Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Ein Hilferuf


Guest SugarDad

Recommended Posts

Guest SugarDad

von einem Anfang 30er, ohne Beziehungserfahrung und noch ohne Erfahrung im Bereich Bezahl6, der nicht jünger wird und nun einen Großteil seines Ersparten ausgeben will um sich eine (teure) Freundin auf Zeit zu gönnen. :kuss3:

 

Ich suche dabei eine Dame, die für diese von vornherein begrenzte Zeit meine Freundin gibt, heißt man trifft sich regelmäßig zu gemeinsamen Unternehmungen und Sex.

 

Nach Lesen des Threads ein Sugardaddy packt aus, würde das ganze wahrscheinlich Richtung sugarbabe gehen, allerdings sehr bodenständig und auch nicht so lang.

 

Ideal wäre wohl eine echte Studentin oder eine Dame mit Teilzeitjob (im Alter von 22-28 und single), die nebenher als Escort arbeitet, da ich nicht will, dass man sich 24 Stunden am Tag auf der Pelle hockt oder aber die Dame nebenher noch mit anderen schläft.

 

Leider habe ich keine Ahnung, in welcher Höhe die monatlichen Kosten für solch ein sugardaddy/sugarbabe-Unterfangen liegen würden.

Vielleicht kann mir jemand einen finanziellen Rahmen nennen, damit ich weis, ob das Ganze überhaupt sinnvoll ist und eventuell auch noch eine Dame, die daran interessiert wäre.

 

 

In der Hoffnung hier fündig zu werden und einmal die Erfahrungen zu machen

 

Sugardad :wink:

  • Thanks 1
Link to comment

Wieso muss es denn gleich ein Sugarbabe sein?

Gerade, wenn du noch nie eine Beziehung hattest... Wäre es da nicht schöner, die "echte" Liebe zu erfahren?

Hast du so negative Erfahrungen mit dem Kennenlernen von Frauen gemacht?

 

Ich will dir das nicht ausreden, auf keinen Fall, aber die Beweggründe wären interessant zu wissen. :)

Kann ja auch sein, dass du einfach sagst "Für eine echte Beziehung habe ich keine Zeit, will aber trotzdem ein paar Vorteile daraus haben - Geld habe ich genug!".

 

Es gibt sicherlich einige Damen, die dein Angebot bei entsprechender Bezahlung annehmen würden, aber ich würde dir wohl auch raten gut zu selektieren, damit du nicht auf die Nase fällst. Gerade, weil du sagst, sie soll mit keinem anderen Mann schlafen - da muss das Vertrauen ja auch ziemlich gegeben sein.

  • Thanks 2
Link to comment
Ich kannst ja sagen. Es ist sowieso durchgesickert. Die aktuellen Gebote stehen bei 4.600 plus Leasing fürs Auto. Ist aber nicht so viel. Ist nur ein kleiner.

 

Liebe Grüßle

Anne

 

 

 

Vollzeit oder Teilzeit? Okay, ich konnts mir nicht verkneifen. Ernsthaft? Ein monatliches Arrangement? Puh. Wenn ich daran denke, wie oft ich mir überhaupt freimachen kann, und es auf 2 Treffen im Monat rauslaufen könnte, ist das wohl ein Modell, was für mich nie in Frage käme.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Thanks 2
Link to comment

Ein Sugarbabe erwatet nicht nur finanzielle Unterstüzung,sondern auch dass interlektuell weiterkommt,sprich sie will zu dir auf sehen.Wenn du noch nie eine Beziehung geführt hast,muss ja irgendwas in deinem Leben nicht stimmen,zumindest,wenn du das noch nicht mit 30 hattest.Um mal ganz ehrlich zu sein,dass Sugardaddy-Sugarbabe Modell ist knallhartes Geschäft,wo es um Geld und Status geht,dass wir mir,denke ich mal,Anne-Marie bestätigen können.Ich selber habe so eine Beziehung auch schon geführt und ich kann auch sagen,dass ich in der glücklichen Lage,dass daraus auch eine echte Beziehung geworden ist,was allerdings sehr selten ist.Bevor du nicht dein Leben wirklich im Griff ist,wirst du auch mit deinem vielen Geld kein SB begeistern können.Du musst ihr mehr,als nur eine dicke Brieftasche bieten können.Und wenn was ioch gerade echt zynisch finde,es gibt auf der Welt so viel Elend,in Syrien brauchen Kinder Essen und warme Kleidung und weißt nicht wo mit deinem Geld?Wie wäre es den mal,wenn du einen Teil deines Geld diesen Kindern spendest? Dann machst du auch noch was gutes.

Link to comment
Ich kannst ja sagen. Es ist sowieso durchgesickert. Die aktuellen Gebote stehen bei 4.600 plus Leasing fürs Auto. Ist aber nicht so viel. Ist nur ein kleiner.

