Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Anmeldung im Hotel


Recommended Posts

Ich weiss, es ist bestimmt ein saudämliche Newbiefrage, aber ich kenne es von Hotels so, dass man bei einem Doppelzimmer mit 2 Personen immer beide Personen namentlich angeben muss. Ähm, wem nennt man da? smilie_verl_025.gif

 

 

Gruss

tom

Die Menschen, die diese Welt ruiniert haben tragen Krawatten und keine Tattoos!

Link to comment
Ich weiss, es ist bestimmt ein saudämliche Newbiefrage, aber ich kenne es von Hotels so, dass man bei einem Doppelzimmer mit 2 Personen immer beide Personen namentlich angeben muss. Ähm, wem nennt man da? smilie_verl_025.gif

 

 

Gruss

tom

 

 

Kenne ich sooo zwar nicht aber warum meldest Du die 2. Dame nicht als Deine Frau an die wenn sie nach Dir erst auf dem Zimmer erscheint " noch bei einem Geschäftstermin ist und später nachkommt" :dunno:

  • Thanks 3

Your passion is MY profession

Link to comment
Guest Unregistriert
In Deutschland bin ich noch nie nach dem Namen meiner Begleiterin gefragt worden :dunno:

 

Ist das bisher immer nur mir passiert? Hmpf, ich dachte das wäre normal. smilie_denk_07.gif

 

 

Gruss

tom

Link to comment
Buche am Besten ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung. Dann hat sich die Frage erledigt. Ist meist eh günstiger als ein reguläres Doppelzimmer. Der Dame gibst Du dann einfach die Zimmernummer durch und sie kommt dann dahin.

 

Bei Overnights bekommst Du bei manchen Hotels am nächsten Morgen aber eine mehr oder weniger dezente Nachfrage. Auch, wenn sich die Dame am Portier vorbei direkt zum Zimmer begeben hat. :zwinker:

  • Thanks 1
Link to comment
Bei Overnights bekommst Du bei manchen Hotels am nächsten Morgen aber eine mehr oder weniger dezente Nachfrage. Auch, wenn sich die Dame am Portier vorbei direkt zum Zimmer begeben hat. :zwinker:

 

Klingt ja immens diskret! Oder die Betten quietschen zu laut... :betthupferl:

 

Im Zweifel kannst Du ja die Dame als Deine Frühstücksbegleitung vorstellen!!

Edited by Carolin Alba

Wellness für den Herrn!

 

http://www.escort-callgirl.de/CarolinAlba

Link to comment
Buche am Besten ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung. Dann hat sich die Frage erledigt. Ist meist eh günstiger als ein reguläres Doppelzimmer. Der Dame gibst Du dann einfach die Zimmernummer durch und sie kommt dann dahin.

 

Ist bei einem Overnight aber doof, wenn man dann nur 1 Set Handtücher und Bettwäsche hat :denke:

Link to comment
Das Personal sieht mehr, als man denkt. So unauffällig schleicht sich wohl keine Dame abends ins Zimmer und morgens wieder raus.

 

Naja, das geht schon. Aber das mit dem nur einen Satz Handtücher, einer Bettdecke und einem Kopfkissen ist bei einem ON in der Tat ein Problem.

 

Und um die Frage zu beantworten. Deine "Frau" kommt einfach später nach und Du checkst derweil schon mal ein. Dann musst Du ihr halt Deinen Nachnamen "leihen". :blumenkuss:

  • Thanks 2

Wellness für den Herrn!

 

http://www.escort-callgirl.de/CarolinAlba

Link to comment

Na ja, das Personal wäre mir mehr oder weniger egal, die sehen mich im Normalfalle so schnell nciht wieder. Worum es mir geht, ist z.B. dass sich hinterher niemand schriftlich erkundigt, wie meiner Frau und mir der Aufenthalt im Hotel gefallen hat. Meine Frau würde wahrscheinlich ziemlich sparsam gucken, wo sie ja genau weiss, das ich da alleine hin war. smilie_verl_069.gif Vielleoicht habe ich auch nur zu viele schlechte Filme gesehen und so passiert nicht.

Die Menschen, die diese Welt ruiniert haben tragen Krawatten und keine Tattoos!

Link to comment
Na ja, das Personal wäre mir mehr oder weniger egal, die sehen mich im Normalfalle so schnell nciht wieder. Worum es mir geht, ist z.B. dass sich hinterher niemand schriftlich erkundigt, wie meiner Frau und mir der Aufenthalt im Hotel gefallen hat. Meine Frau würde wahrscheinlich ziemlich sparsam gucken, wo sie ja genau weiss, das ich da alleine hin war. smilie_verl_069.gif Vielleoicht habe ich auch nur zu viele schlechte Filme gesehen und so passiert nicht.

