Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

  • Posts

    326
  • Joined

  • Last visited

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Denken
  • Beruf
    Sklaven-Dompteuse
  • Geschlecht
    weiblich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Tara's Achievements

Senior Playboy

Senior Playboy (5/13)

55

Reputation

  1. naja, respektabel ist ne Ansichtssache, es sei denn das war nur die erste "Anzahlung".... ich verrate lieber nicht wie ich meine verloren habe..aber: die Diskussion in Kairo finde ich einfach nur sweet *LOL hoffen wir nur, dass drunter nicht schon wieder die Frauen leiden...gibt’s ja Fälle der Verbrennungen etc. (will das Thema nicht schon wieder auf "Wustenblume" - Problematik bringen) man behauptet in konservativ geprägten Familien/Kreisen gibt es gute spätere A*****f****inen. / man entschuldigt mir meine Ausdrucksweise vor allem die Ladies hier.. ich stehe nun mal auf vulgären Dirtytalk... thx, für den Link @Asfaloth
  2. ...leider soeben zu ende..aber bei nächsten Taff soll es weiter gehen :......;)
  3. ohne einen der Herren in Dubai und sonstige Länder persönlich zu meinen, aber an welcher Stelle eine "gefallene Frau" bzw. eine "Hure" im muslimischen Länder steht dürfte klar sein, da bedarf man nicht mal den Koran auswendig zu kennen ...... a) b) und dass die Religion uns prägt sowie eine Gesellschaft Jahrtausende begleitet, je nach den welche, ist auch nun mal Fakt, vor allem dass auf den Wege unsere Sozialisation die an uns nicht vorbei geht egal wie modern und etc. wir sind. Und ja, wenn jemand eine Prostituierte respektlos behandeln würde in so einen Land, würde Ich unterstellen es liegt zum Teil auch an den Werten die diesen Mann auf den Wege seines Groß-Werdens begleitet haben.... das hat jetzt nichts mit Rassen-Denken, Ausländer-Hass etc. zu tun, sondern ist schlicht und einfach - Soziologie, Ethnologie, Psychologie, etc.
  4. a) also ist das Geld die Motivation für diese Art von Sexualität? und b) Bindungsunfähig? vielleicht weil Sie mit "Normalos" nichts anfangen können? naja...sind rein theoretische Fragen :) Und Ich habe nichts missverstanden.... Ich kenne nur auch zu genüge Dommen, die aber nur Portions-Weise welche sind und zwar für den gebuchten Zeitraum...und sowas kann definitiv Auswirkungen auf die Psyche haben...aber genauso dürfte es auch der Escort gehen die Praktiken ausübt mit die sie nichts anfangen kann bzw. wo sie mehr verkauft als sie selbst ist
  5. hmmmmmm??!!!!.... Dann gehöre Ich wahrscheinlich auch zu den Dommen die ein Problem haben...denn auch Ich sehe seit geraumer Zeit in einen Mann gleich den potenzialen Sklaven :) allerdings wenn es um Annäherungs- Versuche des Mannes Mir gegenüber geht, ergo: dazu zählen nicht die Männer auf die Ich beruflich (nicht das Gewerbe gemeint) treffe, oder weil er mein Hausarzt ist, oder mein ex-Kommilitone, oder mein Steuerberater oder irgendein anderer Dom, oder einfach nur Freund etc. höchstens gibt es Individuen bei denen Ich sofort sehe, dass sie devot sind .... In meinen Freund sehe Ich auch manchmal den Sklaven, aber ohne eine gewisse Devotheit würde er wohl kaum es mit mir aushalten…. *lol Ich denke eher handelt es sich bei dieser Dame, wenn sie in jeden Mann einen potenziellen Sklaven sieht um ihre wirkliche Neigung, denn zu einer Herrin bzw Sklaventreiberin eben nur ein Sklave passt.... und sie diesen auch in einen Mann der ihr näher treten will sieht... Das "Herrin-Sein" kann man natürlich spielen und viele Studios werden wohl voll sein von Rollenspielerinen, aber dann gibt es da auch welche, bei denen ist es nun mal drin und auch außerhalb eines Studios werden diese Frauen nur an submissive Männer Freude und Interesse haben als auf irgendjemanden, der mit so eine Frau kuscheln wollen....