Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Warum Escorts - Warum Pay Sex?


Warum Escort(s) - Warum Pay Sex  

184 members have voted

  1. 1. Warum Escort(s) - Warum Pay Sex

    • Mein/e Parter/In lehnt bestimmte Praktiken ab
      26
    • Ich bin ungebunden und möchte Spaß ohne Verbindlichkeit
      40
    • Es fällt mir schwer meine Wünsche meinem/r Partner/in zu kommunizieren
      7
    • Weil ich das Gefühl habe etwas zu versäumen
      19
    • Ich liebe den Kick des Neuen
      58
    • Ich stecke gerade in der Mid Life Crisis - deshalb
      10
    • Weil ich unabhängig sein will, Sex liebe und nicht wenig Gedl damit verdiene
      8
    • Weil ich Beziehungsunfähig bin . . .glaube ich
      16


Recommended Posts

Aber um nochmals auf anfängliche Frage zurückzukommen.

Es gibt auch viele Männer, die Esorts buchen ohne ov oder av zu wollen bzw. deren Frauen das auch machen.

Ich denke die "Qualität" der Erotik ist bei einem Escort einfach besser, da die meisten Ehefrauen nur noch seltener Lust haben und dann nur das Standartprogram abgezogen wird.:muede:

Escorts stellen sich einfach viel mehr auf die Wünsche des Partners ein. Zudem sind sie (fast) jederzeit "verfügbar", kommen ins Haus, gehen danach wieder, nerven nicht mit Anrufen, wollen nicht shoppen gehen, fordern nicht, dass der Mann sich scheiden lässt und sehen obendrein noch besser aus...meistens...

Lg

Candy

Link to comment

Leider konnte ich nicht abstimmen, da keine entsprechende Möglichkeit vorgegeben.

Ich denke, Männer sind von Haus aus nicht monogam (einige Frauen sicherlich auch nicht). Allerdings gibt es jede Menge Männer, welche sich selbst dies nicht eingestehen und dann ein Leben lang unglücklich/unzufrieden sind. Ich selbst habe einfach von Zeit zu Zeit das Bedürfnis und Verlangen nach intimer Zweisamkeit mit einer jungen, hübschen und intelligenten Frau. Es begeistert mich einfach in meiner Erinnerung von vor 20 Jahren zu schwelgen (war damals schon kein Kostverächter) - heute übt ein junger, straffer Frauenkörper immernoch die gleiche Faszination auf mich aus.

Allerdings lebe ich mit einer weitaus reiferen Frau zusammen - sie kann mir moralisch und emotional wesentlich mehr geben als eine 20jährige.

In so fern ähnelt das dem Dieter (den ich allerdings nicht ertragen kann): ich komme auf meine Kosten und die jeweilige junge Frau kann sich danach wieder etwas schickes leisten (was sie sonst nicht könnte). Also ist das doch vollkommen o.k. für beide Seiten

--> zumal keiner von beiden dazu gezwungen wird (suche mir vorzugsweise Freischaffende) Also ein typisches winwin

Link to comment
Aber um nochmals auf anfängliche Frage zurückzukommen.

Es gibt auch viele Männer, die Esorts buchen ohne ov oder av zu wollen bzw. deren Frauen das auch machen.

Ich denke die "Qualität" der Erotik ist bei einem Escort einfach besser, da die meisten Ehefrauen nur noch seltener Lust haben und dann nur das Standartprogram abgezogen wird.:muede:

Escorts stellen sich einfach viel mehr auf die Wünsche des Partners ein. Zudem sind sie (fast) jederzeit "verfügbar", kommen ins Haus, gehen danach wieder, nerven nicht mit Anrufen, wollen nicht shoppen gehen, fordern nicht, dass der Mann sich scheiden lässt und sehen obendrein noch besser aus...meistens...

 

 

Hi Candy,

 

das was Du da schreibst ist sicherlich richtig.

 

Aber ich glaube es gibt viele unterschiedliche Gründe, warum Männer sich eine Escort buchen. Es muß nicht immer sexuelle Not sein, wenn die Ehefrau ihm nicht genug Wärme und Zuneigung gibt, wird Er sich das, was ihm fehlt woanders suchen.

