Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Gesellschaftstauglich ?


Wie wichtig ist für dich die Gesellschaftstauglichkeit eines Escorts?  

41 members have voted

  1. 1. Wie wichtig ist für dich die Gesellschaftstauglichkeit eines Escorts?

    • Sehr wichtig
      18
    • Wichtig
      22
    • Weniger wichtig
      6
    • Unwichtig
      4


Recommended Posts

im Rahmen der "Preisdiskusion" wurde erwähnt das ein Grund, für einen höheren Preis der ist, das man diese Frauen mit- auf zum Beispiel geschäftliche Anlässe- nehmen könne, da sie sich dort sicher bewegen. :lach: :lach: :lach:

 

an dieser Stelle frage ich mich , und nicht nur ich , wie mir ein Telefonat mit einem mir flüchtig bekannten Geschäftsfreund zeigt,

 

wie kommt ihr denn darauf ???

 

In all den Jahren, in denen wir escorten, und es sind einige Jahre, haben wir noch kein Escort kennen gelernt, das wir wirklich mitnhemen würden (das schliesst natürlich nicht aus, das es diese damen gibt nur habe ich / wir sie noch nicht kennengelernt)

 

Und um mal etwas zu Thema Illusion zu sagen, natürlich verkauft ihr uns Illusionen, das wir tolle Kerle sind und was auch immer,

aber Ihr glaubt doch nicht wirklich, das ihr so toll seit wie wir es euch glauben machen.

 

Keiner von uns geht doch hin und sagt, na ja zum poppen warste ja gut aber ein bischen blöd bist du schön.

Wir haben doch alle eine gute Kinderstube genossen und wissen wie man sich zu Benehmen hat, meistens jedenfalls.

 

Ich kann mir darüber hinaus nicht vorstellen, das ein Kunde der länger dabei ist die Geschichten noch glaubt die ihr erzählt.

Ich mache das nur solange, bis ich das geld für mein Fingernagelstudio, meine Wohnung usw zusammen habe.

 

Die Gesichter haben siche geändert, doch die Geschichten ändern sich nie.

 

Also liebe Mädels wenn wir lieb zu euch sind, euch zuhören, freundlich mit dem Kopf nicken oder euch sagen du schaffst das. denken wir manchmal, wann hört die endlich auf zu reden.

Wenn wir mit euch schoppen gehen, und euch da Gefühl geben ihr seit ne tolle Frau

dann verkaufen wir euch eine Illusion.

 

aber "unsere" gemeinsamen Erlebnisse machen euch nicht zu dem was ihr gerne sein möchtet und umgekehrt, und wenn ihr uns sagt wir dürfen nicht vergessen, das ihr eine Illusion verkauft, so ist es doch unser Part nichts anderes eine Illusion.

 

Marsu - der schon mal den Helm raus holt und in den Schützengraben springt

Ich bereue nicht, was ich jemals gesagt oder getan habe,

ich bereue das ich manchmal geschwiegen, weggesehen,

und nichts getan habe !!!

Link to comment
  • Replies 129
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

...und ich dachte schon, daß ich ein pöser Pube bin.... :nana: :LOOOOOL

Zur Warnung der Mädels sei gesagt, daß ich ein schlichtes Gemüt mit einfach strukturierten Bedürfnissen habe :grins: Also bitte nicht zuviel erwarten :jaja: Und ich leide unter dem ADAH-Syndrom - bin aber nicht behindert :nana::lach:

Link to comment

Böser, böser Marsu!!

 

Aber bei ein paar Punkten teile ich deine Meinung! Wohl gemerkt nicht bei allen!

 

Ich denke die Mär von der Studentin oder die des Escorts mit dem bombasdischen seriösen Hauptberuf glaubt eh keiner mehr! Ist mir auch nicht wichtig, da ich mich ja nicht mit nem Escort fürs politisieren und schlau raus reden treffe.

 

Fakt ist, das zumindest ich, sicherlich die eine oder andere Gespielen auf freier Wildbahn nicht ohne zu bezahlen abbekommen hätte.

