Jump to content

 

pferdedieb

Bi Escort für meine Kollegin

Empfohlene Beiträge

Hallo

Gerne würde ich meine Kollegin mal von einer echten Bi Escort verführen lassen.

Dabei denke ich das die beiden Frauen machen sollen was ihnen gefällt. Selbst würde ich zwar gerne dabei sein aber vermutlich nur passiv. Da meine Kollegin vor Jahren sehr stark Bi Orientiert war denke ich da schon an eine einfühlsame Escort die darin Erfahrung hat und dies auch gerne macht. Die Frau soll auch eher dominant veranlagt sein da die Kollegin sich eher devot gibt. Das Treffen sollte im Grossraum Stuttgart machbar sein.

Mein Kollegin ist eine jung geblieben 50jg Frau 176/60 sehr gepflegt und auch sehr aufgeschlossen mit einem wunderschönen Körperbau. Das Treffen sollte ca. 1,5 Stunden dauern.

 

Wer kann mir einen entsprechenden Tip geben damit das Treffen für sie ein tolles Erlebnis wird.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe so ein komisches Bauchgefühl, wenn jemand für eine andere Person etwas sucht.

 

Ich denke dann aber auch, dass 1,5 Std. und besonders einfühlsam wohl nicht ganz zusammenpasst.

 

Vielleicht wäre eine Vorab-Kennenlernen" mit 1.5 Std. zunächst das Richtige.

 

Gruß Jupiter


"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da stimme ich Dir zu Jupiter. Gerade bei Paardate sollte man möglichst 3-4 Stunden einplanen, um sich vorab bei einem kleinen Dinner oder einer Flasche ausgiebig kennenzulernen.

 

Selbst wenn die Escortlady erfahren mit Paaren ist und die Dame ebenfalls bi ist,

ist es doch immer noch aufregender und spannender als mit einem einzelnen Herrn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun, sicher ist der Ersteller dankbar für derlei sinnvolle Anregungen, die vermutlich auch bei nichtöffentlichen Besprechen evtl. Details seitens Anbieterin oder Agentur gegeben werden.

 

Dazu gehört natürlich auch, dass die Dame, die es betrifft, von Ihrem Glück weiss und der Ersteller der Anfrage dies als Freundschaftsdienst hier veröffentlicht.

 

Wüsste die Dame nämlich nichts davon, kann das ein ziemlich heftiger Rohrkrepierer werden... Vielleicht wäre da eine Klarstellung sinnvoll, denn so richtig kann man das dem text nicht entnehmen.

Das erzeugt vermutlich das etwas unbehagliche Gefühl bei einigen erfahreren Usern hier. .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich muss da Jupiter und Linda zustimmen, denn Frauen ticken einfach anders und benötigen viel mehr Zeit um eine Bindung aufzubauen.

 

Männer reicht eine Zeit von 1,2 Std vielleicht, Frauen fangen sich nach 1,5 Std erst an zu entspannen und genießen.

 

Bei Interesse hätte ich womöglich eine Dame die aus Stuttgart kommt, 38 Jahre, 1,68m groß (wieviel sie wiegt weiß ich jedoch nicht :schuechtern:) denke aber hier wird mehr das Gesamterscheinungsbild eine Rolle spielen ...?

 

Sina


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sina hat vollkommen Recht, eine sehr junge Lady unter 30 wäre vermutlich nicht die Richtige für Deine Freundin oder Partnerin und beide Damen wären damit überfordert.

 

Frauen sind da sehr sensibel und brauchen länger... Männer denken immer, das soll schnell gehen und man soll da bloß keine Zeit unnötig vertrudeln. Aber so funktioniert das nicht.... erst wenn eine Frau sich entspannt bei 1-2 Gläsern Wein und eine vertraute Atmosphäre zu der anderen Lady aufgebaut hat, kann sie sich entspannen und das 3er Date auch wirklich genießen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...eigentlich wollte der user doch wohl einen Tip für eine Bi Lady....

