Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

"Das erste Mal" mit einer Escortdame erleben?


Recommended Posts

Hallo liebe Forumuser!

 

Bin 23 und habe bisher keine sexuellen Erfahrungen.

 

Habe zwar viele weibliche Bekannte und Freundinnen, schaffe es aber aufgrund meiner Unerfahrenheit und/oder Schüchternheit nicht, sie zur Intimität mit mir zu verführen. Entweder traue ich mich nicht, den ersten Schritt zu machen, oder ich werde abgewiesen, wenn ich denn meinen letzen Mut zusammennehme und in „Angriff“ übergehe, und dann lasse ich die Abfuhr noch gelten, anstatt es immer wieder mit neuen Kräften zu versuchen.

 

Meine letzte „Höchstleistung“: Ich habe es neulich tatsächlich geschafft, mit einem Mädchen, das mit mir völlig allein in der Wohnung (!) in meinem Bett und unter einer Decke (!!) zwei Nächte lang (!!!) geschlafen hat, NICHT zu schlafen! Nachdem sie mir nach einigen Annäherungsversuchen meinerseits erklärt hat, dass sie kein Interesse am Sex hat, hab ich’s aufgegeben. :-(

 

Meine Überlegung ist, bevor ich ganz verzweifle, mein erstes Mal mit einer Escortdame zu erleben, in der Hoffnung, dass ich so ein paar meiner Komplexe abbauen kann und vielleicht ein wenig mehr Selbstbewusstsein und Sicherheit erlange.

 

Was meint ihr? Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen? Oder was würdet ihr mir empfehlen?

 

Und würden dann zwei Stunden dafür ausreichen oder sollte ich mir mehr Zeit nehmen? Und wie sollte ich das Date gestalten? Die Dame sofort zu mir nach Hause bitten, oder lieber noch ein wenig – wie bei einem gewöhnlichen Date – im Cafe quatschen?

Und kann es sein, dass ich – wenn etwas mit der Escortdame schief geht – am Ende nur noch eine Hemmung mehr habe?

 

Übrigens, aus diesem Grund kann ich es mir auch nicht vorstellen, ins Bordell o.ä. zu gehen – die Atmosphäre würde mich vermutlich nur noch mehr verklemmen. Obwohl der Escortservice für mich armen Studenten natürlich nicht gerade leicht zu finanzieren ist.

 

Wohne übrigens in Osnabrück/Niedersachen – wenn jemand eine passende Escortlady hier in der Umgebung kennt, bin für jeden Tipp dankbar!

 

Gruß,

Nestor

Edited by Nestor

"Ich kann mich so bald nicht von dem Eindruck befreien, den ich auf eine Frau gemacht habe." Karl Kraus

Link to comment

Hallo Nestor,

 

erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Hey Kopf hoch, Du bist nicht der erste Mann, der in dem Alter noch keinen Sex hatte. :smile: Oft sind mir sogar Männer begegenet, da lag es wirklich nur an der Schüchternheit und die habe ich meist nicht verstanden, denn sie waren oft charmant und hübsch.

 

Ob es der richtige Weg ist/war kannst am Ende nur Du dir beantworten. Escortdamen gehen mit ihrer Sexualität meist offener um (bringt ja auch dieses Business mit sich) sie zeigen auch oft was ihnen gefällt. Ihnen deshalb, weil jede Frau anders tickt und anders auf Zärtlichkeiten reagiert. Grundkenntnisse kann sie Dir also beibringen, das Einfühlungsvermögen, den Spaß am austesten etc. kann Dir aber niemand beibringen, dass musst Du dir selbst aneignen. In den "richtigen Händen", also bei der richtigen Frau, wird Dir das auch erklärt - Frauen sind halt kompliziert :zwinker: da gibt es kein Partentrezept *gg * (bei Männer im übrigen auch nicht).

 

Was die Buchungszeit anbelangt, 2 Std. sind wirklich knapp bemessen. Du wirst aufgeregt sein, was völlig normal ist, auch wirst Du wie jeder (der sein erstes Erlebnis hat) mit der Situation überfordert sein. Meist ist deshalb das erste Mal auch nicht gerade das Highlight. Nimm Dir lieber etwas mehr Zeit, so kannst Du die Dame auch kennenlernen und ihr habt auch Zeit für eine weitere Runde, die Dir sicher mehr Spaß bereiten wird und Du das gerade erlebte noch einmal viel intensiver erleben kannst.