 

Liebe Grüßle

Anne

 

4600 plus kleines Auto. Ich hab ein bruttoentgeld von 8000 Euro. Da könnte ich ja danach gleich Hartz 4 beantragen.

Link to comment

Ohne Beziehungserfahrung zu versuchen, eine Sugarbaby/Sugardaddy Beziehung zu führen, ist wie Rallyfahren ohne Führerschein.

 

Wie wäre es den mal,wenn du einen Teil deines Geld diesen Kindern spendest? Dann machst du auch notch was gutes.

 

Das ist in einem Paysex Forum genau der richtige Vorschlag für die Verwendung des Fickbudgets :blinken:

  • Thanks 7

Titties and Beer

Link to comment
4600 plus kleines Auto. Ich hab ein bruttoentgeld von 8000 Euro. Da könnte ich ja danach gleich Hartz 4 beantragen.

 

Ha ha. ausgeschieden. Trallala trallala :lach:

 

(Apolon, ist ein Spaß. Nicht böse sein l u )

The 3 F rule:

"If you don't feed me, fuck me or finance me, your opinion on me doesn't really matter."

Link to comment
Ideal wäre wohl eine echte Studentin oder eine Dame mit Teilzeitjob (im Alter von 22-28 und single), die nebenher als Escort arbeitet, da ich nicht will, dass man sich 24 Stunden am Tag auf der Pelle hockt oder aber die Dame nebenher noch mit anderen schläft.

 

Eines wundert mich: Dürfte der Sugardaddy aber mit anderen schlafen, oder auch nicht?

  • Thanks 1

No one can imprison an educated mind.

Link to comment
Dürfte der Sugardaddy aber mit anderen schlafen, oder auch nicht?

 

Rein theoretisch ja... aber weil er Pleite ist, kann es sich nicht mehr leisten.. :lach:

Edited by Benno
  • Thanks 5

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Ich frage mich gerade wieviel Sex es für 5000 Euro im Monat gibt, oder sind das alles Restaurantbesuche?

 

Der Begriff Sugardad passt nur, wenn der Altersunterschied ca. 20 Jahre beträgt, und auch nur dann

wenn der Unterschied offensichtlich ist. Wenn der Kellner zB. fragt, trinken Sie den gleichen Wein wie ihr Herr Vater?

  • Thanks 1
Link to comment
Ich frage mich gerade wieviel Sex es für 5000 Euro im Monat gibt, oder sind das alles Restaurantbesuche?

 

Der Begriff Sugardad passt nur, wenn der Altersunterschied ca. 20 Jahre beträgt, und auch nur dann

wenn der Unterschied offensichtlich ist. Wenn der Kellner zB. fragt, trinken Sie den gleichen Wein wie ihr Herr Vater?

 

Soweit ich die Realität verstanden habe, kann man für ein paar tausend Flocken im Monat der Vorstellung nachhängen, man könnte jederzeit Sex haben, verbringt aber den größten Teil der gemeinsamen Zeit mit dem Erkunden der Stimmungslage und Shopping.

 

Das ist doch schon was..... ein Moneyslave darf im Gegensatz dazu nicht mal an Sex denken.

  • Thanks 1
Link to comment

Wenn diese Suche Früchte tragen soll, wäre es sicher hilfreich, mehr Daten als nur das Alter zu nennen. Aussehen, Ort, Häufigkeit und Dauer der Treffen. Wenn eine Escortdame für das Arrangement aus dem Job aussteigt, sollte der SD in der Lage sein, ihre monatlichen Escorteinnahmen in etwa zu ca. 70% -100% zu decken. Sonst wird es wohl schwer eine Dame dafür zu begeistern. Oder doch Mal bei Kaufmich suchen

Link to comment
Wenn eine Escortdame für das Arrangement aus dem Job aussteigt, sollte der SD in der Lage sein, ihre monatlichen Escorteinnahmen in etwa zu ca. 70% -100% zu decken. Sonst wird es wohl schwer eine Dame dafür zu begeistern.

 

Ausserdem hat womöglich (auch) sie Freude an der Abwechslung. Dann müsste sie eigentlich auch für die "entgangene Abwechslung" - zusätzlich - entschädigt werden.

No one can imprison an educated mind.

Link to comment
Soweit ich die Realität verstanden habe, kann man für ein paar tausend Flocken im Monat der Vorstellung nachhängen, man könnte jederzeit Sex haben, verbringt aber den größten Teil der gemeinsamen Zeit mit dem Erkunden der Stimmungslage und Shopping.

 

Das ist doch schon was..... ein Moneyslave darf im Gegensatz dazu nicht mal an Sex denken.

 

Mehr kann man für 5000 auch nicht verlangen, das sind gerade mal 3 Handtaschen.

