Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Wie wichtig sind die Texte einer Internetpräsenz?


Wie wichtig sind die Texte einer Internetpräsenz?  

54 members have voted

  1. 1. Wie wichtig sind die Texte einer Internetpräsenz?

    • Mir sind die Texte wichtig
    • Mir sind die Texte egal
    • Ich finde die Texte nervig


Recommended Posts

Immer wieder wird hier von Anbietern beklagt, dass andere Texte abkupfern. Mich interessiert, ob wir Männer die Texte genauso wichtig nehmen, wie die Ersteller dieser Texte. Deshalb diese Umfrage.

 

Mir persönlich sind die zumeist blumigen Versprechen völlig wurscht. Diese taugen noch nicht einmal als schmuckes Beiwerk. Ich empfinde die häufig anzutreffende für meinen Geschmack völlig übertriebenen Beschreibungen eher für unlauter. Würden sich die Anbieter daran messen lassen, gäbe es wohl vielfach Teile des Honorars zurück.

 

Für mich zählen bei der Auswahl nur die Fakten: Aussehen der Damen, Service und Preise. Anderweitige Versprechungen sollen wohl höhere Preise rechtfertigen.

 

W I C H T I G:

 

Die Umfrage richtet sich ausschließlich an die männlichen Kunden

Edited by texasrancher
  • Thanks 1
Link to comment

 

Was ist geistiges Eigentum im Internet noch wert?

 

 

Schützenwertes geistiges Eigentum von Texten setzt doch eine gewisse literarische Bedeutung voraus. Bei den blumigen Texten von Escortangeboten kann ich das nicht sehen. Letztendlich läuft das bei allen Angeboten aufs gleiche hinaus. Wesentliche Unterschiede sind für mich da fast nicht möglich. Bei der Masse von Angeboten sind Ähnlichkeiten aufgrund der Zielsetzung quasi unvermeidbar.

 

Wäre dies anders, liesen sich die Texte auch rechtlich schützen. Dies wird offensichtlich weder gemacht noch ist es - nach meiner Einschätzung - rechtlich möglich. Das hat schon seinen Grund.

  • Thanks 2
Link to comment

 

Für mich zählen bei der Auswahl nur die Fakten: Aussehen der Damen, Service und Preise. Anderweitige Versprechungen sollen wohl höhere Preise rechtfertigen.

 

W I C H T I G:

 

Die Umfrage richtet sich ausschließlich an die männlichen Kunden

 

`Tschuldigung, bin nicht männlich, aber mische mich trotzdem ein. Ich würde Deine eigentlich höchst interessante Frage vielleicht ein wenig präziser formulieren - über Wichtigkeit der Texte bei Auswahl für wälches Date sprichst Du ? Ein kürzeres oder ein längeres ?

"While money doesn`t buy love, it puts you in a great bargaining position "    Christopher Marlowe :-))

 

josiana-sassy (1).jpg

Link to comment
`Tschuldigung, bin nicht männlich, aber mische mich trotzdem ein. Ich würde Deine eigentlich höchst interessante Frage vielleicht ein wenig präziser formulieren - über Wichtigkeit der Texte bei Auswahl für wälches Date sprichst Du ? Ein kürzeres oder ein längeres ?

 

Das ist für mich unerheblich, weil ich dem Inhalt von Werbeversprechen - nichts anders sind die Texte - generell keinen Glauben schenke. Die Texte werden letztendlich nur mit dem Ziel von Geschäftsabschlüssen formuliert. Dass man die Aussagen nicht unbedingt für bare Münzen nehmen kann, hat vor einiger Zeit sogar Jana (Hedonistik-Escort) bestätigt (siehe http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=13402&highlight=werbeversprechen).

 

Auch als Selektionsmassnahme sind die Texte für mich untauglich. Erstens gibt es da viel bessere Mittel (Preis, Art der Fotos, Mindestbuchungsdauer). Zweitens messen die Mehrzahl der Bucher den Texten keine entscheidende Bedeutung bei. Mal sehen, ob diese Umfrage meine Einschätzung bestätigt.

 

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen: Deine subjektive Einschätzung dürfte nicht rechtlich relevant sein. .

 

Klar. Obwohl das für alle Rechtsexperten mit Ausnahme der Richter gilt.

 

Ich wiederhole: selbst bei blumigen Texten sind Ähnlichkeiten auch ohne kopieren kaum vermeidbar. Das liegt an der engen Zielsetzung. Der Gipfel eines Berges lässt sich auch nicht auf viele verschiedene Möglichkeiten besteigen.

Edited by texasrancher
  • Thanks 1
Link to comment

Der Gipfel eines Berges lässt sich auch nicht auf viele verschiedene Möglichkeiten besteigen.

