Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Abenddate nach dem Arbeitstag


Recommended Posts

Wenn mir Damen sagen, sie sind beruflich in einer anderen Gegend/Stadt und würden dort gerne ein Escort Treffen annehmen/dies verbinden, frage ich immer, ob sie denn vorher auch Zeit haben, sich auszuruhen, frisch zu machen usw. - sprich nicht abgehetzt ins Date kommen/oder völlig platt sind.

 

Denn das bringt niemanden was. Auch mir als Agentur nicht. :nono:

 

Ich habe aber auch eine Dame (Gabrielle), die selbstständige Unternehmerin ist und in vielen Großstädten Geschäftspartnerinnen hat, wo sie sowieso immer mal wieder vorbei schaut/kleinere Meetings hat, dies kann sie zum Beispiel aber recht flexibel planen, sie kann also diese Business Termine mit Anfragen verbinden, richtet dann ihren Business Termin also nach der Anfrage. Das dies nicht jede Dame so frei kann, ist klar, aber es ist für manche so möglich. :prost:

 

Wenn sie den ganzen Tag Meetings hätte, würde sie kein Date machen, da sie aber die Meetings recht frei (meist) planen kann (natürlich schon mit Vorlaufzeit) hat sie danach/davor entspannt Zeit. Oder sie ist 2 Tage dort und hat an einem Tag ein Meeting, am anderen ein Date.

 

Dies finden die Herren eher angenehm, da sie so weder Fahrtkosten - noch die Reisepauschale haben und auch mal ein kurzes Date in ihrer Stadt möglich ist, sprich auch die längere Mindestbuchungsdauer weg fällt. Oder bei einem ON spart man eben schon gewisse Kosten, klar.

 

Und manche Damen arbeiten neben dem Studium auf Messen, da gibt es auch Unterschiede, nach manchen Messen weiß man (Frau)...man will einfach nur ins Bett, allerdings wirklich nur noch schlafen...und andere Messen sind entspannt und statt zur After Messe Party geht man eben lieber in ein Date. :huepfen:

 

Es kam aber auch schon vor, dass ein Herr eine Dame recht kurzfristig treffen wollte, ich sagte dann offen, dass sie gerne Zeit und Lust hat, allerdings direkt von der Arbeit kommen müsste, um das zu schaffen (nach Hause fahren, packen, Zug zu bekommen) und sich dann im Hotel frisch machen würde. Sie hatte allerdings weder fettige Haare, noch war sie ungepflegt, ich mache mich zB. auch nach langen Fahrten gerne nochmal frisch, auch wenn man vorher schon geduscht hat. :blume2:

 

Er sagte dann, dass er auch einen langen Tag hatte uns sowieso nicht vor hat, die ganze Nacht durchzumachen, beide waren aber dann trotzdem noch bis lange in der Nacht wach, aber es hätte auch anders kommen können, also habe ich mit offenen Karten gespielt, so konnte der Herr eben entscheiden, ob ja/nein. :blume3:

 

Fassen wir zusammen, die Damen haben gefälligst den ganzen Tag zu Hause zu bleiben und sich auszuruhen damit sie fit sind für das Abend Date.

 

Manche denken wirklich so...:blinken:

 

Die meisten möchten ja auch, dass die Dame einen Hauptberuf hat - manche (Dich meine ich nicht Tex) erwarten aber dann im gleichen Atemzug, dass die Dame ab Mittags Zeit zu haben hat, sofort losstarten kann, auf gepackten Koffern sitzt und immer erreichbar ist. Die Kombi funktioniert allerdings nicht...ich weiß, hat hier auch keiner so geschrieben, aber erlebe ich öfters in Gesprächen am Telefon. Zum Beispiel passiert nicht selten, dass ich sagen muss: ich werde Dame X fragen, kann aber erst um 18Uhr Bescheid geben, da sie bis dahin in der Uni ist (und ja, die Uni geht teils so lange) und dann bekommt man teils pampig zu hören: ja dann soll sie halt mal mehr auf ihr Handy gucken.