 

Nicht jede Escortdame eignet sich (tschuldigung die Damen :smile:), es gibt eben auch Damen die geniessen lieber den erfahreneren Mann. Darum solltest Du ehrlich sein, ihr mitteilen, dass es Dein erstes Mal ist. So kann sie sich auf Dich einstellen und Dich führen und leiten.

 

Ob Du dich jetzt an eine Agentur wendest, oder lieber an ein Indi, bleibt Dir überlassen, es hat alles seine Vor- und Nachteile. Du kannst Dir hier ja mal die Galerie in deiner Region ansehen, vielleicht findest Du dort ja schon mal ein paar Damen. Schreib Sie an, nimm den Hörer in die Hand und wenn Du ein gutes Gefühl bei einer Dame hast, dass es passen könnte, dann vereinbare ein Treffen.

 

 

Ich hoffe, Dein erstes Mal wird ein schöneres Erlebnis wie meines *lach*

 

Sina

  • Thanks 3

 

 

Link to comment

Hallo Sina!

 

Ich verstehe es bei mir ja eigentlich selbst nicht. Viele Frauen sagen mir ja auch, dass ich gut aussehe und sehr charmant bin - aber eben nicht zu ihnen passe oder dass sie halt kein Interesse am Sex (aber vielleicht nur mit mir?) hätten, was allerdings meiner Meinung nach dem Kompliment ein wenig schadet. :-)

Und Mangel an weiblichen Bekanntschaften habe ich, wie gesagt, auch nicht, viele kommen auch ganz allein abends mich besuchen... aber irgendwie mach' ich jedes Mal was falsch oder traue mich erst gar nicht..

 

Aber vielen Dank für deine so ausführliche Antwort und die Tipps! Habe mich schon ein wenig schlau gemacht und eine sehr hübsche Frau beim Cayenne Escort ausgesucht... Die Berichte hier im Forum scheinen auch eher positiv zu sein. Trau mich aber nocht nicht, dort anzurufen. :)

 

Und schade finde ich es auch, dass auf vielen Fotos das Gesicht der Frauen verdeckt ist. Natürlich verstehe ich, dass sie sich ein wenig schützen wollen - aber das Gesicht und insbesondere die Augen finde ich eigentlich am spannendsten bei einem Menschen... auch wenn gegen andere weibliche Körperstellen sicherlich nichts einzuwenden ist. :zwinker:

 

Gruß,

Nestor

"Ich kann mich so bald nicht von dem Eindruck befreien, den ich auf eine Frau gemacht habe." Karl Kraus

Link to comment
Hallo Sina!

 

Ich verstehe es bei mir ja eigentlich selbst nicht. Viele Frauen sagen mir ja auch, dass ich gut aussehe und sehr charmant bin - aber eben nicht zu ihnen passe oder dass sie halt kein Interesse am Sex (aber vielleicht nur mit mir?) hätten, was allerdings meiner Meinung nach dem Kompliment ein wenig schadet. :-)

Und Mangel an weiblichen Bekanntschaften habe ich, wie gesagt, auch nicht, viele kommen auch ganz allein abends mich besuchen... aber irgendwie mach' ich jedes Mal was falsch oder traue mich erst gar nicht..

 

Aber vielen Dank für deine so ausführliche Antwort und die Tipps! Habe mich schon ein wenig schlau gemacht und eine sehr hübsche Frau beim Cayenne Escort ausgesucht... Die Berichte hier im Forum scheinen auch eher positiv zu sein. Trau mich aber nocht nicht, dort anzurufen. :)

 

Und schade finde ich es auch, dass auf vielen Fotos das Gesicht der Frauen verdeckt ist. Natürlich verstehe ich, dass sie sich ein wenig schützen wollen - aber das Gesicht und insbesondere die Augen finde ich eigentlich am spannendsten bei einem Menschen... auch wenn gegen andere weibliche Körperstellen sicherlich nichts einzuwenden ist. :zwinker:

 

Gruß,

Nestor

 

Vielleicht trittst Du einfach ein bißchen zu schüchtern und defensiv auf. Das kann dann manchmal zur Folge haben, dass Dich die Frauen nur als Kumpeltyp und nicht als potentiellen Sexualpartner sehen. Mach Dir einfach klar, dass es Dein gutes Recht ist, Deine Wünsche einer Frau gegenüber zu artikulieren. Dann wirds auch bei der richtigen klappen.

