Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Telefonsex-Beziehungen, Erfahrungen?


Recommended Posts

Hallo,

hatte bisher vier dieser Beziehungen und kann es bei Intersse auch noch ausführen wie es dazu kam.

Da ich stimmenfixiert bin und auch noch dity-talk Anhänger, bin ich dieser Form der Sexualität sehr empfänglich.

Meine jetzt nicht den einschlägigen 0900... Telefonsex, sondern eben die über einschlägig bekannte internet-foren gemachten Bekanntschaften.

 

lg

Jürgen

Edited by jw70

"Ein Tag ohne Arbeit, ist wie ein Tag ohne Essen."

Zen-Meister Pai-Chang.

 

Ich verteile keine Dankeshäkchen mehr, erwarte aber auch keine mehr.

Link to comment

Ich bin durchaus dem Telefonsex und dirty talking zugetan ABER:

 

nur mit einer Frau, die ich persönlich sehr intim kenne. Hat sich schon ergeben bei temporärer räumlicher Trennung aber auch schon innerhalb der Wohnung...

 

Mit Foren- oder sonstigen Fernbekannten hab ich das auch schon probiert... der Lacherfolg war vorprogrammiert.

  • Thanks 1
Link to comment

Lacherfolge bzw. die Erkenntnis, dass es nicht mit jeder Person am Telefon möglich ist, hatte ich auch schon. Aber, anders als wie bei dir, mit Frauen die ich schon vorher kannte.

 

Bei Frauen mit viel Phantasie, Spaß an der Sprache, Spaß an Selbstbefriedigung und einer sexy Stimme, ist TS eine wunderbare Angelegenheit.

 

Meine Erfahrung zeigt, dass sich gerade dann, wenn sich zwei vorher völlig

unbekannte Menschen beim TS begegnen, die tiefsten sexuellen Phantasien und

Sehnsüchte ausgedrückt werden können.

Gerade die Mischung aus Anonymität und räumlicher Distanz ist wohl dafür verantwortlich.

 

 

lg

"Ein Tag ohne Arbeit, ist wie ein Tag ohne Essen."

Zen-Meister Pai-Chang.

 

Ich verteile keine Dankeshäkchen mehr, erwarte aber auch keine mehr.

Link to comment

Meine Erfahrung zeigt, dass sich gerade dann, wenn sich zwei vorher völlig

unbekannte Menschen beim TS begegnen, die tiefsten sexuellen Phantasien und

Sehnsüchte ausgedrückt werden können.

Gerade die Mischung aus Anonymität und räumlicher Distanz ist wohl dafür verantwortlich.

 

Da muss ich dir zustimmen !

Es liegt schon etwas zurück, aber ich habe so etwas bisher zweimal erlebt.

Es war sehr intensiv bzw. hoch explosiv.

Real kennen gelernt, habe ich die beiden Frauen nie.

  • Thanks 1
Link to comment

Real kennen gelernt, habe ich die beiden Frauen nie.

 

Das kann mitunter gar nicht so schlecht sein....

 

Ich habe, nach einem wirklich scharfen Telefonat den Herrn getroffen.... smiley_emoticons_eek.gif ... hätte mir besser die Illusion bewahrt smiley_emoticons_ben_evil.gif

 

Ich glaube, ich würde bei einem Telefonat ähnlichen Inhalts sofort wieder diesen Herrn vor Augen haben... :brille:

  • Thanks 2

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment

ist auch meine Erfahrung, dass ein tatsächliches Kennenlernen den Reiz solcher Telefonate

eher negativ beeinflusst.

Gerade ein sich nicht kennen, ermöglicht ein sich fallenlassen in Rollenspiele und Sexpraktiken, die im realen Leben oft garnicht ausgelebt werden wollen oder können.

Gerade Frauen, die mir gegenüber sehr dominante oder devote Phantasien haben,

sagten mir nach so einem Rollenspiel, dass sie das am Telefon zwar sehr erregent

finden, sie sich das real aber nicht vorstellen könnten zu tun.

 

lg

"Ein Tag ohne Arbeit, ist wie ein Tag ohne Essen."

Zen-Meister Pai-Chang.

 

Ich verteile keine Dankeshäkchen mehr, erwarte aber auch keine mehr.

Link to comment

was heißt hier "NUR" Kopfkino?

ich zitiere mal aus folgender web-Seite:

http://www.partnerschaft-beziehung.de/sex-gehirn.html

 

"Ihr Gehirn ist Ihr wichtigstes Sexualorgan. Ohne Ihr Gehirn läuft gar nichts. Lust entsteht nämlich im Kopf durch anregende und lustvolle Gedanken und Phantasien. Anders ausgedrückt: es ist unmöglich, dass wir sexuell erregt sind und uns gleichzeitig in Gedanken mit etwas Bedrohlichem oder Langweiligem beschäftigen oder uns ausmalen, wie wir uns als Mann oder Frau blamieren. Sexuelles Verlangen ist eine Reaktion auf lustmachende und erregende Gedanken und Phantasien.

