Jump to content

 

Nina_S.

Leidenschaft vergeben nur für unerfahrene?

Recommended Posts

Je älter desto mehr erfahren... Je mehr erfahren desto mehrere grenzen überschritten...

Erfahrungen machen uns als menschen reifer.

 

Aber es tut immer jedes mal weh wenn man spürt tief in inneren, dass die kleinigkeit vor funf jahren grössere bedeutung hatte.

In der Bibel steht "arme seele glückliche seele"...Aber der mensch ist trotzdem so neugierig dass er ständig nach die ale grösste antworten sucht, womit sich schon seit jahrhunderten die bekanntesten und faszinierensten menschen beschäftigt haben... Z. Freund hat damals für seine patienten kokain gegeben (ohne dass sie etwas davon erfahren)nur damit er sehen und spüren kann wie ein mensch überlegt in zustand "offenheit"

Fragen kann man stellen,aber die suche nach antworten dauert unseres ganzes leben.

Leidenschaft vielleicht sieht nicht mehr so aus wie bei einem 16-jährigen junge der gerade erste busen gesehen hat, aber das genissen verstärkt sich. Und weil die emfindungen so selten sind, spürt man sie dadürch nur noch intesiver...

 

Der Grundton schmecken.

 

---------- Post added at 02:07 ---------- Previous post was at 01:04 ----------

 

Ich bitte euch alle um verständniss...

Ich bin in deutschland erst seit zwei jahren, und meine deutschsprach kenntnisse sind vielleicht nicht 100 % gramatisch korrekt aber es geht um einen sinn von meinem Eintragung.

 

Lg

Share this post


Link to post
Je älter desto mehr erfahren... Je mehr erfahren desto mehrere grenzen überschritten...

Erfahrungen machen uns als menschen reifer.

 

 

 

Leidenschaft vielleicht sieht nicht mehr so aus wie bei einem 16-jährigen junge der gerade erste busen gesehen hat, aber das genissen verstärkt sich. Und weil die emfindungen so selten sind, spürt man sie dadürch nur noch intesiver...

 

Der Grundton schmecken.

 

---------- Post added at 02:07 ---------- Previous post was at 01:04 ----------

 

Ich bitte euch alle um verständniss...

Ich bin in deutschland erst seit zwei jahren, und meine deutschsprach kenntnisse sind vielleicht nicht 100 % gramatisch korrekt aber es geht um einen sinn von meinem Eintragung.

 

Lg

 

Leidenschaft???? Wir Älteren müssen solange, wie die Jungen gerne möchten.

 

Rodulfo :huepfen:


..ich bin kein ausgeklügelt Buch, // Ich bin ein Mensch mit seinem Widerspruch...- Conrad Ferdinand Meyer

Es ist ganz einerlei, ob man das Wahre oder das Falsche sagt: Beidem wird widersprochen." - Johann Wolfgang von Goethe, Maximen und Reflexionen

 

 

Share this post


Link to post
Ich bitte euch alle um verständniss...

Ich bin in deutschland erst seit zwei jahren, und meine deutschsprach kenntnisse sind vielleicht nicht 100 % gramatisch korrekt aber es geht um einen sinn von meinem Eintragung.

 

Lg

 

 

Hallo Nina, mach Dir keine Gedanken um einige kleine Fehler in der Sprache, entscheidend ist Sinn und Inhalt, nicht die Rechtschreibung.

 

Ich weiss nicht, wo Du herstammst, aber vermutlich kannst Du besser deutsch als ich und andere Deine Muttersprache...

 

Damit es besser verstanden wird ...Welche Eintragung meinst Du ?

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Nacht der Leidenschaft / 28.3. - Begleiterin (und Karten)

      Meine Anfrage gilt einer aufregenden Dame, welche mit mir einen frivolen Abend voller Lust an der 'Nacht der Leidenschaften' erleben möchte, ggfs. auch in Verbindung mit einem Overnight. Nebenbedingung ist allerdings, dass sie in der Lage ist, noch zwei Karten für die (eigentlich schon ausverkaufte) NdL am 28.3. zu organisieren - das Leben ist voller reizvoller (und hoffentlich auch bewältigbarer) Herausforderungen ;-)   Meine gewünschte Begleiterin überzeugt mit Parkett-Sicherheit, Eleganz, Stil und einer gewissen Lebenserfahrung in Verbindung mit Charme. Doch gleichzeitig überzeugt sie mit der gewissen 'Versautheit', kaum eine Facette der Girlfriend-Erotik und des harten Sex ist ihr fremd. Eine masochistische oder devote Ader für SM Spiele ist kein muss, wäre aber ein schönes Plus. Sie geniesst es, sich im edlen Ambiente des Schlosses in passendem Outfit zu zeigen und hat auch keine Berührungsängste gegenüber anderen Personen. Sie ist eine kultivierte Liebhaberin aussergewöhnlicher erotischer Momente!   Für Hinweise zu einer passenden Begleiterin bin ich dankbar!

      in Anfragen (Hessen)