 

Per Post habe ich sowas noch nicht erlebt - wohl aber per E-mail die Nachfrage ob der Aufenthalt angenehm war. Also überleg Dir welche Daten Du hergibst und frag nach was sie damit machen wollen. Die meisten Hotels haben aber ihre Fragebögen doch sowieso im Zimmer liegen.

Wellness für den Herrn!

 

http://www.escort-callgirl.de/CarolinAlba

Link to comment
Ist das bisher immer nur mir passiert? Hmpf, ich dachte das wäre normal. smilie_denk_07.gif

 

 

Gruss

tom

 

Ich kenne das aber auch von Hotelbuchungen im Ausland. Das man die Namen beider Personen angeben soll. Zumindest bei den online Buchungen. Ist allerdings völlig egal welchen Namen du da für die 2. Person angibst.Ich habe paar mal für meine Freundin und mich gebucht. Nach Ihr wurde gar nicht mehr gefragt beim Ein-und Auschecken oder sonst irgendwann. Wenn beide Namen angegeben werden können halt beide unter ihren Namen einchecken, je nach dem wer möchte oder früher da ist; jedoch reicht es wenn nur du für beide eincheckst. Also mach Dir da mal keinen Kopf. Alles easy. :zwinker:

Edited by Gast
  • Thanks 1
Link to comment
Also mach Dir da mal keinen Kopf. Alles easy. :zwinker:

 

Gedankenmachen ist mein zweiter Vorname. Aber gut, dann lehne ich mich mal entspannt zurück und lasse alles auf mich zukommen.

 

 

Gruss

tom

Die Menschen, die diese Welt ruiniert haben tragen Krawatten und keine Tattoos!

Link to comment

Du machst dir diesbezüglich eindeutig zu viele Gedanken!

 

Buch einfach online: da muss man nur die Anzahl der Personen angeben – damit hast du das "Problem" umgangen.

 

Beim Check-in kannst du sagen – sollte da eine Rückfrage kommen – dass deine Lebensgefährtin / Freundin ein wenig später eintreffen wird.

 

Basta mehr muss ein Hotel nicht erfahren!

  • Thanks 4
Link to comment
Ich kenne das aber auch von Hotelbuchungen im Ausland. Das man die Namen beider Personen angeben soll. Zumindest bei den online Buchungen. Ist allerdings völlig egal welchen Namen du da für die 2. Person angibst.Ich habe paar mal für meine Freundin und mich gebucht. Nach Ihr wurde gar nicht mehr gefragt beim Ein-und Auschecken oder sonst irgendwann. Wenn beide Namen angegeben werden können halt beide unter ihren Namen einchecken, je nach dem wer möchte oder früher da ist; jedoch reicht es wenn nur du für beide eincheckst. Also mach Dir da mal keinen Kopf. Alles easy. :zwinker:

 

Leider nicht immer so, hab schon mehrfach in Urlauben mit Freunden/oder auch als Begleitung erlebt, dass beide bei Ankunft ihren Personalausweis zunächst an der Rezeption lassen mussten, zum Beispiel in 4-5 Sterne Hotels in Spanien.

 

Aber in Deutschland habe ich es bisher auch nie erlebt, gut da steht dann teils auf dem Begrüßungsbrief vom Hotel (auf dem Zimmer): Sehr geehrter Herr und Frau XY, aber das macht ja nix.

 

Ah doch in Deutschland kam es auch schon vor und zwar in einem Mövenpick. Aber da ist man dann eben Frau Müller Lüdenscheidt :clown: - sag einfach der Dame kurz, wie sie heißen wird, oder der Agentur, sollte mal jemand fragen, ist aber eher unwahrscheinlich. Perso musste ich in deutschen Hotels nie vorzeigen als Begleitung.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 08:55 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 08:47 Uhr ----------

 

Na ja, das Personal wäre mir mehr oder weniger egal, die sehen mich im Normalfalle so schnell nciht wieder. Worum es mir geht, ist z.B. dass sich hinterher niemand schriftlich erkundigt, wie meiner Frau und mir der Aufenthalt im Hotel gefallen hat. Meine Frau würde wahrscheinlich ziemlich sparsam gucken, wo sie ja genau weiss, das ich da alleine hin war. smilie_verl_069.gif Vielleoicht habe ich auch nur zu viele schlechte Filme gesehen und so passiert nicht.

 

Also ich hörte tatsächlich schon, dass ein Herr unerwünschter Weise von dem Hotel noch ein Dankeschreiben bekam und eine Werbung für ein Special des Hotels.

 

Darum vorsichtshalber beim einchecken kurz sagen, dass man keinerlei Post bekommen möchte, meist kannst Du dies auch ankreuzen beim Eincheck Formular.

 

Manchmal vergisst man ja auch mal was, da ist es schon gut, dass die wissen, dass es dann nicht an Dich nach Hause geschickt werden soll, sondern erst mal nachgefragt werden sollte.

