Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Gründung einer Escortagentur


Guest emigmnaope

Recommended Posts

Guest emigmnaope

Sehr geehrte Damen,

 

ich überlege selbst eine Escortagentur zu gründen, bin mir allerdings über die zukommenden Kosten nicht im Klaren. Liebe Damen, die eine Escortagentur betreiben, vielleicht könnten Sie mir verraten, auf welche Summe die ersten Investitionen belaufen.

regenbogen_69@hotmail.com

Link to comment

hmmmm wieder jemand der meint man könnte mit ein wenig Investition viel Geld erwirtschaften???

 

werter emig........

 

Wenn Sie sich entschlossen haben eine Agentur zu eröffnen, dann sollten in den ersten 6 Monaten mit überaus vielen Ausgaben rechnen.

 

Sie benötigen eine professionelle Internetpräsenz, denn eine Präsenz via Do-it-yourself wird Ihnen nur wenig Zulauf an Kunden und Damen bringen.

Desweiteren benötigen Sie viel Zeit, Muse, Durchhaltevermögen, Kompetenz, Kontakte, um nur einiges zu nennen.

Ebenso benötigen Sie Damen, was ist auch eine Agentur ohne Escortdamen ....

 

Ich möchte Ihnen nicht die Illusion rauben, aber es gehört einiges dazu (eben nicht nur finanzielle Mittel) um Erfolg als Agentur zu haben.

 

Finanzielle Investitionen sind es nicht allein, aber sie sollten sich auf hohe Kosten einstellen, denn niemand wird Ihnen für einen Händedruck seine Arbeitszeit und sein Wissen anvertrauen.

 

Hier in diesem Forum wurde schon des öfteren nachgefragt, wenn Sie also mal das Forum durchsuchen, werden sie bestimmt noch einige Postings finden. :zwinker:

 

Trotzdem ein herzliches Willkommen - auch wenn ich denke Ihre neugier wird sich schnell in Lust auflösen.

 

 

Sina

  • Thanks 2

 

 

Link to comment
Guest RedAmber

 

Trotzdem ein herzliches Willkommen - auch wenn ich denke Ihre neugier wird sich schnell in Lust auflösen.

 

 

Sina

 

Liebes Sinchen...ich glaube DAS nennt man einen klassischen Freudschen Vertipper:grins::zwinker::kiss:

 

 

Ich weiß OT...Watschen nehm ich nach dem Lachanfall entgegen:schaem::lach:

  • Thanks 4
Link to comment

Hi Emig,

ein er oder sie ??

 

schön wäre es, wenn man nur mit einer ansprechenden Internetpräsens und einem Telefonservice einen Agenturstart hinbekäme.

 

Die formalen Geschichten lassen sich einfach mit Hilfe professionaler Berater regeln und sich auch mit überschaubarem Geldeinsatz ein Internetauftritt gestalten.

 

Geld ist nicht alles, um in diesem Geschäft einsteigen zu können. Wie schon oben erwähnt sind es vor allem Kontakte und nochmals Kontakte zu Damen, die Escort machen oder machen möchten und Kundenkreisen. Entweder hat man diese Kontakte oder man hat sie nicht und die kann man auch für Geld nicht kaufen.

 

Ebenso wichtig - das gilt für jede Art von Geschäft- sind Branchen-Insiderkenntnisse und dafür muss man in diesem Geschäft tätig gewesen sein.

 

Wenn du ein Mann bist, dürfte es noch schwieriger sein, das Vertrauen künftiger Mitarbeiterinnen zu gewinnen. Wenn es nicht irgendwelche Zuhälter-Pseudo-Escort-Agenturen sind, werden nach meiner Kenntnis Agenturen ausschließlich von Frauen geleitet, eben weil sie einen besseren Draht zu den Mitarbeiterinnen aufbauen können..

 

Sicherlich und verständlicher Weise wird dir keiner kostenloses know how angedeihen lassen. Aber wenn du mal mehr über dich und deinen beruflichen Hintergrund mitteilst könnte man dir zumindest mitteilen, ob es überhaupt in deiner Situation Sinn macht, über

eine Agenturgründung näher nachzudenken und du dir dann eine zu honorierende Beratung einholst oder es nur eine reizvolle aber fixe Idee ist, wenn dir entscheidende Voraussetzungen fehlen.

 

escort-flüsterer

  • Thanks 3
Link to comment

wie bei jeder existenzgründung die drei K´s

 

Kraft > energie und standvermögen

 

Köpfchen > eine gute idee und organisationstalent und fachkenntnisse

 

Kapital > wer braucht das nicht...

