Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Regionale Unterschiede bei Escortdates?


Recommended Posts

Neulich, ich hatte mal wieder eine kleine Deutschlandreise hinter mich gebracht und der ICE schaukelte mich durch das nächtliche Deutschland, dabei schaute ich auf Höhe von Fulda aus dem Fenster und musste an das eine oder andere Date in der grauen Vorzeit denken. Als ich noch jung und voller Tatendrang die Meetings mit einem Abendessen, Champagner und einem Date krönte - ja damals *seufz*. Heute gibt es kaum noch Übernachtungen, stattdessen Videochat und Currywurst mit Cola bei Uschi um die Ecke, weil die Controller die Herrschaft über die Spesenbudgets komplett an sich gerisen haben und ihren puritanischen Lebenswandel jedem Mitarbeiter aufzwängen, ja früher ist alles besser gewesen.

 

Nun aber zurück zum Titel dieses Beitrags, während ich also so meinen Gedanken nachhing und an meinen ersten Escortdreier dachte, der im Herzen unserer Republim stattgefunden hatte, da bemerkte ich so bei mir, dass ich meist viel geilere Dates im Norden und im Westen hatte, dafür in der Hauptstadt, mit einer glorreichen Ausnahme mit einer Dame aus dem Norden (zählt also eigentlich nicht), ziemlich mittelmäßige und im Süden eher unterdurchschnittliche Treffen. Im Süden habe ich sogar ein einziges Mal in meiner Bucherzeit an einen Abbruch gedacht. Sind die Escorts im Westen und im Norden einfach besser drauf, ist der Wettbewerb größer und die Damen geben sich mehr Mühe. In München habe ich mehrfach sehr viel Gequatsche bei den Treffen erlebt, Mädels die nicht wirklich viel Lust versprüht haben. Im Osten (Berlin) ging es meist herzlich aber teilweise zu professionell zu. Gerade im Köln/Bonner Raum hatte ich eigentlich die besten Dates. Großartige Damen und meist auch ein sehr gutes Programm drumherum. Ist das ein subjektiver Eindruck, oder ist das auch schon anderen Herren hier aufgefallen. Wie sehen das die Damen die viel unterwegs sind?

  • Thanks 1

Kleine Revival Tour

Link to comment

Nichts für ungut, aber ich finde das nicht gut.

 

Natürlich ist das ein individuelles empfinden, so wie das Gras vom Nachbarn grüner ist als bei sich zu Hause.

 

Sicher gibt es regionale Unterschiede.

Aber zu sagen die sind besser als die anderen, dass hört sich nach jammern an.

 

Zum quatschen, mein Herr gibt mir einen Knebel in den Mund, grins wenn es zu viel ist, oder ich ihm meine Zunge. *zwinker*

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment

Ich glaube, es kommt auch darauf an, was man(n) mag.

 

Ich würde mich als waschechte Rheinländerin bezeichnen, außer, dass ich hochdeutsch spreche :lach:, manche Herren lieben die rheinländische Art - manche gar nicht. Die Herren, - die dies nicht mögen, fragen mich nicht an, denn durch meinen Blog etc. - sind manche schon abgeschreckt, weiß ich und habe ich auch schon gesagt bekommen. Andere wiederum schreiben mich genau deshalb an. :post1:

 

Rheinländer sind ja in ihrer Art sehr sehr offen und kontaktfreudig - was der eine als: offen/freundlich/herzlich/unkompliziert empfindet, kann jemand anders als: zu quirlig/zu direkt/zu offen/zu emotional - empfinden.

 

Habe jetzt das Rheinland nur mal als Beispiel genommen, natürlich sind hier auch nicht alle gleich. Aber wenn man hier geboren wurde, färbt das schon ab. Natürlich liegt die Kunst (einer Escortdame) darin, zu spüren, ob man lieber 3 Gänge zurück fährt und die Light-Rheinländerin offenbart, oder 100%. Ich rede nicht von verstellen, natürlich kann man dies nicht ganz ablegen und will man auch nicht, man möchte ja authentisch sein. Aber die Light Version bin ja auch noch ich.:tanzen:

 

So kann ich mir bestimmte "Regionen Vorlieben" oder auch "Antipathien" erklären - wenn es denn um Damen geht, die dort geboren/aufgewachsen sind. Bevor nun Haue kommen: Klischee - zu allgemein, eine leichte Prägung kann eine Region schon geben.

