Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Freierdemonstration


Teilnahme an Freierdemonstration  

8 members have voted

  1. 1. Würdest du an einer Freierdemonstration zur Lockerung der Coronaschutzmaßnahmen im Prostitutionsbereich teilnehmen?

    • Ja
      1
    • Nein
      7


Recommended Posts

Mit entsprechender (vorgeschriebener) Maske wäre das eigentlich kein Problem. Aber ich fürchte, hier könnte nicht EINER motiviert werden.

P.S.: Ich habe aus Versehen auf Ja geklickt.
Ich würde, obwohl kein Freier, da aber mitmarschieren, wie ich es schon auf einigen Demos pro Prostitution gemacht habe.

Edited by Spring
  • Thanks 1

Alf & G Früher links-grün versifft | Heute "woke" was immer das auch ist ...

Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Spring:

Mit entsprechender (vorgeschriebener) Maske wäre das eigentlich kein Problem. Aber ich fürchte, hier könnte nicht EINER motiviert werden.

P.S.: Ich habe aus Versehen auf Ja geklickt.
Ich würde obwohl keine Freier da aber mitmarschieren, wie ich es schon auf einigen Demos pro Prostitution gemacht habe.

Du kannst auch mitmarschieren und auf ja klicken, natürlich wäre so eine Demo für jeden offen. Ich meinte mehr dass die Initiative von Freiern ausgeht.

Edited by mt_1000

Lorem ipsum dolor sit amet

Link to comment

Warum sollte die Initiative von Freiern ausgehen? Da kommt doch gleich eine Außenwahrnehmung als notgeile und egozentrische Typen auf. Ähnlich wie die unlängst in die Presse gekommene "Sexparty" in Berlin dargestellt wird, die angeblich ein "Superspreaderevent" geworden sei.

Wenn es schon "Freierdemo" genannt wird, könnte das m.E. eher hinderlich für eine Teilnahme von Freiern/Nichtfreiern sein.

Was mich persönlich angeht, ich war noch nie auf einer Demo. Ich ertrage größere Menschenmengen nur schwer um mich. OK, wenn die Demo aus nur 8 Männeken oder so besteht, könnte ich dabei sein ... :classic_biggrin:.

Aber im Ernst, ich denke, dass dieser Gedanke keinerlei realistischen Aussichten auf Erfolg hat, im Sinne dass etwas anderes als Gelächter Umstehender dabei heraus kommt.

Edited by Jakob
Link to comment
vor 32 Minuten schrieb Wulf:

Jeder Freier hat seine "Mutti" .... :classic_biggrin:

Du auch? :schrei:

vor 7 Minuten schrieb Jakob:

[...]

Wenn es schon "Freierdemo" genannt wird, könnte das m.E. eher hinderlich für eine Teilnahme von Freiern/Nichtfreiern sein.

[...]

Das ist mehr eine interne Bezeichnung.

vor 8 Minuten schrieb Jakob:

[...] 

Was mich persönlich angeht, ich war noch nie auf einer Demo. Ich ertrage größere Menschenmengen nur schwer um mich. OK, wenn die Demo aus nur 8 Männeken oder so besteht, könnte ich dabei sein ... :classic_biggrin:.

[...]

Wir müssen eh Abstand halten.

  • Haha 1

Lorem ipsum dolor sit amet

Link to comment
Gerade eben schrieb Jakob:

Ich glaube brauchbare Lockmittel wären schönes Wetter, Freibier, und wenn vielleicht noch die eine oder andere Frau eine Gratisnummer spendet :classic_biggrin:

Brauchbares Mittel wäre ein Generalstreik aller Dienstleister*innen. 

  • Informative 1

Alf & G Früher links-grün versifft | Heute "woke" was immer das auch ist ...

Link to comment
vor 30 Minuten schrieb Spring:

Brauchbares Mittel wäre ein Generalstreik aller Dienstleister*innen. 

Also mich persönlich würde das nicht die Bohne stören/motivieren/whatever :classic_biggrin:

Eher motivieren könnte mich, wenn mich eine Dienstleisterin beispielsweise zum Lunch auf eine lecker Pizza samt Kaltgetränk einladen würde .... :grins:

 

Aber das mit der Gratisnummer wäre doch vielleicht keine sooo doofe Idee. Während der Demo werden Lose an die Demonstrierenden verteilt, am Ende der Gewinner (eine Person) gezogen und  der bekommt ein ON mit einer vorher nicht bekannt gegebenen Frau (also blind date, irgendwas im Spektrum von Domina bis GFE), die wiederum das Honorar vom BesD bekommt ...

Wenn ein Generalstreik als brauchbares Mittel erachtet wird, dann müsste doch ein solches Incentive dazu führen, dass Scharen angerannt kommen, und lustig und spannend wäre es auch?

Edited by Jakob
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.