 

Schön dass man bei MC noch eine komplette Lebensberatung gratis dazu bekommt. :clown:


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wüsste die Dame nämlich nichts davon, kann das ein ziemlich heftiger Rohrkrepierer werden....

 

Welches Rohr... :hmm::lach:

 

Interessant finde ich, dass auch bei Damen gleich die marginale Altersgrenze greift.. :cool:


"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstens mal vielen Dank für Eure Kommentare hinweise und Tipps.

 

Der Termin ist am 15.12.2010

 

Ein schmunzeln kann ich aber wohl nicht verkneifen.

Die Lady weiss davon und freut sich genau so.

Die Lady ist mit einer Verführung von ca. 2 Stunden absolut einverstanden.

Die Lady hat nichts dagegen wenn daraus mehr wird. Die Frage ist eher ob ich dann was dagegen haben könnte? Ich kenne mich aber und schweige nun mal.

 

Wenn eben 1;5 bis 2 Stunden Spass gemacht haben dann wird sicher das nächste mal eben 3-4 Stunden sein oder noch länger.

 

Benno ich denk er hat an mein Rohr gedacht.

 

Vorerst ein Gruss

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 21:41 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 21:35 Uhr ----------

 

Wo soll denn das ganze stattfinden???

 

Wer Lesen kann hat immer einen Vorteil.

Wer das gelesene versteht ist im Vorteil.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habs tatsächlich überlesen-Großraum Stuttgart. Da hab ich einen Tip füe dich:

 

http://www.bw7.com/forum/showthread.php?t=31582&highlight=roomservice

 

Das was der Bericht

 

http://www.rendevous.de

 

Das die Website

 

Christin ist echt und bekennend bi. Sie ist/wäre auch für Ladies solo buchbar. Sie spielt es nicht, wer Christin einmal mit einer zweiten Lady erlebt hat, weiß, was ich meine. Sie ist ein Vulkan, der keine Anlaufzeit benötigt.


Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Allen möchte ich für den entsprechenden Vorschlag danken.

 

Das Date aber viel ins Wasser den ich lag als Notfall im Spital.

Nun bin ich aber wieder zu Hause und ich hoffe ich kann meinen Wunschtraum am Anfang 2011 nun eben erleben.

 

Allen ein tolles, erfolgreiches 2011

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Ähnliche Themen

    • Meine Begleitung

      Nach dem hier einige negative Bewertungen über "meine Begleitung" eingstellt wurden, würde ich euch gerne meine Erfahrung mit der Agentur mitteilen. Ich habe mich für ein Duo Date interessiert und mit der Leiterein der Vermittlung per Mail Kontakt aufgenommen. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten und mir wurde mittgeteilt, dass mein Wunsch so nicht umsetzbar wäre, aber es wurde mir ein Alternativ- Vorschlag unterbreitet den ich auch annahm. Patricia war dabei immer sehr freundlich und zuvorkommend telefonisch klärte ich mit ihr die Details - alles völlig entspannt und problemlos. Der Alternativorschlag war aus meiner Sicht ein Volltreffer. Insgesamt war ich voll zufrieden und wenn sich wieder mal die Gelgenheit ergibt werde ich mich wieder bei Patricia melden und ich hoffe die beiden Damen sind dann noch im Portfolio.   LG Andi

      in Begleitservice Bewertungen

    • Suche meine persönliche "Traumescort"

