Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Gönnen können . . . . . .


Recommended Posts

eine Eigenschaft die viele nicht können.

 

Da hat hat also jemand eine Lady die sich in einem Entscheidungsfindungsprozeß bzgl ihrer zukünftigen Tätigkeit befindet kennengelernt und hier darüber geschrieben. Einige Tage später begab es sich das er diese Lady traf und - wie man hier nachlesen kann - ein sehr intensives und nachhaltiges Erlebnisse hatte. :grins:

 

Im Grunde genommen handelte es sich um eine Situation die tagtäglich im Real Life Offline passiert. Jemand hat ne Geschäftsidee spricht darüber mit einem Bekannten, Partner, etc. wägt das Pro und Contra ab bevor eine Entscheidung getroffen wird. Nachdem die Entscheidung getroffen wurde wird sie natürlich in die Tat umgesetzt - und sieh da sie funktioniert. qed.

 

Eine Idee - Dienstleistung um diesen abgedroschenen Begriff mal zu gebaruchen - die funktioniert und die jeder der es möchte in Anspruch nehmen kann. Hier könnte nun eigentlich Schluß sein.

 

EIGENTLICH

 

Doch weit gefehlt. Anstelle das man sich entscheidet ob man diese Dienstleistung für sich in Anspruch nehmen will tritt nun eine - ja typische Deutsche? Eigenschaft in Kraft die im Grunde genommen nur eines wiederspiegelt. Schlechte Charaktereigenschaften wie Neid, Mißgunst, Mißtrauen etc.

 

Anstatt sich zu freuen - den es soll ja in diesem Form um die schönste Nebensache der Welt gehen - hab ich gehört und - Sex soll ja Spaß machen wird seit Tagen gestochen und gehauen.

 

 

Wenn um die Ecke ein Dienstleister z.b. ein Bäcker ein neues Geschäft eröffnet dann geht mit Sicherheit niemand hin um den Inhaber zu kritisieren: Ey Alter, dein Brot schmeckt nicht, deine Brötchen sind zu klein, . . . . . . .

Hier jedoch macht man es.

 

Was n Glück das ich kein Bäcker bin. Solche Sprüche würde ich mir ein oder zweimal anhören, Ihnen dann ne Tüte Mehl in die Hände drücken und sagen: Hier, back dir Deine Brötchen selbst . . and now get the hell outa here. :cool:

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment
Kaum wird hier jemand Neues - und wie es scheint, Nettes - eingeführt, geht das Hauen und Stechen los.

 

Dem muss ich aber persönlich widersprechen.............

 

Manchmal ist es halt besser die Dame macht sich selbst bekannt......und nicht........naja, egal :grins:

 

Nadinka

Charme: oft nur ein anderer Name für geistige Biegsamkeit.

© Peter Rudl, (*1966), deutscher Aphoristiker

 

Die Wahrheit hat nun einmal eine häßliche Fratze.

Georg Rechner, (*1951), Aphoristiker

 

Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahlt hast, du hast doch einen guten Handel gemacht.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Link to comment

Ich wunder mich wirklich!!!!!

 

Da glaubt man(n)/frau die ganzen Störenfriede sind jetzt weg und was passiert ihr geht euch noch weiter an den Hals!

 

Meine Güte - habt ihr echt nicht mehr zu tun als permanent zu stänkern, sticheln, Unterstellungen auszusprechen, intrigen und wer weiß was noch los zu lassen.

Mensch Männers, hier sollte ein ungezwungener Austausch statt finden oder Input weiter gegeben werden. Ist es denn so schwer gönnerhaft zu denken. Aber anstatt euch zu freuen winkt ihr immer gleich mit der Kriegsflagge, plustert euch auf und werdet persönlich und manchmal auch beleidigend.

 

Da kann man echt nur noch mit dem Kopf schütteln und sich wundern!!!! Wenn ihr alle solche Probleme habt, solltet ihr euch vielleicht mal überlegen ob ihr nicht mal professionelle Hilfe in Anspruch nehmen wollt nicht das euer Verhalten noch chronisch wird.

 

@ Nadinka

 

sicher wäre es einfacher gewesen sich selbst bekannt zu machen, aber was solls ist nich geschehen und der Rittmeister wollte ihr bestimmt nur ein wenig unter die Arme greifen - ist ja auch nichts verwerfliches daran. Schliesslich ist die Theorie immer einfacher wie die Praxis. Jeder sucht sich die Unterstützung die er für richtig hält - wobei ich damals nie meine ersten Schritte ohne Agentur getätigt hätte ;-)

 

Auf jeden fall werde ich die "Zarin" genauso behandeln wie alle anderen Damen hier auch - denn komischerweise sind die Männer hier Stutenbissiger als die Konkurrentinnen untereinander - das will schon was heissen :lach::grins:

 

Verschneite Grüße

 

Sina

 

 

Link to comment

Verschneite Grüße

 

Sina

 

aufpassen :oh: solche anmerkungen, koennte hier gleich wieder falsch verstanden werden. :au:

 

 

miselsucht ist halt viel leichter als konstruktivitaet!

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Der allgemeine Mangel an Toleranz, Humor und Gelassenheit bei einigen Mitgliedern hier ist schon auffallend. Evtl. sind es auch Konkurrenzkämpfe, wer weiss.

Auf jeden Fall hört dann auch bei mir die Toleranz irgendwann auf und solche Störenfriede werden entfernt, zeitlich begrenzt oder dauerhaft.

Das Mitglied estrano bekam erst einmal eine Woche Bedenkpause.

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

... ich würde ja gern was zu diesem Thread beitragen, aber da wird der "Heiland" wieder böse ... ;-)

 

stimme auf jedenfall zu das sich hier die Leute viel zu sehr an die Kehle gehen,

vileicht haben Sie aber ja sonst im Leben nichts zu sagen ...

 

sonnige Grüße

 

Pulki

Link to comment

Nur mal so als Zwischenruf:

 

K. bewirbt sich bei einer Escortagentur

(irgendwann im Februar)

 

K. spricht mit mir über ihre Ideen und wir freunden uns an

(zwei Wochen später)

 

K. entscheidet sich ohne mein Dazutun

(eine Woche später)

 

K. tut sich mit einer ander Lady zusammen, die sie zuf. kennengelernt hat &

läßt eine neue kleine Homepage bauen

(eine Woche später)

 

K. ärgert damit eine bestimmte Agentur,

bei der sie nicht angeheutert hat, tsss

(Einen Tag später)

und wird auf eine sehr dumme Art angemacht. (aktuell)

 

Zeitunterschied vom verm. Start bis heute: sechs Wochen.

 

Weiter geht es vielleicht so:

k. hat einen Termin bei einem Star- Fotografen in Köln.

(Sonntag)

 

K. entscheidet sich doch für eine Kooperation mit einer netten Agentur ohne Druck und Beschiss.

(heute)

 

k. ist glücklich und ihre Kunden sind zufrieden.

(Zukunft)

 

Die "andere" Agentur hält sich bedeckt, da sonst Ärger droht.

(Wetten?)

 

R.

 

Eine lustige Geschichte die das Leben schreibt.

Eine schöne Frau gefällt den Augen, eine gute dem Herzen, die eine ist ein Kleinod, die andere ein Schatz.

Napolèon Bonaparte

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.