Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Warum Escorts - Warum Pay Sex?


Warum Escort(s) - Warum Pay Sex  

184 members have voted

  1. 1. Warum Escort(s) - Warum Pay Sex

    • Mein/e Parter/In lehnt bestimmte Praktiken ab
      26
    • Ich bin ungebunden und möchte Spaß ohne Verbindlichkeit
      40
    • Es fällt mir schwer meine Wünsche meinem/r Partner/in zu kommunizieren
      7
    • Weil ich das Gefühl habe etwas zu versäumen
      19
    • Ich liebe den Kick des Neuen
      58
    • Ich stecke gerade in der Mid Life Crisis - deshalb
      10
    • Weil ich unabhängig sein will, Sex liebe und nicht wenig Gedl damit verdiene
      8
    • Weil ich Beziehungsunfähig bin . . .glaube ich
      16


Recommended Posts

  • 1 year later...

Ich bin bekennend beziehungs-unfähig. ;-)

 

Escort-Service nehme ich in Anspruch weil es eine Möglichkeit ist, Sex auf "relevantem" Niveau zu genießen, ohne sich dafür mit "klassischen" gesellschaftlichen Regeln wie

 

-"Anmachen"

-"Umwerben"

und am schlimmsten

-"danach diskutieren"

 

auseinandersetzen zu müssen.

Link to comment

So direkt beziehungs-unfähig würde ich mich jetzt nicht sehen.

Aber nach einer sehr langen Beziehung (16 Jahre) habe ich auch keine Lust auf eine feste Beziehung.

Ich genieße einfach das Leben.

Und Escort nehme ich in Anspruch weil es die Möglichkeit ist Pay6 auf einem höheren Niveau zu erleben und ich auch keine Lust habe in eine Club oder gar in ein Laufhaus zu gehen und vielleicht zu warten bis die Dame die mir gefällt dann endlich frei wird.

Das Leben ist wie eine 1/4 Meile

 

Ich habe noch nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfunden hat

 

Wenn Sie nah genug sind um uns zu töten, sind wir auch nah genug um Sie zu töten

( Lt Colonel Moore)

 

la vida varia de dia en dia

 

der einzige leichte Tag war gestern

 

Der Anschiss wartet überall

(Mario Kotaska)

Link to comment
So direkt beziehungs-unfähig würde ich mich jetzt nicht sehen.

Aber nach einer sehr langen Beziehung (16 Jahre) habe ich auch keine Lust auf eine feste Beziehung.

Ich genieße einfach das Leben.

Und Escort nehme ich in Anspruch weil es die Möglichkeit ist Pay6 auf einem höheren Niveau zu erleben und ich auch keine Lust habe in eine Club oder gar in ein Laufhaus zu gehen und vielleicht zu warten bis die Dame die mir gefällt dann endlich frei wird.

 

da bin ich völlig bei Dir. Derlei hat für mich eher was von "Bedürnis-Anstalt".

Link to comment

Ich habe mal in einem anderen Forum eine interessante Antwort auf die frage gefunden, was man(n) für sein Geld bei einem 4 Stunden Date erwartet....

 

 

"Ich zahle nicht für 4 Stunden erotik, sondern für die 20 Stunden freiheit..."

 

Kann man auch durchaus nachvollziehen, oder ?

Link to comment
Ich habe mal in einem anderen Forum eine interessante Antwort auf die frage gefunden, was man(n) für sein Geld bei einem 4 Stunden Date erwartet....

 

 

"Ich zahle nicht für 4 Stunden erotik, sondern für die 20 Stunden freiheit..."

 

Kann man auch durchaus nachvollziehen, oder ?

 

bindungsangst . . ihr habt alle bindungsangst . . . . :lach:

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

Ohohoh, viele Antwortmöglichkeiten, keine passt richtig auf mich zu:

Ich sehe es als Erotisches Muss, meine Fantasien (NR) auszuleben, mein Leben dadurch autonom gestalten zu können und so viele Seeleneinblicke ernten zu dürfen und so viel Freude zu vergeben und zu ernten...

