Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Belle Escort


Recommended Posts

Na, Dein Engagement in Sachen Transparenz ist ja schon sehr äh selektiv ... :cool:

 

Schau halt weg, wenns Dich nicht interessiert und konzentriere Dich auf Deine Jagd auf vermeintlich oder tatsächlich krumme Hunde unter den Escortdamen. Jedem das Seine, ergänzt sich eigentlich doch fein, oder? :grins:

 

Immerhin liegen "meinen" (wenigen) Fällen konkrete Sachverhalte zu Grunde und nicht nur die Vermutung einer "Abzocke" .... :cool:

 

Entschuldige ansonsten, dass Du nicht stets über erzielte Ergebnisse informiert wirst, aber ich glaube, dass sich das auch zukünftig nicht ändern wird ... :lach:

Edited by nolensvolens
  • Thanks 4
Link to comment
Langsam werden solche Postings langweilig. Zuerst wird viel Wind gemacht, dann alles in den Keller verschoben und das Ergebnis bleibt auch im Dunkeln - wenn es denn überhaupt eines gab.

Wozu sich also als 'Hilfspolizist' der 2. Reihe engagieren ?

 

Also mit langweilig hat das sicherlich nichts zu tun! Schon nur die Verbreitung der Info bei sowas kann neuen Damen weiterhelfen!

  • Thanks 4
Link to comment
Also mit langweilig hat das sicherlich nichts zu tun! Schon nur die Verbreitung der Info bei sowas kann neuen Damen weiterhelfen!

 

Es ist aber auch für Bucher (Ausnahme Mooni) allein schon deshalb interessant, weil bei höherer Anzahl "Karteileichen" das Buchen einer Wunschdame wohl eher schwierig wird, vorsichtig ausgedrückt.

  • Thanks 3
Link to comment
...oder auch zu Unrecht einer Agentur schaden.

 

Ob und was da dran ist, sollte man Belle Escort überlassen, hierzu ein Statement abzugeben.

 

Das kann sie leider nicht, weil sie hier gesperrt wurde.

 

Christian auch nur andeutungsweise Schädigungsabsicht in Hinblick auf eine Agentur unterstellen zu wollen, ist m.E. nicht in Ordnung. Bis er in solcher Weise aktiv wird, muss schon verdammt viel Wasser den Rhein hinunter geflossen sein.

 

Ich persönlich weiss von 2 Fällen, wo es Probleme mit Belle Escort gab. Es gab seit Monaten Ansprachen aus verschiedenen Richtungen an die Leiterin, die jedoch ohne jegliche Reaktion (also auch keine Stellungnahme) blieben.

  • Thanks 4
Link to comment
Ohne Gegendarstellungsmöglichkeit der Agentur Belle Escort halte ich diesen Post für ziemlich einseitig.

 

Erfahrungsgemäss weiss ich, dass viele Menschen auch nicht bei der Wahrheit bleiben - und es sei mal dahingestellt, was da wirklich geschehen ist.

 

Da geb ich dir vollkommen Recht.

Ich würde auch ein Posting von Belle Escort begrüßen..

Das dies hier nur einseitig ist, ist sehr schade..

Wäre sehr gespannt, was die Damen zu argumentieren versuchen..

 

In diesem Sinne..

 

:blume3:

 

Aileen

Link to comment
Ohne Gegendarstellungsmöglichkeit der Agentur Belle Escort halte ich diesen Post für ziemlich einseitig.

 

Erfahrungsgemäss weiss ich, dass viele Menschen auch nicht bei der Wahrheit bleiben - und es sei mal dahingestellt, was da wirklich geschehen ist.

 

Möglicherweise, wenn sie will, kann sie ja eine Stellungnahme über Dritte hier einstellen lassen. Und im sexworker.at Forum ist sie ja (noch) nicht gesperrt, wenn Du dort sorgfältig nachgelesen hast. Die Sperre wird dort lediglich für den Fall angedroht, dass sie weiterhin jegliche Ansprache schlicht ignoriert.

 

Dem öffentlichen Post sind selbstverständlich unzählige Emails und Versuche einer telefonischen Kontaktaufnahme voraus gegangen. Anders als bei Mehrfachlistings oder so, versucht man/frau reale Kollisionsfälle zunächst "hinter den Kulissen" zu lösen, was für beide Seiten immer das Beste ist.

 

Mal eine Analogie, die nichts mit der Agentur zu tun hat. Wenn ich beispielsweise Alf eine in die Schnauze haue, er sich darüber beschwert und ich einfach nix dazu sagen, obwohl dazu gefragt und mit vielen Gelegenheiten zur Stellungnahme, dann wäre Alfs öffentliche Beschwerde auch als "ziemlich einseitig" zu werten, oder wie? :schiel: Rein objektiv ist es natürlich so, wenn die andere Seite schweigt und "aussitzt". Ändert aber nichts daran, dass Alf denn doch andere warnen sollte, mir nicht in die Quere zu kommen. Oder?

