Jump to content

 

PLE-Agency

Escort Agentur
  • Gesamte Inhalte

    2.019
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    47

PLE-Agency hat zuletzt am 21. Januar gewonnen

PLE-Agency hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

5.648 Exzellent

Soziale Netzwerke

Über PLE-Agency

  • Rang
    Escort für den Genießer

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Köln & weltweit
  • Interessen
    Reisen, Kultur, Kunst, Sport, Genuss
  • Beruf
    Agency
  • Geschlecht
    weiblich
  • Status
    Escort Agentur
  • Berichte
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=29694
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=29579
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=29581
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=29238
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=29195
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=29157
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=28949
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=28275
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=28055
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=28037
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=27787
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=27673
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=27593
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=26851
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=26833
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=26628
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=26545
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=24238
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=22282
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=21673
  • Blog
  • Homepage

Sonstiges

  • Agenturen und Modellangebote erwünscht?
    Ja

Letzte Besucher des Profils

5.326 Profilaufrufe
  1. https://www.escoreal-highclass-escort.com/models/ - evtl Kristina (Dubai ist ja nicht so weit weg (1h 40min ca. laut google) von Abu Dhabi)
  2. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    In wie fern bezieht sich das auf mein Posting / was genau möchtest du uns damit sagen?
  3. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    Eine ernste Frage: fehlt da ein Smiley? Also ein Hinweis, dass das natürlich nur ein Witz war? Ein Porno wird zusammengeschnitten ;), die Anal Szenen sind nicht immer gleich so wild oder lange, wie sie da wirken. Du wirst im Porno auch nicht sehen, wie die Darstellerin vorab einen Einlauf macht, die Vorbereitungen, die Pausen usw. Genau das ist dann das Problem, manche Typen denken nämlich dann echt, es braucht keinerlei Vorbereitung/Pausen etc. für anal und man kann direkt loslegen und ohne Pausen ewig rumrödeln.....anders kann ich es nicht nennen, sorry . Anal ist nur dann gut möglich, wenn der andere weiß, wie man sich vorbereitet, einfühlsam ist etc. und genau spürt, ab wann es wilder werden darf, wann eine Pause gut wäre. Das ist aber oft bei denen, die, komme was wolle, darauf bestehen, selten gegeben.... Dazu kommt, dass viele Darstellerinnen sich vorab eine Art Betäubungsmittel spritzen (in dem Bereich) und gar nichts dabei spüren ;)...eine gute Bekannte hat früher Lesbenszenen gedreht und ich war neugierig und durfte mal mit an 2 Sets. Da waren natürlich auch hetero Szenen und auch anal, ich sah dann in einem Raum Spritzen und kleine Flaschen und wollte wissen, was das ist. Eine der Darstellerinnen sagte ganz offen, dass das für die Analszenen gleich ist. Sprich die Stellen werden betäubt = man spürt 0. Ob Frau das nun auch für Escort, wo es eben nicht nur um Szenen abfertigen gehen sollte, verwenden sollte, finde ich doch sehr fraglich. Von daher ist der Porno Vergleich Blödsinn (in meinen Augen).
  4. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    KV bietet keine der Damen bei PLE an, NS manche durchaus, trotzdem steht es bewusst nicht öffentlich mit drin, da das tatsächlich einer tollen Dame nette Dates verhindern könnte, wenn ein Herr NS abstoßend findet. Sage ich auch ganz offen und ehrlich. Aber es steht auch vieles nicht drin, was keinen abschreckt, aber jetzt 40 Begriffe da reinzuschreiben (ich weiß, gibt es auch) wirkt dann wieder wie so ne Massenaufzählung. Wenn was fehlt, kann man ja nachfragen, wenn es einem besonders wichtig im Date ist.
  5. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    Das ist wirklich ein sehr interessanter Punkt, den du da ansprichst (positiv gemeint Peter). Ich hätte jetzt vermutet, dass Frau (egal ob Agentur oder Independent) nicht gleich eine defensive Haltung hat, nur weil der Herr einen Service anfragt, den sie nicht anbietet. Man kann dann ja freundlich darauf hinweisen, dass man diese Vorliebe leider nicht teilt, aber wenn einem ansonsten die Anfrage sympathisch ist, könnte man ja nett nachhören, ob das Date trotzdem noch gewünscht ist oder ob es dann nicht passt. Wenn du es für das Date wichtig empfunden hättest, dann klappt es diesmal nicht und da sollte man auch als Anbieterin nicht beleidigt sein. Wenn du aber reagierst und sagst: klar, wenn anal nicht geht, aber es ansonsten passt, gerne trotzdem, dann wird sie denke ich nicht im Hinterkopf haben: oh je hoffentlich versucht er es im Date nicht doch. Jetzt etwas überspitzt. Ich fände es tatsächlich traurig, wenn man sich als Klient nicht offen trauen kann, Vorlieben nachzufragen. Insbesondere dann, wenn sie nicht irgendwo vermerkt sind. Deswegen ist er ja kein Perversling oder Serviceabhak Kunde, sondern er möchte natürlich gewisse Vorlieben mit der Dame teilen....und auch eine defensive Haltung seitens der Anbieterin fände ich fehl am Platz.
  6. PLE-Agency

