Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Erotische Träume ....


Recommended Posts

Liebe Escorts, liebe Bucher! Mich würde mal interessieren, ob Ihr noch unerfüllte erotische Träume habt, die Ihr gerne mal verwirklichen würdet. Das kann beispielsweise Sex an einem ungewöhnlichen Ort sein (z.B. in einem Flugzeug), das kann ein Dreier sein (haben sicher viele hier schon erlebt), das kann ein Erlebnis mit einem transsexuellen Escort sein, das kann der Besuch in einem SM-Studio sein, der Besuch eines Swingerclubs ….. . Das können auch Träume sein, die wohl immer Träume bleiben werden, wie Sex mit einem Promi bzw. Star (Rockstar, Schauspieler, Pornostar ….). Es kann auch der Wunsch sein, mit dem Sex-Partner einen gemeinsamen Orgasmus (gemeint: beide Partner erleben zur gleichen Zeit ihren Orgasmus) zu erleben. Das kann Gruppensex sein. Es gibt viele Träume, die in einem Mensch schlummern können.

 

Und mich würde interessieren, warum Ihr Eure Träume bisher noch nicht verwirklicht habt. Sprecht Ihr über Eure erotische Träume mit jemandem (z.B. mit der besten Freundin usw.)? Und ob Ihr meint, dass man sich diese Träume (soweit es geht) immer erfüllen sollte? Unterscheiden sich eigentlich erotische Träume von Männern und Frauen und wenn ja wodurch?

 

Es grüßt Euch ganz lieb die Radelmaus, die übrigens – wie das Avatar zeigt – eine Haselmaus ist.

Link to comment

Um es kurz zu machen: Ja, ich habe noch unerfüllte erotische Träume. Ich unterscheide da zwischen Traum und gewöhnlicher (bzw. ungewöhnlicher) erotischer Fantasie, wobei bei letztgenannter für mich sexuelle Spielarten im Vordergrund stehen, deren Ausführung heute kaum noch Grenzen gesetzt sind.

Da erotische Träume in meinen Augen einen sehr intimen Teil der Persönlichkeit widerspiegeln, zögere ich oft, diese im Escortbereich zu äußern. Da warte ich lieber auf die Richtige :schaem: , wobei auch da das Problem besteht, dass Ablehnung und/oder Zurückweisung der erotischen Träume zu größerer Unzufriedenheit führen kann als das heimliche Herumschleppen dieser Träume.

 

Ob es ferner Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Träumen gibt, vermag ich nur mit der Vermutung zu beantworten, dass für einen Großteil der Herren das Fleisch dabei einen deutlich dominanteren Teil einnimmt. Dafür spricht in meinen Augen auch die Zielgruppe der Erotik-DVDs, da mir überhaupt keine DVDs bekannt sind, die primär die Damenwelt ansprechen sollen.

 

Eine schöne Restwoche wünsche ich.

  • Thanks 2
Link to comment

Beide Themen (Sex an außergewöhnlichen Orten) und Erfüllung erotischer Träume hatte ich hier auch schon gestartet, aber gibt ja auch immer wieder neues dazu beizutragen.

 

Schließe mich mit einem Traum der Julia an, wobei mir auch Angelina alleine genügen würden..., sie hat so eine schmutzige Ausstrahlung.:schaem:

 

Ansonsten kann ein Hotelzimmer ja auch schon viele Möglichkeiten bieten - wenn vorhanden im Whirlpool, Dusche, Tisch usw. - muss also gar nicht immer soooo außergewöhnlich sein :grins:.

 

Ich würde unheimlich gerne mal Sex in einer Berghütte haben, schön mit Kamin und viel Holz um einen herum...das wäre schon was.:herz:

 

Draußen kalt und drinnen schön warm ähm heiß.

 

Oder aber gerne mal in einem Boot, was gestrandet an einem einsamen Strand liegt.

 

Aber das sind wie gesagt nur Träume. :oh:

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Beide Themen (Sex an außergewöhnlichen Orten) und Erfüllung erotischer Träume hatte ich hier auch schon gestartet, aber gibt ja auch immer wieder neues dazu beizutragen.

