Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

rekord: 36 orgasmen innerhalb von 24 stunden


Recommended Posts

andre gubilam heisst der neue könig der onanierer: in einer beispiellosen einzelleistung erreichte er 36 orgasmen in 24 stunden.

 

andre gubilam baute bei seiner spitzen leistung auf reichlich technische hilfe. 400 ausgewählte pornofilme flimmerten auf drei riesenleinwänden, um fantasie, unterarm und lenden des jungen mannes zu beflügeln. zur tat schritt gubiliam mit eiserner disziplin und dem nötigen masturbier-ernst. geschlafen hat er während des 24-stündigen marathons nur für ganz kurze momente.

 

in einem interview gegenüber dem onlinedienst «uj» behauptete der selbstbefriedigte rekordhalter: «masturbation ist für mich ein lebensstil. ich habe für diesen tag trainiert seit ich 13 bin – und jetzt bin ich sehr zufrieden mit meiner heutigen leistung.»

 

wenn man die muskulatur seines unterarmes betrachte, so der online-dienst, werde schnell ersichtlich, dass gubilam nicht zur gruppe durchschnittlicher onanierer gehört.

 

der bisherige rekord im 24-stunden-masturbieren war zuvor vom deutschen student hans blickstein gehalten worden.

 

als der reporter ihn zu seinem nächsten ziel befragte, erklärte gubilam, dass er als erstes eine tüte eis und creme besorgen müsste, um seinen penis abzukühlen.

 

quelle http://www.20min.ch

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment

Keine dummen Sprüche gegen Thüringen, lieber Dayfox:zwinker: Immerhin wird Thüringen heute gegen die Slowakei mit 2 Leuten vertreten sein (dem Erfurter Clemens Fritz:umarm: und olle Schneider, den ich mal mit dazu zähle, obwohl Jena ja eigentlich zu Westsachsen zählt:lach: )

 

PS: Ich schreibe das nur, weil ich -wenn ich den Link anklicke- nichts über das eigentliche Thema lesen kann...:cool:

 

GP

:prost:

 

...my english is not the yellow from the egg...:klatsch:

https://www.youtube.com/watch?v=LnHgqTbdgns

Link to comment
PS: Ich schreibe das nur, weil ich -wenn ich den Link anklicke- nichts über das eigentliche Thema lesen kann

 

hier also soli, teil 2... für unserern "dhüringischen" glückspilz

 

 

http://www.20min.ch/unterhaltung/news_bizarre/story/11936848

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment

Mir persönlich könnte das mit den 36 Orgasmen auch schon gefallen,aber nicht auf dies Art. Da gibt es doch schönere Arten beim Orgasmus sammeln als die einfache Handarbeit.Wäre doch ein neuer Wettbewerb so nach dem Motto: Wer macht mir die meisten Orgasmen. Und wenn es dann doch nur bis 35 reichen sollte,dann muss man(n) es ebend sportlich sehen so nach dem Motto: Dabei sein ist alles,wichtig ist das es Spaß gemacht hat.

Wo die Sonne der Weisheit am tiefsten steht, werfen selbst Zwerge große Schatten:oben:

Link to comment

DF: Ich denke, daß mit den Würstchen hatten wir schon früher mal geklärt.

Es heißt Frankfurter WÜRSTCHEN (so kleine dünne schrumplige Dinger), während die Thüringer RosbratWURST groß, lang und dick ist :nana::lach:

Also hier mal nicht von den eigenen Unzulänglichkeiten ablenken :jaja::grins:

 

PS: Aber der Kerl hat sie doch nicht alle. Was manche Leute nur tun, um ihre 5 Minuten /(zweifelhaften) Ruhm zu bekommen tztztz...

Zur Warnung der Mädels sei gesagt, daß ich ein schlichtes Gemüt mit einfach strukturierten Bedürfnissen habe :grins: Also bitte nicht zuviel erwarten :jaja: Und ich leide unter dem ADAH-Syndrom - bin aber nicht behindert :nana::lach:

Link to comment
Das wirst Du uns und Deiner täglich wachsenden Fangemeinde doch nicht wirklich antun wollen?

