Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Wovor habt Ihr eigentlich so eine riesige Angst?


Wovor habt Ihr bei der Buchungswahl so eine riesige Angst?  

50 members have voted

  1. 1. Wovor habt Ihr bei der Buchungswahl so eine riesige Angst?

    • Dass die Dame nicht kommt oder sich verspätet
      7
    • Dass ich schlechten bis gar keinen Sex habe
      19
    • Dass mir die Dame optisch überhaupt nicht zusagt
      27
    • Dass ich mit der Dame intellektuell überhaupt nichts anfangen kann
      22
    • Dass die Diskretion von Dame oder Agentur nicht gewahrt wird
      15
    • Dass die Dame das Date abbricht sobald sie mich sieht
      14
    • Dass ich mich geniere beim Sex oder versage
      18
    • Dass ich auf irgendeine Art und Weise ausgenommen werde
      13
    • Dass ich mich irgendwie falsch verhalte
      8
    • Ich habe generell vor Frauen Angst bzw. fühle mich unsicher
      9


Recommended Posts

"Geldgeilnymphoman" das wär doch mal was.... :kugeln:

 

 

So :friday:

 

Das lasse ich mal für ein paar Tage in meinem Profil stehen!

 

lach ist doch krude.

 

 

Ania

  • Thanks 1

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment
Guest Sophia Independent

Wieviel des eigentlichen honorars ist denn angemessen bei einem Abbruch mitten im date (Sei es aus fehlender Chemie, Zeitmangel, Verkürzen trotz Mindestbuchungsdauer oder sonstigen Diskrepanzen)?

Wäre schön zu wissen, wie ihr das handhabt.

  • Thanks 2
Link to comment

Naja, wenn bei einem 8 Stundendate nach 4 Stunden abgebrochen wird dann sollte man sich an dem Honorar für 4 Stunden orientieren.

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Naja, wenn bei einem 8 Stundendate nach 4 Stunden abgebrochen wird dann sollte man sich an dem Honorar für 4 Stunden orientieren.

 

Wenn beide Seiten mit einem Abbruch einverstanden sind, ist das sicherlich angemessen. Ich habe allerdings so meine Zweifel, ob die meisten Damen bzw. Agenturen nach einer bereits so langen verstrichenen Zeit noch einem Abbruch zustimmen würden. Viele Agenturen haben in ihren AGBs stehen, dass ein Abbruch nur in den ersten zehn Minuten möglich ist.

Oversexed and underfucked.

Link to comment
Viele Agenturen haben in ihren AGBs stehen, dass ein Abbruch nur in den ersten zehn Minuten möglich ist.

 

Von AGBs würde ich mich nicht abschrecken lassen. Viele - nicht nur im Escort-Bereich - verstoßen gegen geltendes Recht und sind damit hinfällig.

 

 

 

richter-smilies-0002.gif

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Von AGBs würde ich mich nicht abschrecken lassen. Viele - nicht nur im Escort-Bereich - verstoßen gegen geltendes Recht und sind damit hinfällig.

 

 

 

richter-smilies-0002.gif

 

Mag sein, aber da der Umschlag im Normalfall zu Beginn des Dates den Besitzer wechselt, steht man bei einer Weigerung der Dame, das Date nach mehreren Stunden noch abzubrechen, vor dem Problem, den betreffenden Teil des Geldes zurückzubekommen. Einklagen dürfte hier schwierig werden.

Oversexed and underfucked.

Link to comment
Mag sein, aber da der Umschlag im Normalfall zu Beginn des Dates den Besitzer wechselt, steht man bei einer Weigerung der Dame, das Date nach mehreren Stunden noch abzubrechen, vor dem Problem, den betreffenden Teil des Geldes zurückzubekommen. Einklagen dürfte hier schwierig werden.

 

Ich kann nur aus meiner Erfahrung berichten...Ich hatte ein Date mit einer Dame bei einer Agentur für 8 Stunden gebucht..Der Dame habe ich das Geld am Anfang gegeben, sie hat es mit ihrem Code, den ich nicht kannte, im Safe deponiert..Der Beginn um 16 Uhr verlief völlig zufriedenstellend...geiler Blowjob mit anschließender geiler Nummer, danach war Essen beim Italiener angesagt...lustige Unterhaltung, alles bestens..