    Marlene May

    Habe deine Bilder vermisst schöner Rücken und natürlich: wow zum Po
  7. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    In einigen der Punkten Zustimmung, aber wenn ein Herr bei einer Escortagentur ein Date mit Erotik bucht und nicht bei einer reinen Begleitagentur, wäre es schon verständlich, wenn der Klient enttäuscht ist, wenn die Dame plötzlich keine Erotik möchte. Deshalb sieht er sie ja nicht als Maschine. Denn wenn eine Dame merken sollte: mit dem Herrn kann ich mir das nicht vorstellen, sollte sie fairer Weise auch direkt abbrechen. Rechtlich bezahlt man nur die Zeit, trotzdem sollte beiden klar sein, dass in einem Date mit Erotik die Erotik nicht ausfallen sollte ;). Man merkt meist schon zum Datetstart, ob die Chemie usw. passt. Natürlich gibt es Ausnahmen, zb. wenn ein Herr erst später auf dem Zimmer ohne Kleidung ungepflegt wäre und dagegen auch nichts tun möchte, aber gehen wir mal von einem normalen Date aus, wo beide gepflegt sind, aber die Dame merkt: passt nicht für Erotik, ja dann sollte sie natürlich nicht erst noch das schöne Dinner "mitnehmen" und so weiter und dann zb. sagen: du sorry, mir ist heute nicht nach Sex. Es geht mir hier nicht um Weisung oder Zwang, aber eine Dame, die so eine Einstellung hätte, passt nicht zu Escort. Aber ich vermute, so hast du es nicht gemeint, ich sage es nur dazu, weil es durchaus Anbieterinnen gibt, die Klienten veräppeln, ihnen möglichst lang vorspielen: passt alles, um so die Stunden rum zu bekommen, mit dem Wissen: Sex wird er nicht bekommen, einklagen kann ers ja nicht. Das ist für mich genauso unseriös wie Klienten, die egal unter welchen Umständen Garantien für jeglichen Service erwarten, komme was wolle....
  8. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    Das glaube ich sofort und habe auch nichts Gegenteiliges behauptet, lieber apollon, mein Name ist Alina, PLE Agency ist nur der Agenturname. :)
  9. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    Zu den vorherigen Postings/Vorliebenliste ja/nein: Es ist als Agentur auch nicht immer einfach, alles richtig zu machen bzw. das schafft man nicht. Ich habe mich gemeinsam mit den Damen für eine Vorliebennennung auf den Sedcards entschieden, weil die Damen in Dates und ich in Anfragen häufiger gefragt wurden, warum es nicht dort steht. Und das nicht! von Herren, die ein Häkchen hinter jedem Service im Date machen möchten, sondern von Klienten, die Escort unter Begleitung und Erotik verstehen. Sie wollten es einfach als eine erste Orientierung. Da man auch gerne auf Wünsche der Herren bei Webseitengestaltungen eingeht und auch immer mal wieder Feedbacks einholt, haben wir uns dann dafür entschieden, aber auch bewusst folgenden Satz mit aufgenommen: Lieber Gentleman, meine Vorlieben sind eine erste Orientierung, was mir gefällt, aber keine Serviceabhakliste oder gar ein "Muss". Natürlich entscheiden wir gemeinsam, was uns in unserer Zeit gefällt. Trotz Vorlieben"liste" schreckt das natürlich die ab, die Garantien für alles und jedes (was da