 

Ich bin in meinem früheren Leben oft bei käuflichen Damen gewesen, weil mir etwas Liebe und Streicheleinheiten fehlten.Ich war immer neidisch auf andere Männer, wenn ich sah, wie zärtlich und lieb ihre Frauen zu ihnen waren.

Ich habe mich Nächtelang in Nightclubs rumgetrieben und war immer wieder aufs neue entsetzt, dass viele dieser Ladys, mir so viel Wärme und Zuneigung geben konnten, obwohl sie gerade erst mal 10 Minuten mit mir zusammen waren, wie es mir meine Exfrau in 33 Jahren nicht entgenbringen konnte. Sexuell hat meine Ex mir alles gegeben. Im Bett haben wir uns gut verstanden.:zwinker:Aber das ist nicht alles. Ich war zum Schluss nervlich am Ende und brauchte ab und zu eine Auzszeit.

 

Daher ist es gut, das es Euch wunderbare Escorts gibt.:spitzenkl

 

Wenn in einer Partnerschaft allerdings alles stimmt, wird keiner nach anderer Haut Lust bekommen, denke ich.

 

MlG

alter Haudegen

Link to comment

sex bei der ehefrau, liebe beim escort - das ist was neues!

 

Hi Candy,

 

das was Du da schreibst ist sicherlich richtig.

 

Aber ich glaube es gibt viele unterschiedliche Gründe, warum Männer sich eine Escort buchen. Es muß nicht immer sexuelle Not sein, wenn die Ehefrau ihm nicht genug Wärme und Zuneigung gibt, wird Er sich das, was ihm fehlt woanders suchen.

 

Ich bin in meinem früheren Leben oft bei käuflichen Damen gewesen, weil mir etwas Liebe und Streicheleinheiten fehlten.Ich war immer neidisch auf andere Männer, wenn ich sah, wie zärtlich und lieb ihre Frauen zu ihnen waren.

Ich habe mich Nächtelang in Nightclubs rumgetrieben und war immer wieder aufs neue entsetzt, dass viele dieser Ladys, mir so viel Wärme und Zuneigung geben konnten, obwohl sie gerade erst mal 10 Minuten mit mir zusammen waren, wie es mir meine Exfrau in 33 Jahren nicht entgenbringen konnte. Sexuell hat meine Ex mir alles gegeben. Im Bett haben wir uns gut verstanden.:zwinker:Aber das ist nicht alles. Ich war zum Schluss nervlich am Ende und brauchte ab und zu eine Auzszeit.

 

Daher ist es gut, das es Euch wunderbare Escorts gibt.:spitzenkl

 

Wenn in einer Partnerschaft allerdings alles stimmt, wird keiner nach anderer Haut Lust bekommen, denke ich.

 

MlG

alter Haudegen

Link to comment
alter haudegen....Ich bin in meinem früheren Leben oft bei käuflichen Damen gewesen, weil mir etwas Liebe und Streicheleinheiten fehlten.I

 

und das sagt freud dazu:

 

die gründe dafür dürften wiederum überwiegend in der beziehung des mannes zu seiner eigenen mutter oder anderen wichtigen weiblichen frühen bezugspersonen liegen, bei der der mann gelernt hat, dass er nähe mit dem verzicht auf autonomie erkaufen muss und für ihn möglicherweise auch mit übergriffen oder der gefahr von übergriffen durch die weiblichen bezugspersonen verbunden war.

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment
und das sagt freud dazu:

 

die gründe dafür dürften wiederum überwiegend in der beziehung des mannes zu seiner eigenen mutter oder anderen wichtigen weiblichen frühen bezugspersonen liegen, bei der der mann gelernt hat, dass er nähe mit dem verzicht auf autonomie erkaufen muss und für ihn möglicherweise auch mit übergriffen oder der gefahr von übergriffen durch die weiblichen bezugspersonen verbunden war.

 

und hat die fußerotik womöglich etwas mit früheren pedalen übergriffen zu tun?

camerlengo, was sagt freud?

