Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Escort und Google - ein ewiger Kampf um Plazierungen


Guest Gastxx

Recommended Posts

Guest Gastxx

Hallo,

 

durch Fleißarbeit habe ich mich über viele Monate auf der Seite 1 von Google immer gleich plaziert halten können.

 

Allerdings arbeite ich in der Regel 45 Std. im normalen Job und viele Verpflichtungen in der sogenannten Privaten Zeit, ein Kind, sportliche Verpflichtungen ab und zu vielleicht auch mal ein Date.. und dann macht man die Seo...

Will sagen, ich habe immer das bestmögliche an Stunden in die Seo investiert und vorallem das auch kontinuierlich, jeden Abend/Nacht nach Möglichkeit ein bisschen, so viel eben in meinem Leben Platz hat und noch ein paar Stündchen Schlaf übrigbleiben.

Andere haben es da vielleicht etwas leichter, weil sie das nicht neben dem normalen Job an Zeit investieren müssen, sondern tagsüber Zeit haben. Für meine Anzahl hat es letztendlich nicht mehr gereicht, obwohl ich fleissig bin, aber es gibt immer fleissigere, die MEHR machen, ganz klar. So bin ich diese Woche von Seite 1 auf Seite 4!!! (nach Monatelanger Plazierung auf Seite 1)in einer Nacht, bei dem Suchbegriff den alle für sich beanspruchen wollen, gerutscht. Trotz Fleiss, trotz immer an die Regeln halten, trotz absolut sauberen Verhaltens.... Hat mich ganz schön frustiert, aber so ist es halt und da ich im Leben noch nie etwas geschenkt bekommen habe (nicht die wirklich wichtigen Dinge) werde ich auch diesmal wieder kämpfen, kämpfen kämpfen. Warum ich das poste?

Weil es nicht nur mir so gegangen ist und ab der Seite 2 fast nur noch Blogs und Presseportale sich behaupten und die ganzen Escortseiten irgendwo ins Nirwana verschwinden. Der Konkurrenzkampf für die guten Seiten bei Google ist groß, ich habe mich entschlossen, ich kämpfe zwar mit, aber mach kein Geheimnis draus und vorallem Dingen will ich ehrlich damit umgehen.

 

Siehe auch:

http://pressemitteilung.ws/node/159304

 

Kimi

  • Thanks 1
Link to comment

Liebe Kimi,

 

danke, dass Du den Anfang machst. Ich habe es eigentlich bis jetzt noch nicht glauben können und gedacht, dass meine Webmaster durch Hosting-Wechsel letzte Woche irgend was "kaputt gemacht" haben? Habe bereits heute eine "böße" Mail dorthin geschrieben. :rot:

 

Konkret:

Jet Escortagentur® München ist seit gestern nacht bei den Suchwörtern "escort münchen" von einer jahrelangen Position 5 bis 10 (also auf Seite 1) auf die Position 261 gerutscht, also quasi in Google Deutschland nicht mehr existent. :clown:

 

Freuen werden sich jetzt wieder die in den letzten Monaten arg gebeutelten Webkataloge und Anzeigenportale, denn hier werden wir nun wieder verstärkt bezahlte Werbung schalten.

Ärgerlich ist es allemal, denn eine hervorragende SEO kostet richtig viel Geld und Zeit und das bzw. die investieren wir schon seit langem.

 

Eigenartigerweise bezieht sich der Absturz aber nur auf die beiden o. g. Suchwörter. Bei anderen Begriffen konnten wir unsere sehr gute Position halten. Aber vielleicht sind die von Google nur noch nicht so weit und eine Woche später sind dann alle escort-relevanten Begriffe und vielleicht auch die Anzeigenportale, die für Paysex werben, geblockt??? :kaffee::kaffee::kaffee:

 

Perverser sind ja nur die SB-Kontrollen in den Münchner Hotels! :lach:

Edited by JetEscortagentur

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Link to comment

Tja Google ist schon eine eigene Welt. Ich wundere mich auch manchmal,

wie schnell die Ergebnisse dort verändert werden und dann eben eher Blogs und Pressportale

besser platziert werden, wo man ganz schnell mal ein Statement hinterläßt.

 

Da ich selbst am Anfang interessehalber wegen Vergleich von Marketing, Seo

und Statistik gearbeitet habe, kann ich Dir - jedenfalls an meinem Bsp - sagen,

dass ein potenzieller Kunde dort eher weniger schaut.

 

Die richtigen Escortseiten sind in der Regel eher interessant.