 

Sexuell kann ich aber offen gestanden keine regional - typische Eigenschaften erkennen - da gab es guten und schlechten Sex - unabhängig von der Stadt/Region.:betthupferl:

 

Eher, wie gesagt, in der Kommunikation/Anbahnung - aber im Bett später eher nicht - von daher kann ich da nur zum Teil zustimmen. :prost:

Edited by Alina
war zu lang *lach*
  • Thanks 5
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Ich nehme an, es geht weniger um den Ort, an dem ein Date stattfindet, als um die Heimatregion der Dame, oder? Ich wüßte jedenfalls nicht, warum ein Date mit einer Dame aus Frankfurt in Berlin oder Hamburg schlechter verlaufen sollte als in ihrer Heimat. Und auch der Wohnort ist ja eigentlich nicht entscheidend, sondern die Herkunft. Dass es da Unterschiede gibt, denke ich auch - wobei man sicher nur Durchschnittsangaben machen kann, denn die individuellen Unterschiede sind groß. Wenn ich an das Forum denke, fällt mir sofort eine Hamburgerin ein, die mindestens ebenso vorlaut, äh, wollte sagen "offen und kontaktfreudig" :zwitsch: ist, wie man das sonst eher von Rheinländerinnen kennt, während die Menschen in Hamburg eigentlich eher für eine vornehme Zurückhaltung bekannt sind.

 

Wir hatten das Thema auch schon mal in Bezug auf unterschiedliche Nationalitäten, wo es meiner Erfahrung nach in Bezug auf das Gelingen von Dates durchaus statistische Häufungen gibt. Bei deutschen Escorts kann ich da kein Urteil abgeben, weil ich oft die Herkunft gar nicht genau kenne und sowieso mehr Dates mit Damen ausländischer Herkunft hatte als mit deutschen.

  • Thanks 2

Oversexed and underfucked.

Link to comment

Sexuell kann ich aber offen gestanden keine regional - typische Eigenschaften erkennen - da gab es guten und schlechten Sex - unabhängig von der Stadt/Region.:betthupferl:

 

 

In Bayern wird die (Weiss)Wurst gezuzelt... :clown:

 

 

 

 

 

 

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=7rueyNSQA4o]4 Wege eine Weißwurst zu essen - Zuzeln und mehr - YouTube[/ame]

  • Thanks 3
Link to comment

Ich konnte bisher auch keine regionalen Unterschiede feststellen.

 

 

Aber zur Sicherheit hier noch ein Praxistip:

 

 

Mann kommt heil aus der Sache raus, wenn man die Mädels grundsätzlich anreisen lässt.

 

 

Die Münchnerin nach Hamburg, die Kölner nach Berlin, die Berliner nach Basel und die Frankfurter nach Darmstadt. Oder so

Link to comment

Kann man m.E. so nicht verallgemeinern. Ich hatte Super Dates im Süden und Katastrophendates im Rheinland und umgekehrt. Es kommt halt auf die Dame an.

 

Wenn man dann mal wieder eine gefunden hat, lass ich sie lieber quer durch die Rebublik reisen, als schlechte Erfahrungen zu machen.

  • Thanks 2

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment
Also ich habe meist Deutsche als Gäste, und da hat es bei mir bisher gut gepasst, also von daher... ja.

 

 

Bleibt noch die Frage, ob es bei den Gästen auch gepasst hat...:lach:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Bleibt noch die Frage, ob es bei den Gästen auch gepasst hat...:lach:

 

Tja, das kann ich dir nicht sagen.

Denke das muss jeder - jede für sich selber entscheiden. :kuss5::blumenkuss:

  • Thanks 1

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment
dafür in der Hauptstadt ziemlich mittelmäßige und im Süden eher unterdurchschnittliche Treffen

 

 

Also, falls Du mal wieder in der Hauptstadt bist und Dich eines besseren belehren lassen möchtest, was die 'herkömmlichen Berlinerinnen' angeht, würde ich mich ja glatt zur Verfügung stellen.... :blinken:

 

Date findet übrigens auf Hochdeutsch statt.... :blumenkuss:

 

 

 

***

  • Thanks 2

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Bad in bed and lovely in life.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.