 

Gruß vom Rudi

Link to comment
im Rahmen der "Preisdiskusion" wurde erwähnt das ein Grund, für einen höheren Preis der ist, das man diese Frauen mit- auf zum Beispiel geschäftliche Anlässe- nehmen könne, da sie sich dort sicher bewegen. :lach: :lach: :lach:

 

an dieser Stelle frage ich mich , und nicht nur ich , wie mir ein Telefonat mit einem mir flüchtig bekannten Geschäftsfreund zeigt,

 

wie kommt ihr denn darauf ???

 

In all den Jahren, in denen wir escorten, und es sind einige Jahre, haben wir noch kein Escort kennen gelernt, das wir wirklich mitnhemen würden (das schliesst natürlich nicht aus, das es diese damen gibt nur habe ich / wir sie noch nicht kennengelernt)

 

Und um mal etwas zu Thema Illusion zu sagen, natürlich verkauft ihr uns Illusionen, das wir tolle Kerle sind und was auch immer,

aber Ihr glaubt doch nicht wirklich, das ihr so toll seit wie wir es euch glauben machen.

 

Keiner von uns geht doch hin und sagt, na ja zum poppen warste ja gut aber ein bischen blöd bist du schön.

Wir haben doch alle eine gute Kinderstube genossen und wissen wie man sich zu Benehmen hat, meistens jedenfalls.

 

Ich kann mir darüber hinaus nicht vorstellen, das ein Kunde der länger dabei ist die Geschichten noch glaubt die ihr erzählt.

Ich mache das nur solange, bis ich das geld für mein Fingernagelstudio, meine Wohnung usw zusammen habe.

 

Die Gesichter haben siche geändert, doch die Geschichten ändern sich nie.

 

Also liebe Mädels wenn wir lieb zu euch sind, euch zuhören, freundlich mit dem Kopf nicken oder euch sagen du schaffst das. denken wir manchmal, wann hört die endlich auf zu reden.

Wenn wir mit euch schoppen gehen, und euch da Gefühl geben ihr seit ne tolle Frau

dann verkaufen wir euch eine Illusion.

 

aber "unsere" gemeinsamen Erlebnisse machen euch nicht zu dem was ihr gerne sein möchtet und umgekehrt, und wenn ihr uns sagt wir dürfen nicht vergessen, das ihr eine Illusion verkauft, so ist es doch unser Part nichts anderes eine Illusion.

 

Marsu - der schon mal den Helm raus holt und in den Schützengraben springt

 

 

*lach*

glaubst du wirklich es gibt nicht Frauen die wissen das ihr selbst eine Illussion bietet.

 

Im Grunde ist es doch so, wenn ihr eine Escort/Dame was auch immer bucht - Ihr Männer in dieser Zeit erkennt das die Frau doch nicht das ist was ihr dachtet, versucht ihr zwar manchmal gute Miene zum "bösen Spiel" zu betreiben, aber nochmal würdet ihr diese Dame nicht buchen - oder liege ich da falsch?!?!

 

Oh ich denke, dass die Dinge die ich mit meinen Gästen berede mir schon abgenommen werden, ich erfinde auch keine Geschichten. Warum auch ich finde mein Leben aufregend und deswegen muss ich auch nichts dazu dichten :zwinker:

 

Und in all den Jahren wo ich schon Escort anbiete, wurde ich noch nie Familienmitglieder meiner Gäste vorgestellt oder schlimmeres :lach::grins:

Aber ich gebe zu, ich glaube ich würde so ein Treffen gar nicht annehmen - wobei ich betonen möchte Anfragen dieser Art hatte ich schon (also entweder bin ich zu dumm oder es waren keine Ernst gemeinten Anfragen) - denn selten sind solche Geschichten nicht auf Lügen aufgebaut und das ist nicht so meine Welt :gruss:

 

Aber warum soll es sowas nicht geben, angeblich ist schon alles erfunden worden :zwinker:

 

Aber ich denke zu deinem Posting werden sich sicherlich noch andere Damen äussern :lach: und ihre Meinung kund tun.

 

 

Sina

 

 

Link to comment

Ich buche fast ausschließlich Escort-Damen, ganz selten gehe ich mal in ein Studio.

