Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

15. August 2013 – Frankfurter Bahnhofsviertelnacht mit Doña Carmen


Recommended Posts

15. August 2013 – Frankfurter Bahnhofsviertelnacht mit Doña Carmen

 

Bordellführungen für Frauen, Table-Dance-Schnupperkurs, Sexualpraktiken in der Prostitution und als Special: ‚Frankfurt – Frankreich‘ – Bericht aus erster Hand zur Situation der Sexarbeiter/innen in unserem Nachbarland!

 

Mit mehreren Programmpunkten beteiligt sich die Prostituierten-Beratungsstelle Doña Carmen e.V. auch 2013 wieder in Kooperation mit dem Presse- und Informationsamt der Stadt Frankfurt an der „langen Nacht im Bahnhofsviertel“.

 

Mit 21 Etablissements und rund 600 dort tätigen Frauen prägt das Prostitutionsgewerbe das Frankfurter Bahnhofsviertel. Prostitution ist heute ein legalisierter Wirtschaftszweig, der zahlreich nachgefragte sexuelle Dienstleistungen anbietet.

 

Doña Carmen möchte – wie in den Jahren zuvor – vor allem informieren: über die Arbeitsbedingungen der Frauen vor Ort, aber auch über die dafür wichtigen prostitutionspolitischen Rahmenbedingungen.

 

Was viele möglicherweise nicht mitbekommen haben:

 

Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat am 28. Juni 2013 – kurz vor Ende der jetzigen Legislaturperiode – in einer dreiminütigen Nacht- (und Nebel-)Aktion in zweiter und dritter Lesung neue gewerberechtliche Rahmenbedingungen für die Prostitution verabschiedet. Das Prostitutionsgesetz von 2002 ist damit de facto ausgehebelt. Deutschland hat ein neues Anti-Prostitutionsgesetz! Damit soll bruchlos angeknüpft werden an den Kontroll- und Überwachungswahn früherer Jahrzehnte. Eine rechtliche Gleichstellung bleibt dem Prostitutionsgewerbe damit weiterhin verwehrt.

 

Der unsägliche Geist des präventiven Überwachungsstaats – NSA lässt grüßen! – weht schon lange und europaweit über dem Prostitutionsgewerbe. Deswegen möchten wir die Bahnhofsviertelnacht zum Anlass nehmen, um über den deutschen Tellerrand hinausschauen: Eine Vertreterin der französischen Sexarbeiter-Gewerkschaft STRASS wird uns über die Situation der Sexarbeiter/innen in Frankreich informieren. Es besteht Gelegenheit zu Nachfragen und Diskussion für alle Interessierten!

 

Hier das Programm von Doña Carmen e.V. zur Bahnhofsviertelnacht 2013:

 

Bitte beachten:

Die Punkte 1 bis 3 sind nur für Frauen, die nachfolgenden Programmpunkte sind offen für alle Interessierten.

 

Teilnahme an Bordellführungen und Table-Dance-Schnupperkursen nur nach vorheriger Anmeldung. Anmeldemöglichkeit besteht nur am Abend der Bahnhofsviertelnacht: am 15. August 2013 ab 18.30 Uhr in der Beratungsstelle von Doña Carmen e.V., Elbestraße 41. Eine Vorreservierung ist nicht möglich.

 

1.

Drei Bordellführungen (nur für ca. 60 Frauen!)

in Kooperation mit den Bordellen Crazy Sexy und Eros Center

Bordellführung 1: ca. 19.00 Uhr

Bordellführung 2 / 3: ca. 19.50 Uhr

 

2.

Mitmach-Schnupperkurs Table-Dance (nur für ca. 10 Frauen)

Eine professionelle Table-Dancerin gibt eine Einführung in Ihre Kunst

in Kooperation mit Pure Platinum

Zeit: 19.15 Uhr – 19.50 Uhr (bitte sportliche Kleidung mitbringen)

 

3.

Workshop: Was Sie schon immer über Sexualpraktiken von Frauen in der Prostitution wissen wollten… (nur für ca. 25 Frauen)

Zwei Frauen mit jahrelanger Erfahrung berichten aus ihrer Praxis

ca. 20.00 Uhr – 21.00 Uhr

 

4.

Cornelia Schneider (STRASS – Syndicat du Travail Sexuel)

Zur Situation der Sexarbeiter/innen in Frankreich.

Vortrag & Diskussion

 

5.

Juanita Henning (Doña Carmen e.V.)

Stand der Gesetzgebung zum neuen Anti-Prostitutionsgesetz in Deutschland

Kurzvortrag & Diskussion

 

Anschließend: Geselliges Beisammensein in den Räumlichkeiten von Doña Carmen e.V. mit der Möglichkeit zu Gespräch und Gedankenaustausch

 

Spenden erwünscht: Die Teilnahme an allen Programmpunkten der Bahnhofsviertelnacht ist selbstverständlich kostenfrei. Da die Beratungsarbeit von Doña Carmen ausschließlich auf freiwilligen Spenden beruht, wird um Spenden für die politische Tätigkeit und die Beratungsarbeit von Doña Carmen e.V. gebeten.

  • Thanks 3
Link to comment

Weil sie eh da immer rein und raus gehen können:lach:

 

Das nennt sich auch Ladies-Puff-Tag.

 

Letztes Jahr haben 300 Frauen 3 Stunden lang vor Einlass Schlange gestanden und diejenigen, die Meisten, die nicht an der Bordellführung, mangels Möglichkeit (es wurde sogar noch eine 4. Bordellführung nachgeschoben mit Einverständnis des Betreibers und der dort arbeitenden Sexworker). waren enttäuscht.

Link to comment
Letztes Jahr haben 300 Frauen 3 Stunden lang vor Einlass Schlange gestanden ...

 

Davon koennen die Maedls aber nur traeumen, dass das die Maenner auch so machen wurden... :lach:

 

Wuensche trotzdem gutes Gelingen! Halte das fuer eine tolle Aktion!

  • Thanks 2

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Warum duerfen keine Maenner an den Bordell-Fuehrungen teilnehmen? :traurig:

 

An dem Tag hast eh keine Zeit, da ist Marienschiffsprozession am Wörthersee mit Segnung vor dem Schloss Velden und Feuerwerk in Maria Wörth..:beten:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.