Jump to content

 

Camusa

Das gewisse Extra

Recommended Posts

Kurz bevor Du an der Hotelzimmertür anklopfst ziehst Du ein Seidentuch aus deiner Handtasche, schaust Dich kurz verstohlen im Flur um und bindest Dir das Tuch um die Augen. Mein Herz macht beim Wahrnehmen des zarten Klopfgeräuschs einen Freudensprung. Etwas unbeholfen und in freudiger Erwartung streife ich mir ebenfalls eine Augenbinde über und öffne dir Tür.

Etwas wackelig führe ich Dich durch das Hotelzimmer zur Couch wo ich den Champagner kaltgestellt habe, wir lachen ... ein guter Beginn :)

Wir lernen uns "blind" kennen, im gemütlichen Gespräch, etwas später auch körperlich....die Sinne Hören, Riechen, Schmecken, Spüren übernehmen das Kommando.... die Spannung beim Abstreifen der Augenbinden nach der ersten Runde...wie sieht die/der jeweils Andere wohl aus? Für mich ist dies eine sehr spannende Fantasie, vielleicht auch für Dich? :blumenkuss:

(alternativ wäre ein "offenes" Kennenlernen absolut kein Problem, das erste blinde Kennenlernen dürfte sich dann auf das erste körperliche Entdecken beschränken)

 

Ich mag vor allem natürliche, unkomplizierte Damen mit guten Empathie-Fähigkeiten und Sinn für Humor. Divahafte Allüren gehören nicht zu meinen Favoriten :)

 

Vom Aussehen her bevorzuge ich Damen mit einem schönen Gesicht. Du solltest einen natürlichen, nachhaltigen Drang nach körperlichen Aktivitäten haben (ein natürliches C Décolleté aufwärts, französisch total und/oder griechisch wären ein Plus aber keine Bedingung, Deine Persönlichkeit wäre mir in dem Fall wichtiger) und andererseits einer gepflegten Konversation standhalten.

Was die Dauer des genussvollen Treffens angeht kann ich mir von 18 bis 40 Stunden alles vorstellen...sich austoben, gutes Essen, sich austoben, feiern, sich austoben, schlafen, sich austoben, Wellness, sich austoben ... braucht halt seine Zeit wenn es stressfrei und entspannt für uns beide werden soll ;)

 

Wenn Du dann noch max. 30 bist, wert auf ein gepflegtes Aeusseres legst und nichts Künstliches an Dir hast machen lassen, dann würdest Du all meinen Vorstellungen entsprechen.

 

Das Treffen kann gerne in der Gegend um Köln, Frankfurt oder Stuttgart stattfinden und wäre am Wochenende vom 22. Mai geplant.

 

Bin sehr auf eure Vorschläge gespannt, gerne auch über PN.

 

LG

Edited by Camusa
  • Thanks 1
  • Like 1

Share this post


Link to post

Von Deinen Kriterien her passe ich eher nicht zu Deiner Anfrage.

Aber Deine Fantasie hast Du wirklich seeehr schön beschrieben!

Auch ich durfte schon in diese Art von Sinnesreise abtauchen und es war wahnsinnig spannend und erregend!

Ich wünsche Dir gaaanz viel Spaß und Kribbeln bei Deinem Treffen! :lipkiss:

  • Thanks 2

:blume::blume::blume:

 

"Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss, wie andere Menschen"

(Astrid Lindgren)

Share this post


Link to post

Es sind gersde diese kleinen Extras, die solch ein Date zu etwas Unwiederbringlichren machen. Ich hatte vor Jahren solch ein Date, an dem ich selbst mit verbundenen Augen zu einem Date kam und mich in der ersten haben Stunde von der Lady führen ließ, ehe die Binde fiel.

Auch im Club hatte ich einmal solch ein Date. Ich würfelte eine Zahl, verzog mich auf ein Zimmer und berband mir die Augen. Die Lady, die als erste meine Zahl (genaue Würfekombination) warf, folgte nach etwa 10 Minuten. Ich behielt die Binde auf, wir hatten Hammerex, die Binde fiel, nachdem sie gegangen war.