 

Der Obolus ist natürlich wichtig für uns Escorts, denn davon leben wir ja...

Ob wir nun unser Leben, unser Studium, unseren Beruf damit ergänzen....

 

Leben muss jeder.

Frauen die reich einheiraten werden hoch angesehen...

Frauen die ihr Geld ehrlich als Mätresse verdienen, werden belächelt und in Diskussionen verwoben.

 

Was ist verlogener? :

5 Jahre verheiratet sein mit einem Mann, von ihm zu leben und sein Geld ausgeben und ihn nicht das geringste zu lieben....

 

Oder 5 wundervolle Stunden mit ihm zu verbringen, ohne ihm weh zu tun oder zu schaden?

Dafür gesehen aber einen sehr geringen Obolus für Intimität, Nähe und Zärtlichkeit zu ernten?

 

Es ist beide zeitlich....beides ein wenig illusorisch, aber was tut mehr weh, was hinterlässt mehr Schmerzen?

 

 

LG LIV

Offen für private Diskussionen:

levianavondegenfelder@freenet.de

  • Thanks 1

...Wer den Schlüssel dazu hätte, der müßte nicht bloß aus den Fußspuren ein Tier, an den Wurzeln oder Samen eine Pflanze zu erkennen imstande sein, er müßte das Ganze der Welt: Die Gestirne, die Geister, die Menschen, die Tiere, die Heilmittel und Gifte, alles müßte er in seiner Ganzheit erfassen und aus jedem Teil und Zeichen jeden anderen Teil ablesen können...

Hermann Hesse (Der Regenmacher)

 

www.hanse-versuchung.de

www.hanse-versuchung.com

Link to comment

 

So direkt beziehungs-unfähig würde ich mich jetzt nicht sehen.

Aber nach einer sehr langen Beziehung (16 Jahre) habe ich auch keine Lust auf eine feste Beziehung.

 

 

geht mir genauso, wobei es bei mir "nur" dreizehn jahre waren.

 

es hat mich jedoch erstaunt, wieviele usere sich selbstkritisch als beziehungsunfähig einstufen. aber die interpretationsmöglichkeit des begriffes ist ja auch facettenreich.

 

violetta

]

Link to comment
Ohohoh, viele Antwortmöglichkeiten, keine passt richtig auf mich zu:

Ich sehe es als Erotisches Muss, meine Fantasien (NR) auszuleben, mein Leben dadurch autonom gestalten zu können und so viele Seeleneinblicke ernten zu dürfen und so viel Freude zu vergeben und zu ernten...

 

Der Obolus ist natürlich wichtig für uns Escorts, denn davon leben wir ja...

Ob wir nun unser Leben, unser Studium, unseren Beruf damit ergänzen....

 

Leben muss jeder.

Frauen die reich einheiraten werden hoch angesehen...

Frauen die ihr Geld ehrlich als Mätresse verdienen, werden belächelt und in Diskussionen verwoben.

 

Was ist verlogener? :

5 Jahre verheiratet sein mit einem Mann, von ihm zu leben und sein Geld ausgeben und ihn nicht das geringste zu lieben....

 

Oder 5 wundervolle Stunden mit ihm zu verbringen, ohne ihm weh zu tun oder zu schaden?

Dafür gesehen aber einen sehr geringen Obolus für Intimität, Nähe und Zärtlichkeit zu ernten?

 

Es ist beide zeitlich....beides ein wenig illusorisch, aber was tut mehr weh, was hinterlässt mehr Schmerzen?

 

 

LG LIV

Offen für private Diskussionen:

levianavondegenfelder@freenet.de

 

Hallo LIV,

 

wie Recht Du hast. Viele verheiratete Frauen haben ihr reichen älteren Herren nicht nur aus lauter Liebe.:gruss:

 

MlG

alter Haudegen

Link to comment
geht mir genauso, wobei es bei mir "nur" dreizehn jahre waren.