 

oooch, wer trauern will findet bestimmt hier beistand beim forums-pfaffen und überhaupt .... ich denke nicht dass sich hier eine fangemeinde zusammengefunden hat :cool::clown:

 

 

Oder feilst Du bereits an Deinem Coming Out als DayRUNNER?

 

pssssst ..... das bleibt dann geheim, als was ich mich wie betätigen werde :nana:

Link to comment
:nono: :nono: ..... nene, nur noch 13, abzüglich diesem noch 12, aber ich werde nur noch 11 schreiben und dann meine arbeit hier einstellen ..... :lach::jaja::nana:

 

Mach uns doch nicht solche Hoffnungen.... :nana: :nana: :nana:

Zur Warnung der Mädels sei gesagt, daß ich ein schlichtes Gemüt mit einfach strukturierten Bedürfnissen habe :grins: Also bitte nicht zuviel erwarten :jaja: Und ich leide unter dem ADAH-Syndrom - bin aber nicht behindert :nana::lach:

Link to comment
dw....oooch, wer trauern will findet bestimmt hier beistand beim forums-pfaffen

 

allerdings nur ausgewählte forumsmitglieder...und nenn´ mich nicht "pfaffe" :buttkick:

 

Da rubbelt sich einer auf nen Otto nur um einen Rekord zu brechen....

 

...und als optischer anreiz benötigt er 11 ausgewählte pornofilme pro stunde :sau:

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment

Der Orgasmus des Mannes geht mit rhythmischen Muskelkontraktionen des Beckenbodens einher, es kommt meist zur Ejakulation, wobei das Sperma in die Harnröhre gelangt und durch die Öffnung in der Eichel nach außen geschleudert wird. Das Sperma setzt sich aus unterschiedlichen Sekreten zusammen, die größtenteils von den so genannten akzessorischen Geschlechtsdrüsen abgegeben werden. Der spermienhaltige Sekretanteil, den Hoden und Nebenhoden beisteuern, beträgt lediglich 3–5 %. Anstatt mit einer Ejakulation kann der Höhepunkt bei manchen Männern mit der so genannten Injakulation verbunden sein, die sich als sexuelle Kunstform bereits in den altchinesischen Schriften des Taoismus findet und in unserer Zeit als Methode zum Erreichen männlicher multipler Orgasmen propagiert wird. Vor der Geschlechtsreife erleben Jungen den so genannten trockenen Orgasmus, einen Orgasmus ohne Ejakulation.

 

Wurde nach Masters und Johnson der männliche Orgasmus noch mit der Ejakulation gleichgesetzt, so gilt heute als erwiesen, dass es sich hierbei um zwei unterschiedliche neurophysiologische Vorgänge handelt, die zwar meistens, jedoch nicht immer parallel ablaufen. Ebenso sagen die Ejakulationsstärke und die Spermamenge nichts über den Orgasmus aus, entgegen der noch immer weit verbreiteten Ansicht, Männer würden durch die Ejakulation höchsten sexuellen Genuss und Befriedigung erlangen. In diesem Kontext wird die Orgasmusfähigkeit des Mannes vielfach unterschätzt und an den falschen Bedingungen gemessen.