 

als es im Hotel wieder zur Sache gehen sollte, signalisierte sie verbal und körperlich Desinteresse, was mich zum Abbruch veranlasste. Über die Ursache kann ich nur mutmaßen, in jedem Fall war es wohl nicht zuviel Alkohol, weil die Menge beim Essen eher gering war. Möglicherweise war es die Kombination von Alkohol mit Medikamenten/Drogen, die zu der psychischen Veränderung führte.

 

Sie wollte zunächst das ganze Geld mitnehmen. Ich empfahl den Anruf bei ihrer Agentur, was sie auch brav machte. Nur ging da keiner ans Telefon. Sie wollte weiterhin das ganze Geld. Mein zweiter Vorschlag, nämlich die Polizei hinzu zu ziehen, fand bei ihr weniger Anklang, so dass sie sich brav mit der Hälfte zufrieden gab.

 

Wenn nichts anderes mehr hilft, ist das wohl die ultima ratio...:dunno:

 

Es ist ja auch nicht auszuschließen, dass so etwas als Masche praktiziert wird, um für wenige Stunden Aufwand höhere Honorare zu erzielen

Edited by Bayernbulle
  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Wieviel des eigentlichen honorars ist denn angemessen bei einem Abbruch mitten im date (Sei es aus fehlender Chemie, Zeitmangel, Verkürzen trotz Mindestbuchungsdauer oder sonstigen Diskrepanzen)?

Wäre schön zu wissen, wie ihr das handhabt.

 

Wenn er mal drinnen war, ist alles zu bezahlen... :clown:

  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Wenn er mal drinnen war, ist alles zu bezahlen... :clown:

 

Es wird doch nur die Zeit bezahlt..den Sex gibts doch gratis..:fingers:

 

drum ist die ausgiebige 3 Minuten-Nummer ja auch günstiger als der ON...:brille:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Nun, ich denke das kommt doch stark auf den Einzelfall an. Wenn die Dame ihre Zeit zur Verfügung stellt und dazu auch weiterhin gewillt ist, hat sie, rein rechtlich gesehen, Anspruch auf den gesamten Betrag. Egal wann der Herr zwischenzeitlich das Date abbricht.

Menschlich gesehen gibt es da sicher Situationen wo man sich einfach einigen muss. Liegt der Grund des Abbruchs an der Frau oder an dem Mann? Damit ist doch schon mal einiges entschieden. Wenn eine Frau plötzlich ihre Migräne oder sowas packt kann sie meiner Meinung nach nicht einfach den gesamten Betrag mitnehmen und vorzeitig gehen. Dann muss sie das Honorar wenigstens anteilig wieder hergeben.

Anders ist die Situation wenn ein Herr nach der ersten Runde Gewissensbisse bekommt oder ihm plötzlich einfällt er müsse im Büro noch ne E-mail schreiben. Dann denke ich mir schon dass das seine Sache ist. Denn das sind auch gerne genommene "Tricks" um die Mindestbuchungsdauer zu umgehen.

  • Thanks 2

Wellness für den Herrn!

 

http://www.escort-callgirl.de/CarolinAlba

Link to comment
wahrscheinlich bin ich ne schlechte Geschäftsfrau, aber bei allem anderen wäre ich mir Schäbig vorgekommen :schaem:

 

Wahrscheinlich bist Du ein guter Geschäftsfrosch, weil Du so bei ihm in guter Erinnerung bleibst und er bei Bedarf sicher wieder gerne auf Dich zurückkommt

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 18:39 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 18:38 Uhr ----------

 

Denn das sind auch gerne genommene "Tricks" um die Mindestbuchungsdauer zu umgehen.

 

Mindestbuchungsdauer bleibt Mindestbuchungsdauer, die sollte in jedem Fall bezahlt werden

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Wahrscheinlich bist Du ein guter Geschäftsfrosch, weil Du so bei ihm in guter Erinnerung bleibst und er bei Bedarf sicher wieder gerne auf Dich zurückkommt

 

Das sehe ich auch so. Eben die Sache mit dem Augenmaß und dem Einzelfall. Ich habe in einem ähnlichen Fall das Date mit dem Herrn einfach mal unterbrochen und dann am nächsten Abend fortgesetzt. War halt in dem Fall möglich und er freute sich über die Flexibilität und somit zwei aufregende Abende. Bei gutem Willen von beiden finden sich sicher immer irgendwelche Lösungen.

  • Thanks 5

Wellness für den Herrn!