Link to comment
und hat die fußerotik womöglich etwas mit früheren pedalen übergriffen zu tun?

camerlengo, was sagt freud?

 

witzig estrano!

 

 

Aber was ich nicht verstehe ist, warum der frühere Verzicht auf Autonomie zwecks Nähegewinnung, einem zu einem Escort führt? Vielleicht weil man dort (das Gefühl hat) eine gewissen Macht hat?

Lg

Candy

Link to comment
witzig estrano!

 

 

Aber was ich nicht verstehe ist, warum der frühere Verzicht auf Autonomie zwecks Nähegewinnung, einem zu einem Escort führt? Vielleicht weil man dort (das Gefühl hat) eine gewissen Macht hat?

 

eigentlich ist ja camerlengo zuständig, aber ich will's mal versuchen

 

warum also zu einem escort?

wahrscheinlich weil der frühkindliche wunsch, mit der mutter sex zu haben (ödipus!), immer auch den reiz des verbotenen in sich trug.

alles klar?

Link to comment
eigentlich ist ja camerlengo zuständig, aber ich will's mal versuchen

 

warum also zu einem escort?

wahrscheinlich weil der frühkindliche wunsch, mit der mutter sex zu haben (ödipus!), immer auch den reiz des verbotenen in sich trug.

alles klar?

 

 

nö, ausnahmsweise kann man das nicht auf den ollen Ödipus schieben.

Ich finde das auch eher trivial.

Warum escort:

- es ist geil

- es befriedigt

- es "leistet" etwas (was auch immer), was jenseits des Escort nicht zuhanden ist.

- es ist "praktisch" (sorry)

Link to comment
eigentlich ist ja camerlengo zuständig, aber ich will's mal versuchen

nö, nö! ich bin nur für mein eigenes resort zuständig papst.gif

 

woher kommt streit und krieg unter euch?

kommt's nicht daher: aus euren wollüsten, die da streiten in euren gliedern?

 

neues testament jakobus 004 vers 001

„Realitätssinn, Lustprinzip, Konkurrenzfähigkeit, permanente Herausforderung, Sex und soziale Stellung […] all dies ist nicht gerade geeignet, um in laute Hallelujas auszubrechen.“

 

Michel Houellebecq

Link to comment
nö, ausnahmsweise kann man das nicht auf den ollen Ödipus schieben.

Ich finde das auch eher trivial.

Warum escort:

- es ist geil

- es befriedigt

- es "leistet" etwas (was auch immer), was jenseits des Escort nicht zuhanden ist.

- es ist "praktisch" (sorry)

 

ha, typisch! alles verdrängt.....

im unbewussten gibt es gründe, da würdest du in scham versinken!

:zwinker:

Link to comment
Das alte Klischee... Man koennte meinen es gaebe nur solche Ehen, wenn man das liest. Dem entsprechen aber die wenigsten Ehen.

 

Eine aehnliche Umfrage gab es uebrigens in einem anderen Forum: Wie ist bei Euch der Sex zuhause?. Die Antworten waren lehrreich. Nicht wenige dabei, die eindeutig gesagt haben, dass fuer sie der Sex zuhause besser ist als der auswaerts, darunter mehrheitlich langjaehrig Verheiratete. Einer hats schoen formuliert: Bei keiner steht ER so schnell wie bei meiner Frau zuhause. Warum trotzdem auswaerts? Wegen der Abwechslung, damit es zuhause so schoen bleibt, denn auf die Dauer immer das gleiche stoesst sich irgendwann doch ab. So der Tenor.

 

Und das ist es auch hier, fuer mich jedenfalls. Die Abwechslung. Sonst nichts.

 

Aber warum buchst du Escorts und legst dir nicht ein paar part-time-loverInnen zu?

Die Frage ist ja nicht, warum gehen wir fremd, sondern warum paysex?

  • Thanks 1

Lg

Candy

Link to comment
Aber warum buchst du Escorts und legst dir nicht ein paar part-time-loverInnen zu?

Die Frage ist ja nicht, warum gehen wir fremd, sondern warum paysex?

