Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Merkwürdige Halbwahrheiten


Recommended Posts

Da bin ich doch gerade auf der Suche nach einer neuen Frau meiner Träume auf die Internetpräsenz einer Agentur gestossen, die hier auch Werbung geschaltet hat und deren Link ich daher hoffentlich auch posten darf. Dort fand ich insbesondere dies hier:

 

http://sisters-escort.de/blog/maennliche-mythen-ueber-weibliche-sexualitaet/

 

Ich habe lange gezögert, ob ich in die Tasten greifen soll. Angesichts so vieler medizinisch schlicht falscher Aspekte, konnte ich mich jedoch nicht beherrschen. Bevor jemand diese vermeidliche Aufklärung am Ende tatsächlich für bare Münze nimmt. Dort heisst es unter anderem:

 

Mythos 7: Wenn eine Frau einen fast schon keuschen Lebensstil pflegt, ist ihre Vagina eng. Und umgekehrt.

 

So ein Quatsch! Die Größe einer Vagina ist bei allen Frauen ungefähr gleich: Beim Geburt soll ein Babyköpfchen dadurch passen. Ein Mann spürt eher den Tonus der vaginalen Muskeln beim Sex und der hat mit dem Lifestyle der Frau zu tun: Je gesünder sie lebt, desto besser ist es für alle Organe, nicht nur für die Vagina.

 

Also nochmal langsam zum Mitschreiben - Das ist Blödsinn. Anatomisch gibt es große Unterschiede bei Frauen hinsichtlich der Größe der Geschlechtsorgane und auch der gefühlten "Enge" im Rahmen der Penetration. Korrekt ist, dass ein guter Muskeltonus das Gefühl von Enge verstärkt. Ebenso korrekt ist, dass regelmäßiger Sex daher eher positiv wirkt, da dies Muskeltraining von der Wirkweise gleichkommt. Ebenso korrekt ist aber leider auch, dass es Frauen gibt, die anatomisch so gebaut sind, dass sie trotz intensivstem Beckenbodentraining und anderer Tricks niemals die "gefühlte Enge" anderer erreichen werden. Und zwar nicht weil sie faul sind oder nicht genug trainieren, sondern weil ihre Genetik schlicht so ist wie sie ist. Und ja, es gibt einen signifikaten und medizinisch nachweisbaren Zusammenhang zwischen beispielsweise einem niedrigen Körpergewicht und den entsprechenden Faktoren. Aber dies ist ja auch ohne Medizinstudium völlig logisch. Bei Menschen mit höherem Körperfettgehalt verteilt sich dies eben über den gesamten Körper und bei Frauen hauptsächlich zentriert um den Schwerpunkt des Körpers. Dies ist evolutionär bedingt und steigert unter anderem die körperliche Stabilität beim Stehen und Laufen. Dadurch erhöht ein höherer Körperfettgehalt auch indirekt die Weichheit des Vaginalgewebes. Ebenso spielt das Alter und der oben bereits erwähnte Muskeltonus eine wesentliche Rolle. Aber der beste Muskeltonus bei einer 20 jährigen Frau, die 1,80m groß ist, wird sich in einem Vergleich mit einer gleichaltrigen 1,50m "kleinen" Frau nur selten als "enger" durchsetzen. Schlicht, da dort weniger Raum ist um "das Auto in der Garage zu parken", um es mal so zu formulieren, ohne es despektierlich zu meinen.

 

Aber tröstet Euch liebe Damen, wir Männer können unser Gemächt schließlich auch nicht besser trainieren und ihm so zu anderer Gestalt verhelfen. Genetik kann man eben nicht betuppen.

 

Ebenfalls sehr amüsant fand ich den hier (auch von der gleichen Seite):

 

9. Gegenseitiges Vergnügen

Sie sind gekommen und eingeschlafen. Schön für Sie! Die Frau bleibt aber unbefriedigt. Das Vergnügen soll auf Gegenseitigkeit beruhen. Bringen Sie es bitte zu Ende!

 

Für das "Real-Life 100% Zustimmung von mir. Aber sorry, wenn ich so etwas auf der Internetseite einer Escortagentur lese ich das für mich der Trigger zum roten X rechts oben in der Ecke meines Bildschirms.

 

Das ist sehr schade, da die Agentur den Bildern nach diverse Schönheiten im Portfolio hat und sogar zu den von mir so heiß geliebten gehört, die Serviceangaben über die Damen veröffentlicht.

 

Dort findet man noch weitere Kuriositäten auf der Seite, aber jetzt geht mir die Lust am Schreiben aus...

  • Thanks 3
Link to comment

 

......... Aber sorry, wenn ich so etwas auf der Internetseite einer Escortagentur lese ich das für mich der Trigger zum roten X rechts oben in der Ecke meines Bildschirms.

 

Das ist sehr schade, da die Agentur den Bildern nach diverse Schönheiten im Portfolio hat und sogar zu den von mir so heiß geliebten gehört, die Serviceangaben über die Damen veröffentlicht.