 

Sorry, aber sehe ich anders, sie soll sich aufs Studium konzentrieren und natürlich hat sie auch Zeit für Escort Dates, aber wenn man um 14Uhr anfragt, dann kann es eben bei einer echten Studentin/Dame mit echtem Hauptberuf eben auch passieren, dass man sie an dem Tag erst abends wieder erreicht.

 

Ich möchte zumindest nicht zu den Agenurleitern/innen gehören, die den Damen drohen, wenn sie nicht auch auf der Arbeit/an der Uni ständig aufs Handy schauen. Klar schauen sie in den Pausen mal drauf, aber ich finde es auch legitim, wenn sie sich erst danach melden.

 

Kurzfristig geht eben meist nur bei Damen, die derzeit hauptberuflich Escort machen, das wollen aber die meisten Herren auch nicht :zwinker:....ein Teufelskreis :clown:

Edited by PLE-Agency
  • Thanks 1
Link to comment
Immer wieder lese ich hier in Werbebeiträgen von Escorts, dass diese beruflich in irgendeiner Stadt sind und abends ab ... Uhr Zeit für ein Date haben. Mir ist es in diesem Zusammenhang bei ON-Dates bereits mehrfach passiert, dass die Damen völlig übermüdet - wohl nach einem langen Arbeitstag - bei mir im Hotel angekommen sind. Die Dates waren dementsprechend trotz Zeit bis zum nächsten Morgen relativ kurz :heul:, weil diese die "Liegezeit" zum ausschlafen benötigten, auf meine Kosten :denk:.

 

Für mich kommen längere Nach-der-Arbeit-Dates seither nicht mehr in Frage - soweit ich das mitbekomme :zwinker:

 

PS: an alle Frauenversteher und Schlaumeier: nein - es lag nicht an mir :nana:. Und ja - bei den tollen Frauen hier kommt das natürlich niemals vor :fingers:.

 

Wer ein ON bucht, hat doch selber schuld. Die Dame dafür bezahlen, dass sie neben einem pennt? :lach:

 

Nee, dann lieber abends ein 4- bis 6-Stunden-Date, wenn es unbedingt die Begleitmusik bei Dinner und Kerzenlicht sein muss, und morgens die Tür für ein frühes Vögelchen öffnen.

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment

Es gibt auch Herren, die irgendwann selbst in der Nacht pennen möchten (sei es weil sie am nächsten Tag auch wieder ganzen Tag Meetings haben, oder oder oder), deswegen ja nicht auf guten Sex verzichtet haben, aber trotzdem irgendwann schlafen wollen/müssen, die Dame gerne weiterhin bei sich haben möchten und auch gerne morgens gemeinsam aufwachen und da weiter machen, wo sie nachts aufgehört haben.

 

Sie sehen dies dann auch nicht als zahlen fürs schlafen an, sondern als Gesamtpaket. Dies ist eher die Mehrzahl nach meiner Erfahrung. Die ganze Nacht durchmachen kommt sicher vor, aber meist hatten die Herren selbst auch vorab Termine, oder schlafen Nachts auch irgendwann mal. Natürlich keine 10 Stunden :lach: - ich brauche zB. auch ein paar Stündchen Schlaf, sage dies aber ganz offen, wenn ein ON angefragt wird. Klar kann es dann doch passieren, dass man so gut wie gar nicht schläft - oder ganz durchmacht, aber versprechen kann ich es nicht (siehe auch Sentas Post), also mit offenen Karten spielen, dann kann sich der Herr ja entscheiden, statt ON mich kürzer zu buchen, oder doch lieber woanders zu buchen.

 

Was für den einen Geld rauswerfen ist, ist für den anderen wundervoll. Die Welt ist bunt. Manche würden auch im Traum nicht daran denken, mit der Dame in die Oper/Musical/Museum etc. zu gehen, würden auch dies als rausgeschmissenes Geld/Zeitverschwendung sehen.

 

Jeder kann und darf ja so buchen, wie es passt. Wer ein ON völlig ohne Schlaf möchte und dies auch selber durchhält, der kann dies ja offen äußern und eine gute Agentur/Independent wird offen sagen, ob die Dame dies möchte/kann, oder nicht.