Bis heute weiß ich nicht, wer meine heiße Gespielin war.:wie-geil:

  • Thanks 6

Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Share this post


Link to post

Danke Jasmina :smile: Wie gesagt ist die Persönlichkeit das wichtigste Kriterium.

 

Hinzuzufügen wäre vielleicht noch, dass eventuelle Anreisekosten gerne von mir übernommen werden.

 

Happy Sunday!

 

C.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Hallo Camusa, deine Idee finde ich sehr schön - erinnert mich stark an mein aussergewöhnliches Date mit Carmen911 vor 1,5 Jahren (gibt auch einen Bericht darüber).

 

Ich habe deine Phantasie mal in den Sextraum-Thread übernommen.

 

Hatten wir hier nicht auch mal das Thema, eine Key-Party mit Escorts im Hotel zu organisieren? Erst gemeinsames Abendessen, die Männer suchen die Zimmer auf, die Damen ziehen jeweils einen Zimmerschlüssel aus einem Korb und machen sich auf den Weg. Und keiner weiß, wen er bekommt:baer:

 

Dazu evtl. noch verdunkeltes Zimmer und Schweigepflicht, damit man sein Gegenüber nicht gleich an der Stimme erkennt

Bin dabei... wer noch? :blume3:

  • Thanks 1

Ich brauche eine Signatur... gibt es noch ein unverbrauchtes Zitat von Oscar Wilde? ;-)

Wie wäre es mit: Eine schlechte Frau: die Art Frauen, deren man nie müde wird.

Share this post


Link to post

@Rhev: key-party. Spitzen-Idee. Da wäre ich mit von der Partie. Auch eine Spitzen-Idee für eine erotische Geschichte. Schade, dass unser Partnertausch-Buch schon Redaktionsschluss hat


Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Share this post


Link to post

hmmm, was verstehst Du/ versteht Ihr unter divenhafte Allüren? Was muss jemand tun oder sagen, damit Ihr diesen Menschen so wahrnehmt?

Share this post


Link to post

Hui, aufregende Fantasie, ja. :) Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche und natürlich auch ein tolles, spannendes Date!

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 16:12 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 16:09 Uhr ----------

 

hmmm, was verstehst Du/ versteht Ihr unter divenhafte Allüren? Was muss jemand tun oder sagen, damit Ihr diesen Menschen so wahrnehmt?

 

Da muss ich gleich an die Snickers-Werbung denken:

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

So sehr ich das Beschreiben alternativer Abendgestaltungsmodelle von einigen von euch auch interessant finde, bin ich nach wie vor sehr neugierig welche Damen Spass daran hätten, mir meinen prickelnden Wunsch zu erfüllen. :kuss4:

 

LG

 

C.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Dein Wunsch bzw. Vorstellung hört sich gedanklich schön an, aber persönlich würde ich das mit dem Augen verbinden nie bei einem Neukunden bzw. Kunden, den ich noch nicht gut kenne, mit mir machen. Warum? In erster Linie ist es eine reine Sicherheitsfrage und zweitens eine Vertrauensangelegenheit. Bitte nicht falsch verstehen.

  • Thanks 6

"Man entdeckt keinen neuen Erdteil, wenn man nicht den Mut hat, die alte Küste hinter sich zu lassen." :tanzgirl:

Share this post


Link to post

Hallo Julia, ich verstehe Deinen Einwand mit Sicherheit nicht falsch, ganz im Gegenteil, ich danke Dir für die Bemerkung. :)

Es hilft mir eventuelle ähnliche Bedenken anderer Damen nachvollziehen zu können.

 

In meiner Anfrage habe ich nuanciert, dass die Dame und ich uns gerne zuerst kennenlernen könnten ehe wir uns die Augen vor unserer ersten gegenseitigen körperlichen Entdeckungsreise verbinden würden.

Aber ich gebe dir Recht ein gemütliches gemeinsames Abendessen zuvor kann kaum mehrere vorherigen Buchungen ersetzen.

Andererseits würde das Prickelnde für mich eben gerade in einer blinden Sinnesreise bevor man sich das erste Mal nackt sieht bestehen.

