung die insgesamt 11 Produkte hatte auf meinen Körper nicht nur was die Libido betraf extreme Auswirkungen.

Nebst Flüssigkeitsansammlung in Beinen, Gewichtszunahme, extremen hormonellen Schwankungen, Zwischenblutungen von bis zu 3 Wochen und extremen Spannungen in der Brust, kam eine entsetzliche Unlust auf Sex noch dazu. :traurig::schaem: Nicht mal SB war etwas, was mich reizte. Ich bin also ganz glücklich, dass es Kondome gibt.

 

Ich habe mal vor Jahren für die Möglichkeiten der Empfängnisverhütung interessiert. Da habe ich auch mal von einer Kupferkette gelesen, die durch einen kleinen Eingriff in die Gebärmutter gepflanzt wird, meiner Erinnerung nach ist die Sicherheit da annähernd 100 %.

Wenn du aber mal googelst wirst du auf einige Interessante Seiten gelangen, wo die verschiedenen Möglichkeiten aufgeführt sind und Pros und Kontras ebenfalls erklärt werden.

 

 

Lieben Gruß

 

Sina

  • Thanks 1

 

 

Link to comment

...Google gibt schon einiges an Informationen her, ich weiß.

 

gesammelte persönliche Erfahrungen eher weniger, oder ziemlicher Kinderkram...

na, mal schauen, was sich hier noch so ansammelt... :zwinker:

Danke einstweilen :kiss:

 

 

... (zu mir traut sich keine Nebenwirkung :lach:)

...Du machst mir Angst a050.gif

 

Würdest Du mir wohl (per PN) sagen, welche Sorte das bei Dir ist/war?

Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.

(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

 

"...aber es ist nicht wahr, dass die Jahre weise machen - sie machen alt."

Jack Beauregard

Link to comment

Seit 18 Jahren insgesamt diverse Pillen (1- oder 2-Phasen-Präparate) mit kleineren Unterbrechungen - seit 2 Jahren Valette im LangZyklus aus medizinischen Gründen... Keinerlei LibidoProbs bei allen von mir genommenen PillenSorten...

 

Aber werde die Pille wahrscheinlich in den nächsten 1 - 2 Jahren absetzen.... :grins:

  • Thanks 1

:spitzenkl Tschulligung.... Ficken? :spitzenkl

Link to comment

Ich nehme auch seit kurzem die Valette und bin super zufrieden, das man, wenn man will, diese Pille auch durchnehmen kann, finde ich sehr vorteilhaft, bei anderen Pillen funktionierte das oft nicht, da es dann trotzdem zu Zwischenblutungen kam.

 

Die Libido wurde bei mir nur bei einer Pillensorte mal beeinträchtigt - Trigoa - war lustlos und auch extrem zickig, bekam an den Armen Ausschlag.

 

Aber jeder Körper regiert ja anders.

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

 

- Welche Alternativen gibt es, (neben den mechanischen Mitteln der Verhütung,) die einerseits sicher sind, andererseits aber das sexuelle Verlangen weniger/nicht beeinträchtigen?

 

Hallo Skorpion,

 

als Alternative sollte "Mann" auch an sich denken.

 

Die Sterilisation (die Eileiter werden abgebunden) ist ein einfacher ambulanter Eingriff, der keine Nebenwirkungen hat. Erektions- u. Orgasmusfähigkeit wird nicht beeintächtigt!

 

Gruß Jupiter

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
...Die Sterilisation (die Eileiter werden abgebunden) ist ein einfacher ambulanter Eingriff, der keine Nebenwirkungen hat. Erektions- u. Orgasmusfähigkeit wird nicht beeintächtigt!

 

Sieht man von der Abhanden gekommenen Zeugunsfähigkeit als "Nebenwirkung" einmal ab, denn eine Wiederherstellung der Samenleiter (Frauen haben Eileiter) ist nicht immer möglich. Eigentlich ein Hammer, oder?

Link to comment

@Claus,

 

dein Einwand ist richtig.

 

Mir geht es nur darum, dass beide Seiten betrachtet werden. Ab einem bestimmten Alter sollte "Mann" unbedingt auch in Erwägung ziehen.

 

Gruß Jupiter

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Der Zusammenhang mit dem Alter ist mir jetzt nicht ganz klar. Ich erhalte mir meine Zeugungsfähigkeit bis zum bitteren Ende.

 

Claus, dies halte ich verantwortungslos. Es geht hier um Verhütung in einer auf Dauer angelegten Partnerschaft, denn im Paysex sollte grundsätzlich doch Kondom benutzt werden.

Du hast dich wahrscheinlich noch nie mit dem Thema Kinder auseinandergesetzt (oder soll sich hier bequemerweise nur die Frau drum kümmern). Ist dies deiner Ansicht nach nur ein Frauenthema, da bei den Frauen hier die biologische Uhr abläuft.

 

Hast du mit 60 noch die Muße, dich mit "Pupertierenden" auseinanderzusetzen.

 

Gruß Jupiter

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Claus, dies halte ich verantwortungslos. Es geht hier um Verhütung in einer auf Dauer angelegten Partnerschaft, denn im Paysex sollte grundsätzlich doch Kondom benutzt werden.

Du hast dich wahrscheinlich noch nie mit dem Thema Kinder auseinandergesetzt (oder soll sich hier bequemerweise nur die Frau drum kümmern). Ist dies deiner Ansicht nach nur ein Frauenthema, da bei den Frauen hier die biologische Uhr abläuft.

 

Hast du mit 60 noch die Muße, dich mit "Pupertierenden" auseinanderzusetzen.

 

Gruß Jupiter

 

@Jupiter,

danke für Dein Engagement in diesem Thema.

 

Abgesehen davon, daß ich sicher bin, daß Claus sicher nicht verantwortungslos handelt, wenn er sagt, daß er eine Sterilisierung ablehnt (daß tue ich im Übrigen auch, für mich ebenso, wie für meine Frau), erlaube ich mir, bei der Frage, worum es hier geht, noch mal auf mein Eingansposting zu verweisen.

Es ist die Frage, ob eine Frau durch Einnahme der Pille in ihrer sexuellen Lust und Empfindungsfähigkeit beeinträchtigt wird, und, welche Alternativen es gibt.

  • Thanks 1

Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.

(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

 

"...aber es ist nicht wahr, dass die Jahre weise machen - sie machen alt."

Jack Beauregard

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.