Edited by nolensvolens
  • Thanks 2
Link to comment
Möglicherweise, wenn sie will, kann sie ja eine Stellungnahme über Dritte hier einstellen lassen. Und im sexworker.at Forum ist sie ja (noch) nicht gesperrt, wenn Du dort sorgfältig nachgelesen hast. Die Sperre wird dort lediglich für den Fall angedroht, dass sie weiterhin jegliche Ansprache schlicht ignoriert.

 

Dem öffentlichen Post sind selbstverständlich unzählige Emails und Versuche einer telefonischen Kontaktaufnahme voraus gegangen. Anders als bei Mehrfachlistings oder so, versucht man/frau reale Kollisionsfälle zunächst "hinter den Kulissen" zu lösen, was für beide Seiten immer das Beste ist.

 

Mal eine Analogie, die nichts mit der Agentur zu tun hat. Wenn ich beispielsweise Alf eine in die Schnauze haue, er sich darüber beschwert und ich einfach nix dazu sagen, obwohl dazu gefragt und mit vielen Gelegenheiten zur Stellungnahme, dann wäre Alfs öffentliche Beschwerde auch als "ziemlich einseitig" zu werten, oder wie? :schiel: Rein objektiv ist es natürlich so, wenn die andere Seite schweigt und "aussitzt". Ändert aber nichts daran, dass Alf denn doch andere warnen sollte, mir nicht in die Quere zu kommen. Oder?

 

Der Vergleich macht das gleich viel anschaulicher! :grins:

  • Thanks 3
Link to comment

Da ich nicht ohne Fakten reagiere, hab ich heute Isabelle angerufen und sie auf die postings hingeweisen.

Im Sexworker.at hat sie bereits Stellung genommen, dabei leider ein Eigentor geschossen.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 16:55 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 16:53 Uhr ----------

 

Der Vergleich macht das gleich viel anschaulicher! :grins:

 

Das Gleichnis (Vergleich) von Jakob hinkt. Ich hätte vom Faustrecht gebrauch gemacht. Alf :nudelholz:

  • Thanks 6
Link to comment
Das kann sie leider nicht, weil sie hier gesperrt wurde.

 

Dann finde ich das den absoluten Gipfel der Unfairness hier über diese Agentur herzuziehen.

 

Ich wundere mich, dass sich Jakob als ang. 'Rechtsanwalt' für soetwas hergibt.

 

Ich kenne diese Agentur nicht und habe auch nichts mit ihr zu tun. Aber jemanden mundtot machen und dann hier an den Pranger zu stellen ist das Letzte.

 

Und was die 'geheime Aufklärungsrate' betrifft, so bemängle ich ich diese nicht aus Sensationslust sondern weil es immer zwei zum Tango braucht. Solange nicht ein Ergebnis einen Tatbestand unterstreicht, bleiben Zerifel daran, wer die Wahrheit gesagt oder einfach nur Wind gemacht hat.

Edited by moonbather
  • Thanks 2
Link to comment
Dann finde ich das den absoluten Gipfel der Unfairness hier über diese Agentur herzuziehen.

 

Ich wundere mich, dass sich Jakob als ang. 'Rechtsanwalt' für soetwas hergibt.

 

Ich kenne diese Agentur nicht und habe auch nichts mit ihr zu tun. Aber jemanden mundtot machen und dann hier an den Pranger zu stellen ist das Letzte.

 

Mooni, das Letzte ist es, wenn Damen damit gedroht wird, Bilder mit Gesicht zu veröffentlichen, nur um sie mundtod zu machen..

 

Diese Damen werden damit in eine Ecke gezerrt, wodurch man eben ein Sprachrohr wie Jakob braucht um nicht völlig einzugehen..

 

Überleg bitte mal, wer stellt hier wen an den Pranger!

  • Thanks 5
Link to comment
Dann finde ich das den absoluten Gipfel der Unfairness hier über diese Agentur herzuziehen.

 

Ich wundere mich, dass sich Jakob als ang. 'Rechtsanwalt' für soetwas hergibt.

 

Ich kenne diese Agentur nicht und habe auch nichts mit ihr zu tun. Aber jemanden mundtot machen und dann hier an den Pranger zu stellen ist das Letzte.

 

Sie ist nicht mundtot, schau mal Alfs Post zum Stichwort "Selbsttor" an.

 

In dem Sexworkerthread hat sie geantwortet und mitgeteilt, dass 2 oder 3 Damen nicht gelöscht wurden, obwohl "alles in Ordnung" war. Das werde in ein paar Tagen jetzt geschehen. Also wurden Damen weiter gelistet, mit denen noch nicht einmal die Leiterin selbst irgendwelche Probleme hatte.

 

Es gäbe aber weitere Damen, welche Schulden hätten, und diese würden solange gelistet bleiben, bis die Schulden beglichen seien.

 

Wir sprechen also von mindestens vier, wohl noch deutlich mehr, Karteileichen. Fein, wenn Du das in Ordnung findest.

 

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 17:12 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 17:06 Uhr ----------

 

Solange nicht ein Ergebnis einen Tatbestand unterstreicht, bleiben Zerifel daran, wer die Wahrheit gesagt oder einfach nur Wind gemacht hat.