  • Thanks 4
Link to comment
Soweit ich die Realität verstanden habe, kann man für ein paar tausend Flocken im Monat der Vorstellung nachhängen, man könnte jederzeit Sex haben, verbringt aber den größten Teil der gemeinsamen Zeit mit dem Erkunden der Stimmungslage und Shopping.

 

Das ist doch schon was..... ein Moneyslave darf im Gegensatz dazu nicht mal an Sex denken.

 

Wer 5000€ im Monat ausgibt erhofft sich bestimmt das der dafür entsprechend "Versorgt" wird.

 

Ich frage mich gerade wieviel Sex es für 5000 Euro im Monat gibt, oder sind das alles Restaurantbesuche?

 

Der Begriff Sugardad passt nur, wenn der Altersunterschied ca. 20 Jahre beträgt, und auch nur dann

wenn der Unterschied offensichtlich ist. Wenn der Kellner zB. fragt, trinken Sie den gleichen Wein wie ihr Herr Vater?

 

Ich denke das der Sex irgendwann eh immer mehr in Hintergrund Gerät.

 

Ausserdem hat womöglich (auch) sie Freude an der Abwechslung. Dann müsste sie eigentlich auch für die "entgangene Abwechslung" - zusätzlich - entschädigt werden.

 

Na eine Dame die Abwechslung will wird sich wohl kaum ein Sugardaddy suchen ausser er ist so tolerant und lässt sie trotzdem ihre Escort Tätigkeit weiter machen!

 

Mal ne andere Frage, kommen zu den knapp 5000€ noch Kosten für Shopping, Wellness, Urlaub usw dazu ? Ja oder?

 

Mehr kann man für 5000 auch nicht verlangen, das sind gerade mal 3 Handtaschen.

 

Ach für manche ist das nicht mal eine :lach:

Edited by ekim
Link to comment
Guest SugarDad

Guten Morgen,

erstmal danke für die Antworten. Versuche mal auf einige einzugehen.

 

Ich kannst ja sagen. Es ist sowieso durchgesickert. Die aktuellen Gebote stehen bei 4.600 plus Leasing fürs Auto. Ist aber nicht so viel. Ist nur ein kleiner.

 

Liebe Grüßle

Anne

 

Klingt doch gut. Also etwa 5 Riesen im Monat. Wie oft wären denn Treffen möglich?

 

Wieso muss es denn gleich ein Sugarbabe sein?

Gerade, wenn du noch nie eine Beziehung hattest... Wäre es da nicht schöner, die "echte" Liebe zu erfahren?

Hast du so negative Erfahrungen mit dem Kennenlernen von Frauen gemacht?

 

Ich will dir das nicht ausreden, auf keinen Fall, aber die Beweggründe wären interessant zu wissen. :)

 

Das ist echt lieb von dir. :blume3:

Hätte ich mir auch gewünscht, hat sich aber mittlerweile erledigt, da seit knapp einem Jahr meine Optik

nicht mehr wirklich ansehnlich ist. Da ich mit Mitte 20 ungefähr die geistige Reife eines Pubertierenden hatte (

immerhin letztes Jahr erfahren, dass da der Höhepunkt des menschlichen Lebens liegt und es von da stetig bergab geht), kannst du dir

Ausrechnen wo sie ungefähr jetzt liegt.

Dazu kommt noch, dass ich dank Schüchternheit und leider einem offensichtlichen optischen Makel total unsicher und

ohne Selbstvertrauen ich es nicht geschafft mal über einen Flirt hinaus zu kommen.

 

Meine Eltern haben auch keine Aufklärung und Hilfe geleistet und mich lieber "verzogen". Dazu dann noch die Genetik

(die aber bei uns in der ganzen Familie ein Problem zu seien scheint), welche eben dafür gesorgt hat, dass der Geist dem Körper weit hinterherhinkt.

Leider. Und Frauen in meinem Alter finde ich seltenst anziehend und bei den jüngeren ist eben seit etwa einem Jahr der Zug abgefahen. Dazu kommt dann noch der Kinderwunsch bei den etwa gleichaltrigen, den ich überhaupt nicht teile.

 

PS: Man sieht es mir auch nicht unbedingt an, dass ich Geld herumliegen habe.

 

Mit dem heutigen Wissen hätte ich so vieles anders gemacht, aber ich kann die Zeit auch nicht mehr zurückdrehen und ich sehe das Ganze hier als letzten Ausweg.

 

Eines wundert mich: Dürfte der Sugardaddy aber mit anderen schlafen, oder auch nicht?

 

Warum sollte ich mit anderen schlafen? Dann könnte ich mir auch jede Woche eine andere Dame auf diversen Portalen auswählen oder hier ein paar Kilometer weg in einen Club gehen. Will ich aber nicht und suche daher etwas Regelmäßiges.