 

Die meisten Hotels sind nicht so, aber ich habe leider auch mal erlebt, dass jemand zu mir und einem Herrn sagte: ah schön Sie wieder bei uns anzutreffen, Ihrer Frau (ich stand da=nicht die Frau) und Ihnen hat es dann also sehr bei uns gefallen (beim letzten Mal).

 

Ich war aber nicht die Dame vom letzten Mal.

 

Wäre ich also seine Frau gewesen, wäre so eine Frage echt schlecht gewesen. :schuechtern:

 

Aber das habe ich nur einmal erlebt, normalerweise säuseln sie immer (selbst wenn jemand schon 20x da war), wenn jemand in Begleitung kommt: Waren Sie schon mal in unserem Haus?

 

Dies dient eher dazu, kurz zu erklären, wo das Frühstück dann ist etc. und gut geschultes Personal sagt dann sicher nicht: Sie kennen das ja noch alles vom letzte Mal :blinken:

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Naja, wenn in der Zimmerbuchung "Herr XYZ + Ehefrau" steht, werden die halt so begrüßt gesetz dem fall er hat schon mal eine gleichlautende buchung in dem hotel gehabt.

Gesichter merken die sich doch eh nicht....

 

Ich kenne die Besitzerin eines 5 Sterne Hauses, sie sagte mir mal, dass in den Schulungen der Mitarbeiter immer deutlich betont wird, dass man Gäste, wo man sich nicht 100% sicher ist, dass es Stammgäste sind und immer die gleiche Dame mit dem Herrn anreist, immer diskret begrüßt und sie eben nicht so etwas wie "wieder" etc. benutzen. Das gehört zu einem guten Service dazu. In der Regel wird der Mann eh Hotels meiden, in denen er auch öfters mal mit seiner Frau ist, aber sicher ist sicher.

  • Thanks 2
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Ich kenne das aber auch von Hotelbuchungen im Ausland. Das man die Namen beider Personen angeben soll. Zumindest bei den online Buchungen. Ist allerdings völlig egal welchen Namen du da für die 2. Person angibst.Ich habe paar mal für meine Freundin und mich gebucht. Nach Ihr wurde gar nicht mehr gefragt beim Ein-und Auschecken oder sonst irgendwann. Wenn beide Namen angegeben werden können halt beide unter ihren Namen einchecken, je nach dem wer möchte oder früher da ist; jedoch reicht es wenn nur du für beide eincheckst. Also mach Dir da mal keinen Kopf. Alles easy. :zwinker:

 

Leider nicht immer so, hab schon mehrfach in Urlauben mit Freunden/oder auch als Begleitung erlebt, dass beide bei Ankunft ihren Personalausweis zunächst an der Rezeption lassen mussten, zum Beispiel in 4-5 Sterne Hotels in Spanien.

 

Das hängt eben davon ab, wie streng die jeweiligen Meldegesetze sind. Auch in Italien ist es Standard, dass bei der Ankunft von allen Gästen die Pässe bzw. Ausweise eingesammelt werden - das lässt sich auch bei einer Escort-Begleitung nicht vermeiden. In Deutschland werden nach meiner Erfahrung nicht mal beim Bucher des Zimmers die Personalien überprüft; man füllt das Formular aus und fertig.

  • Thanks 1

Oversexed and underfucked.

Link to comment
Ich kenne die Besitzerin eines 5 Sterne Hauses, sie sagte mir mal, dass in den Schulungen der Mitarbeiter immer deutlich betont wird, dass man Gäste, wo man sich nicht 100% sicher ist, dass es Stammgäste sind und immer die gleiche Dame mit dem Herrn anreist, immer diskret begrüßt und sie eben nicht so etwas wie "wieder" etc. benutzen. Das gehört zu einem guten Service dazu. In der Regel wird der Mann eh Hotels meiden, in denen er auch öfters mal mit seiner Frau ist, aber sicher ist sicher.

 

schon richtig, nur wer weiß ob es auch immer seine ehefrau war :frag::zwinker:

wenn er nun bei jeder dame angibt : "das ist meine frau" :zwinker:

Link to comment

Hab ich schon verstanden, aber auch da gilt oben gesagtes, wenn sich die Mitarbeiter nicht sicher sind, ob es wirklich seine Frau/immer die gleiche war, wird eigentlich so vorgegangen, wie oben erläutert. Es gibt aber ja auch kleinere Häuser, zum Beispiel die Hotels von SLH - die sich ihre Gäste schon merken können, wenn da jemand immer wieder mit der gleichen Dame anreist, werden diese schon wie Stammgäste begrüßt, aber in großen Hotels kenne ich es eher so, dass es diskret abläuft und eben doch die Frage gestellt wird "Waren Sie schon bei uns und wissen wo alles ist (Frühstück etc.) - auch wenn sie im PC sehen: war schon 3x da. (Beispiel). Und wenn dann der Gast von sich aus sagt: ja war ich, dann sagen sie: ah stimmt jetzt sehe ich es auch, es freut uns, dass Sie wieder bei uns sind (oder ähnliches).

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.