      Wie bereits in meiner kurzen Vorstellung angedeutet bin ich auf der Suche nach meiner "Escort-Traumfrau". Ich hoffe hier im Forum nützliche Tipps und Hinweise zu erhalten. Nun zur Beschreibung meiner "Traumfrau":   Sie ist - zwischen 20 und 30 Jahren alt (und zwar in der Realität, nicht nur auf der Sedcard); meine Idealvorstellung wäre etwa Mitte 20 - zwischen 1,60 und 1,80 m groß, ideal ca. 1,70 - KF 32-36, ideal 34 - KG A-C (nicht größer), ideal B - Haare mindestens schulterlang, besser länger, ideal (Natur-)blond - sie hat eine weibliche aber sportliche Figur, einen flachen und trainierten Bauch, einen hübschen und nicht zu flachen Knackpo und vor allem ein sehr hübsches Gesicht - weiß sich in der Öffentlichkeit zu benehmen und ist beispielsweise auch dem Dienstleistungspersonal gegenüber nicht zickig oder arrogant - sportlich, gebildet, kulturell interessiert, bodenständig und insgesamt eine sympathische und anspruchsvolle Gesprächspartnerin - ist immer schick und dem Anlass ensprechend gekleidet und nur dezent geschminkt, ist aber auch kein absolutes Fashion-Victim (ein gutes Buch sollte ihr also am Ende wichtiger sein als eine LV-Tasche oder Manolo-Blahnik-Schuhe) - flache Schuhe zieht sie nur zum Sport an und ihre High Heels können ihr nicht hoch genug sein - sie trägt entweder teuere Markendessous oder (wenn es das Wetter erlaubt) gerne auch mal gar keine Unterwäsche - ihre Begierde nach Sex in allen Lebenslagen nimmt fast nymphomane Ausmaße an - sie verwendet sehr gerne dirty Talk - sie lässt sich gerne in eine devote Rolle fallen, übernimmt andererseits aber auch gerne mal den dominanten Part - sie hat Spass an kleinen erotischen Rollenspielen - ihr Wohnort ist im Prinzip egal, aber die Dame sollte längere Dates (ab 12h) bevorzugen und dafür auch gerne eine deutschlandweite Anreise (natürlich mit dem Flugzeug und auf meine Kosten) in Kauf nehmen - Honorar ist zweitrangig wenn alles andere passt   und zuguterletzt der wohl "anspruchsvollste" Teil:   - sie ist sexuell sehr aufgeschlossen und experimentierfreudig, sie liebt die natürliche französische Erotik sowohl aktiv als auch passiv, praktiziert DP in Perfektion, schluckt dabei leidenschaftlich gerne, steht auf CIM/CIF/Cum-Swapping-Praktiken, spricht leidenschaftlich gerne griechisch, ist echt bi-sexuell veranlagt und 3ern in beiden Varianten (MMF, MFF) gegenüber sehr aufgeschlossen, liebt es vaginal und anal mit Toys verwöhnt zu werden und besitzt eine große Auswahl entsprechender Spielzeuge, kann (und mag) bei geeigneter "Behandlung" durch den Herrn squirten, und mag soft-devote bis soft-dominante SM Spiele (leichtes Spanking, Fesselungen, etc).   Ich bin mir dessen bewusst, dass meine "Anforderungen" sehr anspruchsvoll und von einer einzelnen Person wohl kaum vollständig zu erfüllen sind, aber es geht hier ja auch wirklich darum meine "Traumescort" zu finden. Vielleicht hat der ein oder andere ja einen Tipp oder Hinweis auf eine Dame, welche meiner "Traumescort" möglichst nahe kommt. Dabei muss ja nicht unbedingt jeder einzelne Punkt erfüllt sein.   Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Hamburg-Berlin- Kollegin :grins:

      Ladies...   Gesucht wird: Dame bis Mitte 30   Echt bi   Lustig   Glamourös!!!! (Kein puttchen pummel)   Ich bin schon dabei, daher kann ich mich nicht selber vorschlagen...   Sie sollte schon etwas luxuriös sein , ein wenig Agent, ein wenig louboutin, ein wenig herve leger   Gesucht wird für Januar, 3-6 std

