Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Duo-Rabatt?


Recommended Posts

Das kann man doch gar nicht vergleichen Lolo - das man je länger das Date geht runter geht, ist ja recht normal, oder wer würde 2800 für ein 12h Date ausgeben? (ich weiß gibt es auch weltweit - aber ist eben eher selten so)

 

Und wenn jemand statt 3h Duo - 12h Duo bucht, hat er doch immer noch den Stundenanzahl Rabatt, also hinkt der Vergleich etwas.:zwinker:

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Ich kann Lolo nur Recht geben. Aufgrund der Menge kann man nach einem Rabat fragen. Die Reaktion von Jana würde ich als die typische allergische Reaktion von Agenturen sehen. Wenn man nett fragt sollte auch eine nette Antwort kommen. Ich akzeptiere es ja wenn die Agentur sagt ein Duo Date ist der gleiche Aufwand wie zwei Einzelbuchungen und es gibt keinen Rabatt, aber von vornherein kein Verständnis für die Frage zu haben, kann ich auch nicht verstehen.

  • Thanks 1
Link to comment

Bei Duos mit Sophie1 nehme ich dann auch nur ihr Honorar (je Dame), sprich ich gehe runter - weil ich mit ihr am liebsten Duos mache.

 

Wenn aber meine andere Duopartnerin kommt, die sonst mehr Honorar bekommt als ich, passt sie sich meinen an und meine bleiben - wobei wir bei sehr langen Anfragen auch schon Rabatt gegeben haben.

 

Nur von Mengenrabatt würde ich da eher nicht reden - denn für einen selber ist es ja nicht weniger Date - nur weil jemand dabei ist....

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Aber streng genommen müßten doch beide jeweils das volle Honorar bezahlen, insofern sehe ich hier einen Rabatt gegeben.

 

 

warum ?????

hier wurde immer wieder gesagt und betont man bezahlt ein Escort für die Zeit,

demzufolge müsste es auch egal sein wieviele Männer oder Männer und Frauen sich mit Ihr vergnügen

würde also eine ein mann ein escort für 12 stunden buchen, und nach vierstunden an seinen freund übergeben weil er selber keine lust mehr hat, und dieser wiederum nach vier stunden an einen weiteren freund, weil er nicht mehr kann. müsste das ok sein.

dabie spielt es keine rolle ob die jungs es sich teilen oder aber einer bzahlt und die anderen einläd.

es ist zu keiner zeit bei einer buchung oder auf den websieten die rede davon das sich das honorar auf die zeit/pro person beszieht.

 

 

ich würde jederzeit aktzeptieren das ein escort ein date verweigert bei dem sie von 2 oder 3 männern gleichzeitig vernascht wird wenn sie es vorher nicht weiss. da gruppensex nicht jedermanns und jederfraus sache ist. ich würde nicht aktzeptieren wenn ich ein escort buche und jemand anderes nur zusieht wie wir es miteinander treiben, wenn sie vom zuschauer auch noch geld wollte. und wenn ein escort für 12 stunden von 6 männern gebucht wird und jeder mal zwei stunden darf - ok dann ist das nicht unbedingt der sinn des escortens- und es ist vieleicht nicht unbedingt schön für die frau aber es könnte passieren und würde dann zu den schattenseiten des jobs gehören.

 

und warum sollten 6 männer das tun und nicht ins bordell gehen, weil viele escorts besser aussehen und die 6 männer vieleicht keinen mut haben ins bordell zu gehen, und weil so jeder eben ein bissi geld sparen kann

wie gesagt nicht unbedingt schön, nicht unbedingt der sinn des escortens aber durchaus vorstellbar

Ich bereue nicht, was ich jemals gesagt oder getan habe,

ich bereue das ich manchmal geschwiegen, weggesehen,

und nichts getan habe !!!

Link to comment
Aber streng genommen müßten doch beide jeweils das volle Honorar bezahlen, insofern sehe ich hier einen Rabatt gegeben.