steht) erwarten. Das merke ich anhand mancher Kommentare/Belehrungen in Anfragen, das ist auch vollkommen ok, wenn man diese Anfragen/Dates dadurch verliert. Das hat nichts mit Arroganz zu tun aber man möchte auch gar nicht jedem gefallen = nicht jede Provision/Date, weder die Damen, noch ich. Finde immer amüsant, wenn dann am Ende noch der Spruch gedrückt wird: tja Alina, Pech, dann lasse ich mein Geld eben woanders. Glaube, manche denken dann wirklich, man wäre darüber furchtbar traurig ;). Ich liste zb. auch keine Damen, die mich anrufen und sagen: Ich mache alles, wenn das Geld stimmt, sogar X oder X mit Aufpreis.... es widerspricht meiner persönlichen Philosophie des Escorts. Bevor ich zu sehr abschweife ;) zurück zu oben genannter Variante mit dem Einleitungssatz und dann die Nennung mancher Vorliebe: So haben wir gemeinsam eine gute Lösung gefunden, die vielen gefällt, die bei PLE anfragen. Alle kann man nie abholen. Wenn man als Agentur Anfragen bekommt und sich Zeit nimmt, merkt man ja recht schnell, ob jemand nur auf ein reines Abhakdate aus ist oder auf ein Escort Date, wo natürlich auch gewisse Vorlieben eine Rolle spielen dürfen/sollen. Dadurch filtert man ja vorab schon. Und so bekomme ich dann auch meist (wenn) den Unmut ab und nicht die Damen in Dates. Eine reine Auflistung ohne Hinweis hätte ich auch nicht auf die Sedcards gesetzt, weil die Damen mir gesagt haben, dass das dann schnell wie eine Abhakliste / Garantie wirken kann. Es stehen auch gar nicht alle Vorlieben drin, das würde zu lang werden. Es soll eine Orientierung sein. Wenn ein Herr etwas vermisst, kann er ja nachfragen. Machen die Herren dann auch und werden dafür sicher nicht angepflaumt. Denn so ellenlange Vorliebenlisten finde ich persönlich (mag sein, weil ich eine Frau bin) mega abtörnend und abschreckend, so ein A-Z an jedem Service den es gibt, damit würde man auch die Anfragen anziehen, die nicht zur Philosophie passen.....aber wie gesagt, jeder Jeck ist anders.
  10. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    Peter29 entweder das ist hier ein Diskussions Forum, wo auch einer Anbieterin erlaubt wird, zu reagieren, wenn sie angesprochen wird/Vorwürfe fallen (was du getan hast) oder das ist ein einseitiges Forum, wo Anbieter die Klappe halten sollen und stillschweigend jeden Vorwurf hinnehmen sollen. Es macht keinerlei Sinn eine Diskussion zu führen, wenn der anderen Person unhöflich gesagt wird: du reitest darauf rum, wenn er (hier sie) sich Zeit nimmt/darauf eingeht. Und das werde ich auch weiterhin tun. Wenn man seine eigene Meinung klar vertritt, ist das kein drauf rumreiten. Und ich habe oben bereits offen gesagt, dass ich Dich dann teilweise falsch interpretiert habe. Die einen können Fehler zugeben, die anderen müssen weiter schießen. Jedem das Seine....