 

im idealfall hast du alle K´s dann viel erfolg!

 

wenn du 2 K´s zukaufen musst? lass es

 

wenn du 1 K zukaufen musst? gute chancen

 

als kapital könnte ich mir 50.000 euro für eine kleinere agentur vorstellen.

und genügend reserven um ein jahr selbst ohne einnahmen leben zu können .

 

rechtsanwalt : wichtig

steuerberater: später

unternehmensberater = sudden death :clown:

  • Thanks 4
Link to comment
Sehr geehrte Damen,

 

ich überlege selbst eine Escortagentur zu gründen, bin mir allerdings über die zukommenden Kosten nicht im Klaren. Liebe Damen, die eine Escortagentur betreiben, vielleicht könnten Sie mir verraten, auf welche Summe die ersten Investitionen belaufen.

regenbogen_69@hotmail.com

 

Hallo,

 

ich bin auch der Meinung, dass Du - wenn Du wirklich ernsthafte Antworten auf Deine Frage haben möchtest - etwas mehr von Deiner Ausgangsposition berichten solltest. Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Du solltest am besten eigene Erfahrungen bereits als Escort gesammelt haben können, um eine gute Vorbereitung auf Deine zukünftige Tätigkeit zu haben. Da dies ein Geschäft ist, in dem es sehr "menschelt", nützen wenig theoretische Kenntnisse.

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Link to comment
Ach neee...... Noblesse ist (schein)tot - es lebe Precioso ? Und der Überlebenskünstler Alfder ist schon wieder am Ball ... Na richtig überrascht bin ich ja nicht ..

 

für rente war´s noch zu früh :zwinker:

 

ist doch schön, dass jobsuchende über 50 noch eine chance kriegen :clown:

 

ansonsten: man muss kein künstler sein um zu überleben:schaem:

 

ich bevorzuge bälle cup a-c

Link to comment

mooni Noblesse war Karola P. Seite und nicht Alfders, darum versteh ich Deine Kommentare nicht- wo ist das Problem, wenn er eine Escort Agentur gründet, das machen so viele momentan...verstehe den Zusammenhang nicht ganz

 

Und da er ja vorher bei Noblesse Webbi war, hatte er sicher nicht die Zeit, selbst eine Agentur aufzubauen und nun wo sie geschlossen sind schon.... ganz easy, nech wahr?

Edited by MC
Nachname gekürzt
  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

In erster Linie ist es eine Gründung einer Firma

- Namen und Rechte am Namen sichern, auch mal schauen was der Name in den Sprachen der Zielgruppe bedeuten kann

- Logo und Untern. Ziel (welche Clientel, welche Beteiligungen, Erreichbarkeit, ..)

- Marketing starten (für Mitarbeiter, als auch Kunden)

- Marketing betreiben (Berichte usw. denn es ist nicht die einzige Agentur) => WEB, Zeitung, Flyer, Foren, Blog, ...

- Profile zusammenstellen

- Erreichbarkeit (Responsezeit) per Telefon / Mail / SMS .. sicherstellen

- wie sieht es mit der Kommunikation aus (kompetentes freundliches Auftreten beim Telefonieren?) => Training buchen

- wie sieht es mit der Mitarbeiter Führung aus (Achtung selbstbewußte Mitarbeiter!)

- ggf. mal ein Existenzgründer Forum besuchen

 

bis hier ist es wie immer, was dann kommt ist speziell Escort und da muss ich passen!

 

Kalkulation:

- für ext. Support wie Marketing ca. 600 Euro / Tag

- Spezialisten zw. 800 - 1500 Euro / Tag

- Anwalt für Vertragsmuster => ??

- Steuerberater hat ggf. noch Zeit (letztens 100 Euro pro h bezahlt)

  • Thanks 1
Link to comment
und was man noch braucht um ne Agentur zu leiten...Nerven so dick wie die Stahlseile der Golden Gate Brigde:cool:

 

in welcher Branche benötigt man denn kein robustes Nervenkostüm?

 

meines Erachtens gibt es sehr wenig Betätigungsfelder für Selbständige, in denen sowohl Kapitalbedarf als auch Markteintrittsbarrieren derart gering sind.

Link to comment
in welcher Branche benötigt man denn kein robustes Nervenkostüm?

 

meines Erachtens gibt es sehr wenig Betätigungsfelder für Selbständige, in denen sowohl Kapitalbedarf als auch Markteintrittsbarrieren derart gering sind.

 

Durch die Kombination "kritische diskrete Kundschaft" und "selbstbewußte eigenständige Mitarbeiter" braucht es schon etwas mehr an Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl. Da ist ein anderer Führungsstil notwendig, als der der im Managermagazin steht. Da ist Charakter gefragt.

