Jump to content

 

Athenagoras

Escort, Webcam und Telefonsex

Recommended Posts

Liebe Leute,

 

eine Frage in die Runde: Sind Euch Escort-Damen bekannt, die neben persönlichen Treffen auch Webcam-Shows, Telefonsex und andere schöne Dinge anbieten und das auch auf einem hohen Niveau? :smile:

 

Anbei ein Beispiel aus GB:

http://www.adultwork.com/ViewProfile.asp?UserID=1553036&DoDirectCam=1

 

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

 

Beste Grüße

A.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Liebe Leute,

 

eine Frage in die Runde: Sind Euch Escort-Damen bekannt, die neben persönlichen Treffen auch Webcam-Shows, Telefonsex und andere schöne Dinge anbieten und das auch auf einem hohen Niveau? :smile:

 

Anbei ein Beispiel aus GB:

http://www.adultwork.com/ViewProfile.asp?UserID=1553036&DoDirectCam=1

 

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

 

Beste Grüße

A.

 

Durchaus, ja. Allerdings auch nur britische Damen im von dir schon geposteten Adultwork. Im deutschen Raum scheint es verpönt zu sein bzw. eine strengere Trennung zwischen diesen erotischen Dienstleistungen zu geben.

Edited by Sonnenkönig

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Share this post


Link to post

Wahre Worte, Asfa. :prost:

 

Und damit der arme Kerl nun auch nicht nur weiß warum das nicht geht oder nur sehr schwer zu finden ist, kann man vielleicht ergänzend noch dazu sagen, dass sowas sicherlich innerhalb eines etwas längeren, individuellen Arrangements drin sein könnte.

 

Also ohne die "Sugardaddy" Diskussion wieder aufzuwärmen, aber das wäre dann durchaus der Vorteil einer solchen Konstellation.

 

Einmal trifft man sich und geht in die Oper (Escort), einmal trifft man sich auf nen Quickie (:ficken:), dann fährt man in Kurzurlaub nach Italien (bunga-bunga) und dazwischen wird nackt geskypt (webcam-sex) und telefonornaniert. (selbsterklärend :lach:).

 

Bis dahin ist das erste halbe Jahr eh rum.

 

Also Mut. Man muss nur die richtige Konstellation mit der richtigen Frau finden. :tanzgirl:

 

Oder nach England ziehen.

 

 

:blume3:

 

 

 

So. Und nu schauen wir mal, wer Skype in seinem Profil angegeben hat oder öfter in England wohnt. :grins:

Share this post


Link to post

Hätte mich ja gewundert, wenn Du nicht eine Lösung für das Problem gefunden hättest, lieber Max.:prost:

 

Aber forsch anzunehmen, dass jede/r User/In, die/der Skype als Kontaktmöglichkeit angegeben hat, offen für bzw. interessiert an Webcam-Anfragen sei, ist doch ein wenig arg weit aus dem fenster gelehnt, nicht wahr ? :zwinker:

  • Thanks 6

Share this post


Link to post

:

Hätte mich ja gewundert, wenn Du nicht eine Lösung für das Problem gefunden hättest, lieber Max.:prost:

 

Aber forsch anzunehmen, dass jede/r User/In, die/der Skype als Kontaktmöglichkeit angegeben hat, offen für bzw. interessiert an Webcam-Anfragen sei, ist doch ein wenig arg weit aus dem fenster gelehnt, nicht wahr ? :zwinker:

 

 

Schenk ihm doch einfach ein one-way-ticket für die BA! Die fliegen heute wenigstens noch!

 

 

 

achso: :prost:, :blume3::clown::tanzgirl:

Edited by Obelix

Share this post


Link to post

So. Und nu schauen wir mal, wer Skype in seinem Profil angegeben hat oder öfter in England wohnt. :grins:

 

:cafe: ICH habe Skype in meinem Profil > webcame aber trotzdem nicht.....:nono:


Your passion is MY profession

Share this post


Link to post

Ich mag es auch nicht, habe zwar eine Zeitlang mit einem von hier gecamt, aber am Ende ist es kontra produktiv.

 

Und ehrlich man verliert recht schnell den Respekt gegenüber der Person, die nur gratis Sex will....


:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Nun, Asfa & Obelix, mein forsches Annehmen zeitigt aber dennoch ein ganz aussagekräftige Antworten zum Thema, die dem Threadersteller schon mal einen wertvollen Hinweis geben, warum die Kombination von Escort & Webcam so problematisch ist. Manch' bissiger Unterton verdeutlicht das sehr schön. :lach:

 

Reicht natürlich nicht für die blöden Renommee Punkte, aber ich würde sagen: Mission erfüllt. :grins:

Share this post


Link to post
Ich kann die Trennung aber gut verstehen.