 

 

warum ?????

hier wurde immer wieder gesagt und betont man bezahlt ein Escort für die Zeit,

demzufolge müsste es auch egal sein wieviele Männer oder Männer und Frauen sich mit Ihr vergnügen

würde also eine ein mann ein escort für 12 stunden buchen, und nach vierstunden an seinen freund übergeben weil er selber keine lust mehr hat, und dieser wiederum nach vier stunden an einen weiteren freund, weil er nicht mehr kann. müsste das ok sein.

 

gut das die Damen selbst ihre Regeln bestimmen und ich kenne bisher keine wo das ok wäre - sonst könnten wir ja gleich alle im Laufhaus arbeiten, wo sich die Männer die Klinke in die Hand geben - für die Zeit mit einem Mann - nicht für nen fliegenden Wechsel :zwinker:

 

dabie spielt es keine rolle ob die jungs es sich teilen oder aber einer bzahlt und die anderen einläd.

es ist zu keiner zeit bei einer buchung oder auf den websieten die rede davon das sich das honorar auf die zeit/pro person beszieht.

 

weil ein Mann mit Intellekt sich das denken kann (ich weiß Du hast ihn und willst mal wieder provozieren :lach:), sonst siehe oben

 

 

ich würde jederzeit aktzeptieren das ein escort ein date verweigert bei dem sie von 2 oder 3 männern gleichzeitig vernascht wird wenn sie es vorher nicht weiss. da gruppensex nicht jedermanns und jederfraus sache ist. ich würde nicht aktzeptieren wenn ich ein escort buche und jemand anderes nur zusieht wie wir es miteinander treiben, wenn sie vom zuschauer auch noch geld wollte. und wenn ein escort für 12 stunden von 6 männern gebucht wird und jeder mal zwei stunden darf - ok dann ist das nicht unbedingt der sinn des escortens- und es ist vieleicht nicht unbedingt schön für die frau aber es könnte passieren und würde dann zu den schattenseiten des jobs gehören.

 

Du klingst gerade offen gesagt wie ein Zuhälter, es würde nicht dazu gehören, denn wir bestimmen selber was wir ok finden und was nicht

 

und warum sollten 6 männer das tun und nicht ins bordell gehen, weil viele escorts besser aussehen und die 6 männer vieleicht keinen mut haben ins bordell zu gehen, und weil so jeder eben ein bissi geld sparen kann

wie gesagt nicht unbedingt schön, nicht unbedingt der sinn des escortens aber durchaus vorstellbar

 

NÖ nicht vorstellbar :grins:

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Wohl vorstellbar,

nen freund und ich wir haben und zwei escorts für nen Wochenende bestellt und nach nem Tag getauscht :grins::grins: wir konnten uns nämlich nicht entscheiden. ok ich gebe zu wir haben es vorher mit der Agentur und den mädels abgesprochen.

  • Thanks 1

Ich bereue nicht, was ich jemals gesagt oder getan habe,

ich bereue das ich manchmal geschwiegen, weggesehen,

und nichts getan habe !!!

Link to comment

Du hast in Deinem Posting von etwas anderem geredet, weder davon das es um 2 Männer geht, die ein ganze WE gebucht haben und nach Absprache getauscht haben, noch das es abgesprochen ist (zumindest im unteren Teil nicht). :zwinker:

 

Und da sehe ich schon Unterschiede - für mich wäre auch dies nichts, aber da kann ich mir schon eher vorstellen, das Agenturen/Indis ihr ok geben würden

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Ich denke auch, das ist, wie Vieles, einfach eine Sache der Absprache und wenn Alina für sich entscheidet, dass das bei Ihr nicht vorstellbar ist, ist das auch ok.

 

Es gibt für jede mögliche Position hier genügend Argumente, aber letztendlich soll, muß und kann jeder für sich selber entscheiden, ob es einen Rabatt gibt oder nicht. Die Gründe hierfür sind eigentlich unerheblich.

 

Aber wie viele andere auch glaube ich, dass eine freundliche Frage erlaubt ist und man darauf auch eine freundliche Antwort erhält (auch wenn das vielleicht nicht die gewünschte ist).