Link to comment
Tja Google ist schon eine eigene Welt. Ich wundere mich auch manchmal,

wie schnell die Ergebnisse dort verändert werden und dann eben eher Blogs und Pressportale

besser platziert werden, wo man ganz schnell mal ein Statement hinterläßt.

 

Da ich selbst am Anfang interessehalber wegen Vergleich von Marketing, Seo

und Statistik gearbeitet habe, kann ich Dir - jedenfalls an meinem Bsp - sagen,

dass ein potenzieller Kunde dort eher weniger schaut.

 

Die richtigen Escortseiten sind in der Regel eher interessant.

 

Wenn es keine normale Escort-HP bei Google mehr nach oben schafft, dann werden die potenziellen Kunden gezwungen sein, in die Werbeportale zu schauen, leider! :cool:

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Link to comment

kurzer beitrag hier aus usa:

 

google nimmt keine anzeigen mehr entgegen von escorts / agenturen

ausserdem

werden soweit wie moeglich escort webpages blockiert und finden sich dort nicht

 

scheint ne offizielle "firmenphilosophie" zu sein stand hier auch in der presse hab aber leider den link nicht mehr

 

LG

aus Los Angeles

cheers

NIGHTY:kiss:

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment

Konkret:

Jet Escortagentur® München ist seit gestern nacht bei den Suchwörtern "escort münchen" von einer jahrelangen Position 5 bis 10 (also auf Seite 1) auf die Position 261 gerutscht, also quasi in Google Deutschland nicht mehr existent. :clown:

 

:denke:

 

da hilft nur eine einzige Gegenstrategie... ihr gebt auf eurer HP an, dass die Herren doch so nett sein sollen und bis auf Seite 10 in Google weiterblaettern moegen.... :grins::zeig:

  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
kurzer beitrag hier aus usa:

 

google nimmt keine anzeigen mehr entgegen von escorts / agenturen

ausserdem

werden soweit wie moeglich escort webpages blockiert und finden sich dort nicht

 

scheint ne offizielle "firmenphilosophie" zu sein stand hier auch in der presse hab aber leider den link nicht mehr

 

LG

aus Los Angeles

cheers

NIGHTY:kiss:

 

dass keine adwords mehr angenommen werden ist ein alter hut auch hier in merry old europe :clown:

 

länderspezifisch werden seiten, die illegale inhalte anbieten schon immer möglichst blockiert. so ist zum beispiel prostitution in usa ja weitestgehen verboten. bei porno ist es fast unbeschränkt... auch hardcore.

 

wir sehen praktisch in einigen ländern unterschiedliche ergebnisse. z.b. google.ch

google.at etc.

 

hoffen wir nicht, dass es soweit kommt wie bei microdoof http://www.bing.com/search?q=begleitagentur&FORM=MSNH62&mkt=de-de

 

allerdings spricht die zweitrangigkeit von msn gegenüber google dafür, dass man ohne

sex nix sells. würden speziell begriffe wie escort aussortiert... hmm google würde es nur am rande schaden weil es noch genug andere sexbegriffe gibt. dann aber gutnacht fürs gewerbe. aber denken wir positiv.

 

es ist im augenblick keine generelle abstrafung von escortagenturen festzustellen

einige sind unverändert vorne oder sogar verbessert. es gilt jetzt halt die

unterschiede zu analysieren.

 

die problematik bei seo ist u.a.auch, dass man wenn man den sogenannten seo tricks und trends

folgt gerne mal auf die schnauze fällt, weil man von zig anderen kopiert wird und dann übertrieben

gearbeitet wird. aus diesem grund hab ich mich auch weitestgehend aus der seo zurückgezogen

und arbeite fast ausschliesslich für eigene projekte.

Edited by alfder
  • Thanks 2
Link to comment
Guest Gastxx
kurzer beitrag hier aus usa:

 

google nimmt keine anzeigen mehr entgegen von escorts / agenturen

ausserdem

werden soweit wie moeglich escort webpages blockiert und finden sich dort nicht

 

scheint ne offizielle "firmenphilosophie" zu sein stand hier auch in der presse hab aber leider den link nicht mehr

 

LG

aus Los Angeles

cheers

NIGHTY:kiss:

 

 

Hey Nighty,

 

dann lies doch nochmal hier wenn Du magst:

 

http://pressemitteilung.ws/node/159304

 

Love

Kimi

Link to comment
Guest Gastxx
dass keine adwords mehr angenommen werden ist ein alter hut auch hier in merry old europe :clown:

 

länderspezifisch werden seiten, die illegale inhalte anbieten schon immer möglichst blockiert. so ist zum beispiel prostitution in usa ja weitestgehen verboten. bei porno ist es fast unbeschränkt... auch hardcore.