 

Sugardad :wink:

Link to comment

Alles, was ich hier herauslese, geht für mich doch eher in Richtung klassischer, monogamer Beziehung - ohne Kinderwunsch und ohne permanentes Aufeinanderhocken.

 

Okay, du magst gewisse Makel haben. Und willst diese irgendwie mit Geld wettmachen. Ob das die richtige Strategie ist und dich zu deinem wirklichen Ziel führt? Da bin ich eher skeptisch...

  • Thanks 3

No one can imprison an educated mind.

Link to comment
Guest SugarDad
Ein Sugarbabe erwatet nicht nur finanzielle Unterstüzung,sondern auch dass interlektuell weiterkommt,sprich sie will zu dir auf sehen.Wenn du noch nie eine Beziehung geführt hast,muss ja irgendwas in deinem Leben nicht stimmen,zumindest,wenn du das noch nicht mit 30 hattest.Um mal ganz ehrlich zu sein,dass Sugardaddy-Sugarbabe Modell ist knallhartes Geschäft,wo es um Geld und Status geht,dass wir mir,denke ich mal,Anne-Marie bestätigen können.Ich selber habe so eine Beziehung auch schon geführt und ich kann auch sagen,dass ich in der glücklichen Lage,dass daraus auch eine echte Beziehung geworden ist,was allerdings sehr selten ist.Bevor du nicht dein Leben wirklich im Griff ist,wirst du auch mit deinem vielen Geld kein SB begeistern können.Du musst ihr mehr,als nur eine dicke Brieftasche bieten können.Und wenn was ioch gerade echt zynisch finde,es gibt auf der Welt so viel Elend,in Syrien brauchen Kinder Essen und warme Kleidung und weißt nicht wo mit deinem Geld?Wie wäre es den mal,wenn du einen Teil deines Geld diesen Kindern spendest? Dann machst du auch noch was gutes.

 

Status kann ich Ihr nicht bieten, also keine Luxusautos, Yachten, Weltreisen oder ähnliches. Ich schrieb ja bodenständig.

Ich habe nunmal nur mein Erspartes, welches Sie dann auch gerne nahezu komplett haben kann. Danach wäre dann sowieso wieder Schluss. :blumenkuss:

 

 

Ich frage mich gerade wieviel Sex es für 5000 Euro im Monat gibt, oder sind das alles Restaurantbesuche?

 

Der Begriff Sugardad passt nur, wenn der Altersunterschied ca. 20 Jahre beträgt, und auch nur dann

wenn der Unterschied offensichtlich ist. Wenn der Kellner zB. fragt, trinken Sie den gleichen Wein wie ihr Herr Vater?

 

Daher wollte ich ja auch wissen, was so ein Unterfangen monatlich an Geld frisst. :)

 

Und keine Ahnung, wie man das dann hier nennt. Ich könnte auch locker als Ihr Freund durchgehen, wenn die Dame Mitte 20 ist und auch so alt aussieht.

 

 

Soweit ich die Realität verstanden habe, kann man für ein paar tausend Flocken im Monat der Vorstellung nachhängen, man könnte jederzeit Sex haben, verbringt aber den größten Teil der gemeinsamen Zeit mit dem Erkunden der Stimmungslage und Shopping.

 

Das ist doch schon was..... ein Moneyslave darf im Gegensatz dazu nicht mal an Sex denken.

 

Ok. Dann hätte sich das Ganze sowieso erledigt. Nicht das ich jederzeit Sex wöllte, aber wenn das Ganze Richtung schinden und kobern geht, dann werde ich mein Geld anderweitig los. Vielleicht kann ja nochmal jemand Anderes mit Erfahrung dazu was sagen.

 

 

Wenn diese Suche Früchte tragen soll, wäre es sicher hilfreich,

mehr Daten als nur das Alter zu nennen. Aussehen, Ort, Häufigkeit und Dauer der Treffen.

Wenn eine Escortdame für das Arrangement aus dem Job aussteigt, sollte der SD in der Lage sein,

ihre monatlichen Escorteinnahmen in etwa zu ca. 70% -100% zu decken. Sonst wird es wohl schwer eine Dame dafür zu begeistern. Oder doch Mal bei Kaufmich suchen

 

Aussehen, schlank bis sportlich und zumindest ein Gesicht, in das Mann gerne schaut. Ort ist bundesweit.

Häufigkeit und Dauer: deshalb schrieb ich ja echte Studentin oder Teilzeitjobberin. Damit man sich regelmäßig, aber nicht zu oft trifft. Hängt halt von den Arbeitszeiten/Unizeiten und Pflegen der Freundschaften außerhalb unserer Beziehung auf Zeit ab. 2-3 Mal pro Woche wäre so das Mindeste und halt mal gemeinsame Wochenenden miteinander verbringen (Wellness, Urlaub etc.) :blumenkuss:

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.