Edited by Alina
  • Thanks 3
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Unter deeer Woche mache ich in der Regel keine ON. Mein typischer Ablauf ist der, dass eseinen Anreisetag gibt, wo ich meist ab Nachmittags im Hotel bin. Die Dame buche ich in der Regel dann nur für ein drei oder vier Stunden Date. Bisher ist der Abendda meist noch sehr gut verlaufen. Am nächsten Tag ist für mich vor Ort einArbeitstag. Ich muss dann selbst reletiv normal aufstehen und kann mich leider :heul: nicht um die Bedürfnisse meiner Bettnachbarin kümmern.

 

ON sind bei mir in der Regel mit dem Besuch einer Veranstaltung und Dinner verbunden und gehören zu meinen Wochendvergnügungen. Dort gab es wegen Übermüdung bisher eher nix zu bemängeln. Für ON buche ich allerdings nur Damen, die ich schon kenne. Es ist mir wichtig, dass auch sie die Veranstaltung zum Besipeil mag und es ihr Ding ist. Es ist traurig, wenn man Karten für eine Veranstaltung gekauft hat und die Dame dann irgendwie Langeweile ausstrahlt. Das gibt mir das Gefühl, dass sie es nur angenommen hat, weil sie gerande nichts Besseres zu tun hatte oder weil es bezahlt wird.

 

@ Alina Ich mache immer da weiter wo ich aufgehört habe, wenn die Dame über Nacht bleibt. :zwinker:

Allerdings mache ich mir Morgens auch ungern "Stress" weil mein eigenes Zeitfenster "drückt". Da wache ich dann lieber allein auf.

Edited by Mr. Bond

Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Link to comment
Wer ein ON bucht, hat doch selber schuld. Die Dame dafür bezahlen, dass sie neben einem pennt? :lach:

 

Nee, dann lieber abends ein 4- bis 6-Stunden-Date, wenn es unbedingt die Begleitmusik bei Dinner und Kerzenlicht sein muss, und morgens die Tür für ein frühes Vögelchen öffnen.

 

 

Bei den meisten Agenturen und Indies sind die Honorare ja so kalkuliert, dass das keinen oder kaum einen Unterschied macht, ob die Dame morgens neben dem Herrn aufwacht oder nicht... Gehen wir mal von 6 Stunden für ca. 800,- aus und buchbar ab 2 Stunden für 400,- Euro. Ein ON liegt in der Kategorie bei ca. 1.200,- und wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe, ist da wirklich kein Unterschied. Eigentlich sparst Du eher beim Overnight, da es da meist nicht auf die Minute ankommt.

 

Das oben geschilderte wäre übrigens nichts für mich, abends noch nach hause, kurz schlafen und dann gleich wieder raus, um mich komplett gestylt nochmal durch den morgendlichen Berufsverkehr zu quälen...? Na gut, man soll niemals nie sagen, aber in meiner Vorstellung drehe ich mich doch lieber morgens im Hotelbett um, küsse einen nackten Oberarm und lasse meine Hand langsam, aber zielstrebig in tiefere Regionen unter der Bettdecke wandern...

 

 

***

  • Thanks 3

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Bad in bed and lovely in life.

Link to comment

Hab das jetzt spasseshalber nochmal mit anderen Honoraren gerechnet, :schreiben:

da haben wir zum Beispiel 6 Stunden für € 1.200,- und morgendliche 2 Stunden für € 700,- zusammen also 1.900,-. Ein Overnight hingegen liegt bei 1.600,- bzw. 1.800,- Euro, das ist also immer noch weniger, hmmmm....:denke:

 

Liegt jetzt aber bestimmt nur daran, dass ich blond bin und irgendwo was nicht verstehe...:streicheln1:

 

:blumenkuss:

 

 

***

  • Thanks 1

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Bad in bed and lovely in life.

Link to comment
B..., aber in meiner Vorstellung drehe ich mich doch lieber morgens im Hotelbett um, küsse einen nackten Oberarm und lasse meine Hand langsam, aber zielstrebig in tiefere Regionen unter der Bettdecke wandern...