 

Unser Kopfkino ist das Viagra des Körpers, das Benzin, das die Hormone tanzen und das Blut in Wallung bringen lässt. Es ist nicht der Partner, der uns anmacht oder erregt. Es sind unsere Phantasien über den Partner - oder vielleicht die Phantasien über einen anderen Menschen, mit dem wir Sex haben, die uns anturnen und körperlich für den Sex bereit machen.

 

Um in Stimmung zu kommen, müssen wir uns also erst im Kopf in Stimmung bringen. Aus diesem Grunde können Männer auch nicht ihren Mann stehen, wenn sie sich vorstellen, zu versagen oder nicht zu genügen. Die Vorstellung, sich zu blamieren, macht keine Lust. Im Gegenteil. Aus diesem Grunde können Frauen auch keine Lust empfinden, wenn sie ihren Körper ablehnen und sich für ihren Körper schämen. Ekel vor dem eigenen Körper ist eine Lustbremse und kein Lustmacher."

 

Kopfkino ist der zentrale Punkt beim Sex!

 

Und Thea nicht nur die Stimme muß passen. Auch Intellekt, Ausdrucksvermögen, Einfühlungsvermögen und Phantasie sollten gut entwickelt sein.

 

lg

  • Thanks 2

"Ein Tag ohne Arbeit, ist wie ein Tag ohne Essen."

Zen-Meister Pai-Chang.

 

Ich verteile keine Dankeshäkchen mehr, erwarte aber auch keine mehr.

Link to comment

Und Thea nicht nur die Stimme muß passen. Auch Intellekt, Ausdrucksvermögen, Einfühlungsvermögen und Phantasie sollten gut entwickelt sein.

 

lg

 

HÄÄÄ?! 0056.gif

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment
HÄÄÄ?! 0056.gif

 

 

Hat jetz nix mit telefonsex zu tun aber mit der stimme . .

 

also das war so . .

 

ich war jung, gut aussehend, und zu allem unfug bereit. jedenfalls saßen freunde und ich im damaligen "Si Pläiz to bii" = the place to be . . . als ein Geschoß von einem jungen Mädchen durch die Tür hereinspazierte. Ein Traumkörper und ein Gesicht umrahmt von einer Walle Walle Mähne. Uns stockte der Atem.

 

Meine Freund und ich sahen mußten in diesem Moment wie HolzNußknacker aus dem Erzgebirge ausgesehen haben: Mit offenen, herunterhängenden Unterkiefer saßen wir auf unseren Barhockern und starrten Löcher in dem Raum. Und aussnahmslos wurden wir schon bei ihrem Anblick sehr sehr unruhig.

 

Um es kurz zu machen. In dem Moment als sie den Mund aufmachte und in dem heftigsten Frankfurter Dialekt - wer Sachsenhausen und denen einen oder anderen in einer der letzten Äppelwoikneipen hin und wieder letzten überlebenden Ureinwohner kennt der weiß was ich meine - irgendwas von sich gab, wars aus mit der "Unruhe". Alles fiel zusammen, Bilder, Vorstelleungen und was sonst noch so zusammen fallen kann. Simultan schoß uns allen in diesem Moment der gleiche Gedanke durch den Kopf . . . . prost Mahlzeit, das war s dann.

 

 

:blinken:

  • Thanks 2

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment
HÄÄÄ?! 0056.gif

 

was genau Thea verstehst du an meinem von dir zitierten Satz nicht?

 

Um es kurz zu machen. In dem Moment als sie den Mund aufmachte und in dem heftigsten Frankfurter Dialekt - wer Sachsenhausen und denen einen oder anderen in einer der letzten Äppelwoikneipen hin und wieder letzten überlebenden Ureinwohner kennt der weiß was ich meine - irgendwas von sich gab, wars aus mit der "Unruhe". Alles fiel zusammen, Bilder, Vorstelleungen und was sonst noch so zusammen fallen kann. Simultan schoß uns allen in diesem Moment der gleiche Gedanke durch den Kopf . . . . prost Mahlzeit, das war s dann.

 

 

:blinken:

 

 

Dennis da muss ich dir recht geben, sehr ausgeprägt Dialekte törnen mich auch ab.

Allen vorran das Schwäbische und das Sächsische.

 

lg

"Ein Tag ohne Arbeit, ist wie ein Tag ohne Essen."