 

Ich habe mit diesen Damen überwiegend schöne Erlebnisse gehabt, dass ich anschließend sagte, dass das Preis-/Leistungsverhältnis stimmte. So manche dieser Damen hätte ich auch an anderen Orten angesprochen (Cafe, Bar Schwimmbad, Disco Schwimmbad usw.), nicht wissend, dass sie im Bezahl-Sex-Bereich arbeiten.

 

Ich hätte sie als Frau angesprochen, die ich nett finde, die mir gefällt und deren Auftreten ich in Ordnung finde. Nicht um sie gleich zu poppen, sondern sie einfach kennenzulernen, mit ihnen zu plaudern.

 

Wobei ich eines ganz deutlich sagen muss. Ich urteile über eine Frau nicht, dass sie gegen Geld Sex verkauft, sondern ganz einfach danach, was ich für einen Eindruck von ihr habe. Einen Eindruck, der nichts mit ihrem Job zu tun hat. Eine Frau nur danach zu bewerten, dass sie Professionelle ist, oder es auch nur ab und zu nebenher macht um sich Geld hinzuzuverdienen, weil sie es braucht, oder weil es ihr Spass macht, Sex gegen Geld mit fremden Männern zu haben.

 

Ich wünsche mir zwar, dass die Escort-Dame nett zu mir ist, sie das hält, was wir vorher absprechen, aber ich weiss, dass ich mit einen "Vertrag" abschließe, in dem sie mir verschiedene Dienstleistungen bietet. Ich bin auch schon mit Escort-Damen, mit denen ich mich zum zweiten und weiteren Treffen verabrede, vorher schön Essen gewesen. Mir macht es Spass, mich mit dieser Frau auch außerhalb des Bettes zu unterhalten, auch wenn ich dafür etwas zusätzlich löhnen muss. Ist meine Sache, wie ich mein Geld ausgebe.

 

Mich freut es auch, wenn die Dame sagt, du gefällst mir oder es gefällt mir bei dir. Ich weiss, dass so manche dieser Komplimenmte vielleicht auch ernst sind, aber ich weiss auch, dass die Frauen mir vielfach Komplimente machen, auch des Geschäftes wegen, was sie mit mir haben, weil sie sich sagen, bin ich nett, dann ruft er mich wieder an um mich mit mir zu verabreden.

 

Wir beide wissen, dass wir keinen Illusione haben, uns aber gegenseitig schätzen. Dies gilt zumindest für mich.

 

Gefällt mir beim ersten Treffen die Dame nicht, habe ich Bedenken (ist oft das Bauchgefühl) , dann habe ich auch schon das Treffen beendet, ohne dass der eigentlich Zweck des Treffens stattfand. Es ist aber auch eine Frage der Form, wie diese Absage erfolgt. In einem Fall haben wir, sie war damit einverstanden, uns noch eine Weile in der Hotelbar unterhalten. Die Unterhaltung war ok, nur war sie nicht mein Fall fürs Bett. Ich habe ihr die Auslagen ersetzt (Fahrtkosten), mehr nicht. Es war für sie ok.

 

Ich ist doch letztendlich eine Frage der gegenseitigen Achtung.

 

Sina, nicht nur Frauen haben eine Meinung, die ähnlich ist wie die deinige, auch Männer können sich durchaus dem, was du schreibst anschließen.

 

L.G.

C:C.

Link to comment

 

Ich hätte sie als Frau angesprochen, die ich nett finde, die mir gefällt und deren Auftreten ich in Ordnung finde. Nicht um sie gleich zu poppen, sondern sie einfach kennenzulernen, mit ihnen zu plaudern.

 

Wobei ich eines ganz deutlich sagen muss. Ich urteile über eine Frau nicht, dass sie gegen Geld Sex verkauft, sondern ganz einfach danach, was ich für einen Eindruck von ihr habe. Einen Eindruck, der nichts mit ihrem Job zu tun hat.

