Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Es gibt auch Arschlöcher im Rollstuhl...


Rolliman

Recommended Posts

Wenn man über Normalität redet, dann muß man auch darüber berichten, wenn Behinderte sich daneben benehmen.

Auch darf man solchen Behinderten mal ne 8 ins Rad treten!!!!

http://www.express.de/olympia-2012/paralympics-teilnehmer-gewichtheber-wegen-sexueller-noetigung-angeklagt,16596630,16949910.html

  • Thanks 6

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment

Zur Normalität gehört eben auch, dass sich auch in "Randgruppen" (bitte die "" beachten), wie Behinderten, Sexworkern, Anwälten, Maurern, Migranten, Germanen, etc., eben das ganz normale Spektrum vom Voll********* bis zum tollen Menschen in ganz normaler Verteilung abbildet. Nur dass bei manchen Randgruppen insbesondere seitens der Vollarschlöcher sozusagen ein "Randgruppenbonus" eingefordert wird.

  • Thanks 6
Link to comment

@JohnC

Deine Feststellung stimmt. Mir ging es aber um etwas anderes: Wie damit umgehen? Viele Behinderte verhalten sich leider sehr "rotzlöffelig" und kommen auch noch damit durch, weil sich viele Nichtbehinderte schwer damit tun, Behinderten Regeln und Grenzen zu setzen.

  • Thanks 2

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment
@JohnC

Deine Feststellung stimmt. Mir ging es aber um etwas anderes: Wie damit umgehen? Viele Behinderte verhalten sich leider sehr "rotzlöffelig" und kommen auch noch damit durch, weil sich viele Nichtbehinderte schwer damit tun, Behinderten Regeln und Grenzen zu setzen.

 

 

Ich kann mir gut vorstellen wie einem zumute sein kann. Ach der arme Behinderte. hat so ein schweres leben, sitzt im rollstuhl sein leben lang und kann all die schönen sachen nicht machen die ein nicht behinderter unternehmen kann.

 

das ist mit verlaub gesagt eine geradezu schwachsinnige art von verständnis. ähnliches findet man z.b. auch im verhalten von alten menschen die meinen weil sie alt sind ein anrecht darauf haben, die ersten zu sein, sich vordrängeln zu müssen, sich rücksichtslos gegenüber anderen verhalten. es ist wie sie meinen meinen diese art von respekt der ihnen auf grund ihres alters zusteht.

 

großer irrtum.

 

 

eine behinderung und verhalten sind zwei grundverschiedene aspekte. ich habe mitgefühl - kein mitleid - mit menschen die behindert sind aber keinen verständnis für ein rücksichtsloses verhalten (gegenüber anderen menschen)

 

da darf man sie ruhig mal darauf hinweisen und sagen: solch ein rücksichtsloses verhalten wie du an den tag legst ist einfach nur scheixxe. so verhalten sch nur arschlöcher.

 

möglicherweise wissen behinderte/alte menschen um ein solches denken und nutzen es aus. ein absolutes no go.

  • Thanks 7

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

Das Lied ist dazu passend:

 

An allem sind die Männer schuld,

Machos, meistens Weisse.

Sie sind voll verantwortlich

für die ganze Scheisse.

Sie regieren diese Welt

und haben zuviel Macht.

Sie haben unseren Planeten

auf den Hund gebracht.

Gibt es größere Schurken?

Die Antwort lautet: Nein!

Doch auch lesbische, schwarze Behinderte

können ätzend sein.

Ich traf eine bei Obi,

sie fuhr in ihrem Rollstuhl.

Drängelte sich an der Kasse vor

und zahlte dann noch voll cool

mit einem Tausendmarkschein,

doch sie kaufte nur zehn Schrauben.

Sowas würde sich doch ein normaler Deutscher

gar nicht erst erlauben.

Da schimpfte die Kassiererin,

und alle stimmten ein:

auch lesbische, schwarze Behinderte

können ätzend sein.

Draussen auf dem Parkplatz

fuhr sie mich fast um.

Anstatt sich zu entschuldigen,

brüllte sie nur: "Bist Du dumm?!"

"Ich bremse auch für Männer",

das stand auf ihrer Brust.

Da hab' ich so spontan

kein gutes Wort gewusst.

Ich hätte "Fick Dich" rufen sollen,

es fiel mir zu spät ein.

Auch lesbische, schwarze Behinderte

können ätzend sein.

Natürlich bin ich kein Rassist,

vor meinem Kopf ist auch kein Brett

Die meisten lesbischen schwarzen Behinderten

sind alle furchtbar nett.

Doch Ausnahmen wie diese

schliesst die Regel ein.

Auch lesbische schwarze Behinderte

 

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=QHTu4ZlOB2U]Die Toten Hosen (Lesbische, Schwarze Behinderte) - YouTube[/ame]

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.