  11. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    Ich antworte lieber so, weil wir hier ja eigentlich deutsch kommunizieren: ich habe dich ja scheinbar nicht alleine falsch intepretiert, sonst hätte ich wohl kaum in meinem vorherigen Postings Zustimmung erhalten. Manchmal kann man aber nicht einseitig dem die Schuld geben, der es falsch intepretiert, manchmal hat sich der andere auch etwas unglücklich ausgedrückt. Hier lag wohl beides vor (ich habe es falsch intepretiert und du hast es auch etwas verwirrend formuliert) und das Du nicht Muttersprachler / Deutscher bist, weiß ich doch, von daher kann es durchaus sein, dass wir da aneinander vorbei geredet haben. Dass ich aber ein Profi darin bin, Dinge falsch zu intepretieren, möchte ich doch stark ablehnen und ist schon ein starker Vorwurf. Das kommt durchaus ab und an vor, wie bei jedem. Es mag bei mir häufiger auffallen (dass es ab und zu vorkommt), weil ich viel poste ;). Kann man nicht einfach sagen: Alina, da hast du mich missverstanden, ich habe es so gemeint, anstatt gleich zu behaupten: ach die Alina ist ein Profi im Falsch interpretieren ;), das ist einfach unhöflich im Umgang. Egal in welcher Sprache. Aber ich will mal nicht zu empfindlich sein, da ich gerade so voller Glück und Harmonie bin, dass ich das unter: bisl übertriebener Vorwurf, abhake. Aber eins kann ich dir versichern, Absicht war es von mir nicht, dich falsch zu interpretieren. Dass Du natürlich eine langjährige Erfahrung hast, weiß ich doch und auch, dass du sicher einen regen Austausch mit anderen Buchern hast, ich aber genauso und ich kann dir sagen, dass ich sehr gut gebuchte Damen ohne anal in den Vorlieben habe (und ja, du meinst nicht speziell meine Agentur, ich kann aber ja nur meine als Beispiel nehmen, da ich es da zu 100% weiß), die teils! hohe Preise haben (zb. 800/2h) und bekomme dies auch bei Kollegen/anderen mit. Ich tausche mich ja auch mit anderen Buchern und Anbietern aus. Muss man ja auch. Sonst bleibt man stehen/lebt nur in seiner kleinen Zauberwelt ;). Dass anal für manche ein Zeichen ist: aha, die Dame ist sehr aufgeschlossen, ist mir doch auch bewusst ;). Darum habe ich doch offen gesagt: ja, anal ist ein plus/Vorteil im Escort. Dass man bei Preisen von/ab 1000/2h natürlich versucht, Damen zu finden, die sehr offen im Service sind, ist natürlich auch klar. Ich lebe auch nicht hinterm Mond. Ich habe es vorher also tatsächlich falsch verstanden, nämlich so: mit weniger Honorar wars keine Vorliebe, mit mehr Honorar wars eine....und das fände ich, mit meiner Philosophie, unschön.
  12. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    By the way gibt es auch sehr viele Herren, die in Anfragen ehrlich äußern, dass sie mit Analsex bei der Frau nix anfangen können / das nicht brauchen/mögen. Man darf jetzt auch nicht immer nur von sich selbst auf alle schließen. Klar ist anal nicht unbeliebt und sicher ein Vorteil (da gebe ich Dir Recht), aber sicherlich kein must-do um Dates zu bekommen. Auch nicht bei hohen Kategorien. Es gibt genug High Class Rate Damen, die anal nicht anbieten und trotzdem ihre guten Dates haben.