 

Wie nahezu immer macht der Ton die Musik. :zwinker:

Edited by sturmtraeumer
Vertippsler entfernt
Link to comment

ähm da verwechselst Du was, ich habe das mit dem nicht vorstellbar darauf bezogen, das sich 6 Männer hintereinander mit mir vergnügen wollen bei 12h - sprich das bezog sich auf Marsus Post.

 

Zum Thema Duo Rabatt habe ich ja geschrieben, das es bei mir so ist, das ich auf einen Teil meines Honorars verzichte - wenn ich Duos mit Sophie1 mache :zwinker:

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
ähm da verwechselst Du was, ich habe das mit dem nicht vorstellbar darauf bezogen, das sich 6 Männer mit mir vergnügen wollen

 

Wie????

Es gibt nicht mal sechs Männer die sich mit Dir vergnügen wollen????

Da könntest Du doch glatt versuchen die zu heiraten, wenn das so viele nicht sind...

 

:clown:

:blume:

:jaja:

 

Ansonsten glaube ich sehr wohl, dass ich Dich richtig verstanden habe, auch wenn ich Dich oben bewußt falsch verstanden habe. :zwinker:

Link to comment

Anders ist es vielleicht, wenn beide Escort sich super gut verstehen, befreundet sind

und sich gegenseitig empfehlen...

 

Davon bin ich unter anderem auch ausgegangen, hätte ich vielleicht als Beispiel anführen sollen. Ist ja z.B. auch bei Venus Escort so, dass dort die bevorzugten Duo-Partnerinnen angegeben sind. Und wenn da steht "bevorzugte Duo-Partnerin" gehe ich davon aus, dass diese nicht nur besonders gut miteinander harmonieren, sondern auch dass sie sich besonders gut verstehen oder sogar befreundet sind und dementsprechend auch besonders viel Spaß bei einem solchen Date haben.

 

Das war mein Gedanke. Ich meine keine Dates, wo man seine eigene Freundin oder so mitbringt sondern Duo-Buchungen mit 2 Escorts von der gleichen Agentur.

Link to comment
Vergeht es da einem nicht schon im Vorfeld, wenn ausgerechnet wird, wie lange wer mit wem Sex hat und wann das Escort evtl. 15 min zuschaut oder nicht aktiv ist... ? Oder das Ausrechnen von Rabatten weil 2 Damen beteiligt sind.. Also für mich hört sich das alles schon derart kalkuliert an, daß ich - wenn ich ein Mann wäre - überhaupt keinen mehr hochkriegen würde. Lg Mareike

 

Im Paysex geht's eben (auch) um Geld, insofern dürfte ich dann überhaupt keinen mehr hochkriegen wenn ich dafür bezahle.

  • Thanks 1
Link to comment
Bei einem ON gehört meine volle Aufmerksamkeit nur einem Bucher und nicht 6 :grins:

 

und was wenn der/die bucher das so möchte

geht es nicht um die fantasien der bucher

Ich bereue nicht, was ich jemals gesagt oder getan habe,

ich bereue das ich manchmal geschwiegen, weggesehen,

und nichts getan habe !!!

Link to comment
und was wenn der/die bucher das so möchte

geht es nicht um die fantasien der bucher

 

es geht aber auch um das Recht der Escorts NEIN zu Anfragen zu sagen - wir sind keine Zwangs Prostituierten - die unter dem Zwang stehen, alles zu tun, wir haben das Glück selbst Regeln aufstellen zu können.

 

Wenn der Bucher mit 6 Freunden eine Dame haben will, dann muss er damit rechnen, das es Escorts gibt, zu deren Service dies eben nicht gehört - er wird aber sicher eine finden, die sich ihnen annimmt - trotzdem kann ich sagen: NEIN - ohne das ich ein schlechtes Escort bin :nono:

 

Ich verstehe unter Escort eben keine Gruppensexveranstaltung, tut mir leid :lach:

 

Sonst müsstest Du nun auch sagen:

 

- Escorts müssen AO anbieten, wenn es zur Fantasie des Bucher gehört

- sie müssen sich würgen lassen "

- sie müssen sich filmen lassen

 

usw.