 

Schließe mich mit einem Traum der Julia an, wobei mir auch Angelina alleine genügen würden..., sie hat so eine schmutzige Ausstrahlung.:schaem:

 

Ansonsten kann ein Hotelzimmer ja auch schon viele Möglichkeiten bieten - wenn vorhanden im Whirlpool, Dusche, Tisch usw. - muss also gar nicht immer soooo außergewöhnlich sein :grins:.

 

Ich würde unheimlich gerne mal Sex in einer Berghütte haben, schön mit Kamin und viel Holz um einen herum...das wäre schon was.:herz:

 

Draußen kalt und drinnen schön warm ähm heiß.

 

Oder aber gerne mal in einem Boot, was gestrandet an einem einsamen Strand liegt.

 

Aber das sind wie gesagt nur Träume. :oh:

 

 

Die Berghütte finde ich gut, es sollte aber Schnee draußen liegen.

 

Boot am Strand, kann heiß werden im Sommer, eine Felsengrotte

an einer kleinen unbewohnten Insel könnte angenehmer sein.

 

Bei solchen Träumen muss man aufpassen , dass sie nicht Realität

werden. Sie machen in der Realität Spaß. Viele erotische Träume machen

nur im Kopf Spaß.

Link to comment
Die Berghütte finde ich gut, es sollte aber Schnee draußen liegen.

 

Boot am Strand, kann heiß werden im Sommer, eine Felsengrotte

an einer kleinen unbewohnten Insel könnte angenehmer sein.

 

Bei solchen Träumen muss man aufpassen , dass sie nicht Realität

werden. Sie machen in der Realität Spaß. Viele erotische Träume machen

nur im Kopf Spaß.

 

Och würde ich so nicht sagen, man muss halt den passenden Partner (auch beim Escort) haben, dann geht so einiges :schaem::grins:

 

Das mit den Temperaturen kann man ja etwas vorplanen und muss nicht zur heißesten Zeit hinfliegen - eine Grotte klingt auch sehr spannend.

 

Und bei der Berghütte Schnee wäre klasse, stelle es mir aber auch wunderschön vor im Frühling, wenn die Blumen sprießen und man die nächste Runde auf die Wiese verlegen kann, dazu ein schönes Picknick....- das geht allerdings nur, wenn FRAU keine Angst vor Grashüpfern hat *G (Insider an eine Freundin, sorry musste sein)

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
ich träume von einem dreier mit angelina jolie und brad, leider haben mich die beiden noch nicht gebucht, sodass die erfüllung dieses traums mir bisher verwehrt blieb.

 

(und das meine ich durchaus auch ernst,auch wenn es nicht ganz so klingt)

 

Vieleicht lesen sie das ja und verstehen auch etwas Deutsch...

Link to comment

ach...jetzt fällt mir doch eine schöne, wenn auch vielleicht aus dem Rahmen fallende fantasie ein.......

 

Mit einer geeigneten Lady eine Motorradtour...sie auf dem sozius mit entsprechendem Körperkontakt... die Vibrationen... die geschwindigkeit.... und dann im bewusstsein, dass sie unter der lederkombi nur nackte haut trägt...und sich dann im Hotelzimmer dann von derselben langsam befreien lässt....

 

:zwinker:

Link to comment

Pardon, ich wußte nicht, daß das Thema schon mal erörtert wurde. Verfolge das Forum erst seit gut zwei Monaten intensiver (und fühle mich übrigens sehr wohl hier). Außerdem ging mir im nachinein auf, daß das Thema vielleicht zu sehr in die Intimsphäre geht. --

 

Es gibt sicher nur ganz wenige Menschen, mit denen man über so etwas sprechen möchte. Liegt vielleicht auch daran, daß man ein wenig unsicher ist, ob manche Phantasien nicht zu "dreckig", "schmutzig" oder "annormal" sind. Man hört (nicht in der Welt des Escorting, sondern der gewöhnlicher Beziehungen) immer wieder vom Problem bei Paaren, daß sie zu wenig miteinander sprechen! Gerade auch über sexuelle Wünsche, über sexuelle Zufriedenheit oder eben über sexuellen Frust. Es gibt Paare, die seit Ewigkeiten das Thema "Sex" aussparen! Warum traut man sich nicht, über Phantasien zu sprechen? Ist es die Angst, wenn ich das und das von mir verrate (was vielleicht aus der Norm, die gesellschaftlich festgesetzt ist, herausfällt), vielleicht liebt mich mein Partner dann nicht mehr? Was meint Ihr?