 

Beim Escort bist Du in einer Sondersituation, das sollte Dir auch bewußt sein. Du siehst jetzt die Escsortbuchung so als eine Art Krücke, weils in der freien Wildbahn nicht so läuft. Die Escortbuchung kann ein schönes Erlebnis sein, wird aber die Alltagsprobleme im zwischenmenschlichen Bereich nicht lösen. Ich meine, es besteht dann die Gefahr, um im Bild zu bleiben, dass Du dann generell lieber mit Krücken gehst, weil es bequemer ist.

 

Alles Gute :smile:

  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Hallo Nestor,

 

das mit den vielen Frauen-Bekanntschaften, die aber keine Erotik mit Dir ausleben wollen ist nicht ungewöhnlich .... heisst ja nicht, dass diese Damen Dich nicht attraktiv finden.

Bei uns Frauen ist es nur so, dass es eine Art Bester-Freund/Kumpel Kategorie gibt, wo man den Besagten super lieb, nett, verständnisvoll, etc. findet ....aber eben dann nicht mehr an Sex denkt.

Deshalb wirst Du eher unwahrscheinlich bei bereits bekannten Damen in die andere "Schiene" reinrutschen.

 

Sina hat eigentlich schon alles gesagt, wie es schön für Dich werden könnte, wenn Du diese Erfahrung mit einem Escort sammeln möchtest.

 

Ich wünsche Dir, dass Dich diese Erfahrung bereichert und "locker" macht. Oftmals findet mit dem Mann dann auch eine Veränderung statt, die sich durch mehr Selbstbewusstsein auch auf seine Umgebung auswirkt .... und wer weiss....vielleicht sieht Dich ja dann manche Dame mit anderen Augen :zwinker:

 

Alles Liebe

Sophie

  • Thanks 5
Link to comment

@ Nestor

also einmal vorrausgesetzt das deine Anfrage ernst gemeint ist

bin ich der Meinung du solltest deine ersten sexuellen Erfahrungen nicht im Paysex Bereich sammeln. Dabei spielt es meines Erachtens keine Rolle ob Bordell, Laufhaus oder Escort.

 

Freesex ist immer anders als Paysex, fängst du damit an wird es dir sicherlich gefallen und du wirst es öfter praktizieren, abgesehen von den "suchtgefahren" und der fianzaniellen Belastung wirst du dann Irgednwann in die glückliche Situation kommen auch mal eine Abzuschleppen und dann naja ist auf einmal alles Anders. Gedulde dich versuch es weiter

und greife später darauf zurück wenn du erste Erfahrungen gesammelt hast, als Ergänzung, oder Erweiterung deinses Sexuellen Horrizontes

ich bin der Überzeugung zuviel oder gar nur Paysex zerstört ein wenig das Gefühl für "reale" oder" normale Sexualität, zumindest bei Männern besteht diese Gefahr

  • Thanks 1

Ich bereue nicht, was ich jemals gesagt oder getan habe,

ich bereue das ich manchmal geschwiegen, weggesehen,

und nichts getan habe !!!

Link to comment
Habe mich schon ein wenig schlau gemacht und eine sehr hübsche Frau beim Cayenne Escort ausgesucht... Die Berichte hier im Forum scheinen auch eher positiv zu sein. Trau mich aber nocht nicht, dort anzurufen. :)

 

Schreibe doch erst mal eine email. Dann kannst du dir in Ruhe überlegen, wie du auf die Antwort reagierst. Am Telefon mußt du ja spontan etwas sagen. Wenn du dir sicher bist, daß du die Dame deiner Wahl treffen willst, kannst du ja dann mit ihr telefonieren.