Edited by Alina
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Außerdem verstehe ich auch nicht, warum es überhaupt auf einen Rabatt von 5% bis 10% ankommen sollte. Bucht man zB 2 Escorts zum Honorar von je Euro 600, dann wäre ein 5% Rabatt gerade mal Euro 60! Kommt es wirklich darauf an, ob man nun Euro 60 mehr oder weniger bei einem Gesamtbetrag von Euro 1200 bezahlt?? Wenn ich bereit bin für irgendetwas Euro 1200 zu bezahlen, dann kommt es auf Euro 60 auch nicht an.

 

Jana,

ich bin eigentlich auch der Meinung, daß es bei 600 Euro nicht auf 5% Rabatt ankommt, nur würde mich dann schon interessieren, warum du bei Foxclub einen 5% Rabatt gewährst ?

  • Thanks 1
Link to comment

@ Rakilino

 

Ich habe schon des öfteren versucht, diese 5 % rauszunehmen, indem ich bei meinem Profil im Foxclub immer wieder eine 0 eingegeben habe. Da diese 5 % Rabatt (soweit ich mich erinnern kann) allerdings noch nie von einem Bucher tatsächlich in Anspruch genommen wurden, habe ich irgendwann aufgegeben es zu ändern.

Link to comment

Jana,

das scheint ja dann eine Masche dieser Seite zu sein, wenn dieses Mißverständnis öfters Auftritt. (jetzt schon Alina und du).

d.h. Seite meiden, seitens der Bucher als auch der Damen

(Entschuldigung, wenn das jetzt nicht direkt zum Thema paßt)

Link to comment
hier wurde immer wieder gesagt und betont man bezahlt ein Escort für die Zeit,

demzufolge müsste es auch egal sein wieviele Männer oder Männer und Frauen sich mit Ihr vergnügen

würde also eine ein mann ein escort für 12 stunden buchen, und nach vierstunden an seinen freund übergeben weil er selber keine lust mehr hat, und dieser wiederum nach vier stunden an einen weiteren freund, weil er nicht mehr kann. müsste das ok sein.

dabie spielt es keine rolle ob die jungs es sich teilen oder aber einer bzahlt und die anderen einläd.

es ist zu keiner zeit bei einer buchung oder auf den websieten die rede davon das sich das honorar auf die zeit/pro person beszieht.

 

 

ich würde jederzeit aktzeptieren das ein escort ein date verweigert bei dem sie von 2 oder 3 männern gleichzeitig vernascht wird wenn sie es vorher nicht weiss. da gruppensex nicht jedermanns und jederfraus sache ist. ich würde nicht aktzeptieren wenn ich ein escort buche und jemand anderes nur zusieht wie wir es miteinander treiben, wenn sie vom zuschauer auch noch geld wollte. und wenn ein escort für 12 stunden von 6 männern gebucht wird und jeder mal zwei stunden darf - ok dann ist das nicht unbedingt der sinn des escortens- und es ist vieleicht nicht unbedingt schön für die frau aber es könnte passieren und würde dann zu den schattenseiten des jobs gehören.

 

und warum sollten 6 männer das tun und nicht ins bordell gehen, weil viele escorts besser aussehen und die 6 männer vieleicht keinen mut haben ins bordell zu gehen, und weil so jeder eben ein bissi geld sparen kann

wie gesagt nicht unbedingt schön, nicht unbedingt der sinn des escortens aber durchaus vorstellbar

 

Diese Argumentation ist doch lächerlich. Ein Escort wird keineswegs nur für ihre Zeit bezahlt, sondern auch für eine Leistung, die sie in dieser Zeit erbringt. Ein Kunde hat bestimmte Erwartungen an ein Date, die er auch erfüllt sehen möchte. Würde ein Escort lediglich ihre Zeit zur Verfügung stellen und keine Leistung, dann könnte sie sich auch im Hotelzimmer des Kunden aufs Sofa setzen und in der gebuchten Zeit ein Buch lesen oder fernsehen. Ihre Zeit würde sie ja dennoch mit dem Kunden verbringen, also dürfte er sich nicht beschweren :zwinker:.