  13. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    Es wirkt sicherlich auf niemanden (außer man ist verklemmt) automatisch wie ein: Listen abfragen, wenn ein Mann eine bestimmte Vorliebe äußert und freundlich fragt, ob Dame X diese auch mag. Wenn man(n) dafür schon eine auf den Deckel bekommt, hat man wohl den Beruf/Berufung verfehlt. Wenn man im Escort schon Angst haben müsste, eine Vorliebe zu äußern, dann Gute Nacht. Gerade im Escort sollte man sich offen austauschen dürfen. Wenn aber jemand (extra etwas übertrieben) 20 Dinge nennt, die er in ein 2h Date packen und garantiert haben will + dazu keinerlei Kennenlernen/Escortpart, dann ähnelt es eher einer Pizzabelag Bestellung und nicht einer Escortanfrage = reines Service Abhakdate = für PLE Damen ein No Go, dazu stehe ich mit der Philosophie und damit bin ich auch nicht alleine auf dem Markt. Es gab immer wieder ungefragte "Unternehmenberatungen" von Serviceabhak Anfragern, die mir erklären wollten, dass man so (mit der Philosophie) nicht weit kommen wird....nun gut, das sagt man mir seit mehreren Jahren und die Philosophie funktioniert weiterhin gut. Dass man damit nicht jeden Klienten anspricht, ist ganz klar = möchte man aber auch nicht. Nicht auf JvB bezogen, sondern ganz allgemein dazu: Griechisch sollte niemals eine Preisfrage sein, denn wenn man zb. eigentlich Griechisch nicht mag, aber denkt, ab Honorar X muss ich das, hat das mit einer Vorliebe nichts mehr zu tun. Und gerade Herren, die einfühlsam sind, würden sofort merken, wenn die Dame es nur anbietet, weil sie denkt: ok alle anderen haben es drin, muss ich wohl auch nachziehen. Griechisch sollte also unabhängig vom Honorar (jetzt mal Clubs ausgeklammert, wo Anal ja meist einen Aufpreis kostet) als Vorliebe drin stehen oder eben auch nicht.
  14. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    Was würde denn dein: warum auch immer (ein Nein) - bei anal, alles mit einschließen? Auch zu grobes Verhalten Deinerseits (wenn), zb. wenn du sofort loslegen willst (brav ausgedrückt), ohne Einfühlungsvermögen? Auch wenn dein Penis zu groß wäre? Dafür kann natürlich kein Mann etwas, ist ja nicht negativ, aber das kann bei anal eben schon etwas ausmachen ;) Wenn beides mit ja von Dir beantwortet wird, wäre es vielleicht gut, beides vorab klar in der Anfrage zu äußern, also: ich bin sehr groß bestückt und mag eher sehr groben Analsex, dann kann nämlich die Independent Dame oder Agentur (im Auftrag der Dame) vorab schon ehrlich sagen, ob die Dame das mag oder nicht. So bleibt beiden ein unschöner Moment im Date erspart. Und natürlich sollte der Kunde offen solche Wünsche äußern dürfen. Wenn man das aber vorab nicht sagt, kann es eben dazu kommen, dass die Dame situationsbedingt ablehnen muss, weil sie zb. diese Variante/Größe bei anal nicht mag. Davon automatisch auszugehen, dass- komme was wolle (O-Ton: warum auch immer) alles immer möglich ist/sein muss, egal welche Rahmenbedingungen/Voraussetzungen gegeben sind, hat für mich tatsächlich dann wenig mit Escort und Empathie/Einfühlungsvermögen zu tun. Das mag eine Sexpuppe mit der gewünschten Garantie immer so umsetzen können, aber keine Frau/Mann aus Fleisch und Blut.
  15. PLE-Agency