 

Gruß

Rakilino

  • Thanks 1
Link to comment
Lucy schrieb:
woher weißt du das mit den berichten denn? an die kommt man doch nur, wenn man 2 berichte geschrieben hat oder pu ist..

 

*guckt neugierig*

 

lucy

 

Richtig, wobei ich das irgendwie nicht verstehe. Wenn man noch keine Erfahrungen hat und von den Erfahrungen anderer profitieren will, muss man paradoxerweise doch schon Erfahrungen haben - um eben die zwei Berichte schreiben zu können... Ist doch absurd. :)

 

Aber es gibt ja auch die Rubrik Kurzberichte oder etwa den Thread https://www.mc-escort.de/topic/5648-kennt-ihr-cayenne-escort/ - beides ist auch für Normalsterbliche ohne einschlägige Erfahrungen einsehbar. ;)

"Ich kann mich so bald nicht von dem Eindruck befreien, den ich auf eine Frau gemacht habe." Karl Kraus

Link to comment
Richtig, wobei ich das irgendwie nicht verstehe. Wenn man noch keine Erfahrungen hat und von den Erfahrungen anderer profitieren will, muss man paradoxerweise doch schon Erfahrungen haben - um eben die zwei Berichte schreiben zu können... Ist doch absurd. :)

 

Aber es gibt ja auch die Rubrik Kurzberichte oder etwa den Thread http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=6744 - beides ist auch für Normalsterbliche ohne einschlägige Erfahrungen einsehbar. ;)

 

Lieber Nestor (hübscher Name für einen Anfänger übrigens), falls Du tatsächlich aufgrund des von Dir angeführten Threads bei Cayenne buchen willst, bist Du entweder von allen guten Geistern verlassen oder wirklich sehr unerfahren. Lies Dir die Beiträge einfach noch mal in Ruhe durch, und wenn das noch nicht reicht, guck Dir mal an, was die Teilnehmer sonst noch so alles geschrieben haben. Falls das auch noch nicht reicht, ist Dir sowieso nicht zu helfen.

  • Thanks 2
Link to comment

Vielen Dank an alle für die interessanten Antworten und Tipps!

 

Sehe ich das eigentlich richtig, dass die Männer hier im Thema eher davon abraten und die - im Escort Service beschäftigten Damen - es eher empfehlen? :zwinker:

 

Aber die Bedenken, die hier geäußert wurden, beschäftigen mich natürlich auch.

Ob ich mich unbedingt danach sicherer fühle, wenn ich für etwas bezahlt habe, das andere hinterhergeschmissen bekommen? Die Erfahrung kann ich ja dann nicht ohne Weiteres direkt auf andere "normale" Frauen übertragen - auch wenn ich es dann natürlich schon mal "gemacht" habe und insofern kein Neuling mehr bin.

 

Und der Suchtgefahr bin ich mir auch bewusst. Jetzt würde es mich große Überwindung kosten, bei der Agentur anzurufen - oder, was in der Tat leichter ist, sie anzuschreiben - und mich mit einer Escortlady zu treffen. sei sie noch so nett und verständnisvoll. Wenn aber einmal diese Hemmschwelle überwunden ist, könnte ich wirklich Gefallen daran finden und auf die falsche Bahn geraten - in dem Sinne, dass ich statt meine Probleme mit Frauen zu lösen, einfach ein anderes Problem bekomme: nicht zuletzt auch ein finanzielles.

 

Das wäre sicher nicht im Sinne des Erfinders. Mir geht's ja wirklich nur darum, zu lernen, wie ich "ganz normale" Frauen nicht nur zum Quatschen und Zeit-miteinander-Verbringen, sondern auch für den Sex mit mir begeistern kann.

 

Gibt es vielleicht Männer hier, denen es ähnlich ging, und die nach einer kleinen bezahlten Hilfestellung den Weg in die wahre Liebe und Sexualität gefunden haben?

"Ich kann mich so bald nicht von dem Eindruck befreien, den ich auf eine Frau gemacht habe." Karl Kraus

Link to comment
Lieber Nestor (hübscher Name für einen Anfänger übrigens), falls Du tatsächlich aufgrund des von Dir angeführten Threads bei Cayenne buchen willst, bist Du entweder von allen guten Geistern verlassen oder wirklich sehr unerfahren. Lies Dir die Beiträge einfach noch mal in Ruhe durch, und wenn das noch nicht reicht, guck Dir mal an, was die Teilnehmer sonst noch so alles geschrieben haben. Falls das auch noch nicht reicht, ist Dir sowieso nicht zu helfen.