 

Liebe Grüße von der Radelmaus!

Link to comment

menno....ewig kein moped mehr gefahren :heul::heul::heul:

  • Thanks 2

"gesegnet seien jene die nichts zu sagen haben, und den mund halten" (oscar wilde)

 

anglizismen sind out!

 

die hoffnung stirbt zuletzt.

und wenn sie gestorben ist bist du endlich frei.

(filmzitat, wer kann mir sagen welcher film das war???)

 

"Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."

(Heinz Erhardt)

 

Toleranz. MIT ALLER GEWALT.

Link to comment
Pardon, ich wußte nicht, daß das Thema schon mal erörtert wurde. Verfolge das Forum erst seit gut zwei Monaten intensiver (und fühle mich übrigens sehr wohl hier). Außerdem ging mir im nachinein auf, daß das Thema vielleicht zu sehr in die Intimsphäre geht. --

 

Es gibt sicher nur ganz wenige Menschen, mit denen man über so etwas sprechen möchte. Liegt vielleicht auch daran, daß man ein wenig unsicher ist, ob manche Phantasien nicht zu "dreckig", "schmutzig" oder "annormal" sind. Man hört (nicht in der Welt des Escorting, sondern der gewöhnlicher Beziehungen) immer wieder vom Problem bei Paaren, daß sie zu wenig miteinander sprechen! Gerade auch über sexuelle Wünsche, über sexuelle Zufriedenheit oder eben über sexuellen Frust. Es gibt Paare, die seit Ewigkeiten das Thema "Sex" aussparen! Warum traut man sich nicht, über Phantasien zu sprechen? Ist es die Angst, wenn ich das und das von mir verrate (was vielleicht aus der Norm, die gesellschaftlich festgesetzt ist, herausfällt), vielleicht liebt mich mein Partner dann nicht mehr? Was meint Ihr?

 

Liebe Grüße von der Radelmaus!

 

erzähl du doch mal eine deiner "dreckigsten" oder "schmutzigsten" oder "anormalsten" phantasien.:zwinker:

Link to comment

Es gibt sicher nur ganz wenige Menschen, mit denen man über so etwas sprechen möchte. Liegt vielleicht auch daran, daß man ein wenig unsicher ist, ob manche Phantasien nicht zu "dreckig", "schmutzig" oder "annormal" sind.

 

:denke: Hm... :denke:

Nein, wieso?

Mein Kopfkino verfilmt ab und zu neue Szenarien,

doch eine sehr deutliche Phantasie habe ich schon seit Jahrzehnten.

Immer mal aus anderen Perspektiven "angeschaut", hier und da mal etwas eingefügt,

weil der eigene Erfahrungsschatz verändert wurde.

Und ebenso oft habe ich mit anderen Menschen darüber geredet.

Im Freundeskreis(m+w), mit Partnern, Affären, mit einem Mentor, den ich über Jahre hatte.

Ich fühle mich keineswegs dreckig oder schmutzig im negativen Sinne...

höchstens im Erotischen :oh:

Im Grunde habe ich durch die Gespräche versucht, auszuloten,

ob meine Phantasie umsetzbar ist.

Angemacht hat es immer(mich und die Zuhörenden),

und sicher auch andere Ideen bei den "Dreibeinern" losgetreten :zwinker:

Außer dem Reden, habe ich - weil mich diese eine Phantasie derart beschäftigt hat,

diese niedergeschrieben und vor Jahren den Beginn fotografiert.

Doch verwirklicht wurde und wird diese nicht. Aus dem einfachen Grund,

weil mir Atmosphäre und Unwägbarkeit darin sehr wichtig sind,

und diese sind nicht gezielt von mir selbst herbeiführbar.

 

Gefühle aus einer Phantasie 1:1 ins reale Leben zu übertragen, sind m.E.n.

schwer bis unmöglich - zumindest, wenn man derart von Stimmung, Atmosphäre, etc. in dieser Phantasie abhängig ist.