 

es hat mich jedoch erstaunt, wieviele usere sich selbstkritisch als beziehungsunfähig einstufen. aber die interpretationsmöglichkeit des begriffes ist ja auch facettenreich.

 

violetta

 

 

 

moin voiletta . . .

 

 

verbirgt sich hinter der lust auf keine neue beziehung nicht auch ein gewisses "unwohlsein" auf grund vorangegangener konflikte in der letzten beziehung etc. um es mal vorsichtig auszudrücken?

 

abgesehn davon sehe ich hinter den "selbstkritischen einstufungen" bzgl " ich bin beziehungsunfähig" einen unsichtbaren grinsenden - ironie smilie. . . . :zwinker:

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment
Was ist verlogener? :

5 Jahre verheiratet sein mit einem Mann, von ihm zu leben und sein Geld ausgeben und ihn nicht das geringste zu lieben....

 

Oder 5 wundervolle Stunden mit ihm zu verbringen, ohne ihm weh zu tun oder zu schaden?

 

Das alte Klischee... Man koennte meinen es gaebe nur solche Ehen, wenn man das liest. Dem entsprechen aber die wenigsten Ehen.

 

Eine aehnliche Umfrage gab es uebrigens in einem anderen Forum: Wie ist bei Euch der Sex zuhause?. Die Antworten waren lehrreich. Nicht wenige dabei, die eindeutig gesagt haben, dass fuer sie der Sex zuhause besser ist als der auswaerts, darunter mehrheitlich langjaehrig Verheiratete. Einer hats schoen formuliert: Bei keiner steht ER so schnell wie bei meiner Frau zuhause. Warum trotzdem auswaerts? Wegen der Abwechslung, damit es zuhause so schoen bleibt, denn auf die Dauer immer das gleiche stoesst sich irgendwann doch ab. So der Tenor.

 

Und das ist es auch hier, fuer mich jedenfalls. Die Abwechslung. Sonst nichts.

  • Thanks 1
Link to comment

Dieter Bohlen (52) ist nach 52 Tagen Urlaub auf Mallorca zurück in Deutschland. Sein schönstes Mitbringsel: Eine junge Frau, die er nach der Trennung von Estefania (27) auf der Insel kennengelernt hatte. Nach der Ankunft übernachtete sie schon in seiner Villa in Tötensen bei Hamburg.

Sie heißt Carina, ist 22 Jahre alt. Vor zwei Jahren begann sie in Berlin eine Ausbildung zur Hotelkauffrau. Ihre Mutter ist eine Deutsche, der Vater stammt aus Libyen.

 

LIEBE ?

Link to comment
Dieter Bohlen (52) ist nach 52 Tagen Urlaub auf Mallorca zurück in Deutschland. Sein schönstes Mitbringsel: Eine junge Frau, die er nach der Trennung von Estefania (27) auf der Insel kennengelernt hatte. Nach der Ankunft übernachtete sie schon in seiner Villa in Tötensen bei Hamburg.

Sie heißt Carina, ist 22 Jahre alt. Vor zwei Jahren begann sie in Berlin eine Ausbildung zur Hotelkauffrau. Ihre Mutter ist eine Deutsche, der Vater stammt aus Libyen.

 

LIEBE ?

 

Eher nicht, aber ein Einzelfall unter Millionen von Partnerschaften, die nicht so sind.

Link to comment
Dieter Bohlen (52) ist nach 52 Tagen Urlaub auf Mallorca zurück in Deutschland. Sein schönstes Mitbringsel: Eine junge Frau, die er nach der Trennung von Estefania (27) auf der Insel kennengelernt hatte. Nach der Ankunft übernachtete sie schon in seiner Villa in Tötensen bei Hamburg.

Sie heißt Carina, ist 22 Jahre alt. Vor zwei Jahren begann sie in Berlin eine Ausbildung zur Hotelkauffrau. Ihre Mutter ist eine Deutsche, der Vater stammt aus Libyen.

 

LIEBE ?