 

wir sehen praktisch in einigen ländern unterschiedliche ergebnisse. z.b. google.ch

google.at etc.

 

hoffen wir nicht, dass es soweit kommt wie bei microdoof http://www.bing.com/search?q=begleitagentur&FORM=MSNH62&mkt=de-de

 

allerdings spricht die zweitrangigkeit von msn gegenüber google dafür, dass man ohne

sex nix sells. würden speziell begriffe wie escort aussortiert... hmm google würde es nur am rande schaden weil es noch genug andere sexbegriffe gibt. dann aber gutnacht fürs gewerbe. aber denken wir positiv.

 

es ist im augenblick keine generelle abstrafung von escortagenturen festzustellen

einige sind unverändert vorne oder sogar verbessert. es gilt jetzt halt die

unterschiede zu analysieren.

 

die problematik bei seo ist u.a.auch, dass man wenn man den sogenannten seo tricks und trends

folgt gerne mal auf die schnauze fällt, weil man von zig anderen kopiert wird und dann übertrieben

gearbeitet wird. aus diesem grund hab ich mich auch weitestgehend aus der seo zurückgezogen

und arbeite fast ausschliesslich für eigene projekte.

 

 

Hi Alf,

 

zu Deinem Satz hier:

es ist im augenblick keine generelle abstrafung von escortagenturen festzustellen

einige sind unverändert vorne oder sogar verbessert. es gilt jetzt halt die

unterschiede zu analysieren

 

.. es sind die ältesten übriggeblieben, die die schon vor mehr als einem Jahr vorne waren, die durften bleiben, dass kann man sehen. Altersbonus und wahrscheinlich Fleiss.

 

Kimi

Link to comment

 

.. es sind die ältesten übriggeblieben, die die schon vor mehr als einem Jahr vorne waren, die durften bleiben, dass kann man sehen. Altersbonus und wahrscheinlich Fleiss.

 

Kimi

 

der altersbonus könnte bei mir zutreffen (werde im nov. 60) ansonsten bin ich eher eine faule sau, und das leidenschaftlich gerne :clown::clown::clown:

  • Thanks 2
Link to comment
Hey Nighty,

 

dann lies doch nochmal hier wenn Du magst:

 

http://pressemitteilung.ws/node/159304

 

Love

Kimi

 

ich mag KIMI (und ganz besonders Dch....:kiss:)

yepp der articel geht in die gleiche richtung wie die tendenz hier

 

alles liebe und gute

hugs n kisses

NIGHTY:kiss:

PS komm mich doch mal ne woche in vegas besuchen:smile:

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment

wenn die analyse der serps soooo einfach wäre, dann wären alle seiten

auf seite eins :zwinker:

 

noch ein paar kriterien zur auswahl. die kpl liste wäre zu lange.

 

> name der domain

> ip, standort des servers

> keyword density

> incoming links (und die qualität derselben)

> outgoing links

> content

> alter

> alexaranking

> aktualität

> bad neigbourhood linknachbarschaft

> unique content

> etc etc

Link to comment

Könnte sich auch nur um ein GD handeln, denn unter dem Wort "Escortservice" sind die anderen (u.a. sweetlove) noch auf Seite eins! SEO ist irgendwie wie die Suche nach dem heiligen Gral. Du weisst nie, wie Matt Cutts und seine Kollegen "ticken". Versucht doch mal mehr Trust zu bekommen, als Escortagentur einen Platz bei dMOZ.org zu landen, könnte einen wieder nach oben bringen. Denn diese Blogs und Nachrichtenseiten haben fast alle einen höheren Trustrank als Escortagenturen. Liegt auch an der Verlinkungsstruktur.

 

Beispiel für hohen Trust aufgrund von Listung in dmoz:

http://www.dmoz.org/World/Deutsch/Gesellschaft/Sexualit%C3%A4t/Prostitution/

Edited by Gutenberg

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Link to comment
Könnte sich auch nur um ein GD handeln, denn unter dem Wort "Escortservice" sind die anderen (u.a. sweetlove) noch auf Seite eins! SEO ist irgendwie wie die Suche nach dem heiligen Gral. Du weisst nie, wie Matt Cutts und seine Kollegen "ticken". Versucht doch mal mehr Trust zu bekommen, als Escortagentur einen Platz bei dMOZ.org zu landen, könnte einen wieder nach oben bringen. Denn diese Blogs und Nachrichtenseiten haben fast alle einen höheren Trustrank als Escortagenturen. Liegt auch an der Verlinkungsstruktur.