 

 

Symbole männlicher Orgasmusfantasien: Geflügelter Phallus umgeben von drei Vulven, Archäologisches Nationalmuseum (Athen), Teller um 450 v. Chr.Im Unterschied zu vielen Frauen können die meisten Männer beim Vaginalverkehr ohne explizite zusätzliche Stimulationen einen Orgasmus erleben. Männer brauchen oftmals eine längere Erholungsphase als Frauen, um die sexuelle Spannung für einen weiteren Orgasmus aufzubauen, während manche Frauen zu multiplen Orgasmen fähig sind. Durch ein gezieltes Training des PC-Muskels im Beckenbodenbereich sollen laut Anweisungen in unterschiedlichen Ratgebern auch Männer die Fähigkeit steigern oder erlangen können, mehrere Höhepunkte in kurzen Abständen hintereinander zu erleben. Die zunächst kurzen Erholungspausen würden dabei von Höhepunkt zu Höhepunkt immer länger, was beim multiplen Orgasmus der Frauen nicht zutreffen muss. Bei einem wiederholten Samenerguss verringert sich die Menge des Ejakulats (des Spermas), da die akzessorischen Geschlechtsdrüsen nur eine stetig verringerte Menge Sekret nachliefern können, auch die Hoden brauchen eine gewisse Zeit, um erneut Spermien und den dazugehörigen Sekretanteil zu produzieren. Für diese Vorgänge wird normalerweise eine gewisse Erholungsphase benötigt, die so genannte Refraktärphase.

 

Manche Männer können durch eine (rektale) Stimulation der Prostata einen Orgasmus erleben, der sich in der Art des Erlebens von einem Orgasmus, der durch die Reizung des Penis hervorgerufen wird, unterscheidet. Besonders unter Homosexuellen sind dahingehende Stimulationen sehr verbreitet, vergl. Analsex.

 

Der speziell auf die Ejakulation bezogene Spruch „Nach 1.000 Schuss ist Schluss“ ist Unsinn; Sperma wird normalerweise ab der Pubertät ein Leben lang gebildet. Eine regelmäßige sexuelle Befriedigung mit Ejakulation erscheint aus medizinischer Sicht sogar für die Vorbeugung gewisser Prostatabeschwerden sinnvoll. Die Ejakulation von befruchtungsfähigem Sperma ist keine Voraussetzung für den Orgasmus, was bei einer Sterilisation von Belang ist. Die Spermien sind ein ausschließlich unter Laborbedingungen messbarer und subjektiv nicht feststellbarer Mengenanteil des Ejakulats, der individuell und je nach Situation erheblich schwanken kann.

 

Einer gemeinsamen Laborstudie von Schweizer und US-Forschern zufolge wird beim Orgasmus durch Geschlechtsverkehr die vierfache Menge des Hormons Prolactin ausgeschüttet wie beim Orgasmus durch Masturbation. Die männlichen Testpersonen hatten sich zunächst erotische Filme angeschaut und danach den Orgasmus herbeigeführt. Die Forscher sehen in dem auch für sie überraschenden Befund eine physiologische Bestätigung dafür, dass der Orgasmus mit einem Partner häufig als befriedigender erlebt wird als ein solo erzeugter.

 

Puhh also orgasmus imer mit ejakulation gleichzusetzen besonders beim masturbieren, also ich glab net dass der bub 36 orgasmen gehabt hat.... und...hat jemand ueberhaupt noch das Ejakulat messen koennen zum Schluss oder war das nur noch "warme Luft"....Fragen ueber Fragen

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment
och Camer ... nu verwirr den Poppopi mal nicht mit diesem modernen Schnickschnack :cool:

danke fuer die verteidung....

da klicken doch nur x prozent drauf wenn da son link steht lieber camerlengo, der leser ist "faul", wusstest du das nicht....:zwinker:

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment
Wie sagt Wolf Schneider? Qualität kommt von quälen. Und quälen soll sich gefälligst der Schreiber und nicht der Leser! :cool:

na endlich mal einer der mich versteht und das zu wuerdigen weiss... immerhin ne schwerstleistung Ctrl+c und Ctrl+v ............. :zwinker:

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment
  • 2 months later...
Mein Rekord liegt bei 6x in 2h ;-)

 

Viele Grüße

Lord Hörnchen

Das wären hochgerechnet auf 24 Std. 72x, also haben wir einen potentiellen neuen Onanierweltmeisterschaftsanwärter in unseren Reihen, gratulation. :willkommen:

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.