 

Aber sowohl der Gipfel als auch dessen Besteigung lassen sich auf sehr unterschiedliche Weise beschreiben - und darum geht es!

 

:schreiben:

  • Thanks 1

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment

Einziger Trost in dieser copy and paste Gesellschaft ist, dass uns weiteres Google-SEO-Deutsch erspart bleibt.

 

Wer mal ein paar Stunden an einem authentischen Text, ob Werbetext oder sonstiger Text gefeilt hat und dann seine Texte 1 zu 1 im Internet findet, weiss was das Anfangs an Frust hervorruft. Da ist die Tatsache dass nur Gutes kopiert wird nur geringer Trost.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:01 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 18:58 Uhr ----------

 

Aber sowohl der Gipfel als auch dessen Besteigung lassen sich auf sehr unterschiedliche Weise beschreiben - und darum geht es!

 

:schreiben:

 

Und selbst bei der banalen Besteigung gibts Variationen. Zugspitze: 1. Zahnradbahn, 2. Eibseebahn. 3. Höllental 4. tiroler Seite etc. etc.

 

Die Plagiatoren besteigen die Gipfel eben auf der Datenautobahn :_((

  • Thanks 6
Link to comment

Ich sehe es ähnlich wie tex. Die Texte auf den Escortseiten sind Werbetexte und damit für genauso glaubwürdig wie "gesunde Vitamine naschen" oder dass man eine völlig verfette Pfanne tatsächlich mit dem einmaligen Durchziehens eines Lappens mit Reinigungsmittel in blendenden Silberglanz verwandeln kann.

 

Sie sind für mich bei der Entscheidungsfindung völlig irrelevant, ich lese sie nicht einmal.

 

Die - hoffentlich halbwegs realistischen - Angaben zu Fakten wie Alter, Größe, Gewicht, Maße, Honorar, Rauchgewohnheiten und ggf. Service reichen mir.

Edited by Tyler Durden
  • Thanks 2

F CK

all I need is U

Link to comment

Danke Tyler, für die Antwort zum Thema.

 

ich möchte noch einmal auf das Thema der Umfrage hinweisen:

 

Wie wichtig sind die Texte einer Internetpräsenz? (die Frage richtet sich nur an männliche Kunden)

 

Hier soll es nicht um die Bedeutung von Plagiaten gehen (bitte nicht meine Thema vergewaltigen und einfach ein neues Thema dazu aufmachen).

Link to comment
Ich sehe es ähnlich wie tex. Die Texte auf den Escortseiten sind Werbetexte und damit für genauso glaubwürdig wie "gesunde Vitamine naschen" oder dass man eine völlig verfette Pfanne tatsächlich mit dem einmaligen Durchziehens eines Lappens mit Reinigungsmittel in blendenden Silberglanz verwandeln kann.

 

Sie sind für mich bei der Entscheidungsfindung völlig irrelevant, ich lese sie nicht einmal.

 

Die gute Mischung macht es, wenn man verschiedene Zielgruppen ansprechen will. Drum gibt es auch die BILD Zeitung für die, bei denen die Gehirndurchblutung gerade durch eine Erektion gestört ist und Texte, die das Kopfkino anregen.

 

Mich erregt z.B. ein gut geschriebener erotischer Text mehr als tausend Titten... Aber Jeder wie er kann und will.

 

@ Tex: Ich war vor 20 Jahren mal Kunde... gilt das auch oder darf ich kein Häkchen machen?

Link to comment

Um eine Webseite wertig zu machen, braucht man einzigartige Texte und an diesen Texten sitzt man wirklich ausgesprochen lange und versucht einfach individuell zu sein, auch wenn es schwer ist.

 

Einigen Betreibern gelingt das recht gut. Es ist dabei unerheblich ob die Texte wirklich gelesen werden, sie haben einen Seowert. Und in Zeiten der aktuellen updates von Google, wo die Individualität einer Webseite mit bewertet wird, ist es eben doch entscheidend, dass man seine ureigenen Texte schreibt.

 

Außerdem sollte doch jeder Betreiber wer darauf legen, nicht dem Einheitsbrei zu unterliegen, sondern sich irgendwie Einzigartig zu machen.

 

Wenn Isabel die Texte für die Damen schreibt, dann sucht sie oft ewig um Formulierungen zu finden, die die Damen beschreiben so wie sie sind und gleichzeitig nicht die typischen Worte enthält.

 

Es gibt sicher auch Agenturen, die Geld dafür bezahlen, dass sich jemand an das Texten macht.