    • Escort aus Leidenschaft

      ...habe mich durch viele Beiträge hier gelesen - zuletzt einen Beitrag, in dem es darum ging, ob man als Escort nun den Silber- oder Goldstatus bekommt (insbesondere als Einsteigerin).   Immer wieder - bei vielen Antworten wurde mir bestätigt, was ich dachte. Warum escortiert eine Frau? Nur weil sie "mal schnell ein paar Euros verdient"? Das kann's nicht sein!   Für mich ist jede Begegnung Spannung, Aufregung, Flirten, Spass (auf beiden Seiten!), Ekstase, Ermattung... Sicher gehe ich danach (mitunter) mit einem tollen Gefühl nach Hause, dass ich ein paar Euros mehr in der Tasche habe - aber ich war noch nie diejenige, die das Honorar zu Beginn eingefordert hat (ja - ich weiss, das ist Risiko und sollte man nicht tun - schon gar nicht, wenn man über eine Agentur agiert!), aber ich hatte nie Pech, dass ich kein Honorar bekam. Einer hatte allerdings mal wesentlich weniger im Kuvert (und da ich vertraue, hatte ich es nicht nachgezählt - ok - auch mein Pech!). Aber der Hauptgrund, warum ich nach einen Treffen Bäume ausreissen könnte ist einfach der, das ich ebenfalls die Zeit sehr genossen habe! Und dass ich häufig wieder gebucht werde, ist doch ein Zeichen, dass der Gast sich auch wohlfühlte.   Escort sollte niemals allein wegen der Euros gemacht werden, sondern nur aus Leidenschaft! Eben weil man die Erotik liebt und sich auch gern und schnell an neue Männer gewöhnen kann.   Ich weiss selbst - auch wenn ich das für mich vertrete - wird es viele Frauen geben, die nicht so denken wie ich. Was ich aber persönlich sehr, sehr schade finde!

      in General Escort related

    • Frau mit einer Schwaeche fuer Leidenschaft...

      Ich kenne da seit einiger Zeit ein Escort, die letztens durchblicken lies das sie eine Schwaeche fuer Leidenschaft hat mit einem Mann, der gerne die Fuehrung uebernimmt.   Jetzt möchte ich Ihr da entgegenkommen, ohne mich zu outen das ich jetzt nicht so sicher bin was Sie damit genau meinen könnte.   Habt Ihr da evtl. mal Richtungsweisende Tipps für mich?