Das Sicherheitsargument hatte ich nicht auf dem Radar, ich führe ja auch nichts Böses im Schilde, ganz im Gegenteil ;) Ich kann es aber verstehen.

 

Möglicherweise habe ich mir mein Ziel ja auch zu hoch gesteckt und sollte mich eher wieder der "klassischen" Buchung widmen...hmm

Auf jeden Fall danke für den Hinweis. :)

 

Schauen mer mal wer sich trotzdem auf eine spanenndes Wochenende mit mir begeben würde. :bettchen:

Edited by Camusa
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Hallo Julia, ich verstehe Deinen Einwand mit Sicherheit nicht falsch, ganz im Gegenteil, ich danke Dir für die Bemerkung. :)

Es hilft mir eventuelle ähnliche Bedenken anderer Damen nachvollziehen zu können.

 

In meiner Anfrage habe ich nuanciert, dass die Dame und ich uns gerne zuerst kennenlernen könnten ehe wir uns die Augen vor unserer ersten gegenseitigen körperlichen Entdeckungsreise verbinden würden.

Aber ich gebe dir Recht ein gemütliches gemeinsames Abendessen zuvor kann kaum mehrere vorherigen Buchungen ersetzen.

Andererseits würde das Prickelnde für mich eben gerade in einer blinden Sinnesreise bevor man sich das erste Mal nackt sieht bestehen.

Das Sicherheitsargument hatte ich nicht auf dem Radar, ich führe ja auch nichts Böses im Schilde, ganz im Gegenteil ;) Ich kann es aber verstehen.

 

Möglicherweise habe ich mir mein Ziel ja auch zu hoch gesteckt und sollte mich eher wieder der "klassischen" Buchung widmen...hmm

Auf jeden Fall danke für den Hinweis. :)

 

Schauen mer mal wer sich trotzdem auf eine spanenndes Wochenende mit mir begeben würde. :bettchen:

 

Buche doch eventuell bei einer Agentur die Dich kennt eine Lady die Dir noch unbekannt ist - hat man Dich in guter Erinnerung, werden die Sicherheitsbedenken keine (große) Rolle mehr spielen - Vertrauen kann in diesem Umfeld auch durchaus mal "übertragen" werden.

(...mein Gott, ich hätte heute zB den Briefumschlag wieder mitnehmen können :dollar: )

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Hallo Camusa, deine Idee finde ich sehr schön - erinnert mich stark an mein aussergewöhnliches Date mit Carmen911 vor 1,5 Jahren (gibt auch einen Bericht darüber).

 

Ich habe deine Phantasie mal in den Sextraum-Thread übernommen.

 

 

Bin dabei... wer noch? :blume3:

 

HIER!. :wink: Party hört sich auch immer gut an. :schaem: Und der Rest nach dem Gelage, ja meine Güte, wenns denn sein muss. :verstecken:

Share this post


Link to post

Wer wird den so schnell aufgeben, eine schöne Idee, es wird sich sicher eine passende Dame zur Umsetzung finden lassen! :smile:

Von mir auf jeden Fall viel Glück bei der Suche und natürlich bei der richtigen Damen-Wahl! :forenengel:

 

 

Das Sicherheitsargument hatte ich nicht auf dem Radar, ich führe ja auch nichts Böses im Schilde, ganz im Gegenteil ;) Ich kann es aber verstehen.

 

Möglicherweise habe ich mir mein Ziel ja auch zu hoch gesteckt und sollte mich eher wieder der "klassischen" Buchung widmen...hmm

Auf jeden Fall danke für den Hinweis. :)

  • Thanks 1

Wir wissen, daß alles, was wir Menschen von der dinglichen Welt wahrnehmen, niemals wirklich so ist, wie wir es sehen oder verstehen.