 

Hallo Bloßeinbesucher!

Also, wenn ich richtig gelesen habe, gibt es einige ältere nicht so positive Berichte, aber die neueren scheinen doch eher positiv? Oder schätze ich das falsch ein?

Hast du denn selbst Erfahrungen mit der Agentur?

 

Der Name bezieht sich übrigens ganz sicher nicht auf das hier diskutierte Thema. :zwinker:

"Ich kann mich so bald nicht von dem Eindruck befreien, den ich auf eine Frau gemacht habe." Karl Kraus

Link to comment

Lieber Nestor,

 

ich bin ja schon etwas älter. Aber wenn ich mich richtig an meine damalige Zeit erinnere, hatten meine ersten sexuellen Begegnungen immer etwas mit Liebe oder verliebt sein zu tun. Davon schreibst du nichts. Ich glaube, dass man die ersten sexuellen Erfahrungen nicht ohne "richtige" Gefühle machen sollte. Du solltest Deine Sehnsucht lieber auf anderem Weg erfüllen. Sex mit einer Prostituierten wird Deine Probleme nicht lösen, sondern eher verstärken, und das nicht nur in finanzieller Hinsicht. Sex ohne Liebe ist nicht für jeden erfüllend und kann man wohl erst mit einiger Lebenserfahrung richtig einordnen.

 

PS: ich habe viele Buchungen über Cayenne getätigt. Nach meiner Erfahrung ist die Agentur völlig ok. Es hat zwar nicht mit jeder Dame gepasst, aber ich hatte schöne Dates mit Melanie, Melissa und Zoe.

 

Wenn du mehr Details über Cayenne erfahren willst, stehe ich gerne zur Verfügung.

Edited by texasrancher
  • Thanks 1
Link to comment
...Hast du denn selbst Erfahrungen mit der Agentur?...

 

Nein, und ich werde wohl auch nie Erfahrungen mit dieser Agentur machen. Warum? Weil ich das getan habe, was ich Dir ebenfalls rate: die Beiträge sorgfältig zu lesen und sich obendrein auch ein Bild von den Verfassern zu machen.

 

Auch von mir eine Frage: Wie bist Du als Nicht-PU ohne eigene Berichte an "Kurzberichte" herangekommen? Eben habe ich es selbst versucht -- erfolglos.

  • Thanks 1
Link to comment
Nein, und ich werde wohl auch nie Erfahrungen mit dieser Agentur machen. Warum? Weil ich das getan habe, was ich Dir ebenfalls rate: die Beiträge sorgfältig zu lesen und sich obendrein auch ein Bild von den Verfassern zu machen.

 

Auch von mir eine Frage: Wie bist Du als Nicht-PU ohne eigene Berichte an "Kurzberichte" herangekommen? Eben habe ich es selbst versucht -- erfolglos.

 

Aha, danke für die Warnung, werde ich mir zu Herzen nehmen.:zwinker:

In der Rubrik "Berichte unsortiert"-->"Kurzberichte" kann man kurze Statements zu bestimmten Damen sehen, unter anderem sind da auch einige positive Statements über Cayenne dabei, wobei man natürlich wieder schauen müsste, wer sie geschrieben hat. :traurig:

"Ich kann mich so bald nicht von dem Eindruck befreien, den ich auf eine Frau gemacht habe." Karl Kraus

Link to comment
Lieber Nestor,

 

ich bin ja schon etwas älter. Aber wenn ich mich richtig an meine damalige Zeit erinnere, hatten meine ersten sexuellen Begegnungen immer etwas mit Liebe oder verliebt sein zu tun. Davon schreibst du nichts. Ich glaube, dass man die ersten sexuellen Erfahrungen nicht ohne "richtige" Gefühle machen sollte. Du solltest Deine Sehnsucht lieber auf anderem Weg erfüllen. Sex mit einer Prostituierten wird Deine Probleme nicht lösen, sondern eher verstärken, und das nicht nur in finanzieller Hinsicht. Sex ohne Liebe ist nicht für jeden erfüllend und kann man wohl erst mit einiger Lebenserfahrung richtig einordnen.

