Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Schwarzarbeiter(innen) haben keinen Anspruch auf Bezahlung


Recommended Posts

Schwarzarbeiter haben keinen Anspruch auf Bezahlung. Das hat jetzt der Bundesgerichtshof entschieden. Da hilft auch das Prositutionsgesetz nicht weiter.

 

"Ein Vertrag über Schwarzarbeit sei grundsätzlich unwirksam, ein gesetzlicher Anspruch auf Bezahlung bestehe daher nicht." sagte Richter Rolf Kniffka in Karlsruhe. Ein Schwarzarbeiter habe auch kein Recht darauf, dass ihm der Wert seiner Arbeit ersetzt werde. Denn, so Kniffka: "Schwarzarbeit ist nach dem Gesetz kein Kavaliersdelikt, sondern Wirtschaftskriminalität."

 

Das Urteil betrifft zwar einen Handwerksbetrieb. Tatsächlich dürfte dieses Urteil aber auch Auswirkungen auf andere Branchen haben. Inwieweit "schwarz" arbeitende Prostituierte davon betroffen sind, vermag ich allerdings nicht zu beurteilen.

 

http://www.sueddeutsche.de/geld/auftrag-ohne-rechnung-schwarzarbeiter-haben-keinen-anspruch-auf-bezahlung-1.1933953

Link to comment

Und woher soll beim P6 der Kunde wissen, dass die Anbieterin schwarz arbeitet?

 

Also ich habe mir jedenfalls noch nie eine Quittung oder Rechnung geben lassen.

 

Damit dürfte die Frage beantwortet sein: Das Urteil hat mit Prostitution rein gar nix zu tun, ob ein Anbieter hier schwarz arbeitet ist alleinige Sache des Anbieters .... und gegebenenfalls des FA´s ...

Link to comment

Bei Damen, die man über die Agentur bucht oder als Independent kann man wohl nur vermuten, ob diese schwarz arbeiten.

 

Ich erlebe es in letzter Zeit aber immer häufiger, dass gerade die jüngeren Mädels sich die Agenturprovision und die Steuern sparen möchten und schon mal fragen, ob man sich ohne Agentur treffen kann.

  • Thanks 1

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment

Jo. Und dann tummeln sich die immer mehr werdenden Heerscharen der Schülerinnen und Studentinnen auf kaufmich Portalen die sogar meist noch bei Mutti oder sonstwem wohnen. Auf kaufmich nicht entdeckt zu werden ist eine Sache, aber wenn Papi den Lohnsteuerjahresausgleich macht isses blöd, wenn Du dem erklären musst, dass Du Geld verdienst. Nebenbei. Mit :ficken:

 

Und die Mädels im P6 haben eine nicht zu unterschätzende psychologische Praxiserfahrung:

 

Sie werben, vögeln, nehmen Cash ein, werden von Kunden nie nach ner Rechnung gefragt, müssen nie irgendwo ihren Namen angeben, haben keinen Einkauf und am nächsten Tag ist die Kohle wieder weg.

 

War was?

 

Alles vergessen, verdrängt, verlebt.

 

Da kommt doch so ein Mädel niemals auf die Idee, dass das bissl :ficken: , dass sie am Samstag nach der Disco sowieso mit irgendeinem Typen für lau macht, irgendwas mit Vertrag & Steuern zu tun haben könnte.

 

Wie denn auch. :tanzgirl:

 

Also ich kann sehr gut verstehen, wo diese Haltung herkommt. Das ginge jedem von uns mit 23 und losem Bildungs- und Lebenserfahrungshintergrund doch ganz genauso.

 

Im Übrigen ist mir persönlich das sowas von egal, ob Leute die von mir Geld bekommen das nur ausgeben, versteuern, in die Schweiz tragen oder Gold davon kaufen.

 

Ich kann's eh nicht wissen, also isses mir im speziellen Fall völlig egal.

 

Und das hat nichts damit zu tun, dass ich Steuerhinterziehung im Hinblick auf ein funktionierendes Sozialwesen für ziemlich doof halte.

 

Die Ambivalenz des Lebens halt. :gänseblümchen:

  • Thanks 3
Link to comment
Bei Damen, die man über die Agentur bucht oder als Independent kann man wohl nur vermuten, ob diese schwarz arbeiten.

 

Ich erlebe es in letzter Zeit aber immer häufiger, dass gerade die jüngeren Mädels sich die Agenturprovision und die Steuern sparen möchten und schon mal fragen, ob man sich ohne Agentur treffen kann.

 

Und wie reagierst Du dann darauf ?

  • Thanks 1
Link to comment
Und wie reagierst Du dann darauf ?

 

Was geht das Außenstehende an, wie er darauf reagiert?...Nice try btw...:smile:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

:denke:

Wenn eine Pay6-Anbieterin diese Arbeit "schwarz" macht bzw. ihre Einkünfte nicht zur Gänze beim Finanzamt angibt, warum sollte das ein Problem des Nutzers/Buchers sein?

Also über die Steuerehrlichkeit der Damen habe ich mir im Leben noch nie Gedanken gemacht.....

  • Thanks 1
Link to comment
Was geht das Außenstehende an, wie er darauf reagiert?...Nice try btw...:smile:

 

Wenn jemand eine solche Aussage öffentlich platziert, sollte er damit rechnen, dazu befragt zu werden, Euer Ehren.... ansonsten Frage ich mich, was der Sinn des Postings sein soll.

Edited by Asfaloth
Link to comment
Wenn jemand eine solche Aussage öffentlich platziert, sollte er damit rechnen, dazu befragt zu werden, Euer Ehren.... ansonsten Frage ich mich, was der Sinn des Postings sein soll.