Zen-Meister Pai-Chang.

 

Ich verteile keine Dankeshäkchen mehr, erwarte aber auch keine mehr.

Link to comment
Dennis da muss ich dir recht geben, sehr ausgeprägt Dialekte törnen mich auch ab.

Allen vorran das Schwäbische und das Sächsische.

 

lg

 

Ich erinnere mich an privates Date vor vielen Jahren, als sie (aufgewachsen im Ostalbkreis) mich unmittelbar vor dem über die Reling-Schwingen fragte: "Bisch Du Dir au wirglich sicher?", was zu einem spontanen Erektionsverlust meinerseits führte...

 

Zum Thema Telefonsex: Ich erinnere mich an eine ebenfalls privates Gespräch, bei dem eine Idee aus einer "Reportage" über Telefonsex aufgegriffen, die wir gesehen hatten: Eine Telefonsexanbieterin hatte darin gesagt, dass sie von ihren Kunden immer möchte, dass sie Alufolie auf den Boden legen und stehend auf die Alufolie masturbieren. Wir wollten mal wissen, wie sich das durchs Telefon anhört... :schaem:

  • Thanks 1

F CK

all I need is U

Link to comment

Und Thea nicht nur die Stimme muß passen. Auch Intellekt, Ausdrucksvermögen, Einfühlungsvermögen und Phantasie sollten gut entwickelt sein.

 

lg

 

HÄÄÄ?! 0056.gif

 

was genau Thea verstehst du an meinem von dir zitierten Satz nicht?

 

 

Das war einfach nur ein Scherz bezogen auf das, was noch alles für Telefonsex notwenig ist .... hätte noch den :clown: setzen sollen.... :blume3:

  • Thanks 1

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment
Meine Erfahrung zeigt, dass sich gerade dann, wenn sich zwei vorher völlig

unbekannte Menschen beim TS begegnen, die tiefsten sexuellen Phantasien und

Sehnsüchte ausgedrückt werden können.

Gerade die Mischung aus Anonymität und räumlicher Distanz ist wohl dafür verantwortlich.

 

Vor langer Zeit habe ich mal in einer Telefonsex-Agentur gearbeitet. Ich war jung und der Job schlecht bezahlt, aber der Gewinn an Selbsterkenntnis war enorm. Weil das Eintauchen in neue Szenarien so gefahrlos ist.

Mit einem Anrufer habe ich sehr oft und lange telefoniert. Irgendwann auch privat. Ich war verrückt nach diesem Mann. Endlich kam der Tag, da er mich besuchte – es war eine Katastrophe.

Heutzutage müssen Entfernung und Sehnsucht schon sehr groß sein, dass ich auf die Idee komme, mein Verlangen in so einen Fernsprechapparat zu nuscheln. Es scheint, als sei mir im Laufe meiner sexuellen Entwicklung in den vergangenen zehn Jahren ein Stück Abstraktionsfähigkeit abhanden gekommen.

  • Thanks 1

Act as if what you do makes a difference. It does.

–William James

Link to comment
Das war einfach nur ein Scherz bezogen auf das, was noch alles für Telefonsex notwenig ist .... hätte noch den :clown: setzen sollen.... :blume3:

 

vielleicht....:blume2:

Vor langer Zeit habe ich mal in einer Telefonsex-Agentur gearbeitet. Ich war jung und der Job schlecht bezahlt, aber der Gewinn an Selbsterkenntnis war enorm. Weil das Eintauchen in neue Szenarien so gefahrlos ist.

Mit einem Anrufer habe ich sehr oft und lange telefoniert. Irgendwann auch privat. Ich war verrückt nach diesem Mann. Endlich kam der Tag, da er mich besuchte – es war eine Katastrophe.

Heutzutage müssen Entfernung und Sehnsucht schon sehr groß sein, dass ich auf die Idee komme, mein Verlangen in so einen Fernsprechapparat zu nuscheln. Es scheint, als sei mir im Laufe meiner sexuellen Entwicklung in den vergangenen zehn Jahren ein Stück Abstraktionsfähigkeit abhanden gekommen.

 

hatte ja in meinem Eingangsposting auch geschrieben, dass es mir nicht um TS-Agenturen geht. Sondern eher um phantasievolle Menschen , die dieser Spielart des Sex aufgeschlossen gegenüber stehen und es nicht als Sex 2. Klasse abtun.

 

lg

 

ps: davon scheint es hier aber wenige zu geben.

"Ein Tag ohne Arbeit, ist wie ein Tag ohne Essen."

Zen-Meister Pai-Chang.

 

Ich verteile keine Dankeshäkchen mehr, erwarte aber auch keine mehr.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.