 

Vielleicht geht Dich das nur nichts an?

Edited by nolensvolens
  • Thanks 5
Link to comment
Sie ist nicht mundtot, schau mal Alfs Post zum Stichwort "Selbsttor" an.

 

In dem Sexworkerthread hat sie geantwortet und mitgeteilt, dass 2 oder 3 Damen nicht gelöscht wurden, obwohl "alles in Ordnung" war. Das werde in ein paar Tagen jetzt geschehen. Also wurden Damen weiter gelistet, mit denen noch nicht einmal die Leiterin selbst irgendwelche Probleme hatte.

 

Es gäbe aber weitere Damen, welche Schulden hätten, und diese würden solange gelistet bleiben, bis die Schulden beglichen seien.

 

Wir sprechen also von mindestens vier, wohl noch deutlich mehr, Karteileichen. Fein, wenn Du das in Ordnung findest.

 

Dein scheinheilige Empörung kotzt mich mittlerweile nur noch an.

 

Solche 'Fälle' - so abscheungswürdig sie auch seien mögen - aus einem anderen Forum hierher zu ziehen in voller Kenntnis, dass sich die Agentur hier nicht äußern kann, ist das mieseste was ich in diesem Forum bislang mitbekommen habe !

 

Dass Du Dich da als Trittbrettfahrer beteiligst lässt mich noch mehr daran zweifeln, ob das mit Deiner Juristerei überhaupt stimmt.

 

So ein Verhalten widerspricht allen Regeln der Fairness.

  • Thanks 1
Link to comment

Also mal ehrlich....

 

Wie ich schon schrieb, weiss ich aus eigener Erfahrung, dass Menschen nicht gerade zur Ehrlichkeit neigen. Und gerade unter manch einer Kollegin könnt' ich schon genug erzählen.

 

Offen gestanden glaube ich nicht so ganz, was hier der Agentur vorgeworfen wird - ich glaube eher, dass hier was an den Haaren herbeigezogen wird.

 

Wer schon Geld schuldig geblieben ist, wird auch vor Lügengeschichten keinen Halt machen - das sind meine Erfahrungen mit Menschen (siehe auch das von meinem Ex - der mir den Vertrag klaute, als ich ihm Geld borgte).

Link to comment
Solche 'Fälle' - so abscheungswürdig sie auch seien mögen - aus einem anderen Forum hierher zu ziehen in voller Kenntnis, dass sich die Agentur hier nicht äußern kann, ist das mieseste was ich in diesem Forum bislang mitbekommen habe !

 

Dass Du Dich da als Trittbrettfahrer beteiligst lässt mich noch mehr daran zweifeln, ob das mit Deiner Juristerei überhaupt stimmt.

 

So ein Verhalten widerspricht allen Regeln der Fairness.

 

Da haben wir halt verschiedene Vorstellungen, insbesondere was die Fairness angeht. Von mir aus kann Du auch meinen, ich wäre von Beruf Kanalreiniger, das ist mir ziemlich egal.

 

Solange Du Dich permanent jeglicher Mitarbeit an Initiativen zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen im P6 verweigerst, unter fadenscheinigen Gründen und Verweis auf Deine "Undurchsichtigkeit" und deren Wichtigkeit, solltest Du Abstand davon nehmen, andere Personen, die in ihrer Realidentität tätig sind, zu verunglimpfen.

Edited by nolensvolens
  • Thanks 7
Link to comment
Da haben wir halt verschiedene Vorstellungen, insbesondere, was die Fairness angeht. Von mir aus kann Du auch meinen, ich wäre von Beruf Kanalreiniger, das ist mir ziemlich egal.

 

Solange Du Dich permanent jeglicher Mitarbeit an Initiativen zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen im P6 verweigerst, unter fadenscheinigen Gründen und Verweis auf Deine "Undurchsichtigkeit" und deren Wichtigkeit, solltest Du Abstand davon nehmen, andere Personen, die in ihrer Realidentität tätig sind, zu verunglimpfen.

 

Lieber verweigere ich mich offen und ehrlich an Projekten mitzuwirken als hier wie ein pseudojuristischer Staubsauger ang. pro bono 'Mandanten' einzukassieren mit keinen sichtbaren Ergebnissen. Bisher ist Dir nachweislich nichts gelungen. Nichtmal einen Merkzettel hast Du zusammen mit Laferlein in drei Monaten auf die Beine gebracht. Eine Zusammenarbeit mit solchen Highflyern kann ich mir verkneifen.

 

Ich glaube nicht daran, dass ein Rechtsanwalt so viel Zeit hat, sich jeden Tag stundenlang in einem Hurenforum rumzutreiben und sich da wichtig zu machen. Es sei denn er hat keine richtigen Aufträge und sucht hier verzweifelt irgendwelche Jobs - welche auch immer.

Aber nach solchen Schnitzern wie der Fall 'Belle' und mangels nachweisbarer Erfolge in anderen Fällen kann ich hier nur andere warnen, nicht auf solche Blender rein zu fallen.

Edited by moonbather
Korrektur Belle
  • Thanks 2
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.