Dort findet man noch weitere Kuriositäten auf der Seite, aber jetzt geht mir die Lust am Schreiben aus...

 

Vielleicht besteht da am Ende doch ein Zusammenhang...... ? ;-))

 

Lg Chiara

.

FAIRYTALEDOLLS-ESCORT

 

Handverlesen - Experimentierfreudig - Authentisch

 

 

 

"Zeit kann man nicht kaufen, aber vielleicht schaffen wir es, sie kurz anzuhalten..."

 

Chiara Coquet

Link to comment

Nun, hinter dem ersten Aspekt steckt ja sicher der alte Mythos, dass Frauen die regelmäßig Sex haben angeblich schlechter konditioniert seien. Oder anders formuliert - Je weniger Sex eine Frau hatte, umso mehr Spaßfaktor wäre für Männer damit verbunden. Das ist natürlich Quatsch, wie ich es oben schon geschrieben habe. Sex = Training der Beckenbodenmuskulatur = "engeres" anatomisches Bild. In so fern hilft regelmäßiger Sex der Frau schon den Spassfaktor für den Mann zu steigern. Aber nicht jede in dieser Hinsicht top trainierte Frau wird sich für einen Mann "eng" anfühlen, wenn die Genetik es eben nicht hergibt. Und da ist Genetik mit 80% dabei und Training mit 20%. Wie so oft im Leben, auch bei Spitzensportlern...

  • Thanks 1
Link to comment

Anne-Marie kann man mit Geld nicht bezahlen....einfach grossartig, intelligent und frech...ich bin ehrlich begeistert....:spitzenkl:spitzenkl

 

Und dann noch die verzweifelten Versuche der Alt-Protagonisten ihr ans Bein zu pin----das kann nur schief gehen....Anne -Marie ist auf einem ganz anderen, für diese Herren unerreichbaren Level.....und das nicht nur finanziell....:lach:

Edited by Wulf
  • Thanks 2

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
Anne-Marie kann man mit Geld nicht bezahlen....einfach grossartig, intelligent und frech...ich bin ehrlich begeistert....:spitzenkl:spitzenkl

 

Und dann noch die verzweifelten Versuche der Alt-Protagonisten ihr ans Bein zu pin----das kann nur schief gehen....Anne -Marie ist auf einem ganz anderen, für diese Herren unerreichbaren Level.....und das nicht nur finanziell....:lach:

 

Nur eine Verständnisfrage - sorry

Was und wer sind Altprotagonisten? Reinkarnierte Musen-Fans? Reallisten? Rentner?

 

Im übrigen bewundere ich das BWL Marketing: Null Aufwand, wie Bilder HP, Reviews von glaubwürdigen Buchern, Texte im Twitter Format. Ganz ehrlich: Alle Achtung!!!

In meinem nächsten Leben werde ich Frau Holle und schneie im Westerwald. Oder noch besser werde ich Besserwisser mit 99 Accounts oder Promoter mit 100 Gästebucheinträgen.

 

Das Leben ist sooo bunt ... lasst uns wie bei "Wetten dass" Buntstifte am Geschmack erkennen. "Lick my Buntstift" :clown:

 

P.S.: Tut mir das jetzt bitte nicht übeltäten ... ich bin ja noch am lernen ...

 

Euer Old rural Gentleman

 

German não é difícil ... obrigado

Edited by alfder
typo
Link to comment

Und mir hatte man mal das "Weisse Ritter" Etikett angepappt, nur weil ich mit "Berichte-Pornos" nichts anfangen konnte und etwas Respekt eingefordert habe... :kugeln:

 

Inzwischen sind Erzengel mit Flammenschwert und Gift Pfeilen unterwegs, die sich reflexartig vor die Damen werfen und sie beschützen, unabhängig ob sie das wollen oder benötigen.

 

Faszinierend und ein wenig lächerlich.....

  • Thanks 4
Link to comment

.....weit gefehlt, Asfaloth...da habe ich eher das Gefühl, dass ich dich beschützen muss....:smile:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
Guest Sophie S.

Ergänzung: Und sie hilft neuen Escorts mit nützlichen Ratschlägen und Tipps, was nicht selbstverständlich ist. Danke, Anne-Marie!:smile: Sie ist eine ganz Liebe!

Link to comment

Da schließe ich mich an und finde es schön, wie viele doch noch altbekannte Namen man hier liest. Und egal was man Euch erzählen will Jungs, seien wir so ehrlich, dass sich die meisten Eure Meriten in diesem Metier hier erst noch verdienen müssen. Ich schließe mich ein.

  • Thanks 1
Link to comment
Ergänzung: Und sie hilft neuen Escorts mit nützlichen Ratschlägen und Tipps, was nicht selbstverständlich ist. Danke, Anne-Marie!:smile: Sie ist eine ganz Liebe!

 

Das hast du aber ganz arg lieb gesagt. Dankööö!

Wir Mädchen müssen doch zusammenhalten.

 

Großer Schmatzer

Anne

The 3 F rule:

"If you don't feed me, fuck me or finance me, your opinion on me doesn't really matter."

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.