 

Beispiel für hohen Trust aufgrund von Listung in dmoz:

http://www.dmoz.org/World/Deutsch/Gesellschaft/Sexualit%C3%A4t/Prostitution/

 

Was heißt "GD" bitte??? :traurig:

 

Und was soll Dein Vorschlag, wenn man das dort lesen kann???

http://www.dmoz.org/cgi-bin/add.cgi?where=World/Deutsch/Gesellschaft/Sexualit%C3%A4t/Prostitution

 

Zitat:

"Webseiten, die kommerzielle Angebote zur Prostitution enthalten, sind in dieser Kategorie unerwünscht.

Solche Materialien sollten in Adult/World/Deutsch erfasst werden. Darunter fallen auch Kontaktanzeigen, Hardcore/Porno-Angebote und ähnliches.

Die Adult category FAQ enthält weitere Details (auf Englisch).

Wiederholt entgegen diesen Richtlinien in World/Deutsch/Gesellschaft/Sexualität(/Prostitution) hinzugefügte Seiten können dazu führen, dass diese Seiten aus dem Verzeichnis verbannt werden."

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Link to comment
Was heißt "GD" bitte??? :traurig:

GD= Google-Dance, also Update/Abgleich der weltweiten Google-Rechenzentren. Letztens spinnt google was rum. Waren früher diese Google-Tänze manchmal nur alle drei Monate, bekam ich letztens mit, dass das wohl in zwei Wochen dreimal passiert sein soll inkl. zweimal PageRank-Update :traurig:.

Zitat:

"Webseiten, die kommerzielle Angebote zur Prostitution enthalten, sind in dieser Kategorie unerwünscht.

Solche Materialien sollten in Adult/World/Deutsch erfasst werden. Darunter fallen auch Kontaktanzeigen, Hardcore/Porno-Angebote und ähnliches.

Die Adult category FAQ enthält weitere Details (auf Englisch).

Wiederholt entgegen diesen Richtlinien in World/Deutsch/Gesellschaft/Sexualität(/Prostitution) hinzugefügte Seiten können dazu führen, dass diese Seiten aus dem Verzeichnis verbannt werden."

 

Adult/World/Deutsch... da sollen Escortseiten rein, sorry, wenn ich die falschen Kategorie verlinkt hab. ich habe nur einen Unterordner verlinkt, um zu zeigen, was ich meine. im Adult-Teilverzeichnis seid ihr aber dennoch nicht? Versucht in eben diesen Adult-Ordner reinzukommen. Das hilft, bei google stärker zu ranken.

Edited by Gutenberg

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Link to comment

Och menno Kimi, das tut mir wirklich leid für Dich. Ich habe mich in die SEO auch mal eine Zeit richtig reingestresst. Das ist jetzt zum Glück vorbei, denn jetzt halte ich mein Gesicht ja immer ins Fernsehen :lach:

 

Ne, mal Spaß beiseite. Ich verstehe Dich, denn das ist wirklich ärgerlich.. So viel Energie verpufft einfach im nichts. Aber ich bin mir sicher, Du wirst bald wieder nach vorne wandern. Macht meine Seite regelmäßig bei diversen Begriffen, deshalb stresse ich mich schon gar nicht mehr rein. Google macht ja irgendwie doch was es will und dazu ist mir die Zeit und vor allem meine Nerven zu kostbar.

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Link to comment
Guest Gastxx
GD= Google-Dance, also Update/Abgleich der weltweiten Google-Rechenzentren. Letztens spinnt google was rum. Waren früher diese Google-Tänze manchmal nur alle drei Monate, bekam ich letztens mit, dass das wohl in zwei Wochen dreimal passiert sein soll inkl. zweimal PageRank-Update :traurig:.

 

 

Adult/World/Deutsch... da sollen Escortseiten rein, sorry, wenn ich die falschen Kategorie verlinkt hab. ich habe nur einen Unterordner verlinkt, um zu zeigen, was ich meine. im Adult-Teilverzeichnis seid ihr aber dennoch nicht? Versucht in eben diesen Adult-Ordner reinzukommen. Das hilft, bei google stärker zu ranken.

 

 

in diesen Webkatalog kommt man nur sehr schwer. Ich habs 2x versucht, keine Ahnung, der ist richtig choisy und man bekommt nie Nachricht. Klar wäre gut dort reinzukommen.

 

Was witzig ist und deshalb unbegreiflich mein Page-rank haben Sie erhöht und meine Seite unter dem Suchbegriff - escort münchen - versenkt.