 

 

Mich freut es auch, wenn die Dame sagt, du gefällst mir oder es gefällt mir bei dir. Ich weiss, dass so manche dieser Komplimenmte vielleicht auch ernst sind, aber ich weiss auch, dass die Frauen mir vielfach Komplimente machen, auch des Geschäftes wegen, was sie mit mir haben, weil sie sich sagen, bin ich nett, dann ruft er mich wieder an um mich mit mir zu verabreden.

 

Wir beide wissen, dass wir keinen Illusione haben, uns aber gegenseitig schätzen. Dies gilt zumindest für mich.

 

Ich ist doch letztendlich eine Frage der gegenseitigen Achtung.

 

Dem ist von meiner Seite nichts hinzu zufügen.

 

Und was das kennenlernen - sich verlieben - der Familie vorstellen betrifft . . . . nun Escort hin - Nicht Escort her . . . eine Frau ist eine Frau ist eine Frau und sie stelle ich der Familie als meine Freundin vor.

 

Es kommt darauf an ob und welche Klischees und Ängste ich in meinem Kopf habe. Wenn ich das "Bild - Klischee -> Escort = Hure = von der Gesellschaft als negative bewerteter Mensch " in mir habe . . nun jede Beziehung in der ein Mann ein Bild von der Frau/Freundin mit sich herum trägt wie er sie gerne hätte wie sie sein müßßte - könnte ist von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

@marsu....schade, es gibt den smiley GOOD POSTING nicht...der wäre angebracht!!!!

 

ich behandele die ladies schon mit respekt, kann/könnte mir sogar eine beziehung mit einem ex-escort vorstellen...nein, ich hab da keine doppelte moral...

 

aber ich kann das gesülze von der sekretärin, der studentin, der busineesslady nicht mehr hören...mensch ladies, der hauptbeweggrund für die tätigkeit ist die kohle.....

ein überaus nettes escort sagte mal so treffend und EHRLICH "der job ist halt eine tolle möglichkeit sein leben einfach zu gestalten und mit freier einteilung relativ viel geld zu verdienen"

endlich mal eine ehrliche aussage!!!

und zum thema "illussionsverkauf durch die männer"...klar, wer von uns würde denn mit einer 20 jahre jüngeren dame aus bratislava auf "gesellschaft machen"??? mal ehrlich, da meiden wir doch schon unsere üblichen business-hotels!

 

klar, sind -nach zahlreichen berichten von damen hier in diesem forum- wir männer die "fetten, unattraktiven schweine die sich für geld die frauen kaufen, die sie sonst nicht bekommen".... aber es muß den ladies auch klar sein, das sie -im real life- manche ihrer ach so schrecklichen kunden NICHT bekommen würden...den ein knackiger hintern reicht nicht für ne beziehung...und geiler sex ersetzt keine konversation..und silicon kann manchmal peinlich sein...außer man ist aus adligen häusern, dann darf es auch tatjana-gesell-iges-dummchen sein!

und wie oft denkt man -wie bereits hier geschrieben- "mädel sei still, halte den mund und mach das was du am besten kannst----sieh einfach nur gut aus!"

 

und immer diese agentur-aussagen über "top-class", "hohes niveau" etc... wie oft findet man dann die ident. lady zu 2000,- euro den abend mit mindestbuchungsdauer 12 std....bei anderen agenturen zu 1000,-das wochenende...und 2 std buchbar???

 

nein, ich buche optik und PROBLEMLOSE freizeitgestaltung...ohne lästige spätere telefonanrufe und generve der abendbegleitung!

 

und natürlich kann es vorkommen, das mir beim escorting DIE frau über den weg läuft...ja, aber das kann auch bei der neuen briefträgerin, kellnerin, sekretärin...bei jeder frau passieren.

365 jahre klone-frei...AUFRECHT;UNBEUGSAM;MANCHMAL UNBEQUEM

50%luden und deren freunde und verwandte,40%werbeposter,25%fakeberichte,30%verbalerotiker die nie buchen/poppen,15%clones...160%!!!willkommen im paralleluniversum!

Link to comment

ja und von was reden wir die ganze Zeit genau von dem Fall....!

 

Wenn ihr euch endlich mal dagegen aussprechen würdet gegen diese Lügen, könnte man in einem ganz vernünftigen und ehrlichem Verhältnis miteinander umgehen.