Link to comment
in welcher Branche benötigt man denn kein robustes Nervenkostüm?

 

meines Erachtens gibt es sehr wenig Betätigungsfelder für Selbständige, in denen sowohl Kapitalbedarf als auch Markteintrittsbarrieren derart gering sind.

 

die barrieren sind vielleicht gering und mann/frau kann ganz klein anfangen

aber was wird daraus? eine erfolgreiche agentur? oder eine von vielen,

die kommen und gehen?

Link to comment
die barrieren sind vielleicht gering und mann/frau kann ganz klein anfangen

aber was wird daraus? eine erfolgreiche agentur? oder eine von vielen,

die kommen und gehen?

 

diese Einwände kann man branchenunabhängig bei jeder Geschäftsgründung vorbringen, die Selbstbereinigungskräfte des Marktes kommen immer zum Tragen!

Link to comment
Durch die Kombination "kritische diskrete Kundschaft" und "selbstbewußte eigenständige Mitarbeiter" braucht es schon etwas mehr an Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl. Da ist ein anderer Führungsstil notwendig, als der der im Managermagazin steht. Da ist Charakter gefragt.

 

es mag ja per se in der Natur dieses Forums liegen, alles was mit Escort zu tun hat, im Zweifelsfall etwas zu überhöhen.

Warum die Gründung, Leitung oder wie auch immer einer Agentur eine - zugegeben überspitzt ausgedrückt - nobelpreisverdächtige Leistung sein sollte, ist mir nicht eingängig.

 

Ebenfalls ist mir unverständlich was an einem solchen Unterfangen schwieriger zu bewerkstelligen sein sollte, als an anderen Firmengründungen, von überragenden, andere überstrahlenden Fähigkeiten ganz zu schweigen.

ich finde man sollte die Kirche im Dorf lassen und das ganze nicht unnötig stilisieren.

 

P.S. ich glaube der Deutsche neigt generell dazu mehr an die Risiken zu denken, als an die Chancen zu glauben.

  • Thanks 3
Link to comment
diese Einwände kann man branchenunabhängig bei jeder Geschäftsgründung vorbringen, die Selbstbereinigungskräfte des Marktes kommen immer zum Tragen!

 

Die Selbstreinigung des Marktes, das war einmal.

Im Zeitalter von Copyright- und Patenttrollen, der Lobbyisten, einseitigen Medienberichten gibt es die nicht mehr.

 

Das ist nicht böse gemeint aber *träum schön weiter* ;-)

 

Um das Geschäft oder den Markt abzusichern ist je nach Gewinnmarge jede der Methoden, welche man sonst eher im org. Verbrechen vermuten würde, legitim.

  • Thanks 1
Link to comment
Die Selbstreinigung des Marktes, das war einmal.

Im Zeitalter von Copyright- und Patenttrollen, der Lobbyisten, einseitigen Medienberichten gibt es die nicht mehr.

 

Das ist nicht böse gemeint aber *träum schön weiter* ;-)

 

Um das Geschäft oder den Markt abzusichern ist je nach Gewinnmarge jede der Methoden, welche man sonst eher im org. Verbrechen vermuten würde, legitim.

 

ich bin der Auffassung, dass jemand, der in dem was er tut - ganz gleich was es sei - gut oder gar außergewöhnlich gut ist, immer Erfolg haben wird.

Daß Rahmenbedingungen förderlich oder eher ungünstig sein können ist unbestritten.Anstatt von Selbstreinigungskräften zu sprechen, hätte ich natürlich auch sagen könen, wer gut ist, der setzt sich durch und besteht im Wettbewerb.

Wenn mich das in Deinen Augen zu einem wirklichkeitsfremden Träumer(ich bin doch gar kein Lehrer, denen man das so gerne nachsagt) macht, dann nehme ich das billigend in Kauf.

  • Thanks 1
Link to comment

ok machen wir den potentiellen existenzgründern keine angst:

 

hier "the secret" einer erfolgreichen agenturgründung

 

1. domain von einem billiganbieter 1,99 euro/ jahr

2. frontpage (webdesignprogramm der profis:clown:) hat eh jeder bei windoof dabei

3. ein schlepptop gebraucht 50.-- euro

4. ein prepaidhandy von ebay 20.-- euro

5. besetzungscouch vom sperrmüll

6. bankkonto um das ganze verdiente geld einzuzahlen

7. die escortladys laufen dir von alleine die bude ein

 

gesamtkosten 70 euro und 99 cent

 

good luck

  • Thanks 2
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.