 

aber aus dem wunsch nach abwechslung folgt ja nicht unbedingt paysex!

 

meine antwort:

mit zunehmendem alter wird es immer aufwändiger, den wunsch nach aushäusiger abwechslung zu realisieren.

und da erleichtert ein kleiner obulus die erfüllung des wunsches ungemein.

 

........................................................................................

Link to comment
Aber warum buchst du Escorts und legst dir nicht ein paar part-time-loverInnen zu?

Die Frage ist ja nicht, warum gehen wir fremd, sondern warum paysex?

 

Dazu hab ich ein paar Beitraege spaeter schon was gesagt. Part-time-Loverinnen, die keine Gefuehle drueber raus verlangen? Wo gibts die denn? Und, ich gebe zu, NUR eine Frau reicht auch nicht. Es darf auch was fuers Auge sein, denn da bin ich zuhause schon ein bisschen verwoehnt. Alles in allem wird es damit reichlich schwierig "ein paar part-time-loverinnen" zu finden "who fit the profile"

Link to comment

Die Frage ist ja nicht, warum gehen wir fremd, sondern warum paysex?

 

Ich denke die Frage ist schnell beantwortet.

 

Paysex ist die einfachste, schnellste und problemloseste Weise um Unterhaltung durch eine schöne aufmerksame Lady zu genießen

 

Diese Art der Zweisamkeit ist auch so einfach, weil man nur die guten Seiten des anderen kennenlernt, die Fehler des anderen werden schlicht weg ignoriert.

 

Man ist sexuell erregt und der festen Überzeugung das es keine bessere Geliebte gibt.

Sie erfüllt jeden Wunsch, für den er bezahlt hat..

 

Zum Schluss trennt man sich und die Lady macht keine Probleme, sie stellt keine weiteren Forderungen.

 

MlG

alter Haudegen

Link to comment
Guest Myriam

So sehe ich es auch. Das Honorar ist sowohl für´s Kommen, Genuss bieten, Genießen UND wieder gehen ohne das klassische "ich ruf Dich an" oder "wann sehen wir uns wieder".

:kiss:

Myriam

Link to comment

Warum Escorts - Warum Pay Sex?

 

Weil es richtig gut sein kann !!!

 

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

................

Ironie ist der Schild und das Schwert des Geistes -

Esprit, Humor und Empathie hingegen die Fingerabdrücke der Seele

 

und dennoch: "wehe dem, der wehe tut ..." עין תּחת עין ajin tachat ajin

Link to comment
sex bei der ehefrau, liebe beim escort - das ist was neues!

 

Hallo estrano,

liebe beim Escort schließt Sex beim Escort doch nicht aus.

 

Ich habe mich eben lange mit den Damen unterhalten, ihre Wärme und Zuneigung genossen, geschmust, gekuschelt, gestreichelt und dann ist es natürlich auch zum Sex gekommen.

 

MlG

alter haudegen

Link to comment
ha, typisch! alles verdrängt.....

im unbewussten gibt es gründe, da würdest du in scham versinken!

:zwinker:

 

 

muhhhahhaha

Worin bitte versinke ich? ;-)

Und in Sachen Unbewusst: na wenn es unbewusst ist, kann ich es auch nicht erkennen.

Me, Myself and I? (G.H. Mead)

Ich, Es, Über-Ich? (der olle - ihr wisst schon)

 

Ich neige ja gerne mal zur Verkomplizierung, aber die Frage "warum paysex" ist aus meiner Sicht sehr schlicht, wenn auch die Motive maximal individuell sind.

 

@ Candy: Was ist denn das Buchen eines Escorts anderes als ein Part-time-Lover außer das die "part-time" recht kurz ist und man nicht so richtig viel Mühe mit der "Akquise" derer hat?

Link to comment
  • 1 month later...
Guest teaser69

Der Reiz des neuen ist natürlich auch immer dabei, aber es ist auch viel entspannter als wenn man jemand neues kennengelernt hat, dann das erste mal in der Kiste landet und man nicht so weiß was erlaubt ist und was nicht... Denn wann klärt man sowas mit einem potenziellen Partner im voraus ab???

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.