 

liebe? . . .ach was . . . festes fleisch in der hand von dietäähhhhh und bedingungslose unterwerfung äh hingabe von carina auf der einen seite und die illusion auf kohle ohne ende auf der anderen seite im kopp von carinaaaaaaa

 

so bekommen beiden was sie sich wünschen :lach:

  • Thanks 1

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment
quatsch . . . festes fleisch in der hand von dietäähhhhh und bedingungslose unterwerfung äh hingabe von carina auf der einen seite und die illusion auf kohle ohne ende auf der anderen seite im kopp von carinaaaaaaa

 

so bekommen beiden was sie sich wünschen :lach:

 

 

Genau, nur trifft das genau auf den Punkt, Carina macht es wegen der Kohle und das wird nicht als anrüchig angeprangert.

 

Eine Escort Lady macht es für Kohle und die Öffentlichkeit verurteilt sie.

 

Das ist doch nicht richtig, oder?

 

MlG

alter Haudegen

Link to comment
Warum trotzdem auswaerts? Wegen der Abwechslung, damit es zuhause so schoen bleibt, denn auf die Dauer immer das gleiche stoesst sich irgendwann doch ab. Und das ist es auch hier, fuer mich jedenfalls. Die Abwechslung. Sonst nichts.

 

aber aus dem wunsch nach abwechslung folgt ja nicht unbedingt paysex!

 

meine antwort:

mit zunehmendem alter wird es immer aufwändiger, den wunsch nach aushäusiger abwechslung zu realisieren.

und da erleichtert ein kleiner obulus die erfüllung des wunsches ungemein.

Link to comment
Genau, nur trifft das genau auf den Punkt, Carina macht es wegen der Kohle und das wird nicht als anrüchig angeprangert.

 

Eine Escort Lady macht es für Kohle und die Öffentlichkeit verurteilt sie.

 

Das ist doch nicht richtig, oder?

 

MlG

alter Haudegen

 

richtig? . . . .

 

falsch . . . ?

 

sich über die hypokritische haltung der gesellschaft bzgl bestimmter aspekte im leben zu echauffieren bzw dieses immer wieder zu thematiseiren in der hoffnung/mit der absicht auf veränderung halte ich pers für genauso fruchtlos wie die wiederholten versuche gegen den wind zu pinkeln in der hoffnung das man DIESESMAL nicht naß wird. :grins:

 

life is what it is

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment

. . . und mal so ganz nebenbei . . .

 

welcher mann jenseits der 50 wünscht sich nicht ab und an mit einer jungen gespielin gerade wegen ihres jungen, knackigen körpers mit ihr im bett zu landen . . . . . . :grins: und jeder WEISS wäre er vermögend wie z.b. dietähhhhhhhhh dann wär s n klacks . . . .und würden es tun . . . . .

 

und genauso wenig wäre es den 50+ sowas von piep egal wer was wie darüber denkt . . . . . . :zwinker:

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment
aber aus dem wunsch nach abwechslung folgt ja nicht unbedingt paysex!

 

meine antwort:

mit zunehmendem alter wird es immer aufwändiger, den wunsch nach aushäusiger abwechslung zu realisieren.

und da erleichtert ein kleiner obulus die erfüllung des wunsches ungemein.

 

Es wird nicht nur aufwendiger, sondern auswaertiger Sex birgt erhebliche Risiken. Wie leicht stoesst man dabei auf eine Frau die "mehr" will, als unverbindlichen Sex. Und welcher verheiratete Mann kann das schon brauchen?

Link to comment

Ihr redet hier alle von Kohle. Ich denke nicht, dass Dieter ihr jede Nacht nen tausender zusteckt. Sie wird vielleicht schick ausgeführt, darf mal seinen Schlitten fahren...ok mit ganz viel Glück kriegt sie nach der Trennung nen Werbevertrag oder so.

Wenn sie Kohle wollte, würde er sagen, wieso, ich denke du liebst mich.

Es gibt genug Frauen, die für ein teures Abendessen oder einen gesponserten Urlaub mit einem Mann ins Bett gehen, den sie gar nicht so toll finden.

  • Thanks 1

Lg

Candy

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.