 

Doch mit P6 habe ich meine Phantasien (Mehrzahl) nie in Verbindung

gebracht -schlicht aus dem Grund, weil sich in MEINEN Phantasien alles NUR UM MICH dreht. Abstriche davon verändern soweit, das eine neue Situation entsteht, die nicht mehr der Phantasie entspricht.

 

Etwas ganz Anderes sind schöne Situationen, die ich mir vorstellen und sicher auch im P6 umsetzen kann. Beispiele, die ich bisher hier lesen konnte, wie die Berghütte, die Outdoorlocations,... empfinde ich als "mal was Anderes" - einfach umzusetzen, kribbelig+erotisch, aber nicht aussergewöhnlich.

 

Grüße

Marion

*** Die Frau ist kein Raubtier, im Gegenteil:

sie ist die Beute, die dem Raubtier auflauert***

(Manuel Ortega y Gasset)

Link to comment
Och würde ich so nicht sagen, man muss halt den passenden Partner (auch beim Escort) haben, dann geht so einiges :schaem::grins:

 

Das mit den Temperaturen kann man ja etwas vorplanen und muss nicht zur heißesten Zeit hinfliegen - eine Grotte klingt auch sehr spannend.

 

Und bei der Berghütte Schnee wäre klasse, stelle es mir aber auch wunderschön vor im Frühling, wenn die Blumen sprießen und man die nächste Runde auf die Wiese verlegen kann, dazu ein schönes Picknick....- das geht allerdings nur, wenn FRAU keine Angst vor Grashüpfern hat *G (Insider an eine Freundin, sorry musste sein)

 

Die Frühlingswiese wäre mit zu hell. Dann lieber südlicher Sternenhimmel, Mitternacht,

über 25Grad, Vollmomd überm Meer, Sekt im Eiskübel, einsame Terasse, große gepolsterte Liege.

Link to comment

die fantasie von bernd666 gefällt mir auch sehr gut.

 

ich habe fantasien, die durchführbar sind, es hat sich nur noch nie die gelegenheit ergeben bzw. der dazu passende mann fehlte. dann habe ich aber auch fantasien, die lieber solche bleiben sollten :-)).

Link to comment
Die Frühlingswiese wäre mit zu hell. Dann lieber südlicher Sternenhimmel, Mitternacht,

über 25Grad, Vollmomd überm Meer, Sekt im Eiskübel, einsame Terasse, große gepolsterte Liege.

 

Klingt auch sehr gut :grins:, zumal man dann den Sekt und die Eiswürfel auch noch gut ins Spiel bringen kann :schaem:

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Mit einer geeigneten Lady eine Motorradtour...sie auf dem sozius mit entsprechendem Körperkontakt... die Vibrationen... die geschwindigkeit....

 

Asfa, es ist wesentlich angenehmer, wenn die Lady vor einem sitzt, statt hinter einem!

 

Habe es in jungen Jahren selbst gemacht; war kein Problem, da ich lange Arme habe. Außerdem kommt die Lady nicht in Versuchung, sich in die Kurve zu legen.

 

Ich hatte die Lady immer im "Griff":zwinker:

 

Gruß Jupiter, der leider aus Kostengründen kein Moped mehr hat.

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment

„.. erzähl du doch mal eine deiner „dreckigsten“ oder „schmutzigsten“ oder „anormalsten“ Phantasien.“

 

Tja, süße Julia, wenn Du mich schon mal so nett fragst. - Also so richtig dreckige Fantasien habe ich nicht, sondern ganz normale Fantasien, die viele Männer haben:

 

zwei Frauen bei ihren Liebesspielen zusehen (sie sollten auf jeden Fall leidenschaftlich bisexuell sein und sich zudem persönlich mögen!), einer Frau bei der Selbstbefriedigung zuzusehen, Sex in der freien Natur (z.B. beim Picknick auf einer Blumenwiese mit Bergsee – zur Abkühlung, wenn es beiden zu heiß wird; oder Sex an einem einsamen Traumstrand/z.B. auf den Seychellen bei Sonnenuntergang – stelle ich mir sehr romantisch vor), eine Begegnung mit einer femininen Transsexuellen (um einmal das Gefühl, penetriert zu werden, zu erleben) – das fällt mir so spontan ein.

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.