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Meine erotischen Fantasien

      Meine erotischen Fantasien Ich habe mir einen schon lange ersehnten Traum erfüllt. Ein Date mit der bezaubernsten Escort Dame, sie ist im Hauptberuf in der Touristikbrache tätig und hat daher nur wenig zeitlichen Spielraum für ihre Dates. Ich habe Glück dass wir einen passenden Termin vereinbaren konnten. Sie ist schon seit vielen Jahren meine gedankliche Traumfrau, sie hat viel Ähnlichkeit mit der BB in jungen Jahren. Seit Jahren bewundere ich ihre Fotos in ihrer Homepage. Sie ist ein Rasseweib, mit einer erotischen Ausstrahlung, die alle Blicke auf sich lenkt.   Wir haben uns in einem erstklassigen Hotel in der Hotelbar getroffen, als ich sie sah, ging mein Herzschlag spürbar höher. Sie trug ein schwarzes Kostüm mit einem Bleistiftsrock bis knapp über die Knie, wodurch ihre prächtigen Beine in schwarzen Nahtnylons gut sichtbar waren, an ihren Schenkeln waren leichte Abdrücke von ihren Strapsen zu erkennen, wenn sie sich sich bewegte. Das dazugehörige Jäckchen hatte ein tiefes Dekolette, welches ihre wohlgeformten Brüste hervorhob, den Ansatz ihres schwarzen Spitzen- BH`s erkennen ließ, es hatte einen tiefen Rückenausschnitt und wurde vorn nur von einem Knopf gehalten. Dazu trug sie schwarze sehr hohe High Heels Sandaletten, wodurch ihre schönen sexy Füße sichtbar waren.   Wir tranken einen Cocktail und ließen unser Gepäck aufs Zimmer bringen. Ich schlug ihr vor, gemeinsam in ein schönes Tanzlokal zu gehen,wo Latein, Standart und Disco Fox getanzt wird. Sie war einverstanden und wir ließen uns dorthin fahren.   Wir tranken dort etwas Champagner und tanzten die ganze Nacht, Chachacha, Rumba, Tango, Walzer, Jive und auch Disko Fox. Meine wundervolle Dame ließ sich leicht wie eine Feder über das Parkett führen, bei der Rumba, dem Tanz der Erotik machte sie mich unglaublich scharf, wenn sie ihre Prachtbeine in die Höhe warf.   Früh am Morgen orderten wir ein Taxi und fuhren damit zurück zum Hotel, sie nahm mit mir auf der Rückbank platz und schlug so die Beine übereinander, dass ich ihre festen göttlich geformten Oberschenkel sehen konnte. Ich streichelte ihre aufregenden Oberschenkel, es fühlte sich traumhaft an, nicht zuletzt durch die knisternden Nylonstrümpfe. Ich merkte wie erregt ich wurde, sie berührte mit der Hand meine ausgebeulte Hose, ich stöhnte auf.   Vor dem Hotel angekommen, half ich meiner Traumfrau aus dem Auto, nahm sie an der Hand und führte sie zum Lift. Im Lift küssten wir uns, ich drückte sie an die Liftwand und streichlte mit der Hand ihre prächtigen festen Brüste, währen ich mit meinen Lippen ihren herrlichen Hals liebkoste. Vorsichtig ging ich mit dem Finger an ihren Slip und fühle dass sie völlig nass war.   In unserer Etage angekommen, stiegen wir aus und gingen aufs Zimmer. Ich führte sie zur Coutch, sie nimmt darauf Platz, schlägt wieder diese aufregend geformten Nylonbeine übereinander, ich merke mein Freund fängt an zu pochen…ich zieh mich aus, knie vor ihr nieder und nehme ganz vorsichtig einen ihrer wundervollen Füße in meine Hand, dieser ist so herrlich warm und ein göttlicher Duft wird von ihm ausgestrahlt. Frauenfüße sondern den gleichen duftenden Lockstoff ab, den auch eine erregte Vagina ausströmt. Ich bin berauscht und wahnsinnig erregt, ich küsse ihre kleinen süssen Füße und öffne das Schuhriemchen an ihrer schlanken Fessel, streife ihr den High Heel ab und lecke ihre Sohlen und Zehen, sie sind so wundervoll warm und schwitzig von der durchtanzten Nacht. Es ist der WAHNSINN, sie stöhnt und wimmert vor Lust. Ich lege sie nun auf den Rücken, knie mich vor sie, sie schlägt ihre Beine über meine Schultern ich gehe mit der Nase an ihren nassen Slip und ich sauge diesen Duft tief ein, mir wird vor lauter Lust fast schwindelig, ich zerreiße ihren Slip und berühre ihre kleine nasse Lustgrotte vorsichtig mit der Zunge, sie stöhnt. Meine Zunge umkreist ihre Perle ich spüre wie ihre Beine zu beben beginnen. Ich lecke sie, bis sie fast kommt, dann höre ich auf und schiebe meinen Schwanz mit einem unglaublichen Lustschrei tief in sie hinein, auch sie stöhnt auf und ich ficke sie bis ich fast komme, zieh den Burschen vorsichtig raus und lecke sie erneut, mal die nasse Perle, mal die Nylonfüße während sie meinen geilen Schwanz wichst, um sie dann, wenn sie meint kommen zu dürfen wieder zu ficken beginne.   Nach mehreren Durchgängen lecke ich ihre Füße, während sie meinen Burschen massiert, ich kann mich nicht beherrschen und spritze mit einem lauten Schrei meine Sahne auf ihren Körper. Dann wird auch sie mit meiner Zunge erlöst, auch sie kommt stark und glücklich.   Dann ziehe ich sie aus, wir kuscheln uns aneinander und schlafen bald fest ein.     Ich wache gegen Mittag auf, stelle fest, leider war alles nur ein Traum.....aber ein wunderschöner