 

 

***

 

Sorry, aber ich habe keinen Bart und Honig schmiere ich mir nur aufs Brötchen oder marinere mir ein Schweinefilet damit.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 12:44 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 12:42 Uhr ----------

 

Hab das jetzt spasseshalber nochmal mit anderen Honoraren gerechnet, :schreiben:

da haben wir zum Beispiel 6 Stunden für € 1.200,- und morgendliche 2 Stunden für € 700,- zusammen also 1.900,-. Ein Overnight hingegen liegt bei 1.600,- bzw. 1.800,- Euro, das ist also immer noch weniger, hmmmm....:denke:

 

Liegt jetzt aber bestimmt nur daran, dass ich blond bin und irgendwo was nicht verstehe...:streicheln1:

 

:blumenkuss:

 

 

***

 

Schön für jemanden, wenn derartige Preise nicht nur auf der Homepage stehen, sondern auch tatsächlich gezahlt werden.

 

Nee, anstatt dass jemand neben mir noch lauter schnarcht als ich, gönne ich mir lieber abends zwei drei Stündchen mit Dame A und morgens ein wenig Frühsport mit Dame B.

  • Thanks 2

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment

Als ich noch Indi war, bin ich immer davon ausgegangen das ich bei einem On entweder gar keinen Schlaf bekomme oder sehr wenig.

Bevor ich ein On annahm, hatte ich es immer so geregelt das ich vorab genügend Schlaf bekam bzw auch nach dem On genügend Zeit hatte mich auszuruhen.

 

Natürlich gibt es Männer die auch nicht die ganze Nacht durchhalten, aber davon bin ich nie ausgegangen.

 

Passte es beruflich nicht, habe ich erst gar keine Ons angenommen. Ich konnte beides nie verbinden.

 

Kisses

 

Katrina

  • Thanks 1
Link to comment

 

Nee, anstatt dass jemand neben mir noch lauter schnarcht als ich, gönne ich mir lieber abends zwei drei Stündchen mit Dame A und morgens ein wenig Frühsport mit Dame B.

 

eben, jeder wie er mag. Ist doch toll, dass dies so frei wählbar ist ::blume3:

 

@Katrina, dass man in ONs nicht so schläft, wie zu Hause, ist ja logisch (das wären bei mir nämlich 9 Stunden), wer das möchte, sollte wirklich keine ONs anbieten. Jetzt mal Reisebegleitungen über mehrere Tage, wo beide teils Zeit und Lust haben einfach auch mal auszuschlafen, ausgenommen.

 

Bei mir ist es zwar nicht um 23Uhr, aber so spätestens ab 2/3Uhr nachts werde ich einfach müde/kommt der tote Punkt, egal ob ich mich vorher entspannt/ausgeruht habe zu Hause/oder nicht, darum ist dies auch im Honorar so einkalkuliert, darum gebe ich Maria Recht und auch Senta, wenn man weiß, man braucht etwas Schlaf, kalkuliert man dies bewusst schon bei seiner ON Honorargestaltung so mit ein und weist auch darauf vorher nochmals hin.

 

Wenn man natürlich vorab sagt: klar ganze Nacht kein Thema und dann um Mitternacht schläft, ist es scheiße. Offene Kommunikation ist das Zauberwort.

Edited by Alina
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Die ganze Nacht will/muss ich gar nicht durchhalten. Allerdings wird es immer spät. Was sicherlich auch dem "Programm" geschuldet ist. Dinner und Veranstaltung nehmen ja praktisch schon den ganzen Abend ein. Und ich lasse mir auch gern Zeit. Bis zum nächsten Morgen ist da dann aber nicht die Regel. Ausser die Dame lässt mich einfach nicht mehr in Ruhe. :zwinker:

Jedenfalls versuche ich noch zu frühstücken, bevor das Büffet geschlossen wird und rechtzeitig den Check-Out auf die Reihe zu kriegen. Ein paar Stunden Schalf schaden da sicherlich auch mir nicht.