 

Der Kontext des Beitrags bezog sich doch wohl auf die Steuerehrlichkeit oder habe ich das falsch verstanden..:denke:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Ja, klar... deswegen meine Frage.

 

Wenn mir eine Agenturdame ein Date an der Agentur vorbei anbietet, kann ich zwar mutmassen dass das FA davon nichts mitbekommen soll, aber das ist doch ihre Sache...

 

Deswegen hat mich interessiert, ob und wie darauf regiert wurde, wenn das Vorkommniss in dem Kontext erwähnt wird.

Link to comment

Sollte je ein Gast nach einer Rechnung fragen, bekommt er sie auch...

Habe ja nicht umsonst eine Firma gegründet.

pffft - jetzt muss ich aber echt grinsen.... ja so ist das Leben, kunterbunt und komisch.

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment
Sollte je ein Gast nach einer Rechnung fragen, bekommt er sie auch...

 

Ist das legal?...:denke:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Ist das legal?...:denke:

 

Da es eine Dienstleistung ist, ja... ob es dem Herrn was bringt?

 

Name und Anschrift sowie Steuernummer des leistenden Unternehmers

Name und Anschrift des Leistungsempfängers

Eine fortlaufende Rechnungsnummer

Rechnungsdatum und Zeitpunk der Lieferung

Mehrwertsteuersatz (bei Steuerbefreiungen ist ein entsprechender Hinweis erforderlich)

Rechnungsbetrag (netto)

Mehrwertsteuerbetrag

Rechnungsbetrag (brutto)

 

In meinem Fall keine UST da ich Steuerbefreit bin, aber! interessant Name und Anschrift es Leistungsempfängers.

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment

Aber die Leistung muss doch aufgeführt werden oder ist das in A nicht so..:denke:...da steht dann "figgi figgi" oder wie..:schiel::bonk:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Aber die Leistung muss doch aufgeführt werden oder ist das in A nicht so..:denke:...da steht dann "figgi figgi" oder wie..:schiel::bonk:

 

Für dich schreibe ich auch figgi figgi drauf... roffl......

 

Ansonsten Abendbegleitung... so etwas in der Art....

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment

Ort und Zeitpunkt der Leistungserfüllung musste in D auch noch draufschreiben. :au:

 

München, Sperrbezirk.

 

Blasen von 22.15 h bis 22.24 h, danach Großreinemachen. :kugeln:

 

Der Ort der Leistungserbringung ist möglicherweise später mal wichtig wegen möglicher Nacherfüllung bei Schlechtleistung wegen des Gerichtsstands. :lach:

 

Und für unsere Damen: Nach dem :ficken: auch immer schön das Abnahmeprotokoll und den Stundennachweis abzeichnen lassen. :grins:

  • Thanks 1
Link to comment
Guest Estelles exclusive escort
Bei Damen, die man über die Agentur bucht oder als Independent kann man wohl nur vermuten, ob diese schwarz arbeiten.

 

Ich erlebe es in letzter Zeit aber immer häufiger, dass gerade die jüngeren Mädels sich die Agenturprovision und die Steuern sparen möchten und schon mal fragen, ob man sich ohne Agentur treffen kann.

 

:cafe: Mal davon abgesehen das eine geistig gesunde Kollegin Ihr Salaire grundsätzlich VOR dem ersten Verkehr (ZK,OV,GV etc.) in Empfang nimmt und somit einem gerichtlichen Hinterherlaufen Ihrer Kohle (welcher Farbe auch immer) verhindert > sprich wenn sie das Geld nicht VORHER nimmt hat sie auch nicht schwarz gearbeitet sondern gratis : was hat den Steuern sparen restriktiv hinterziehen mit sparen der Agenturprovision zu tun weil Kunde sich mit Kurtisane direkt trifft :frag::dunno:

 

Wie gut das ICH als Indie nur MIT Anzahlung arbeite und mir somit keiner Steuerhinterziehung nachsagen kann:nono:

Edited by Estelles exclusive escort
Link to comment

Naja, Überweisungen, die auf (Geschäfts-)Konten eingehen, lassen sich schlecht als zufällige Gefälligkeiten von diversen Personen angeben. Besonders, wenn "Anzahlung" oä im Verwendungszweck angegeben wird, muss man als Empfänger das am Ende des Jahres ja irgendwie erklären.

  • Thanks 1

Alice macht 'ne Pause.

Link to comment

ich hab da auch schon mal Geld über Western Union für Reisekosten transferiert...aber ich glaub nicht, dass die den Geldeingang bei der Dame am Finanzamt melden...

 

Eine besonders Schlaue hat mir die Daten des Kontos der Tochter ihres Ex-Freundes geschickt...:lach:

Sicher ist halt sicher..:bonk:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Und wie reagierst Du dann darauf ?

 

Mittlerweile gar nicht mehr. Geht eh schief. Ich hab vor Jahren mal ein Angebot angenommen und es war mehr als enttäuschend. :blinken:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 17:48 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 17:46 Uhr ----------

 

Der Kontext des Beitrags bezog sich doch wohl auf die Steuerehrlichkeit oder habe ich das falsch verstanden..:denke:

 

Ich antworte gerne darauf. Hab kein Problem damit.

  • Thanks 2

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment
Für dich schreibe ich auch figgi figgi drauf... roffl......

 

Ansonsten Abendbegleitung... so etwas in der Art....

 

Ich hätte gerne "Schwanzarbeit" drauf stehen...:tanzgirl:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.