Es ist einfach immer ärgerlich, wenn etwas kopiert wird und es tröstet wirklich nicht, dass jemanden das was man tut eigentlich mit einer Kopie nur wertschätzt.

 

Seo ist mit das teuerste an einer Webseite und deshalb ist es so verdammt ärgerlich.

Aber das wurde ja auch schon oft diskutiert....

 

 

Das Kunden die Texte kaum lesen ist eine Tatsache.

Für wen Texte allerdings wichtig sind, sind die Damen, die sich bei der Agentur bewerben.

Sie fühlen sich davon angezogen oder abgestoßen und sind entscheidend ob es für ihre Bewerbung bei der Agentur reicht.

Edited by M&B Escort
  • Thanks 5

 

 

Link to comment
Die gute Mischung macht es, wenn man verschiedene Zielgruppen ansprechen will. Drum gibt es auch die BILD Zeitung für die, bei denen die Gehirndurchblutung gerade durch eine Erektion gestört ist und Texte, die das Kopfkino anregen.

 

Mich erregt z.B. ein gut geschriebener erotischer Text mehr als tausend Titten... Aber Jeder wie er kann und will.

 

Schade für die Texter(innen), dass Du nicht buchst. :streicheln1:

 

Mir fällt da spontan ein: "Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler."

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:18 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:17 Uhr ----------

 

 

@ Tex: Ich war vor 20 Jahren mal Kunde... gilt das auch oder darf ich kein Häkchen machen?

 

Da Du Anbieterinteressen verfolgst und kein Kunde bist - eher nicht.

  • Thanks 1
Link to comment
Das ist für mich unerheblich, weil ich dem Inhalt von Werbeversprechen - nichts anders sind die Texte - generell keinen Glauben schenke. Die Texte werden letztendlich nur mit dem Ziel von Geschäftsabschlüssen formuliert. Dass man die Aussagen nicht unbedingt für bare Münzen nehmen kann, hat vor einiger Zeit sogar Jana (Hedonistik-Escort) bestätigt (siehe http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=13402&highlight=werbeversprechen).

 

Auch als Selektionsmassnahme sind die Texte für mich untauglich. Erstens gibt es da viel bessere Mittel (Preis, Art der Fotos, Mindestbuchungsdauer). Zweitens messen die Mehrzahl der Bucher den Texten keine entscheidende Bedeutung bei. Mal sehen, ob diese Umfrage meine Einschätzung bestätigt.

 

 

Klar. Obwohl das für alle Rechtsexperten mit Ausnahme der Richter gilt.

 

Ich wiederhole: selbst bei blumigen Texten sind Ähnlichkeiten auch ohne kopieren kaum vermeidbar. Das liegt an der engen Zielsetzung. Der Gipfel eines Berges lässt sich auch nicht auf viele verschiedene Möglichkeiten besteigen.

 

Ok, dann werde ich Dich weiter mit Fragen nerven. Szenario - Du willst ein Escort für ein langes WE buchen, jemanden mit dem Du auch gut reden & lachen & sich wohlfühlen kannst. Und dabei geht es um eine für Dich unbekannte Dame, keine frühere Entdeckung über die Du denkst, daß Du ihre Gesellschaft für mehr als ein paar Stunden geniessen könntest. Wie entscheidest Du dich dann ??

"While money doesn`t buy love, it puts you in a great bargaining position "    Christopher Marlowe :-))

 

josiana-sassy (1).jpg

Link to comment

Es fällt mir schwer zu glauben, dass für die Masse der Bucher drei Bilder, statistische Angaben (Titten - ja, zwei :clown:) und Preisinformationen ausreichen. Texte müssen nicht unbedingt in schwülstige Prosa ausufern, aber sie können und sollten (!) dazu beitragen, eine positive Grundstimmung zu erzeugen.

 

Abstoßend finde ich diese unsäglichen Google-optimierten Formulierungen. Das liest sich zuweilen schlimmer als Aufsätze aus der Fördergruppe von Sonderschulen ...

  • Thanks 6

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment

Aufgrund der Beiträge von Anbieterseite, die nichts mit dem Thema zu tun haben, wird vermutlich auch die anonyme Umfrage verfälscht.

 

Ich werde wohl eine neue öffentliche Umfrage erstellen müssen, um sicherzustellen, dass nur männliche Kunden in die Umfrage einfließen.

 

Schade, dass man sich als Anbieter da nicht zurückhalten kann :traurig:. Zumal ein korrektes Ergebnis gerade für Anbieter höchst interessant wäre.

Link to comment

@ Tex: Ich war vor 20 Jahren mal Kunde... gilt das auch oder darf ich kein Häkchen machen?

 

Da Du Anbieterinteressen verfolgst und kein Kunde bist - eher nicht.