 

Gute Nacht. Aergerlich - weil es viel Arbeit verspricht - ists trotzdem.

 

Kimi

Link to comment
in diesen Webkatalog kommt man nur sehr schwer. Ich habs 2x versucht, keine Ahnung, der ist richtig choisy und man bekommt nie Nachricht. Klar wäre gut dort reinzukommen.

Versuche mal auf deiner Seite einen "Mehrwert" zu generieren. Blogge z.B. zum Thema. Lass dir was einfallen, und dich von anderen "vorschlagen". Das ist eben ein handgepflegter Katalog, deswegen ist das so schwer

 

Was witzig ist und deshalb unbegreiflich mein Page-rank haben Sie erhöht und meine Seite unter dem Suchbegriff - escort münchen - versenkt.

Kimi

 

der PR hat nur noch rudimentäre Auswirkungen auf das Ranking. in der letzten Zeit achten die sehr auf "Aktualität" und "Trust". Also vielleicht doch bloggen? Regelmäßig die Seite erweitern (nicht nur verändern!) und dann Google anpingen. (Eh die Frage kommt, was das ist: Google bescheidgeben, dass die mal vorbeisurfen sollen um den content neu zu indexieren)

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Link to comment
:denke:

 

da hilft nur eine einzige Gegenstrategie... ihr gebt auf eurer HP an, dass die Herren doch so nett sein sollen und bis auf Seite 10 in Google weiterblaettern moegen.... :grins::zeig:

 

Wenn sie die Jet Escortagentur® München über Google Deutschland mit den Suchwörtern "escort münchen" gefunden haben, waren die Herren ja schon auf Google.de-Seite 27, lieber Benno !!!

Das sind dann die ganz harten Kerle, die uns unter 270 Escort-Seiten finden wollten. :clown::lach::clown:

 

Bei anderen Städten scheint sich eine ähnliche Entwicklung abzuzeichnen (hab' das mal mit "escort hamburg" und "escort frankfurt" probiert, sah letzte Woche dort auch noch anders aus :hmm:).

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Link to comment
Guest Gastxx

@lieber Gutenberg: ich antworte im Text!

 

Versuche mal auf deiner Seite einen "Mehrwert" zu generieren. Blogge z.B. zum Thema. Lass dir was einfallen, und dich von anderen "vorschlagen".

 

Du hast Dir wohl noch nie meine Seite angesehen. Macht nix, ich verzeih Dir. Schau doch erst mal bevor du das schreibst, nur als Tip. z.b. letzter Eintrag: Blog Meine Seite hat einen guten Blog, der, das kann ich sagen, viel gelesen wird und kommentiert wird. also Kurz es passiert in der Regel täglich was auf der Seite, Kommentare etc..

 

Das ist eben ein handgepflegter Katalog, deswegen ist das so schwer

 

Schon klar :zwinker:

 

der PR hat nur noch rudimentäre Auswirkungen auf das Ranking. in der letzten Zeit achten die sehr auf "Aktualität" und "Trust". Also vielleicht doch bloggen? Regelmäßig die Seite erweitern (nicht nur verändern!) und dann Google anpingen. (Eh die Frage kommt, was das ist: Google bescheidgeben, dass die mal vorbeisurfen sollen um den content neu zu indexieren)

 

das Pagerank war mir noch nie wichtig! ich finde es nur witzig dass sie gleichzeitig!! den PR meiner Seite erhöhen in Moment wo sie die Seite abtauchen!!! Außerdem geht es überhaupt gar nicht darum! Sondern darum das gerade in der Google Hinterwelt, im Google Universum - was größeres passiert, etwas was Auswirkungen auf ganz viele hier haben wird, Googlemässig gesprochen und dass ist nicht so leicht zu erklären.

 

Aber trotzdem danke.

Edited by Gastxx
Link to comment

Hab mir nun mal deinen Blog angesehen.... das ist aber eher kein "Mehrwert" für Trust, also einige Keywords im Content mögen die Amis gar net...

(...) ich kam mir mittlerweile vor wie eine willige Hündin, die nur noch eins wollte - gefickt werden (...)

auch im Folgenden wird klar, weshalb es noch nichtmal in den Adult-Bereich von dmoz geht:

Noch einmal öffnete sie den Mund, als wäre er Abbild ihrer offenen Möse.

Das ist schon Porno, und die Rater schauen sich die ersten Ergebnisse auch schonmal persönlich an. Derlei Ausdrücke führen eben zur Penalty, sei das noch so verklemmt...

Edited by Gutenberg

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.