      in Phantasien/Erotische Geschichten

    • Meine ersten "Gehversuche" als Independent, Hilfe gesucht!

      Hallo liebe Leute!     Ich bin Billie aus Wien und habe mich erst kürzlich hier angemeldet. Ich befinde mich in der Ausbildung zur diplomierten Krankenpflegerin und möchte nun nebenbei als Escort arbeiten, wobei ich mich entschieden habe es independent zu versuchen.   Ich habe mich bereits auf einigen Seiten angemeldet um mich und meine Homepage (die ich selbst erstellt habe *stolzbin*) zu bewerben. Bei folgenden Portalen bin ich unter anderem zu finden: kaufmich.com, happy-escorts.com, hostessenindex.com, hostessen-meile.com, adultwork.com, hast-lust.com etc..   Ich bewerbe mich überall mit den gleichen Bildern bzw. Ausschnitten aus meinem Homepagetext. Meine Homepage findet ihr unter http://escort-billie.jimdo.com   Anfangs habe ich sehr viele Anfragen auf kaufmich.com bekommen, natürlich auch sehr viele unseriöse bzw. Angebot für eine Stunde und das möchte ich auch nicht machen. Ich hatte bis jetzt zwei Dates (einmal 3 Stunden für 300 Euro mit vorherigem Barbesuch und einmal ON für 1000 Euro mit vorherigem Abendessen), beide Dates waren wirklich toll!   Meine Frage nun: Momentan bekomme ich so gut wie keine Anfragen, obwohl ich mich wirklich redlich bemühe, meine Homepage und mich selbst bekannt zu machen. Da ich noch neu bin, habe ich vielleicht irgendeinen graviernden Fehler gemacht.... Vielleicht möchte sich wer von euch meine Homepage ansehen und mir ein paar Tipps geben, damit es bei mir etwas besser klappt oder ist so eine "Flaute" zwischendurch normal?   Beziehungsweise was denkt ihr von meiner Homepage und was sollte ich verbessern oder generell verändern?   DANKE schon mal im Vorraus!!!!!! eure Billie

      in Escort für Anfänger

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.