*hrhr... genauso wird eine Domme wahrscheinlich auch im dem Leben außerhalb eines Studios submissive Männer anziehen…. ergo: finde Ich es nicht schlimm, wenn Ich in "jeden" Mann gleich Sklaven sehe....solange Ich jeden auch noch zu seinen Glück nicht zwinge ist doch alles schick, denn in meinen kranken Kopf kann Ich doch jeden Menschen dort einordnen wo Ich ihm sehe.....schlim wirds nur sobald Ich anfange jeden es auch mit Gewalt zu unterstellen.... aus meinen Escort-Zeiten hatte Ich schon eine Macke was die Grenze betrifft, und zwar : Sex ohne Geld kam für Mich nicht mehr in Frage.... pervers aber wahr.... für irgendwelche Kaffee trinken...."Kino gehen" etc Allüren hatte Ich keine Zeit geschweige denn Interesse.... was den Namen betrifft: hehe, früher, wenn jemand meinen echten Namen ausgesprochen hat: zuckte Ich zusammen, es war so fremd, so ungewöhnlich, und wenn jemand meinen echten Namen aus Gewerbe erfahren wollte, war Mir lieber das Tara, da es schon wie echter Name war, klar für viele etwas schizophren aber so ist es eben, wenn man ein Doppelleben führt. Tara, der die soziale Norm durchaus nicht fremd ist und auch keinen Sklaven hier in den männlichen Usern sieht solange sie eine Diskussion führt…. Am Endeffekt sind wir alle Menschen. SM gehört für Mich auch zu Hause und Ich finde nicht, dass es eine Krankheit ist, eher bestätigt es Mir ( es=das sm zu Hause ausüben) , dass Ich nun mal so bin, und es keine Laune, kein Hass sondern eben die Lust ist ;)
  6. es geht ja nicht auf das Geld des Partners/Mannes/etc angewiesen sein.... sondern die Anziehungskraft des Mannes der Geld hat....
  7. Ich glaube nach wie vor an die alt abgedroschene evo-these wir Frauen wollen die besten Gene für unsere Nachkommen .. wir Frauen ,egal wie stark und erfolgreich selber sind ,wollen selbst mal schwach sein dürfen ergo Mann haben der uns Auffängt..in der Lage zu uns "versorgen" ist....erst Recht sobald der Nachwuchs da ist... wir Frauen schauen gerne nach oben... wir Frauen spüren gerne den starken Schulter etc. und was Frauen definitiv nicht wollen..ist ein Looser..... es sei denn wir haben Mutterkomplex---
  8. by the way... heute in Mittagsjournal auf RTL wurde dieses Thema bisschen "erwähnt" , natürlich wurde es wie immer mit der Evolutions-Theorie erklärt...
  9. Ich finde solche Wahlen nicht schlecht auch wenn die Herren meistens mit dem Phallus wählen und bei manche Sachen eh gepfuscht wird... aber es beruhigt: denn die meisten Frauen die dort dann gewählt werden, sind wirklich gute Dienstleisterinen....
  10. wer lesen und denken kann ist klar im Vorteil.... Meine Aussage war: man weiß doch, wo diese Ladys gekürt wurden.. und zwar in einen "Forum" wo die Kriterien schon um dort gelistet zu werden mehr als "Frauen verachtend" sind.-...bzw. wo eine gewisse tabulosigkeit vorausgesetzt wird...so! ergo: wird die Frau dort automatisch nicht auf das Wesen Frau reduziert sondern auf ihren tabulosen Service...ergo: hat man schlechte Chancen, wenn man bei dieser "Community" mehr "Würde" für die Frau erwartet als sie "bloß" Miss Fick und Blow titulieren zu lassen... so ist es jetzt verständlich, oder braucht ihr mehr?
  11. egal....ist Mir zu mühselig es jetzt aufzuklären...
  12. na klar....geht es nicht um den Titel bei FC? Aufregung als metapher für die ganze Disskusuon...
  13. Ich verstehe die Aufregung nicht..... man weiß doch, wo diese Ladys gekürt wurden... also?! Tara mittendrin zwischen Umzugskartons aber mit Inet-Anschluß
  14. och Ich habe schon so manch eine Furche geküsst ansonsten...Nein! Ich küsste nie mit einem "Freier"! kuscheln und streicheln ist schon was ganz anderes ;)

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.