Jedes der Angebote hat seine eigene Zielgruppe, doch diese Angebote in Personalunion anzubieten, stelle ich mir äusserst schwierig vor.

 

Der Diskretionsbedarf beim Escort, denn der anspruchsvolle Bucher hat, beisst sich ziemlich mit dem exhibitionistischen Element eines Webcam-Angebotes.

 

:schiel: Du meinst allen Ernstes, wenn ein Escort sich mit einem Kunden in aller Öffentlichkeit trifft, ist die Diskretion gegeben, in einer privaten Webcamsession / Telefongespräch aber nicht?

 

Btw ist der Webaufritt des normalen Escorts eigentlich nicht exhibistionistisch?

 

 

I

 

Nach der Aufregung, die z.b.. hier schon geherrscht hat bei der Tatsache, dass eine Dame nicht nur über eine edle Website, sondern auch noch in einem Erotikportal wie kaufmich wirbt oder dem Thema Doppellisting, kann ich mir gut vorstellen, was sie zu erwarten hat, wenn ein evtl. Webcamangebot bekannt würde.

 

Das liegt allerdings viel mehr an der naserümpfenden Provinzialität mancher Schreiberlinge. Und ist kein Argument.

 

Dazu kommt der zeitaufwand und die fehlenden Synergien beim zu treibenden Aufwand für beides.

 

Indofern muss das nicht wundern, wenn man das zumindest hier nicht findet.

 

Der Zeitaufwand wird durch die gerade gegebenen Synergien gerechtfertigt, das Modell ist ziemlich erfolgreich, wie ich weiss. Einfach mal über den eigenen Tellerrand schauen.

 

Wenn es in D (noch) nicht salonfähig ist, dann liegt es einfach daran, dass noch keine namhafte Dame es angegangen ist - aber spätestens, wenn der Rubel rollt, sind dann alle dabei. :smile:

Edited by Sonnenkönig
  • Thanks 2

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Share this post


Link to post

Da ist aber im Moment noch der Wunsch Vater des Gedankens. Mehr auch nicht.

Share this post


Link to post
Da ist aber im Moment noch der Wunsch Vater des Gedankens. Mehr auch nicht.

 

Der Wunsch bei mir danach ist nicht vorhanden, aber danke für die 2 cent. :wie-geil:


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Share this post


Link to post
:schiel: Du meinst allen Ernstes, wenn ein Escort sich mit einem Kunden in aller Öffentlichkeit trifft, ist die Diskretion gegeben, in einer privaten Webcamsession / Telefongespräch aber nicht?

Ich sehe da schon Unterschiede, Sicher ist bei einem Ausführen der Aktion das private gegeben, aber wie ist das beim offensiven Bewerben der Sache ?

 

Btw ist der Webaufritt des normalen Escorts eigentlich nicht exhibistionistisch?

 

Ein guter Webauftritt beschränkt sich sich sicherlich nicht auf das Präsentieren primärer Geschlechtsmerkmal und das hantieren mit denselben, mit Verlaub..

 

 

Das liegt allerdings viel mehr an der naserümpfendung Provinzialität mancher Schreiberlinge. Und ist kein Argument.

 

Zum ersteren kein Kommentar, zum zweiten ist es durchaus ein Argument, wie gerade die Diskussion über Mehrfachlisting und die zunehmende Zurückhaltung vieler Damen hier zeigt.

Antiwerbung möchte in diesen zeiten sicher keine Anbieterin machen und die Kundschaft scheint zum überwiegenden Teil diesbezüglich sehr sensibel.

 

 

Der Zeitaufwand wird durch die gerade gegebenen Synergien gerechtfertigt, das Modell ist ziemlich erfolgreich, wie ich weiss. Einfach mal über den eigenen Tellerrand schauen.

 

Wenn es in D (noch) nicht salonfähig ist, dann liegt es einfach daran, dass noch keine namhafte Dame es angegangen ist - aber spätestens, wenn der Rubel rollt, sind dann alle dabei. :smile:

 

Mag sein...schaumermal...derzeit sieht es aber nicht so aus. Und vom derzeitigen Stand reden wir ja.

 

Dessen ungeachtet schliesse ich natürlich nicht aus, dass im stillen Kämmerlein zwischen Stammkunde und Stammescort so manches heisse Wort oder Bild über das netz geht, aber das ist etwas anderes.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ich sehe da schon Unterschiede, Sicher ist bei einem Ausführen der Aktion das private gegeben, aber wie ist das beim offensiven Bewerben der Sache ?

 

Ein guter Webauftritt beschränkt sich sich sicherlich nicht auf das Präsentieren primärer Geschlechtsmerkmal und das hantieren mit denselben, mit Verlaub..