 

Giorgio Morandi

Share this post


Link to post

Danke für die aufmunternden Worte JOM_1961. So schnell werde ich auch nicht aufgeben. ;)

 

Leider quillt mein Postfach noch nicht wirklich über. :smile:

 

Also liebe Damen und Agenturen : ran an die Tasten....ihr wisst nicht was ihr verpasst und werdet es nicht bereuen :blinken:

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Preisgestaltung Mehrtagesdates + Extra Stunden

      Guten Morgen zusammen   hoffe der Titel verwirrt nicht, wusste nicht wie ich es am blödesten schreiben soll :D   Frage in die Runde, bzw. hauptsächlich an die Independents und Agenturen.   Geht um ein Mehrtagesdate wobei der "letzte" Tage nur etwas mehr als ein 1/4 Tag also ein paar Stunden sind. Diese Stunden werden nicht Spontan während des Dates dazu gebucht sondern stehen von Anfang an fest. Wie verhält es sich mit diesen Stunden, werden diese normalerweise als einzelne Stunden berechnet oder Anteilmäßig von einem "Zusatztag"? In dem Falle ist es so, dass der Preis für die einzelnen Stunden höher sind, als wie wenn ein kompletter Extra Tag gebucht worden wäre. Bitte keine Honorardiskussion, es wird so wie aufgerufen auch bezahlt mich interessiertes es nur wie da das Standardvorgehen ist oder ob das recht frei in der Gestaltung ist. Bitte auch keine blöden Kommentare, "dann buch doch den ganzen Tag" wenn es gegangen wäre hätte ich es gemacht.   Danke für eure Hilfe

      in General Escort related

    • Das "Extra" bei Eurem besten Pay6 Erlebnis

      Wenn ich viele der Beiträge so lese, schwingt immer mit, dass es verschiedene Ansichten dazu gibt, was ein gelungenes Pay6 Erlebnis zu einem ganz besonderen Erlebnis macht. Ich möchte das nicht mit einer vorgegebenen Liste einengen, sondern einfach mal nach Ansichten und Erlebnissen fragen:   Wenn Ihr Eure Erlebnisse auf Angebots- oder Nachfrageseite Revue passieren lasst, was war das "Extra", das ein gutes zu Eurem besten Erlebnis gemacht hat? Oder ist schon die Frage falsch gestellt, weil jedes Erlebnis ganz individuell ist?   Ich freue mich auf Eure Antworten.

      in General Escort related

    • Extra Klamotten fürs Date

      Bislang konnten mich die Damen kleidermäßig ja immer aus ihrem -mehr oder weniger vorhandenen- Fundus beim Date zufriedenstellen. Wobei ich persönlich da auch eher wunschlos bin und mich gerne überraschen lasse. Wie ist das bei euch?   Für die Mädels: Wie haltet es ihr mit Kleiderwünschen (auch den ausgefallenen): Geht ihr extra nochmal dafür shoppen?. Stellt ihr es dem Bucher in Rechnung oder traut man (frau) sich das nicht? Finden Dates deswegen eventuell nicht statt?   Für die Kerle: wie wichtig ist das Wunschoutfit? Wird gemeckert, wenn sie nicht kommt (in den gewünschten Frivolitäten natürlich), wie sie soll? Ist man bereit defür extra zu zahlen oder ist das ai?. Müssen sie neu und ungetragen sein?

      in General Escort related

    • Ungarische termingirls - rtl extra

      Hallo Forumsgemeinde!   Hat von euch jemand den Bericht von den Ungarischen Termingirls aus Ratingen (http://www.termingirls24.de) gesehen?   Weiss jemand, ob dieser noch einmal ausgestrahlt wird?

      in Escort & Prostitution Media Reports

    • "Eine Frau für gewisse Stunden"

      Am 23.07.2010 wird im ARD (00.45 Uhr) der Spielfilm gezeigt.   " Eine Frau für gewisse Stunden"   melodramatischer Thriller mit Heiner Lauterbach, Christiane Krüger und Manfred Lehmann. Der Film ist ein spannender Milieukrimi über schwere Jungs und leichte Mädchen aus dem Kölner Rotlichtviertel.   Seit langem will die Edelprostituirte Liza Hofer ihren Beruf an den Nagel hängen, aber erst durch die Liebe zu Heinrich findet sie die Kraft, aus dem Geschäft auszusteigen. Es kommt zu einer dramatischen Auseinandersetzung mit ihrem Zuhälter. usw.   eine Empfehlung !!!!

      in Escort & Prostitution Media Reports

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.