 

Der Beweggrund NR 1 ist Geld. Noch bevor Frau dich kennen lernt, entscheidet sie sich ihre Leistung für Geld zu erwerben.

Willkommen im wirklichen Leben! :zwinker:

 

Gab mal eine Zeit da haben Frauen hier gepostet und behauptet sie machen es nur des Spasses wegen, damals als andere ehrlich dazu standen es nur des Geldes zu machen wurden wir ausgebuht.

 

Costa - essen gehen ist etwas anderes :zwinker: du würdest niemals mit einem Escort in das gleiche Restaurant gehen, wie z.B. mit deinen Freunden.

 

hl_ es gibt aber die bewertung :spitzenkl:grins:

 

 

Sina

 

 

Link to comment
aber es muß den ladies auch klar sein, das sie -im real life- manche ihrer ach so schrecklichen kunden NICHT bekommen würden...den ein knackiger hintern reicht nicht für ne beziehung...und geiler sex ersetzt keine konversation..und silicon kann manchmal peinlich sein...außer man ist aus adligen häusern, dann darf es auch tatjana-gesell-iges-dummchen sein!

und wie oft denkt man -wie bereits hier geschrieben- "mädel sei still, halte den mund und mach das was du am besten kannst----sieh einfach nur gut aus!"

 

 

Das betrifft mich nicht :lach: euch will ich nur Stundesweise und des Geldes Wegen und wehe wenn der Spass kommt zu kurz, dann könnt ihr aber was erleben :grins:

 

für all meine schlechten Laster habe ich schon den richtigen Mann an meiner Seite, von daher solange ihr nicht allzuschrecklich ausseht .... :grins:

 

Sina

 

 

Link to comment

ein überaus nettes escort sagte mal so treffend und EHRLICH "der job ist halt eine tolle möglichkeit sein leben einfach zu gestalten und mit freier einteilung relativ viel geld zu verdienen" endlich mal eine ehrliche aussage!!!

 

Also das ist doch so offensichtlich das es keiner erwähnung bedarf.

 

ansonsten nehmen sich weder die escorts und die männer die sie buchen im grunde nichts.

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

 

Der Beweggrund NR 1 ist Geld. Noch bevor Frau dich kennen lernt, entscheidet sie sich ihre Leistung für Geld zu erwerben.

Willkommen im wirklichen Leben! :zwinker:

 

Sina

 

Na ja es soll ja auch noch die Damen geben die durch das Escorten den reichen West-Mann zum Heiraten suchen und auf ein besseres Leben hoffen.

 

 

Gab mal eine Zeit da haben Frauen hier gepostet und behauptet sie machen es nur des Spasses wegen, damals als andere ehrlich dazu standen es nur des Geldes zu machen wurden wir ausgebuht. Sina

 

*gg* Sina, jetzt sei mal ein wenig nachsichtiger mit den anderen Mädels!:zwinker:

 

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern als du vor circa 2 Jahren auch immer gerne den Begriff Hobbyhure für dich verwendet und oft damit kokettiert hast, dass du es nicht NUR des Geldes wegen machst, sondern weil es soviel Spass macht und du Dank deinem "normalen Job" das Geld gar nicht nötig hast.

 

Wir Männer sind nicht so doof wie wir manchmal erscheinen. Trotz der verkauften Illusionen ist uns klar, dass der Antrieb für jede Frau die sich prostituiert das Geld ist.

 

Grüße vom Rudi

 

.

Link to comment

 

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern als du vor circa 2 Jahren auch immer gerne den Begriff Hobbyhure für dich verwendet und oft damit kokettiert hast, dass du es nicht NUR des Geldes wegen machst, sondern weil es soviel Spass macht und du Dank deinem "normalen Job" das Geld gar nicht nötig hast.

 

.