 

Beim offensiven Bewerben auf Escortplattformen (wie adultwork) ist es dieselbe Sache wie beim offensiven Bewerben der Sache Escort;-)

 

Und mit Verlaub, aber die Frauen, die einen privaten Chat und Escort verbinden, zeigen nicht häufiger oder seltener ihre Intimzone wie die Frauen, die nur Escort anbieten;-)

 

Übrigens: Mit Webcam ist nicht das gemeint, was auf den Pornoplattformen so angeboten wird, sondern ein privater Chat zwischen Kunde (Singular) und Escort.

 

Da kann die NSA natürlich mitschauen, aber das kann sie auch im Hotelzimmer. :wink:

  • Thanks 2

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Share this post


Link to post

Besten Dank für die bisherigen Rückmeldungen. Denke, dass das trotz einiger hier geäußerter Bedenken seine Zukunft hat, da ja auch die technischen Voraussetzungen immer einfacher werden. Frau muss das ja nicht jeden Tag anbieten...

Und was spricht dagegen, wenn eine Escortdame einen zusätzlichen Videoauftritt anbietet - sozusagen im Rahmen eines attraktiven Gesamtpaketes. Ein Tag vor dem eigentlichen Date den Bucher durch 30 Minuten Webcam-Auftritt schon mal "aufwärmen" hätte was - zumindest für mich. :smile:

Beste Grüße

A.

Share this post


Link to post
Beim offensiven Bewerben auf Escortplattformen (wie adultwork) ist es dieselbe Sache wie beim offensiven Bewerben der Sache Escort;-)

 

Und mit Verlaub, aber die Frauen, die einen privaten Chat und Escort verbinden, zeigen nicht häufiger oder seltener ihre Intimzone wie die Frauen, die nur Escort anbieten;-)

 

Übrigens: Mit Webcam ist nicht das gemeint, was auf den Pornoplattformen so angeboten wird, sondern ein privater Chat zwischen Kunde (Singular) und Escort.

 

Da kann die NSA natürlich mitschauen, aber das kann sie auch im Hotelzimmer. :wink:

 

 

Okay, so wie Du es beschreibst, ist es eine Art erweiteterter Vorkontakt vor einem date... nun, das ist sicher etwas anderes, aber zum ersten wohl nur bei Independents möglich und zum zweiten etwas riskant, denn wie hat die dame die Sicherheit bei einem Erstkontakt, dass ihr Video später mal nicht auf einer Plattform wie Redtube erscheint ?

 

Es mag sicher Damen geben, die das sehr reizvoll finden, aber ich wage die Behauptung, das alle Escortladies, die ich kenne, in etwa diesselben gedanken haben wie ich.

 

Es hat ja auch seine Gründe, weshalb es zum guten Anstand gehört, dass man(n) seinen laptop im Zimmer nicht aufgeklappt mit unabgeklebter Webcam Richtung Bett stehen hat.... Du verstehst sicher, was ich meine, oder ?

 

Wie gesagt, bei aufgebautem vertrauen und als StammBucher / escort mögen manche das etwas anders sehen. Aber beim Erstkontakt würde ich das jeder Dame abraten, auch wenn das in Deinen Augen spiessig erscheint.

 

Safety first.....

  • Thanks 3

Share this post


Link to post

 

Wenn es in D (noch) nicht salonfähig ist, dann liegt es einfach daran, dass noch keine namhafte Dame es angegangen ist - aber spätestens, wenn der Rubel rollt, sind dann alle dabei. :smile:

 

Ich kann dir versichern, das es sich für mich nicht lohnt.

 

Außerdem ist mein Zuhause, mein Tempel und den möchte ich sauber halten.

 

(Privatsphäre)

 

Deine Motivation kann ich durchaus nach vollziehen und verstehen.

 

Aber meine Erfahrung ist, - das Jene die auf Diskretion wert legen, auch die der anderen berücksichtigen.

 

Wenn du Webcamsex möchtest, Mydirtyhobby oder VisitX sind gute Anlaufstellen, kostet kein Vermögen und bietet ehrlichen Spaß.:bettchen:


:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Und was spricht dagegen, wenn eine Escortdame einen zusätzlichen Videoauftritt anbietet - sozusagen im Rahmen eines attraktiven Gesamtpaketes. Ein Tag vor dem eigentlichen Date den Bucher durch 30 Minuten Webcam-Auftritt schon mal "aufwärmen" hätte was - zumindest für mich. :smile:

Beste Grüße

A.