    Serviceliste ?

    Und was bringt Dir die Liste, wenn sie nicht die wirklichen Vorlieben enthält? Manche Servicelisten sind so lang, dann kommt die Dame zu dir als Agentur/wechselt und du fragst: sag mal, hattest du das echt alles mit ja angekreuzt: nee das stand automatisch alles so drin und im Date sollten wir bei Dingen, die wir nicht mögen, sagen: oh da hat wohl der Webmaster was falsches aus Versehen ausgefüllt, nee das mag ich nicht. Ich werde also eher misstrauisch, wenn ich ellenlange Service Auflistungen sehe, da finde ich einen Vorlieben-Auszug deutlich ehrlicher. Sollte da etwas fehlen, was man gerne wissen möchte, kann man ja fragen. Denn natürlich darf und soll der Klient seine Vorlieben äußern dürfen, ohne dafür einen Rüffel zu bekommen. Gerade bei bestimmten Dingen, die evtl. nicht häufig angefragt werden, ist es sogar besser, es ehrlich vorab anzusprechen. Denn nur so kann man die passende Dame empfehlen. Und natürlich ist es nicht ein "lass Dich überraschen" und die Dame mag vor Ort plötzlich keine der Vorlieben mehr, das würde sich schnell rumsprechen. Gibt es sicherlich auch, siehe mein Beispiel oben, einfach alles mal eintragen und vor Ort macht die Dame auf: mein Name ist Hase, ich weiß von nix, das ist zb. unseriös. Es ist wohl kaum im Escort üblich, dass die Dame (Indi/Agentur) bestimmte Vorlieben per Mail als diese bestätigt und vor Ort fällt ihr ein: ach nee heute mag ich das alles nicht...bzw. würde das hoffentlich zum sofortigen Abbruch führen, denn....auch wenn man gesetzlich nur die Zeit vermitteln darf, so ist ja klar, dass eine Independent oder Agenturdame schnell weg wäre, wenn sie so daten würde und ganz ehrlich: verarschen würde. Wer aber 100% Garantien will, egal wie sein eigenes Verhalten im Date ist und sich dann beschwert, dass eine der Vorlieben dadurch nicht ging, der ist im Escort (und auch überall anders, Zwangsprost. ausgeklammert, leider :() falsch. Nicht jemand, der sich normal! benimmt und gewisse Vorlieben auch gerne umgesetzt haben möchte. Eine reine Begleitagentur/dame simmer ja alle nicht ;). Bei uns steht aber auch nicht alles drin, was die Damen mögen, das würde ja ewig lang bei manchen werden. Es geht um eine erste Tendenz und den Rest kann man erfragen. Viele finden dort aber schon mal einen Eindruck, ob es passt. Es ist am Ende immer eine gemeinsame Entscheidung im Date, was passiert- und nie Zwang/Pflicht. Aber eben auch kein: lass dich überraschen. Ich weiß, das mag es auch geben. Aber so eine Dame/Agentur hätte wohl haufenweise schlechte Feedbacks. Hat der Herr eine eher sehr grobe Art beim Sex/etwas ungehalten, wird die Dame, die sonst anal liebt, nicht automatisch auch bei ihm anal anbieten, wenn er sich danach dann beschwert, warum anal drin stand und sie es nicht wollte und die Dame es ehrlich erklärt hat/gebeten hat, etwas vorsichtiger zu Beginn zu sein und da 0 Verständnis vorliegt/grob weitergemacht wird, dann fehlte eben das anal (bei einfühlsamen!!!) Herren. Nur ein Beispiel. Wenn aber beide gut harmonieren, dann werden auch alle Vorlieben, die beide haben, funktionieren, ganz ohne Druck/Abhakliste etc. - wer das nicht begreift, scheint leider den Escort Gedanken nicht zu verstehen. Dass man mehr Geld bezahlt, liegt wohl kaum daran, ob es Servicelisten gibt oder nicht. Im Puff kann man die Damen sicher auch freundlich fragen, was möglich ist. Wer nicht versteht, wo der Unterschied zwischen Escort und Puff liegt und das nur am Preis alleine festmacht oder an Listen, der hat wohl wirklich den Sinn des Escorts nicht verstanden und könnte deutlich Geld sparen und genauso viel Spaß haben im Puff, da er ja den klassischen Escort überhaupt nicht sucht/auf das ganze Drum Rum, was ihn auszeichnet, gar keinen Wert legt + eine ganz andere Erwartungshaltung hat. Warum also Escort? Wäre mir dann tatsächlich zu teuer

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.