 

 

Wann soll das gewesen sein??? Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen RV zu meinen Anfangszeiten habe ich das vielleicht so vor mir gerechtfertigt, aber nachdem aus einem Küken "Sina" wurde (muss so Anfang 2003 gewesen sein) - habe ich niemals behauptet ich mache es nur des Spass willen. Entweder ist es mal falsch rüber gekommen ODER ich muss in die Gummizelle. Für mich war immer Beweggrund Nr. 1 das Geld und ja ich habe eine Zeit nur davon mal gelebt (bis ich einen neuen Job hatte) und Hobbyhure habe ich so nie wissentlich in einem Zusammenhang zu meiner Person geäussert.

 

Ich wäre dir daher dankbar, wenn du mir (von mir aus per PN oder hier) den Link einstellst das ich dazu Stellung beziehen kann. :traurig:

 

Nochmal RV Hauptbeweggrund meinerseits war immer schon das Geld, allerdings ist Geld nicht alles und wenn es nicht passt dann werde ich mich nicht dazu zwingen mit dem Gedanken es ist nur des Geldes wegen!!!!!!!

 

 

Sina

 

 

Link to comment

@sina...danke für die smiley-aufklärung

...und ich finde das passend und ehrlich wie du dich darstellst...aber schau doch mal in die websites...bei lilieth sind NUR studentinnen und bussinesladies tätig, die genau wissen was sie vom leben erwarten! und die den job aus "passion" nachgehen....

das kann man(N) ja noch glauben wenn man(N) will...in anderen sites wird mit der "geilheit" der ladies geworben, die nur darauf warten "beglückt" zu werden...

DU selbst schreibst "wehe euch mein spass kommt zu kurz dabei"...sorry, glaub ich nicht, oder wechsele ganz schnell deinen freund aus, denn für deinen spass sollte er zuständig sein...

 

nene, das ganze erinnert mich an die 190er-telnummern, die auch schon ganz nass darau warten angerufen zu werden!

 

deshalb beschränke ich meine (eingeholten) infos auf aussehen, alter, größe, service , sprachkenntnisse....ob die süße bei aldi oder als krankenschwester arbeitet, ob die lady unternehmerin, chefsekretärin oder ausgestiegene wohnungshure ist, ist mir egal...

365 jahre klone-frei...AUFRECHT;UNBEUGSAM;MANCHMAL UNBEQUEM

50%luden und deren freunde und verwandte,40%werbeposter,25%fakeberichte,30%verbalerotiker die nie buchen/poppen,15%clones...160%!!!willkommen im paralleluniversum!

Link to comment
"wehe euch mein spass kommt zu kurz dabei"...sorry, glaub ich nicht, oder wechsele ganz schnell deinen freund aus, denn für deinen spass sollte er zuständig sein...

 

und wehe wenn der Spass kommt zu kurz

 

HL ein Treffen kann auch Spass machen, wenn die Chemie einfach passt. Bei Spass meinte ich auch nicht den Sex - bitte das nicht verwechseln.

Spass bedeutet mal miteinander lachen, schäkern, sich auch mal hoch ziehen. Für mich macht ein Treffen am meisten Spass wenn der Gast er selbst ist, ausgeglichen, aufgeschlossen, intressiert.

Es tut mir leid aber das bedeutet für mich Spass und das hat gar nichts mit meiner Erfüllung (in welcher Art auch immer) zu tun. Mein Freund hat damit nicht zu tun - ich verwechsel Spass nicht mit Glück und Geborgenheit :zwinker:

 

LG

 

Sina

 

 

Link to comment

 

Dieses Phänomen ist allerdings auch bei anderen Berufsgruppen zu beobachten, etwa bei Chefsekretärinnen, Außendienstmitarbeiterinnen von Luxusunternehmen und Verkäuferinnen in Luxusboutiquen. Die Angehörigen dieser Berufsgruppen können sich zumindest in der Regel länger im Beruf halten. Beim bezahlten Sex sind reifere Damen (35+) dann doch eher die Ausnahme.