 

Magst Du dann nicht lieber eine Gruppe von Gleichgesinnten gründen, wo ihr fröhlich in eurem Einheitsbrei der Meinungen - korrigiere: der Meinung - löffeln könnt?

Edited by Clark_Kent
  • Thanks 1

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment
Schade für die Texter(innen), dass Du nicht buchst. :streicheln1:

 

Mir fällt da spontan ein: "Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

 

Es gibt zum Glück verschiedene Fische. Versuch mal einen Karpfen mit einem Forellenköder zu fischen.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:18 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:17 Uhr ----------[/size]

 

[/color]

 

Da Du Anbieterinteressen verfolgst und kein Kunde bist - eher nicht.

 

 

 

Ich fühle mich voll diskriminiert :heul:

Link to comment
Ok, dann werde ich Dich weiter mit Fragen nerven. Szenario - Du willst ein Escort für ein langes WE buchen, jemanden mit dem Du auch gut reden & lachen & sich wohlfühlen kannst. Und dabei geht es um eine für Dich unbekannte Dame, keine frühere Entdeckung über die Du denkst, daß Du ihre Gesellschaft für mehr als ein paar Stunden geniessen könntest. Wie entscheidest Du dich dann ??

 

Garantiert nicht anhand von Werbetexten. Ich weiß ja nicht einmal, wer die geschrieben hat und ob der Inhalt der Wahrheit entspricht.

 

Ich buche bei mir unbekannten Escorts grundsätzlich nur 2 Stunden und entscheide im Date über eine Verlängerung.

Link to comment
Aufgrund der Beiträge von Anbieterseite, die nichts mit dem Thema zu tun haben, wird vermutlich auch die anonyme Umfrage verfälscht.

 

Ich werde wohl eine neue öffentliche Umfrage erstellen müssen, um sicherzustellen, dass nur männliche Kunden in die Umfrage einfließen.

 

Schade, dass man sich als Anbieter da nicht zurückhalten kann :traurig:. Zumal ein korrektes Ergebnis gerade für Anbieter höchst interessant wäre.

 

Spatzl, das ist eine öffentliche Umfrage! Jeder kann sehen wer abgestimmt hat.

 

Ob alle Männer die hier schreiben Kunden sind kannst nur Du beurteilen :clown:

  • Thanks 1
Link to comment
Magst Du dann nicht lieber eine Gruppe von Gleichgesinnten gründen, wo ihr fröhlich in eurem Einheitsbrei der Meinungen - korrigiere: der Meinung - löffeln könnt?

 

Warum? Alle Meinungen der angesprochenen Zielgruppe sind willkommen. Auch, wenn sie nicht meiner entsprechen.

 

Die Meinung der Anbieter brauche ich nicht abzufragen. Die sind klar.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:28 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:27 Uhr ----------

 

Spatzl, das ist eine öffentliche Umfrage! Jeder kann sehen wer abgestimmt hat.

 

 

Und warum sehe ich nicht, wer abgestimmt hat? :heul:

Link to comment

Mönsch ich Blödmann :au: Nun habe ich wirklich gedacht eine Mann ist die gesammte Internetpresent einer Escortseite wichtig. Ich dachte immer an den Texten und auch der Gestaltung der Seite sieht Man/n wie man zu diesem Geschäft steht. Keine 0/8/15 Geschichten. Sonder einwenig Herzblut...Ich denke aus einer gut gemachten Seite und auch an den Texten sieht man , ob es nicht um das ganz schnelle Geld geht sondern ob sich jemand mühe in der Vorbereitung gibt also dann auch versucht dem Mann individuell eine wunderbare Zeit zu bereiten.

Wer sich Gedanken vorab macht, macht sich auch Gedanken um eine richtige Vermittlung.

 

Kisses

Katrina

  • Thanks 3
Link to comment

Die Meinung der Anbieter brauche ich nicht abzufragen. Die sind klar.

 

Sicher? Die "Copycats" unter den Anbietern können Texte nicht so wichtig finden, sonst würden sie sich selbst Gedanken machen und nicht schnöde kopieren ...

 

:denk:

  • Thanks 2

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment
Warum? Alle Meinungen der angesprochenen Zielgruppe sind willkommen. Auch, wenn sie nicht meiner entsprechen.

 

Die Meinung der Anbieter brauche ich nicht abzufragen. Die sind klar.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:28 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:27 Uhr ----------

 

 

Und warum sehe ich nicht, wer abgestimmt hat? :heul:

 

Geh mal zu Fielmann :grins: oder klick hier http://www.mc-escort.de/forum/poll.php?do=showresults&pollid=308

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.