 

PS: ich habe viele Buchungen über Cayenne getätigt. Nach meiner Erfahrung ist die Agentur völlig ok. Es hat zwar nicht mit jeder Dame gepasst, aber ich hatte schöne Dates mit Melanie, Melissa und Zoe.

 

Hallo texasrancher!

Du hast Recht, ich sehne mich auch nach einer richtigen menschlichen Beziehung, nach aufrichtiger Wärme und Zärtlichkeit. Bezahlter Sex, zumal beim ersten Mal, ist auch nie mein Traum gewesen. Aber wie es anders erreichen? Verliebt war ich auch schon mal - aber was hat es mir außer Liebeskummer und schlafloser Nächte gebracht?

Meine Überlegung ist ja gerade: Wenn es stimmt, dass mein Problem die Schüchternheit und Unerfahrenheit ist, dann kann ich es evtl. mit einer verständnisvollen Escortdame lösen.

Oder meinst Du, ich bin zu naiv?

 

Kennst Du eigentlich die Dame Maray von Cayenne?

Edited by Nestor
Schönheitskorrekturen / Rechtschreibung

"Ich kann mich so bald nicht von dem Eindruck befreien, den ich auf eine Frau gemacht habe." Karl Kraus

Link to comment
Aha, danke für die Warnung, werde ich mir zu Herzen nehmen.:zwinker:

In der Rubrik "Berichte unsortiert"-->"Kurzberichte" kann man kurze Statements zu bestimmten Damen sehen, unter anderem sind da auch einige positive Statements über Cayenne dabei, wobei man natürlich wieder schauen müsste, wer sie geschrieben hat. :traurig:

 

Verstehe mich bitte nicht falsch: Ich hatte davon abgeraten, aufgrund des von Dir angeführten Threads bei Cayenne zu buchen. Texasrancher scheint ja über abweichende Informationen zu verfügen.

 

@Texasrancher: Es wäre schön, wenn Du uns alle an Deinen positiven Erfahrungen mit der Agentur teilnehmen läßt.

Link to comment
Hallo texasrancher!

Du hast Recht, ich sehne mich auch nach einer richtigen menschlichen Beziehung, nach aufrichtiger Wärme und Zärtlichkeit - bezahlter Sex, zumal beim ersten Mal ist auch nie mein Traum gewesen. Aber wie es ander erreichen? Verliebt war ich auch schon mal - aber was hat es mir außer Liebeskummer und schlafloser Nächte gebracht?

Meine Überlegung ist ja gerade: Wenn es stimmt, dass mein Problem die Schüchternheit und Unerfahrenheit ist, dann kann ich es evtl. mit eine verständnisvollen Escortdame lösen?

Oder meinst Du, ich bin zu naiv?

 

Kennst Du eigentlich die Dame Maray von Cayenne?

 

Deine Sehnsucht kannst Du mit einem Date nicht stillen. Mit dieser Einstellung bist Du nur hochgradig gefähret, zum Liebeskasper zu werden. Es gibt hier über diese Thematik genügend Beiträge. Die solltest Du auf jeden Fall einmal durchlesen.

 

Ich kann Dein wahres Problem nicht einschätzen, ich kenn Dich ja nicht. eines weiß ich aber: Prostituierte sind nicht zur Problemlösung von Männern geeignet, sondern lediglich für eine schöne Zeit. Und die kann man nur haben, wenn man mit dem nötigen Abstand und der richtigen Einstellung und Lebenserfahrung in ein Date geht. Sonst wirst Du Dich hinterher nur schlechter fühlen und bist dem Ruin näher als dem Glück.

 

Übrigens hat jeder von uns schonmal Liebeskummer gehabt. Das ist normal und geht vorbei. Du solltest deswegen aber nicht aufgeben.

 

PS: Maray kenne ich nicht.