 

 

. . . . nicht nur das. sie gehen sogar soweit das während eines gespräches oftmals der eindruck entsteht als würde ihnen der laden gehören. einjob in einer high end boutique oder juwelier bedingt oftmals das sie glauben die gleiche klasse zu haben wie der hersteller bzw. der schmuck selbst. :grins:

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

deshalb beschränke ich meine (eingeholten) infos auf aussehen, alter, größe, service , sprachkenntnisse....ob die süße bei aldi oder als krankenschwester arbeitet, ob die lady unternehmerin, chefsekretärin oder ausgestiegene wohnungshure ist, ist mir egal

 

dem kann ich nur zustimmen

 

Dieses Phänomen ist allerdings auch bei anderen Berufsgruppen zu beobachten, etwa bei Chefsekretärinnen, Außendienstmitarbeiterinnen von Luxusunternehmen und Verkäuferinnen in Luxusboutiquen. Die Angehörigen dieser Berufsgruppen können sich zumindest in der Regel länger im Beruf halten.

 

Fairerweise muss man hier sagen, das dies auch bei männlichen Kollegen zu beobachten ist

 

marsu

Ich bereue nicht, was ich jemals gesagt oder getan habe,

ich bereue das ich manchmal geschwiegen, weggesehen,

und nichts getan habe !!!

Link to comment

@Marsu:

 

Dieser Beitrag ist ganz nach meinem Geschmack. Von mir: 100 Punkte!

 

Die - mit Verlaub- gequirlte Schei... auf manchen Websites der Escorts ist maximal unterhaltsam, aber mehr nicht. Zudem: wirklich authentisch sind die wenigsten der Ladys. Ich traf kürzlich mal eine Dame, die nicht mal wußte mit welchen Texten sie auf der HP der Agentur angepriesen wird. Das war sehr unterhaltsam und obendrein richtig schön lustig. :lach: Ihren "Lieblingsschriftsteller" konnte sie nicht mal aussprechen, das neueste Buch von ihm kannte sie ohnehin nicht. Das sie regelmäßig Sport treibe war ihr ebenso neu wie die Tatsache, dass sie den Job aus Spaß mache. "Ich brauche dringend die Kohle" war das Einzige, was sie dazu zu sagen wußte. U.V.m.

 

Ihr von mir gewünschtes "Businessoutfit" bestand aus einem roten (!) Mini, halterlosen schwarzen Strümpfen und roten High Heels, einem gelben Shirt, kein BH ...

 

Aber dennoch, es gibt sie, die Mädels mit denen man so allerhand erleben kann und die nicht nur auf`s liebe Geld fixiert sind, dennoch Stil und Niveau haben. Man muss nur lange genug suchen (und ne Menge Knete investieren) um eine solche Perle zu finden.

 

Hast du mal die üblichen Texte der HP`s der Escortagenturen bei Google eingegeben? Du findest haufenweise die gleichen Texte auf zahlreichen Escortseiten. Ich finde das lustig.

 

R.

Eine schöne Frau gefällt den Augen, eine gute dem Herzen, die eine ist ein Kleinod, die andere ein Schatz.

Napolèon Bonaparte

Link to comment

@marsu

@rittmeister

männer ich stimm euch zu! was mich nervt ist, das ach so exclusivbe agenturen mit texten wie bei 190er-spots werben!

okay, eventuell gibt es noch ein paar notgeile, angetrunkene typen, die die achs so geile, gerade 18 gewordene und auf den anruf wartende nachts um 2.00 anrufen ....

ABER...glauben agenturen, das männer die viel geld für escorting ausgeben auch so BLÖD sind den müll von der "businesslady mit spass am sex" oder der "leidenschaftlichen studentin " oder der "sekretärin, die spass und nebenerwerb verbindet" glauben???

 

@übrigens lilieth...wäre ein verbesserungsvorschlag für deine website...die männer die den text glauben haben meist nicht die finanzen...die die die finanzen haben glauben dem geschwaffel ohnehin nicht!

365 jahre klone-frei...AUFRECHT;UNBEUGSAM;MANCHMAL UNBEQUEM

50%luden und deren freunde und verwandte,40%werbeposter,25%fakeberichte,30%verbalerotiker die nie buchen/poppen,15%clones...160%!!!willkommen im paralleluniversum!

Link to comment
HL ein Treffen kann auch Spass machen, wenn die Chemie einfach passt. Bei Spass meinte ich auch nicht den Sex - bitte das nicht verwechseln.