 

a) Grundsätzlich spricht nichts dagegen

b) Im Speziellen spricht der von Asfa angesprochene Datenschutz dagegen

c) Wird das wohl eine Preisfrage sein

 

Daher: Sugardaddy Modell läuft noch am ehesten

 

Oder: Mann bequatscht ne echte Webcam Maus auf nen Escort Trip und zahlt ihr das, was sie in derselben Zeit an Umsatzeinbußen hat plus das Geld, das sie für's :ficken: haben will. Was sie in der Regel ja nicht macht vor der Kamera. Dann wird's halt teuer aber möglich.

 

Oder: Du suchst Dir irgendeine doofe Junge auf kaufmich, die keinen Deut über Datenschutz und ihr weiteres Leben nachdenkt und eh alles bedenkenlos auf Facebook postet. Die Frage ist dann natürlich, ob Du auf dem Niveau noch Spaß an der Sache hast.

 

:lach:

Share this post


Link to post

Oder: Du suchst Dir irgendeine doofe Junge auf kaufmich, die keinen Deut über Datenschutz und ihr weiteres Leben nachdenkt und eh alles bedenkenlos auf Facebook postet. Die Frage ist dann natürlich, ob Du auf dem Niveau noch Spaß an der Sache hast.

 

:lach:

 

 

Also mit doofe Junge fühle ich mich mal direkt angesprochen und ja, stimme dir da mal voll zu Max.

 

Ich hatte nur Glück, das ich jetzt einen Arbeitgeber habe, der damit kein Problem hat das ich escorte.

 

Im Nachhinein könnte ich mich Ohrfeigen...

Anderseits, ich war bin immer schon ein wenig freacky....

  • Thanks 1

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Deine Motivation kann ich durchaus nach vollziehen und verstehen.

 

Aber meine Erfahrung ist, - das Jene die auf Diskretion wert legen, auch die der anderen berücksichtigen.

 

Wenn du Webcamsex möchtest, Mydirtyhobby oder VisitX sind gute Anlaufstellen, kostet kein Vermögen und bietet ehrlichen Spaß.:bettchen:

 

@ania: Wenn du zumindest ab und an die Beiträge auch lesen (statt nur rudimentär zu überfliegen) würdest, dann wäre dir dieser Beitrag sicher nicht passiert.


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Share this post


Link to post

ich glaube ja viel, aber da ich meine Erfahrung mit euch schon gehabt habe, fällt es mir schwer etwas ehrbares hinter dieser Idee zu finden, es geht am Ende um Sex, und um Befriedigung, wenn du den auch über die cam bekommt, das noch gratis! Mit einem top Modell, passt es ja..... Ich sehe wirklich nichts falsches dahinter, hatte genau so den Fehler bei suggar daddy gemacht wie beim camen, und ich habe nichts dagegen wenn andere auch den Fehler machen, aber ins offene Messer lasse ich niemanden laufen.

 

Natürlich glaube ich, dass du nur die Person kennen lernen möchtest, und es nicht ausnutzen wirst.

  • Thanks 1

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Telefonsex-Beziehungen, Erfahrungen?

      Hallo, hatte bisher vier dieser Beziehungen und kann es bei Intersse auch noch ausführen wie es dazu kam. Da ich stimmenfixiert bin und auch noch dity-talk Anhänger, bin ich dieser Form der Sexualität sehr empfänglich. Meine jetzt nicht den einschlägigen 0900... Telefonsex, sondern eben die über einschlägig bekannte internet-foren gemachten Bekanntschaften.   lg Jürgen

      in General Escort related

    • Telefonsex?

      Eben Anrufer: Hab dich da und da gesehen, machst du Hausbesuche? Ja, Haus und Hotel. Machst du auch Anal? Ja, steht doch unter service, situationsbedingt, d.h. wenn ich auch Lust habe. Geht das auch, wenn er ganz dick ist, du bist ja bestimmt ganz eng gebaut? Normal schon. Auch bei 25cm? Stöhn, aufgelegt   das gleiche hatte ich schon öfters, meist mit Analfragen, scheint die Jungs ja ganz schön anzumachen. Ich mein, der Anruf dauerte 1 Minute, dann kommen die ja schon, da kann man doch auch beim Sextelefon anrufen, da gibts doch tausende und die sind voll billig mittlerweile, vorallem bei so kurzer zeit und da bekommt man(n) doch auch Gestöhne etc.   Warum müssen solche Männer bei Escorts anrufen? Ich will mich jetzt nicht beklagen, sondern frage ernsthaft, wo hier das Interesse liegt? Zu wissen, dass tatsächlich eine/diese schöne Frau am anderen Ende stitz, die ja "wirklich" (gern) Sex hat und nicht irgendeine verschrumpelte Hausfrau oder so hinter der Sextelefonleitung?

      in General Escort related

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.