 

Bei einem 12-Stunden Date mit EINEM Kunden erbringt man die Leistung für diesen einen Mann. Wie oft hat man bei einem solchen Date Sex? Das kann natürlich variieren, aber öfter als 4 mal ist schon extrem selten. Würden jetzt 6 Männer ein Escort für 12 Stunden buchen und jeder 2 mal zum Orgasmus kommen wollen, dann hätte das Escort in diesen 12 Stunden 12 mal Sex, und das ist schon ein gewaltiger Unterschied.

 

Verbringt also jeder der 6 Männer 2 Stunden mit dem Escort, so hat jeder ein 2-Stunden Date, im Zuge dessen er auch die volle und übliche Leistung eines 2-Stunden Dates erhalten möchte. Daher sollte natürlich auch jeder das Honorar für 2 Stunden bezahlen.

 

Dazu kommt natürlich auch, dass man sich auf jeden Kunden individuell einstellen muss, sowohl auf die Person als auch den Körper.

 

Bei einer Buchung durch ein Pärchen besteht für mich der Unterschied darin, dass man ja tatsächlich zu dritt Sex hat (also auch das Pärchen miteinander) und das Escort nicht „weitergereicht“ wird.

 

Tun sich allerdings 2 heterosexuelle Kumpels zusammen, die miteinander nicht sexuell verkehren, sondern sich nur das Escort teilen möchten, dann ist das für mich etwas komplett anderes und jeder sollte das volle Honorar bezahlen. Wenn also 2 Kumpels bei einem 12 Stunden Date vereinbaren, dass jeder 6 Stunden mit dem Escort verbringt, dann sollte auch jeder das Honorar für jeweils 6 Stunden bezahlen, da es für das Escort ja 2 Dates hintereinander sind. Das Escort hat somit ein 6-Stunden mit einem Mann, und danach ein 6 Stunden Date mit einem anderen Mann.

Edited by JANA
  • Thanks 2
Link to comment
Tun sich allerdings 2 heterosexuelle Kumpels zusammen, die miteinander nicht sexuell verkehren, sondern sich nur das Escort teilen möchten, dann ist das für mich etwas komplett anderes und jeder sollte das volle Honorar bezahlen. Wenn also 2 Kumpels bei einem 12 Stunden Date vereinbaren, dass jeder 6 Stunden mit dem Escort verbringt, dann sollte auch jeder das Honorar für jeweils 6 Stunden bezahlen, da es für das Escort ja 2 Dates hintereinander sind. Das Escort hat somit ein 6-Stunden mit einem Mann, und danach ein 6 Stunden Date mit einem anderen Mann.

 

Und wie haeltst du es, wenn sich zwei Kumpel zusammen tun und beide die 6 Std. zu dritt verbringen wollen? Doppeltes Honorar, weil es ja zwei sind und die beiden rein zufaellig zur gleichen Zeit da sind?

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Alina,

momentan sind es 5% Rabatt. Korrekt, oder auch ein Fehler ?

 

Ja Fehler, da ich aber nen guten Draht zum Foxclub habe und sie immer sehr nett sind, werde ich es nochmal ansprechen - sind ja jetzt auch andere wie vorher teilweise dafür zuständig evtl. reagieren die dann schneller und besser

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

 

Aber weshalb erhebst du überhaupt einen Zuschlag bei Paaren? Dein Zeitaufwand ist ja nicht höher dadurch. Jana ist wenigstens durchgehend konsequent.

 

:clown: Höhere Abnutzung ?!? :zwinker::grins:

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,Weiber und schnelle Autos ausgegeben.Den Rest habe ich einfach verprasst!"

(George Best)

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.