Spass bedeutet mal miteinander lachen, schäkern, sich auch mal hoch ziehen. Für mich macht ein Treffen am meisten Spass wenn der Gast er selbst ist, ausgeglichen, aufgeschlossen, intressiert.

Es tut mir leid aber das bedeutet für mich Spass und das hat gar nichts mit meiner Erfüllung (in welcher Art auch immer) zu tun. Mein Freund hat damit nicht zu tun - ich verwechsel Spass nicht mit Glück und Geborgenheit :zwinker:

LG

Sina

Genau Sina,

Spaß ist wichtig und auch wenn es eine 'geschäftliche'

Beziehung ist muss für mich auch die Chemie stimmen, die kann Mann nicht kaufen und Frau nicht garantieren.

 

LG Dino

:kiss:

Hauptsache es macht uns Spaß:umarm:

Link to comment

Ich verstehe nicht, wie Ihr hier alle Escorts in einen Topf werfen könnt, denn es gibt sehr wohl Frauen, bei denen die Lust und der Spaß an der Sache absolut im Vordergrund steht!!

 

Als eines von etlichen Beispielen möchte ich eine sehr gute Freundin anführen, die als Ärztin im Krankenhaus tätig ist. Sie hat ca. 1/2 Jahr bevor sie als Ärztin tätig war als Escort gearbeitet, weil es sie einfach aufgrund meiner Erzählungen sehr gereizt hat. Im Januar hat sie dann wegen ihres Jobs aufgehört und seitdem sagt sie immer wieder "oh, ich würde schon sehr gerne wieder ein paar Escort-Termine haben, das macht so viel Spaß". Sie hat seitdem auch wieder einige wenige Männer getroffen, die sie bereits aus ihrer kurzen Escort-Zeit kannte, unser Silverfox ist zB einer davon. Sie sieht das einfach als Ausgleich für ihren (harten) Arzt-Job an und hat einfach immens Spaß daran. Ja, solche Frauen gibt es auch.... Und bevor nun die Frage kommt, warum sie nicht einfach in Diskos oder Bars geht, um einen Mann abzuschleppen: Sie findet es einfach "geil" von einem Mann gebucht zu werden und in der Position des Escorts zu sein.

Link to comment
Ich verstehe nicht, wie Ihr hier alle Escorts in einen Topf werfen könnt, denn es gibt sehr wohl Frauen, bei denen die Lust und der Spaß an der Sache absolut im Vordergrund steht!!

, warum sie nicht einfach in Diskos oder Bars geht, um einen Mann abzuschleppen: Sie findet es einfach "geil" von einem Mann gebucht zu werden und in der Position des Escorts zu sein.

 

auf dieser Ebene ist klar geregelt was geht und was nicht geht (stimmt die Chemie kann der der Service gern erweitert werden) - keine sinnlos Diskussionen wegen Kondom usw. Sie bezahlen Geld für guten Sex und wollen sich das Date unter keinen Umständen durch eigenes respektlosem Verhalten verderben, was auf privater Ebene eher passiert - denn es ist ja kostenlos :traurig: - das sind meine Erfahrungen

Carmen

Link to comment
...das macht so viel Spaß". Sie hat seitdem auch wieder einige wenige Männer getroffen, die sie bereits aus ihrer kurzen Escort-Zeit kannte, unser Silverfox ist zB einer davon. Sie sieht das einfach als Ausgleich für ihren (harten) Arzt-Job an und hat einfach immens Spaß daran. Ja, solche Frauen gibt es auch....

 

Das sie immens Spaß dabei hat, kann ich nur bestätigen.... :grins::jaja: :LOOOOL

 

 

PS: Da sie nicht mehr wirklich aktiv ist, gabs daher auch keinen Bericht von mir - sorry.

Zur Warnung der Mädels sei gesagt, daß ich ein schlichtes Gemüt mit einfach strukturierten Bedürfnissen habe :grins: Also bitte nicht zuviel erwarten :jaja: Und ich leide unter dem ADAH-Syndrom - bin aber nicht behindert :nana::lach:

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.