      in General Escort related

    • Eifersucht ist eine Leidenschaft, …

      ... die mit Eifer sucht, was Leiden schafft – sagt der Volksmund.   Im ersten Interview 2010 in der SZ-Wochenendausgabe 2010 mit Catherine Millet (veröffentlicht am 02.01.2010) kam das Thema Eifersucht und ihr Erleben bei einer Protagonistin dessen, was man wohl freie Liebe, offene Beziehung und dergleichen nannte, zur Sprache. Das Gespräch fand ich damals schon ganz interessant: „Seht her !“, schien das Interview sagen zu wollen, „Auch eine selbsternannte sexuelle Nomadin ist vor dem Weg in solche emotionalen Niederungen wie Eifersucht nicht bewahrt.“   Warum auch (sagt der Kopf relativ schnell) ? Weil eben solche emotionalen Befindlichkeiten ein Eigenleben entwickeln und das Hirn da nicht ausreichend gegensteuern kann. Voll das Leben, ey. Auch wenn, z.B. bei MC, teilweise (doch auch mit achtenswerten Gründen) ungern oder mit wenig Gnade darüber diskutiert wird und das gerne ausgeblendet werden soll oder erfolgreich wird (ohne Wertung).   Damals beschlich mich schon der Gedanke, das mal im Forum zur Diskussion zu stellen. Hab’s dann aber wieder verworfen: evtl. zu tief gehende, „private“ Gedanken. Darf doch gar kein Thema sein. Total unprofessionell - klar … Oder ist da doch etwas dran ? Sind wir alle – über die manchmal notwendige kognitive/intellektuelle Versachlichung und Abspaltung hinaus (logisch: zur Vermeidung von Treibsand) – da „unverwundbar“ oder beschleicht man/frau nicht doch manchmal ein Ansatz dieses komischen Gefühls ?   Geht ja manchmal – bei aller system-immanenten Promiskuität - fast etwas inzestuös hier zu, wie manche Andeutungen der weniger zurückhaltenderen Teilnehmer vermuten lassen. Ertappt Ihr Euch auch manchmal dabei, dass da Gedanken in diese Richtung spazieren gehen ? Vereinnahmung ist es wohl noch nicht (die Gedanken sind ja zunächst frei), aber nur Ausdruck einer gewissen Empfindsamkeit (empfindlich wird’s ja erst, wenn ich meinem Gegenüber damit auf Nüsse gehe) … Ist es jedoch nicht bereits das Ausrufezeichen, das zum Obacht … gehört und „verbietet“ sich deshalb ?   Ich erwarte gar keine selbstentlarvenden Statements oder Lippenbekenntnisse hierzu. Ist ja nur der „Aufhänger“. Kam mir heute Morgen nur wieder in den Sinn, nachdem im heutigen Magazin der SZ – kommentarlos –folgender Index im Nachgang (gute PR des Verlages) aufgestellt wurde:   --------------------------   Das Buch der Woche in Stichworten: Catherine Millet – Eifersucht     Aids (keine Nennung) Bett 7, 8, 20, 37, 82, 83, 121, 130, 135, 138, 148, 157, 167, 168, 168, 174, 175, 176, 191, 204 Eifersucht 22, 39, 40, 58, 144, 194, 203 … bin noch nicht mal sicher, ob das Wort uns jemals in den Sinn gekommen ist, 2 Einsam 38, 47, 88, 89, 118, 127, 140, 141, 147, 152, 153, 201 Jesus 27 Kondom (keine Nennung) Libido 45,136, 137,166 … meine schillernde, 5 … das Universum meiner,84 Literatur 12, 14, 205 … als Flucht 14 … kann ihre Werke mit einigem Scharfsinn beurteilen, auch wenn ihre Urheber mir nahe stehen, 95 Lust 7, 16, 35, 38, 46, 81, 82, 83, 85, 87, 88, 89, 91, 93, 118, 119, 121, 122, 124, 139, 143, 150, 152, 153, 154, 163, 177, 189, 190, 191, 192, 193, 194 … hat mit Liebe nichts zu tun, 45 … masochistische, 121 … ihre verschlungenen Wege, 193 … gibt es außerhalb der Obszönität?, 194 Masturbation 33, 81, 84, 84, 112, 123, 175, 177 … alle erotischen Träumereien diesen diesem Akt, 33 … lief am besten, wenn ich mir die klischeehaftesten Situationen vorstellt, 87 Orgasmus 33, 49, 81, 88, 143, 155 Phantasie 12, 28, 34, 35, 47, 48, 55, 56, 57, 73, 83, 84, 85, 87, 103, 104, 112, 116, 119, 126, 128, 148, 150, 151, 152, 202, 203 … kannte ihre Grenzen, 9 … ohne diese konnte ich mich nicht zum Orgasmus bringen, 33 Romantisch 9 Tagebuch 67, 70, 74, 104, 120, 122, 145, 166, 168, 175 … am Telefon war es leichter zu sagen, dass ich darin gelesen hatte, 74 Treue (keine Nennung)   --------------------------   Da hat sich jemand aber Mühe gemacht, das Werk in den Griff zu bekommen und ein Sachregister zu erstellen   Interessant ist m.E. die Zusammensetzung und Häufung der Begriffe. Kommt mir etwas wie ein Ratespiel vor, bei dem der Begriff „Eifersucht“ nicht genannt werden darf. Lustiges Spiel, es sind ja noch ein paar Buchstaben frei ...   Welche Begriffe fallen Euch denn noch ein, um das gefürchtete oder verachtete, jedenfalls gesuchte E-Wort zu kennzeichnen ? Vielleicht muss der Index noch erweitert werden und das Buch in einer MC-Auflage aufgelegt werden.     Schönes Wochenende   Chandler B*

      in General Escort related

    • Hilfestellung für unerfahrene Kunden

      Nach den Threads "Verkehrte Welt..." und "So ist es passiert" wäre es vielleicht nicht schlecht, einige grundlegende Dinge besonders für unerfahrene Kunden zu klären, was den Umgang mit Escorts / dem Date betrifft. Ich mache mal den ANFANG mit Dingen, die mir so einfallen:   Ihr seid der Kunde, die Dame ist die Dienstleisterin!   Kommuniziert Eure Wünsche, die Dame spricht gerne mit Euch darüber. Je konkreter Ihr werdet, desto besser kann man sich darauf einstellen. Dies muss/soll sich keinesfalls nur auf den erotischen Teil des Treffens beschränken. Seid nicht schüchtern, sondern sagt alles, was Euch durch den Kopf geht, sprecht über Eure Vorstellungen.   Auch während des Dates gilt: Kommuniziert Eure Wünsche! Manche Escorts sind Anfängerinnen und genauso unsicher wie Ihr selbst!   Fühlt Euch zu nichts gezwungen! Ein Restaurant-Besuch muss auch bei längeren Dates nicht sein, man kann auch Zimmerservice bestellen.   „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch wieder heraus“ – Bietet der Dame etwas zu trinken an (das muss kein Alkohol sein!) und fragt sie bei längeren Dates auch, ob sie Hunger hat. Dies mag für viele selbstverständlich klingen, ist es aber leider nicht!!   Eure Bedürfnisse stehen im Vordergrund, also kommuniziert diese auch – manche Damen können vielleicht Gedanken lesen, die meisten aber nicht. Wenn Euch irgendetwas nicht passt, dann sagt es bitte, eine Escort-Dame ist auch nur ein Mensch, welcher nicht in Euch hineinsehen kann.   Orientiert Euch nicht zu sehr an den Berichten, die Ihr über die Dame gelesen habt. Jedes Date und vor allem jeder Kunde ist unterschiedlich, daher gilt auch hier "kommuniziert Eure Wünsche"!

      in Escort for beginner

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.