Edited by texasrancher
  • Thanks 3
Link to comment
Verstehe mich bitte nicht falsch: Ich hatte davon abgeraten, aufgrund des von Dir angeführten Threads bei Cayenne zu buchen. Texasrancher scheint ja über abweichende Informationen zu verfügen.

 

@Texasrancher: Es wäre schön, wenn Du uns alle an Deinen positiven Erfahrungen mit der Agentur teilnehmen läßt.

 

Tue ich doch, wann immer danach gefragt wird.

Link to comment
Tue ich doch, wann immer danach gefragt wird.

 

Tus halt auch mal ungefragt und schreib einen netten Bericht:zwinker:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Übrigens: Kann mir jemand mal erklären, was die Sache mit den Berichten auf sich hat?

Warum muss mann unbedingt gleich zwei eigene Berichte schreiben, um die der anderen Leute lesen zu können? Ich dachte, in diesem Forum sollte man sich informieren können - warum macht man dann die Berichte nicht für alle registrierten User zugänglich?

"Ich kann mich so bald nicht von dem Eindruck befreien, den ich auf eine Frau gemacht habe." Karl Kraus

Link to comment
Deine Sehnsucht kannst Du mit einem Date nicht stillen. Mit dieser Einstellung bist Du nur hochgradig gefähret, zum Liebeskasper zu werden. Es gibt hier über diese Thematik genügend Beiträge. Die solltest Du auf jeden Fall einmal durchlesen.

 

Ich kann Dein wahres Problem nicht einschätzen, ich kenn Dich ja nicht. eines weiß ich aber: Prostituierte sind nicht zur Problemlösung von Männern geeignet, sondern lediglich für eine schöne Zeit. Und die kann man nur haben, wenn man mit dem nötigen Abstand und der richtigen Einstellung und Lebenserfahrung in ein Date geht. Sonst wirst Du Dich hinterher nur schlechter fühlen und bist dem Ruin näher als dem Glück.

 

Übrigens hat jeder von uns schonmal Liebeskummer gehabt. Das ist normal und geht vorbei. Du solltest deswegen aber nicht aufgeben.

 

PS: Maray kenne ich nicht.

 

Wie gesagt: Mit einer Escortdame habe ich nicht vor, meine Liebessehnsucht zu stillen, sondern lediglich ein gewisses sexuelles Selbstbewusstsein aufzubauen und einige Erfahrungen zu sammeln, die die Frauen von Männern in meinem Alter erwarten und ohne die sie einen Mann nicht attraktiv finden und höchstens als Kumpel ansehen.

 

Aber ich kann natürlich nicht gut einschätzen, ob meine Rechnung aufgeht. Da wären sicher diejenigen Männer gefragt, die das schon hinter sich haben. Aber vielleicht melden die sich noch hier.

"Ich kann mich so bald nicht von dem Eindruck befreien, den ich auf eine Frau gemacht habe." Karl Kraus

Link to comment
Übrigens: Kann mir jemand mal erklären, was die Sache mit den Berichten auf sich hat?

Warum muss mann unbedingt gleich zwei eigene Berichte schreiben, um die der anderen Leute lesen zu können? Ich dachte, in diesem Forum sollte man sich informieren können - warum macht man dann die Berichte nicht für alle registrierten User zugänglich?

 

Na ganz einfach:

Du und andere wollen sich informieren, habt aber evtl. keine Lust einen Bericht zu schreiben? Gut, jedes seine eigene Sache.

Du willst aber mehr erfahren? Mit dieser Regel "Erst geben, dann nehmen" entsteht die Motivation auch Deinen Beitrag hier zu leisten.

 

Und für den Fall dass Deine Anfrage auch wirklich ernsthaft gemeint ist (denn da hatten wir schon zahlreiche Fakes): Probiers einfach mal aus und theoretisiere nicht so viel, lohnt sich nicht.

Link to comment

Ich kann dazu nur sagen, wenn das erste Mal im "Pay-Sex" Bereich geschehen soll, dann lieber ein paar (T)Euros sparen und ne nette Escort Lady buchen, als in irgend ein smuddeliges Billig-Bordell (wie es anscheindend einige junge Männer fürs erste Mal tun) zu gehen und dann zu glauben dass das die Welt der Erotik ist. :zwinker:

  • Thanks 2
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.