 

http://www.escort-callgirl.de/CarolinAlba

Link to comment
Das sehe ich auch so. Eben die Sache mit dem Augenmaß und dem Einzelfall. Ich habe in einem ähnlichen Fall das Date mit dem Herrn einfach mal unterbrochen und dann am nächsten Abend fortgesetzt. War halt in dem Fall möglich und er freute sich über die Flexibilität und somit zwei aufregende Abende. Bei gutem Willen von beiden finden sich sicher immer irgendwelche Lösungen.

 

Der gute Wille ist entscheidend, bei bösem Willen lassen sich auch naheliegende Lösungen nicht realisieren..:lach:

  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Ich buche bevorzugt mit einer Verlängerungs-Option. (ON mal ausgenommen)

Hab sehr gute Erfahrung damit gemacht!

Man kann dann frei entscheiden, soweit alles super passt, ob noch ein zweites Kuvert mit bunten Scheinchen den Besitzer wechselt.

  • Thanks 1

Freedom. What else?

Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut. (Perikles)

Link to comment
Das sehe ich auch so. Eben die Sache mit dem Augenmaß und dem Einzelfall. Ich habe in einem ähnlichen Fall das Date mit dem Herrn einfach mal unterbrochen und dann am nächsten Abend fortgesetzt. War halt in dem Fall möglich und er freute sich über die Flexibilität und somit zwei aufregende Abende. Bei gutem Willen von beiden finden sich sicher immer irgendwelche Lösungen.

 

Ich glaubte bereits alles mal gemacht zu haben in Bezug auf P6, aber du ueberrascht mich aufs Neue.. :klatsch: ein fraktioniertes Date hatte ich noch nie... heute a bissal voegeln und morgen fertisch machen... :lach:

Edited by Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Guest Sophia Independent

Ich hatte nämlich letztens ein date, bei dem die Chemie einfach nicht gepasst hat. Gebucht waren zwei stunden und eine Anreise von über 100km hatte ich auch noch.

Nach ner halben Stunde habe ich ihn gefragt, was denn los sei und er meinte,, dass keine richtige Stimmung aufkommen mag. Er hat dann die Agenturchefin angerufen und merkwürdige Gründe genannt, die so nicht gestimmt haben und wollte mir gar nichts vom Honorar geben ( auch wenn wir schon Sex hatten) und er dann noch argumentierte, dass doch gar nix lief und weshalb er etwas zahlen solle (wohlgemerkt war das eine teure Suite; am Geld hats ihm garantiert nicht gelegen).

 

Ich habe das Problem, mein Honorar zu Anfang von mir aus einzufordern und wenn ich es mache, fühle ich mich nicht gut dabei. Deshalb bin ich froh, wenn man es mir gleich gibt und mich nicht in Ungewissheit lässt.

 

Fazit: ich habe das Honorar fuer die Fahrtkosten erstattet sowie für umgerechnet eine halbe Stunde (!) Bekommen, trotz einer Mindestbuchungsdauer von einer Stunde.

Nach dem date habe ich mich ausgenutzt und schäbig gefühlt. Hätte er abgebrochen, bevor es zu sexuellen Handlungen gekommen ist oder innerhalb der ersten zehn Minuten, wäre das doch kein Problem gewesen.

 

deshalb ein Appell an die Kunden:

Bringt eine escort bitte nicht in die unangenehme Situation, nach dem Honorar zu fragen. Es wünschen sich doch beide eine lockere Atmosphäre.

  • Thanks 5
Link to comment
Ich glaubte bereits alles mal gemacht zu haben in Bezug auf P6, aber du ueberrascht mich aufs Neue.. :klatsch: ein fraktioniertes Date hatte ich noch nie... heute a bissal voegeln und morgen fertisch machen... :lach:

 

 

Kommt öfter mal vor...

Ich bin letzten Sommer mal nach 4 Stunden gegangen, obwohl 6 gebucht waren. Der Herr war so müde, da half nix....:blume2:

Hab alles da gelassen, nur die Keycard mitgenommen und bin morgens um 6 Uhr nochmal reingeschlichen..:blume3:

  • Thanks 1
Link to comment

Ich habe das Problem, mein Honorar zu Anfang von mir aus einzufordern und wenn ich es mache, fühle ich mich nicht gut dabei. Deshalb bin ich froh, wenn man es mir gleich gibt und mich nicht in Ungewissheit lässt.