  • Thanks 1

Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Link to comment

Hier wird bei vielen Themen immer davon geschrieben, dass man nur seine Erwartungen schreiben muss, dann passt das schon. So langsam stelle ich mir da vor, dass manche Bucher 12-seitige Lastenhefte mitschicken, wenn sie eine Anfrage stellen :lach: . Klar auch ich schicke meine wichtigsten Anforderungen mit, aber man kann doch nicht jede Kleinigkeit im Voraus klären. In diesem Sinne: wenn jemand unbedingt 15h beim ON durchrammeln will, sollte er es schon sagen, aber bitte sonst nicht die genaue Schlafdauer definieren.

 

Edit: war mal wieder zu langsam und nur zweiter :grins:

  • Thanks 2
Link to comment
:grins: sorry Alina, aber das wäre mir irgendwie zu dumm gewesen, dem Mann zu schreiben.." 03.00 Uhr ist aber Licht aus" :lach:

 

kleiner Scherz.

 

Kisses

 

Katrina

 

Nun, ich schreibe offen vorab, dass ein wenig Schlaf für mich dazu gehört. Wann das Licht ausgeht, kann doch völlig unterschiedlich sein, klar. Ich mache das ja dann nicht völlig kompliziert....:lach:

 

Ich kann nichts für den toten Punkt, da hilft kein vorher ausruhen, kein Kaffee, ich habe ihn. Jeder Topf findet da seinen Deckel, denke ich. Ich scheine damit ja auch nicht alleine zu sein, wenn man Sentas/Marias Postings liest und auch Mails von Damen dazu bekommt, manche sagen dies ungerne hier so offen, weil man dann gerne mal dafür angegriffen wird (nicht von Dir) und es eben auch keine rein positive Werbung ist. Ich stehe aber dazu und mir macht das auch nix aus, dass manche einen dann nicht als perfect escort sehen.

 

Was die Herren angeht...wenn man als Mann jetzt hier offen zugeben würde (nicht die ganze Nacht durchmachen zu können/wollen), dann weißte doch auch, was da folgen würde :lach:

Edited by Alina
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Klar auch ich schicke meine wichtigsten Anforderungen mit, aber man kann doch nicht jede Kleinigkeit im Voraus klären. In diesem Sinne: wenn jemand unbedingt 15h beim ON durchrammeln will, sollte er es schon sagen, aber bitte sonst nicht die genaue Schlafdauer definieren.

 

Ich meinte es nicht anders! :zeig:

  • Thanks 1
Link to comment

Was die Herren angeht...wenn man als Mann jetzt hier offen zugeben würde (nicht die ganze Nacht durchmachen zu können/wollen), dann weißte doch auch, was da folgen würde :lach:

 

Was denn? Ich finde es viel schöner, mit einer Frau in den Armen gemütlich einzuschlummern und noch was vom nächsten Tag zu haben. Ich Zahl da gern für. :-)

  • Thanks 4
Link to comment
Was denn? Ich finde es viel schöner, mit einer Frau in den Armen gemütlich einzuschlummern und noch was vom nächsten Tag zu haben. Ich Zahl da gern für. :-)

 

Sagen wir mal so, es gibt Menschen, die sehen ihre eigene Sicht als das einzig Wahre an und jeder der etwas anderes sagt, ist weichgespült, dumm, lässt sich von den Damen einlullen, so etwas zu sagen usw.. Manche können scheinbar nicht tolerieren, dass das, was man für sich gut/schlecht findet, für andere völlig anders liegen kann.

 

Ich weiß noch, als ich mit meinen Specials angefangen habe, wie viele da gelästert haben: die gibt Reise und alles vor und will noch Kohle haben, lächerlich, wer macht denn so etwas. Und als es dann gut lief, waren sie still und nun gibt es das fast überall (null arrogant gemeint, ich war damit natürlich auch nicht die Erste, ist jetzt nur ein Beispiel).

 

Ich bin als Mensch so eingestellt, dass ich verschiedene Bedürfnisse akzeptiere und nicht andere von oben herab dumm anmache, nur weil ich dieses Bedürfnis für mich nicht begreifen kann. Ich finde es auch nicht schlimm, wenn jemand die ganze Nacht durchvögeln wollen würde, ich könnte es nur einfach nicht, aber ich akzeptiere durchaus, dass es dieses Bedürfnis gibt. Why not :prost:

Edited by Alina
  • Thanks 2
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.