 

deshalb ein Appell an die Kunden:

Bringt eine escort bitte nicht in die unangenehme Situation, nach dem Honorar zu fragen. Es wünschen sich doch beide eine lockere Atmosphäre.

 

Hallo Liebe Sophia,

 

Mir ging es auch in der Vergangenheit so. Ich hatte diesbezüglich eine Theard eröffnet, kannst gerne lesen, es sind sehr hilfsreiche Informationen für mich gewesen!

 

Hier der Link:

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=11102

 

LG:schaem:

Link to comment

Beim Geld hört bekanntlich der Spaß auf. Deshalb bring ich dieses "Leid" prinzipiell gleich am Anfang hinter mich, sowie bei etwaiger Fortsetzung eben nochmal ;)

 

Ihr Mädels habt´s aber manchmal wirklich nicht leicht.

Freedom. What else?

Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut. (Perikles)

Link to comment
Er hat dann die Agenturchefin angerufen und merkwürdige Gründe genannt, die so nicht gestimmt haben und wollte mir gar nichts vom Honorar geben ( auch wenn wir schon Sex hatten) und er dann noch argumentierte, dass doch gar nix lief und weshalb er etwas zahlen solle (wohlgemerkt war das eine teure Suite; am Geld hats ihm garantiert nicht gelegen).

 

 

Fazit: ich habe das Honorar fuer die Fahrtkosten erstattet sowie für umgerechnet eine halbe Stunde (!) Bekommen, trotz einer Mindestbuchungsdauer von einer Stunde.

Nach dem date habe ich mich ausgenutzt und schäbig gefühlt. Hätte er abgebrochen, bevor es zu sexuellen Handlungen gekommen ist oder innerhalb der ersten zehn Minuten, wäre das doch kein Problem gewesen.

 

Das ist natürlich super ärgerlich!! :nudelholz:

 

Was ich aber nicht verstehe ist:

1. Warum hat die Agenturchefin nicht entsprechend reagiert und das Honorar für die Mindestbuchung eingefordert? Das wäre - für mein Verständnis - ihre Aufgabe gewesen und dafür bekommt sie u.a. auch ihre Provision...

 

2. Warum hast Du nicht ebenfalls bei der Agenturchefin angerufen, wenn Du schon mitbekommen hast, was für merkwürdige Gründe der Herr nannte und dazu leugnete, dass es bereits zum Sex gekommen ist?!

  • Thanks 3

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment
Guest Sophia Independent

Thea:

zu 1. ja, sie hat minutenlang mit ihm am Telefon "verhandelt", er wollte nämlich gar nichts zahlen und war im Vorteil, da er mir ja noch kein Honorar gegeben hat. Wir haben währenddessen sms ausgetauscht, sie kann schliesslich nicht mit beiden gleichzeitig telefonieren (ich war gerade am Anziehen und einen Meter neben ihm).

zu 2.: direkt nachdem ich aus dem Hotel raus bin, habe ich sie angerufen.

was kann ich denn grossartig machen? Polizei rufen? Darauf hatte ich ehrlich gesagt in dem Moment keine Lust, das bedeutet nur mehr Stress und Papierkram sowie unangenehme Fragen.

 

Die Agenturchefin hat es so gut es geht gemacht; ohne sie wäre ich wahrscheinlich mit leeren Händen nach Hause gegangen.

 

Denn:

Jemand, der beruflich mit Marketing usw zu tun hat, weiss, wie man argumentiert.

Ich habe das nicht gelernt und bin schon alleine deshalb in der schwächeren Position.

 

Fazit: jetzt habe ich daraus gelernt und werde es gleich in den ersten fünf Minuten einfordern, sofern der Kunde nicht von sich aus damit kommt.

 

Zum Glück sind solche Bucher sehr selten und machen nur ca 2% der Gesamtsumme aus.

 

Danke für Eure hilfreichen Ratschläge und Tipps! :)

  • Thanks 2
Link to comment

Also ich möchte mich da auch mal zu Wort melden. Ich hatte ja erst kürzlich mein erstes Escort Date. Ich hatte im Vorfeld sehr grosse Angst davor, wenn ich Ehrlich sein will das sie das Date beendet bevor es richtig angefangen hat. Das ich ihr nicht genüge und das ich was falsch mache. Auch hatte ich Angst das sie sich nicht wohlfühlt bei mir. Solche Sachen habe mich sehr beschäftigt vor dem Date und ich hatte ein paar schlaflose Nächte deswegen.

LG

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.